Hochdrehen ohne Vortrieb : Kupplung? Getriebe?

VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1126
Registriert: 15.11.2003, 20:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (4x) RC36 /2 (2x)

Hochdrehen ohne Vortrieb : Kupplung? Getriebe?

Beitrag von Michael Falter » 07.08.2018, 18:24

Fūr den Kupplungsdeckel muss das Öl nicht raus. Brett unter das Hinterrad, auf den seitenständer und schon läuft nix raus.

Gruß
Michael

Benutzeravatar
MacJoerg
Spezi
Beiträge: 1004
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.

Hochdrehen ohne Vortrieb : Kupplung? Getriebe?

Beitrag von MacJoerg » 07.08.2018, 19:19

Noch mal richtig. :D
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Boby_white
Forums-User
Beiträge: 364
Registriert: 18.09.2006, 10:03
Wohnort: HH
Name: Henning
Motorrad: XL650V
Interessen: Motorräder, Musik, E-Bass
Sonstiges: 11 Jahre und gute 50.000km ein und dieselbe RC36/II haben nun ein Ende gefunden. Es war schön auf den Hausstrecken, auf Touren und Reisen, alleine und zu zweit auf dem Bock oder mit anderen in einer Gruppe.
Vielen Dank an alle VFRler auch hier im Board! Ihr wart immer hilfsbereit und freundlich, hier kann man eine Menge lernen über alle Bereiche des Lebens und über die VFR-Modelle.

Allzeit gute Fahrt und liebe Grüße
Henning

Hochdrehen ohne Vortrieb : Kupplung? Getriebe?

Beitrag von Boby_white » 14.08.2018, 06:13

So, es ist wieder alles in Ordnung.
Ein fieses Gefummel war es, das Scheibchen hinter das Zahnrad zu bekommen! Aber es ist geglückt. Auch ohne das Öl abzulassen. Keil unter das Hinterrad (Heck ist höhergelegt) und Seitenständer machten‘s möglich. Vorderradbremse mit Zurrgurt fixiert und dann ging das.

Motor läuft wieder, der Kupplungsgriff braucht auch wieder die gleiche Kraft, wie der Bremshebel und es rutscht nichts mehr durch beim Beschleunigen. Geilo!
Danke Forum! :applaus: :banana:

Grüße aus Hamburch!
Henning

Benutzeravatar
MacJoerg
Spezi
Beiträge: 1004
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.

Hochdrehen ohne Vortrieb : Kupplung? Getriebe?

Beitrag von MacJoerg » 14.08.2018, 08:11

Prima. :banana:
Gruß, Jörg