Welcher Reifen auf der Rc 24

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Benutzeravatar
Karlheinz Wolf
Neuling
Beiträge im Thema: 2
Beiträge: 6
Registriert: Do 28. Jul 2005, 09:04
Wohnort: Heppenheim (Bergstraße)
Sonstiges: DUC916, VFR, ZXR, Katana ...

#16

Beitrag von Karlheinz Wolf »

Original von MarkusT
...
@KarlHeinz

ich denke der 150er passt nicht wirklich gut auf die Felge.
Ja da kannst du Recht haben, die hintere Felge ist nur 3,5 Zoll breit.

Ich habe jetzt mal den BT45 (120er vorne und 130er hinten) aufziehen lassen und das Gutachten von Bridgestone herunter geladen. Sind zwar nur „Trennscheiben“ im Vergleich zu den 190zigern auf meiner 916 oder R1, aber für eine flotte Alpentour werden diese schon taugen.
Werde in den nächsten Wochen mal zum TÜV fahren und diese eintragen lassen.
Gruß
Karlheinz
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Beiträge im Thema: 10
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#17

Beitrag von MarkusT »

Ich denke in den Alpen sind die Trennscheiben gar keine so schlechte Wahl. Das Motorrad ist dadurch schon sehr handlich trotz der 223kg. Und für schnelle Etappen hast du ja andere Fahrzeuge 8o

Benutzeravatar
uff
Forums-User
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 14
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 23:37
Wohnort: Gnarrenburg
Sonstiges: RC 24/II

#18

Beitrag von uff »

fahre keine dieser kombinationen!!!

vorne 120/70-17 BT 14

hinten 160/60-18 BT 20

is O.K wenn man sich daran gewöhnt hat!

Hab aber nicht viel Auswahl mit pvm 3,5-17 felge vorn

und 5-18" hinten!!!

Felgen waren damals bei anschaffung schon dabei.die originalen leider nicht mehr!!!
Verheiz Deine Reifen! Aber nicht alles andere!

Benutzeravatar
frankie62
Ganz Neu
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 4
Registriert: Mo 5. Mär 2007, 00:04
Wohnort: D
Sonstiges: VFR 750 RC 24 Bj 86

#19

Beitrag von frankie62 »

Ich fahre seit April 2004 eine VFR BJ. 86. Sie hatte damals Conti TKV 120/150. An sich keine schlechte Erfahrung damit gemacht, nur das Gefühl, das die Maschine sich beim anbremsen in der Kurve recht stark aufstellt und im abgefahrenen Zustand schwer einlenken lässt. 2005 wollte ich BT 45 drauf machen, habe aber keine Freigabe für die 16/18 Zoll-Felgen gefunden. Auf eine Anfrage bei Bridgestone bekam ich zur Antwort, dass es sie deshalb nicht gäbe, weil es bei den Felgen zu starken Shimmy gäbe. Habe mich darum für Me33 und Me1 entschieden. 2006 habe ich dann den Lasertec drauf gehabt. Mit dem Metzeler habe ich je nach Windverhältnissen bei Geschwindigkeiten und Sitzposition bei Geschwindigkeiten über 230km/h mehr oder wenig starkes Pendeln und 2005 zwei böse Rutscher, einmal ist es gerade noch gut gegangen in einer wunderschönen 180 Grad-Kurve am Splügenpass ?(, ein paar Tage später ist mir in einer eher unkritschen Bergab-Serpentine am Gardasee das Vorderrad abrupt weggerutscht und hab dann doch auf der Seite gelegen. :P :motzen:
Letztes Jahr hatte ich dann meinen Lasertec in Südfrankreich weggerubbelt und konnte da unten kurzfristig nur einen Macadam bekommen (Vive la France), prompt war auch das Pendeln verschwunden, läuft wieder in jedem Geschwindigkeitsbereich schnurgeradeaus.
Mit Erstaunen habe ich jetzt hier gelesen, dass BT 45 doch mit 16/18 Felgenkombination geht und auch die Freigabe gefunden. 8oWerde ich dann mal in diesem Jahr ausprobieren.

Benutzeravatar
Ka-Ha
Forums-User
Beiträge im Thema: 4
Beiträge: 229
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Schwäbische Alb (östlicher Teil)
Interessen: mopped und mehr
Sonstiges: CBF 1000 / Triumph Boss Bj 1954

Reifen

#20

Beitrag von Ka-Ha »

Hallo zusammen,
wenn alles klappt dann bekomme ich demnächst von freundlichen TÜV
eine Freigabe für vorne 110/70 und hinten 150/70 ohne Markeneintragung.
Also Jungs mal kräftig die Daumen gedrückt, dann geht`s bestimmt.

Grüßle Ka-Ha
Verbringe Zeit mit Menschen die dir gut tun ;)
Schwaub aus iberzeigong :applaus:

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Beiträge im Thema: 10
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#21

Beitrag von MarkusT »

Wer trägt dir das ein evtl. per pn :blind:

Benutzeravatar
Thomas
Spezi
Beiträge im Thema: 4
Beiträge: 1884
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems
Sonstiges: RC 24/II, NC700S
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 28 Mal

#22

Beitrag von Thomas »

Wer trägt dir das ein
Ein verständnisvoller, fähiger und williger TÜV-Mensch.......

von Metzeler gabs Freigaben für nen 150er, für den Lasertec gibts technische Daten auf Wunsch, wenn man den TÜV dann noch überzeugt, dass Reifenbindungen sowieso Quatsch sind und die Beschränkung "von einem Hersteller" doch eigentlich genügt, dann sollte das doch machbar sein.

Ach ja, von AVON gibts ne Freigabe für Radial-Reifen, dann könnte man doch diese Reifenbauart gleich mit einbeziehen....... :deal:


Gruss


Thomas

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Beiträge im Thema: 10
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#23

Beitrag von MarkusT »

Original von Thomas
Wer trägt dir das ein
Ein verständnisvoller, fähiger und williger TÜV-Mensch.......
Das war schon klar, aber wir sind ja fast Nachbarn... alles klar?

Benutzeravatar
Thomas
Spezi
Beiträge im Thema: 4
Beiträge: 1884
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems
Sonstiges: RC 24/II, NC700S
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 28 Mal

#24

Beitrag von Thomas »

.....da ich an das Gute im Menschen glaube, gehe ich natürlich davon aus, dass es solche TÜVvies auch bei euch gibt..... :D


Ich musste schliesslich auch ein wenig fragen und suchen.


Thomas

Benutzeravatar
Ka-Ha
Forums-User
Beiträge im Thema: 4
Beiträge: 229
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Schwäbische Alb (östlicher Teil)
Interessen: mopped und mehr
Sonstiges: CBF 1000 / Triumph Boss Bj 1954

Reifengröße

#25

Beitrag von Ka-Ha »

Hallo zusammen,
für meine RC 24/2 hab ich die Freigabe vom
freundlichen TÜV, für die Reifengröße
vorn : 110/70
hinten : 150/70
erhalten. Ermöglicht hat mir das
:D :laugh: :D :laugh: :D
Markus Kimmel
Motorrad Service

Grüßle
Ka-Ha
Verbringe Zeit mit Menschen die dir gut tun ;)
Schwaub aus iberzeigong :applaus:

Benutzeravatar
Thomas
Spezi
Beiträge im Thema: 4
Beiträge: 1884
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems
Sonstiges: RC 24/II, NC700S
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 28 Mal

RE: Reifengröße

#26

Beitrag von Thomas »

Tach

110/70 auf ne 3"-Felge ist nach den Datenblättern der Reifenhersteller aber eigentlich nicht drin........und von der Kontur des Reifens nachher auch nicht sinnvoll, auch wenns in den Papieren steht.


Thomas

Benutzeravatar
Ka-Ha
Forums-User
Beiträge im Thema: 4
Beiträge: 229
Registriert: Sa 29. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Schwäbische Alb (östlicher Teil)
Interessen: mopped und mehr
Sonstiges: CBF 1000 / Triumph Boss Bj 1954

RE: Reifengröße

#27

Beitrag von Ka-Ha »

Na-na-na Thomas :blind:,
schau mal in die Datenblätter :znaika:
ne RC24/2 hat vorne keine 3" sondern 2,5" :P
na ja, nicht`s für ungut, kann ja mal passieren.
Grüßle
Ka-Ha
Verbringe Zeit mit Menschen die dir gut tun ;)
Schwaub aus iberzeigong :applaus:

Benutzeravatar
Thomas
Spezi
Beiträge im Thema: 4
Beiträge: 1884
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems
Sonstiges: RC 24/II, NC700S
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 28 Mal

RE: Reifengröße

#28

Beitrag von Thomas »

Jaja, war mein Bock, aber dadurch wirds nich besser, ich wollte damit sagen, dass der 110/70 immer erst ab 3" zugelassen ist, aber nie auf ner 2,5". Auf unseren Mofa-Felgen ist das nu mal nicht vorgesehen....


Thomas

Benutzeravatar
WILLYCOYOTE
Neuling
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 10
Registriert: Sa 25. Mär 2006, 13:34

#29

Beitrag von WILLYCOYOTE »

Servus zusammen;
fahre auf meiner RC24II Bj.88 folgende Reifen:
vorne Metzeler ME33( demnächst Lasertec) 110/80/17
hinten Metzeler Lasertec 150/70/17

Bin mit dieser Kombi noch nie schlecht gefahren, nur momentan von der Haltbarkeit des Lasertec hinten nicht sehr überzeugt!

Ist der BT 45 wirklich so gut?
Sollte ich vielleicht doch auf Bridgestone umsteigen; habe hinten ca. 6000 km erreicht und vorne ca. 12000 km!

Bin auf Eure Meinung gespannt!

Allzeit Gute und unfallfreie Fahrt wünscht

WILLYCOYOTE :winken1:

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Beiträge im Thema: 10
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#30

Beitrag von MarkusT »

Der BT 45 ist ein guter Reifen aber ich glaube nicht, das du damit eine höhere Laufleistung erziehlst wie mit dem Lasertec, meinem persönlichen Empfinden nach sind beide ähnlich gut und auch im Verschleiß ähnlich (schlecht)

Markus

Antworten