Hat jemand ein ausgebautes Hinterrad...

VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Hat jemand ein ausgebautes Hinterrad...

Beitrag von MacJoerg » 05.02.2018, 12:46

.... und kann mal bitte den Innendurchmesser der Achsaufnahme messen?
Also dort von wo aus der kleine runde VFR-Deckel angeschraubt ist.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Olf
Forums-User
Beiträge: 881
Registriert: 19.11.2003, 15:02
Sonstiges: RC 36/I KTM Duke I
Likes erhalten: 1 Mal

Hat jemand ein ausgebautes Hinterrad...

Beitrag von Olf » 05.02.2018, 13:57

Hallo Jörg,
ich weiß zwar nicht welchen Deckel du meinst, vermutlich die mögliche Abdeckkappe die ein Forumianer netterweise herstellt.

Aber ad hoc, bezogen auf eine RC 36 / 1 Felge:

Innendurchmesser Felgenloch ca.29mm (Rad habe ich nicht hier), aber mein Telefixadapter zum Auswuchten hat 28mm Außendurchmesser. An der anderen Seite 50mm.

Gruss,
Olf

Benutzeravatar
Moppedtouri
Forums-User
Beiträge: 2091
Registriert: 22.07.2011, 19:05
Wohnort: Am Rand vom Pott
Motorrad: RC 36/2
Sonstiges: E-Mail: Moppedtouri@gmx.de
Hat geliked: 10 Mal
Likes erhalten: 13 Mal

Hat jemand ein ausgebautes Hinterrad...

Beitrag von Moppedtouri » 05.02.2018, 14:30

Jörg meint sicherlich eine RC36/2.
Zwar sind die meisten Einzelteile von der Hinterradaufhängung der RC36/2 identisch mit denen der RC36/1, aber spätestens die Felge ist es bekanntlich nicht mehr.
Und wenn Du, Olf, die gleiche Abdeckkappe meinst die auch mir in den Sinn kommt - die meint Jörg vermutlich eher nicht, denn um dort zu messen müsste man das Hinterrad nicht ausbauen. Aber auch mir erschließt sich dann der kleine runde Deckel nicht.
@Jörg: Bei Betrachtung dieses Bildes - die Achse wäre die Nr. 3 im Bild, die Aufnahme wäre der Lochkreis in der Felge. Meinst Du das?

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Hat jemand ein ausgebautes Hinterrad...

Beitrag von MacJoerg » 05.02.2018, 14:50

Also.... war vielleicht bissle unverständlich. Gemeint ist der kleine Deckel. Dieser ist von der anderen Seite verschraubt.
Und diesen großen Durchmesser brauche ich. Ich will ein "Adapterrohr" zum auswuchten anfertigen lassen.
IMG_1263.jpg

Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 39 Sekunden.
So was soll es dann werden wenn es fertig ist. Nur passen die käuflichen meist nicht oder sind schweineteuer.
Deswegen brauch ich die entsprechenden Durchmesser.
Wuchtadapter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Olf
Forums-User
Beiträge: 881
Registriert: 19.11.2003, 15:02
Sonstiges: RC 36/I KTM Duke I
Likes erhalten: 1 Mal

Hat jemand ein ausgebautes Hinterrad...

Beitrag von Olf » 05.02.2018, 19:09

Hallo Jörg,
ich benutze den hier: http://www.telefix-products.de/product. ... product=21

Ob der auch für die RC 36 / 2 taugt weiß ich aber nicht.

Erst habe ich auch gedacht, den drehe ich mir selbst. Aber bei 40,00 Euro...nö. :cool:

Gruss,
Olf

Benutzeravatar
Lemmy
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1062
Registriert: 19.08.2009, 07:46
Wohnort: OPF
Motorrad: VFR 750 RC36/II, MZ ETZ 250
Interessen: Autos, Motorräder
Hat geliked: 5 Mal
Likes erhalten: 35 Mal

Hat jemand ein ausgebautes Hinterrad...

Beitrag von Lemmy » 06.02.2018, 07:38

Moin,

ich hab ne ausgebaute Felge rumstehen, kann heute Abend mal messen, wenn du willst Jörg.
"Wir die guten Willens sind,geführt von Ahnungslosen,versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht,dass wir jetzt qualifiziert sind,fast alles mit nichts zu bewerkstelligen" OCM#2352

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Hat jemand ein ausgebautes Hinterrad...

Beitrag von MacJoerg » 06.02.2018, 10:05

Danke Olf, da stehen ja die Maße unter technische Daten. 50mm Durchmesser und 100 Länge.
Ich lass mir das drehen. Mein Kollege will ja unbedingt probieren das Teil mit dem 3D-Drucker zu machen.
Na......., darf er gerne versuchen. :D
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Lemmy
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1062
Registriert: 19.08.2009, 07:46
Wohnort: OPF
Motorrad: VFR 750 RC36/II, MZ ETZ 250
Interessen: Autos, Motorräder
Hat geliked: 5 Mal
Likes erhalten: 35 Mal

Hat jemand ein ausgebautes Hinterrad...

Beitrag von Lemmy » 07.02.2018, 07:34

Alles klar, dann hast du die Daten ja.

Was hat er denn für einen 3D-Drucker?
"Wir die guten Willens sind,geführt von Ahnungslosen,versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht,dass wir jetzt qualifiziert sind,fast alles mit nichts zu bewerkstelligen" OCM#2352

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Hat jemand ein ausgebautes Hinterrad...

Beitrag von MacJoerg » 07.02.2018, 08:21

Frag mich nicht...... Hat ca. 400€ gekostet und er probiert seid einigen Wochen alles mögliche aus.
Bin mal gespannt und setze dann ein Bild hier ein.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Lemmy
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1062
Registriert: 19.08.2009, 07:46
Wohnort: OPF
Motorrad: VFR 750 RC36/II, MZ ETZ 250
Interessen: Autos, Motorräder
Hat geliked: 5 Mal
Likes erhalten: 35 Mal

Hat jemand ein ausgebautes Hinterrad...

Beitrag von Lemmy » 07.02.2018, 08:28

Ah ok, dann wahrscheinlich einen FDM-Drucker. Der druckt einzelne Schichten aufeinander und so entsteht das Modell.
Wenn er es stehend druckt, musst du beim Wuchten aufpassen, dass das Teil nicht einfach auseinander bricht. Wenn die einzelnen Schichten auf Scherung belastet werden, reißen die gerne mal auseinander. ;)
"Wir die guten Willens sind,geführt von Ahnungslosen,versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht,dass wir jetzt qualifiziert sind,fast alles mit nichts zu bewerkstelligen" OCM#2352

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Hat jemand ein ausgebautes Hinterrad...

Beitrag von MacJoerg » 07.02.2018, 08:47

Haben wir bedacht und die Wandstärke und die Füllung ausreichend bemessen.
Ich lass das Ding gleich passend für meine 12mm Wuchtwelle machen. Große Belastung ist ja da dann nicht drauf.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Hat jemand ein ausgebautes Hinterrad...

Beitrag von MacJoerg » 09.02.2018, 08:09

So, fertig. Ist sehr stabil geworden das Teil. :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Jörg