Kein Strom geht während der fahrt aus

VFR 800 FI RC46/1 Bj 1998-2001
VFR 800 FI RC46/2 Bj 2002-2013 (mit/ohne ABS)
VFR 800 FI RC46/1 Bj 1998-2001
VFR 800 FI RC46/2 Bj 2002-2013 (mit/ohne ABS)
Benutzeravatar
sandra Bonn
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 24.07.2017, 11:34

Kein Strom geht während der fahrt aus

Beitrag von sandra Bonn » 16.10.2017, 11:40

Hallo nochmal,
nachdem ich mein Masseproblem an der VFR 800 ABS, BJ 2006 ja beschrieben und wie ich dachte gelöst habe ist die Kiste gestern, nachdem sie fast 3000 km mit dem neuen Massekabel gelaufen hat, einfach während der fahrt ausgegangen und der gesamte Strom war weg. Steckt man den Schlüssel ins Zündschloß und dreht auf on passiet gar nichts, kein Hochfahren, keine Geräusche nix. Die Anzeigen sind tot. Es gab im Vorfeld keine Hinweise, auf einen Schaden, die FI Lampe oder sonstiges haben nicht geblinkt, es gab auf mechanischer Seite nix ungewöhnliches und ich habe nicht mehr an der VFR geschraubt oder was verändert. Jemand eine Idee?? Schon mal bei jemanden vorgekommen. Bin ein bisschen entsetzt, dass die Kiste einfach beim fahren ausgegangen ist. Ich habe auf den ersten Blick an Batterie und Hauptsicherung nichts ungewöhnliches gefunden. :baw:

Benutzeravatar
MacJoerg
Spezi
Beiträge: 1005
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.

Kein Strom geht während der fahrt aus

Beitrag von MacJoerg » 16.10.2017, 12:32

Auf jeden Fall musst Du erst mal die Batterie laden (oder mittels Starthilfekabel starten). Wenn die dann anspringt die Ladespannung messen. Dazu reicht ein eifaches Messgerät.
Während sie läuft die beiden Messspitzen an die Batteriepole halten. Dort sollten um die 14,5V bei ca. 3000 U/min anliegen. Tut es das nicht
ist der Laderegler defekt. Ist die Spannung da, ist vermutlich die Batterie hinüber.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Kradfahrer
Forums-User
Beiträge: 22
Registriert: 23.08.2016, 10:46
Sonstiges: VFR 800 Vtec

Kein Strom geht während der fahrt aus

Beitrag von Kradfahrer » 16.10.2017, 12:33

Hallo Sandra,

hast du schon an der Batterie die Spannung gemessen? Wenn die ca.12,5 V da sind, und die Hauptsicherung auch in Ordnung ist (Sicherung durchmessen), würde ich mal am Zündschloß nachschauen.
Kommen dort die 12V am roten Kabel an und werden sie auch weitergeleitet.(Zündschloß defekt). Ist das Massekabel der Batterie in Ordnung, hat es richtigen Kontakt zum Rahmen.
Hast Du schon die anderen Sicherungen überprüft?

Das erstmal überprüfen und wissen wir alle mehr.
Echte Männer lieben Kurven,
nur Hunde spielen mit Knochen.

Benutzeravatar
TomKruhs
Forums-User
Beiträge: 65
Registriert: 28.06.2015, 10:02
Wohnort: Schaumburg
Motorrad: Honda VFR800 RC46II ABS
Interessen: Wein, Weib, Gesang

Kein Strom geht während der fahrt aus

Beitrag von TomKruhs » 16.10.2017, 19:59

Hallo, ich mache meine Maschine immer mit dem Schlüssel aus. Letztens muß ich aus Versehen den Killschalter berührt haben. Auf jeden Fall habe ich ein paar Minuten gebraucht, um drauf zu kommen. Ist natürlich nur eine von mehreren Möglichkeiten, aber manchmal kann es ja auch einfach sein. LG, Tom

Benutzeravatar
hermann2124
Administrator
Beiträge: 2524
Registriert: 21.11.2003, 17:10
Wohnort: Grafschaft Bentheim
Name: Hermann
Motorrad: RC36/2, RC46/1 Jubi
Interessen: Moppeds, Forum

Kein Strom geht während der fahrt aus

Beitrag von hermann2124 » 16.10.2017, 20:06

Ist das schon gemacht worden? VFR-Wiki - VTec Elektrik-Probleme
Link zum alten Forum (mit Bilder):Elektikdesaster
Zuletzt geändert von hermann2124 am 16.10.2017, 20:10, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Hermann
Administrator und Mitglied im VFR-OC
Stammtisch Weser-Ems
Meine Webseite: phpBB VT-Themes
videos/vfr.mp4

Benutzeravatar
sandra Bonn
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 24.07.2017, 11:34

Kein Strom geht während der fahrt aus

Beitrag von sandra Bonn » 17.10.2017, 09:17

Hallo, Danke für eure Antworten. Ich habe vor drei Monaten als ich das erste Elektrikproblem gesucht habe schon viel gemessen und bei Regler und Lichtmaschine keine Auffälligkeiten gehabt. Batterie habe ich dabei eine neue von Banner eingebaut. Die sollte in Ordnung sein, Killschalter ist es nicht ;), ich hab das Mistding jetzt erstmal in die Wintergarage gestellt und schraube bei gelegenheit, ich halte euch auf dem Laufenden

Benutzeravatar
MacJoerg
Spezi
Beiträge: 1005
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.

Kein Strom geht während der fahrt aus

Beitrag von MacJoerg » 17.10.2017, 11:27

sandra Bonn hat geschrieben:  
17.10.2017, 09:17
Die sollte in Ordnung sein
Ja eben. Sollte. Ist sie es denn wirklich? Ich hatte auch schon Batterien die entweder sofort, oder nach kurzer Zeit kaputt waren.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Rolli
Spezi
Beiträge: 853
Registriert: 20.01.2014, 19:51
Sonstiges: Simson S 51 - B 2-4,Electronic und VFR 750 RC 36/1 natürlich in Rot

Kein Strom geht während der fahrt aus

Beitrag von Rolli » 17.10.2017, 18:26

Mensch Sandra, die VFR macht es dir ja nicht leicht, sie zu mögen!
Einen so plötzlichen Batterietod kann man meiner Meinung nach sicher ausschließen, zumal das ja mit einem Meßgerät schnell ermittelbar wäre. Meßgerät und Stromlaufplan hattest du ja und konntest damit richtig umgehen?
Wie hier schon gesagt wurde, wäre die Reihenfolge Batterie-Hauptsicherung und dann zum Zündschloß. Nächste Messung: wird der Plus über das Zündschloß durchgeschalten.Wobei du dann immer nur den Plus gegen den Fahrzeugrahmen misst.Wenn irgendwo wieder eine Masseunterbrechung der grünen Kabel ist....
„Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten. Achte auf deine Worte, denn sie werden zu Handlungen. Achte auf deine Handlungen, denn sie werden zu Gewohnheiten. Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter. Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.“
Grüße Roland :winken2:

Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1126
Registriert: 15.11.2003, 20:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (4x) RC36 /2 (2x)

Kein Strom geht während der fahrt aus

Beitrag von Michael Falter » 18.10.2017, 09:17

Hallo,

bei der V-Tec kommt mir immer noch der Lima-Gedanke. Würde ich sicherheitshalber nochmal messen !!!
Wenn die Lima nicht richtig funzt und die Bordspannung komplett zusammenbricht ist das wohl auch wie einfach ausgeschaltet.
Müßte aber auch die Batterie wieder leer sein. :angry-tappingfoot:
Also einfach mal wieder das Messgerät nehmen und sich an der VFR verweilen !!!! :cool:

Gruß
Michael

Benutzeravatar
Karlchen
Forums-User
Beiträge: 14
Registriert: 25.06.2016, 17:09
Sonstiges: VFR 800

Kein Strom geht während der fahrt aus

Beitrag von Karlchen » 25.12.2017, 06:53

Hallo Sandra,

solche ähnlichen Probleme hatte ich letztes Jahr auch an meiner VFR, bis dann im Frühjahr diesen Jahres alle Sicherungen für die Front Frontbeleuchtung durch gebrannt sind! Hab sie dann in die Werkstatt schleppen lassen und dort stellte sich raus, das der Gleichrichter in klotten war! Vielleicht liegt da ja auch bei dir das Problem, wenn es denn noch vorhanden ist

DlzG
Kai