"Angstnippel"

VFR 800 FI RC46/1 Bj 1998-2001
VFR 800 FI RC46/2 Bj 2002-2013 (mit/ohne ABS)
Antworten
Benutzeravatar
Marko
Forums-User
Likes: 1
Beiträge: 11
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 17:30
Wohnort: Schwanewede

"Angstnippel"

#1

Beitrag von Marko » Sa 16. Sep 2017, 08:12

Ein fröhliches Moin Moin in die Runde,

bei meiner Frage geht es um die sog. "Angstnippel" an den Fußrasten.
Hab meine VFR 46/2 gebraucht gekauft und da sind keine dran. Ok, ob man die nun braucht oder nicht, sei mal dahingestellt, aber ich hätte gern welche :-)
Frage:
Wie heißen die Dinger richtig? Und wo kann ich sowas kaufen?
Danke für eure Hilfe und viele Grüße
Marko
0



Benutzeravatar
alex1977
Moderator
Likes: 27
Beiträge: 4982
Registriert: Do 6. Nov 2003, 18:29
Wohnort: Hessen, LDK 35641
Kontaktdaten:

"Angstnippel"

#2

Beitrag von alex1977 » Sa 16. Sep 2017, 09:27

kannst du bei HONDA direkt kaufen oder z.b. bei ZSF bestellen.

die teile heißen "kopfschraube" und haben original das maß m8x30.
artikelnummer ist die 92501080300A
laut homepage ZSF kostet das stück etwa 4,00€.

günstiger bekommst du das was im baumarkt um die ecke, maß hast du ja jetzt
0
BildAlex
...Mitglied des VFR-OC

Beiträge als Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Verbrauch meiner VFR: Bild

Benutzeravatar
MS_MagnaR43
Mitglied VFR-OC
Likes: 60
Beiträge: 799
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:14
Wohnort: 48165 Münster NRW
Kontaktdaten:

"Angstnippel"

#3

Beitrag von MS_MagnaR43 » Sa 16. Sep 2017, 09:50

Hallo Marco,

hier wirst du fündig .. anmelden und seien Bike Typ eingeben !!

https://zsf-motorrad.de

http://www.my-bikeshop.de
0
Gruß Hubert VFR-OC Mitglied, immer in Richtung Sonne unterwegs !
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben, von Albert Einstein !

Benutzeravatar
Marko
Forums-User
Likes: 1
Beiträge: 11
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 17:30
Wohnort: Schwanewede

"Angstnippel"

#4

Beitrag von Marko » Sa 16. Sep 2017, 11:58

Oh prima!
Danke für eure schnelle Antwort.
Viele Grüße und hoffentlich noch ein paar sonnige Tage zum Fahren in dieser Saison :-)
0

Benutzeravatar
Marko
Forums-User
Likes: 1
Beiträge: 11
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 17:30
Wohnort: Schwanewede

"Angstnippel"

#5

Beitrag von Marko » Di 19. Sep 2017, 18:15

Nachtrag:

Ich war gestern bei Honda und habe die zwei "Schräglagensensoren" gekauft.
8,-€ pro Stück.
"Sollen wir die gleich anbauen?"
Aber klar, ist ja schnell gemacht!

Nach 45min:
"Ja einer war abgebrochen. Da mussten wir ausbohren und Gewinde nachschneiden. Macht dann mit MwSt 67,-€"
:doh:
0

Benutzeravatar
alex1977
Moderator
Likes: 27
Beiträge: 4982
Registriert: Do 6. Nov 2003, 18:29
Wohnort: Hessen, LDK 35641
Kontaktdaten:

"Angstnippel"

#6

Beitrag von alex1977 » Di 19. Sep 2017, 18:27

wer nicht hören will muss fühlen.....

sorry. aber für knapp 1,50€ hättest du bei OBI zwei schrauben M8x30 gekauft.
und den rest hättest du auch irgendwie hinbekommen.....
0
BildAlex
...Mitglied des VFR-OC

Beiträge als Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Verbrauch meiner VFR: Bild

Benutzeravatar
kesrith
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 319
Registriert: Sa 28. Okt 2006, 00:07

"Angstnippel"

#7

Beitrag von kesrith » Di 19. Sep 2017, 20:46

...oh Mann, das ist echt 'ne Einladung zum
genüsslichen Ablästern! :biggrin:

ähm - Marco, :doh:
wieso bezahlst Du dann noch für deren Murks?

Schraube ausbohren und durch eine Neue ersetzen
geht auf deren Konto, schliesslich hast Du das nicht verbockt, oda?
0

Benutzeravatar
schneekönig
Forums-User
Likes: 6
Beiträge: 559
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 11:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Gebiet

"Angstnippel"

#8

Beitrag von schneekönig » Do 21. Sep 2017, 10:29

Marko hat geschrieben:
Di 19. Sep 2017, 18:15
Nachtrag:

Ich war gestern bei Honda und habe die zwei "Schräglagensensoren" gekauft.
8,-€ pro Stück.
"Sollen wir die gleich anbauen?"
Aber klar, ist ja schnell gemacht!

Nach 45min:
"Ja einer war abgebrochen. Da mussten wir ausbohren und Gewinde nachschneiden. Macht dann mit MwSt 67,-€"
:doh:
Es gibt noch einen anderen Punkt: Die Preisforderung (67,-) ist meiner Meinung nach rechtswidrig. Der FHH ist Auftragnehmer. Der Auftrag bestand darin, die "Angstnippel" zu einzuschrauben. Das sind zwei M8-Schrauben. Eindrehen, fertig. Das darf keine 67,- kosten. 67,- stehen in keinem vernüftigen Verhältnis zum Einschrauben der zwei Angstnippel. Was die Werkstatt eigentlich ausgeführt hat, war "Fußraste reparieren durch Ausbohren und Nachschneiden eines abgebrochenen Gewindebolzens." Das war aber gar nicht dein Auftrag.
Die Werkstatt ist mit ihren Arbeiten deutlich zu weit über die abgesprochenen Arbeiten, also den Auftrag, hinaus gegangen. Dadurch bestand eine erhebliche Änderung der Sachlage. Die Werkstatt hätte dich unverzüglich über darüber informieren müssen - gerade eben auch, weil du ja anscheinend anwesend warst. Dann hätte man den Arbeitsauftrag erweitern oder neu absprechen müssen.
Nicht falsch verstehen: "Fußraste reparieren durch Ausbohren eines abgebrochenen Gewindebolzens, Nachschneiden und Einsetzen eines neuen Bolzens" ist ein normaler Auftrag und darf schon so 50-60 kosten, je nach Arbeitszeit und Werkstatt.
Aber: "Angstnippel anschrauben" ist ein vollkommen anderer Auftrag.

Das wäre ja, als wenn man mit einem Auto in die Werkstatt fährt und sagt: "Füllen Sie bitte Motoröl nach." Nach einer Zeit kommt der Meister an und sagt: "Tja, beim Ölnachfüllen haben wir festgestellt, dass die Ölwanne undicht ist. Wir haben sie abgebaut und neu eingedichtet. Dazu musste aber das gesamte Öl raus und der Auspuffkrümmer ab, weshalb wir auch neues Öl einfüllen mussten und neue Dichtungen und Schrauben brauchten. Außerdem haben wir festgestellt, dass das Auspuffmittelrohr vollkommen verrostet war. Da hätten wir den Krümmer nie wieder dran bekommen. Da haben wir das Auspuffmittelrohr gewechselt. Macht dann 421,- inkl. Mwst. :lol: "

Nein, so gehts nicht, nicht mal bei vollkommen unnötigen Angstnippeln.
1
1 Bild
Viele Leute stellen viele richtige Fragen. Aber die wenigsten hören zu, wenn einer was zu sagen hat...

Benutzeravatar
NK - 24
Forums-User
Likes: 1
Beiträge: 144
Registriert: So 25. Okt 2009, 13:54
Wohnort: da wo die Kehrwoche noch Tradition hat und man auch noch die Kandel kehrt !

"Angstnippel"

#9

Beitrag von NK - 24 » Do 21. Sep 2017, 20:40

Hallo,

klar, wegen 67,- Euro gleich zum Anwalt rennen. Das sind genau die Fälle für die er 5 Jahre studiert hat!

Oh Mann, oh Mann, was eine Einstellung. :nono: :ichidiot:


Vielleicht sollten wir erstmal in Erfahrung bringen, warum der Nippel abgebrochen
ist, bevor man selber den Stab über wem auch immer bricht.

NK 24
0

Benutzeravatar
schneekönig
Forums-User
Likes: 6
Beiträge: 559
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 11:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Gebiet

"Angstnippel"

#10

Beitrag von schneekönig » Fr 22. Sep 2017, 11:05

Hier will Niemand zum Anwalt rennen. Aber eine kritischere und offensivere Einstellung dem Gebaren der Werstätten und Händler gegenüber kann manchmal nicht schaden.
1. Das Meiste lässt sich oft in einem freundlichen Gespräch klären. Bestenfalls gibts dann einen fairen Kompromiss.
2. Die Sache mit den Angstnippeln ist eh gegessen. Wollte nur sagen, dass er gute Gründe gehabt hätte, die Zahlung vor Ort zu verweigern bzw. die Summe anzuzweifeln.
3. Warum und wofür Anwälte studiert haben, ist hier vollkommen unerheblich.

Grüße, Markus
0
Viele Leute stellen viele richtige Fragen. Aber die wenigsten hören zu, wenn einer was zu sagen hat...

Benutzeravatar
hermann2124
Admin
Likes: 40
Beiträge: 2022
Registriert: Fr 21. Nov 2003, 17:10
Wohnort: Grafschaft Bentheim
Name: Hermann Steffens
Kontaktdaten:

"Angstnippel"

#11

Beitrag von hermann2124 » Fr 22. Sep 2017, 15:50

:eatsmile:
2 Bild
Mitglied im VFR-OC
Stammtisch Weser-Ems

Beiträge als Administrator oder Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Benutzeravatar
Jomar59
Mitglied VFR-OC
Likes: 5
Beiträge: 1506
Registriert: Mo 24. Nov 2003, 20:45
Wohnort: A-3160 Traisen Österreich

"Angstnippel"

#12

Beitrag von Jomar59 » Fr 22. Sep 2017, 19:56

hermann2124 hat geschrieben:
Fr 22. Sep 2017, 15:50
:eatsmile:
hast für mich auch ein paar
0
Die Kunst ist es, einmal mehr aufzustehen als man umgeworfen wird.
Winston Churchill

Benutzeravatar
hermann2124
Admin
Likes: 40
Beiträge: 2022
Registriert: Fr 21. Nov 2003, 17:10
Wohnort: Grafschaft Bentheim
Name: Hermann Steffens
Kontaktdaten:

"Angstnippel"

#13

Beitrag von hermann2124 » Fr 22. Sep 2017, 20:38

@Jomar59
Johann, für dich ist extra eine Tüte im Schrank. Und etwas zum Trinken ist auch da. :cool:
0
Mitglied im VFR-OC
Stammtisch Weser-Ems

Beiträge als Administrator oder Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Antworten