Hab's im Kreuz...

Vorstellungen, Geburtstage, allgemeine Beiträge und Diskussionen
Benutzeravatar
Marko
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 05.08.2017, 15:30
Wohnort: Schwanewede

Hab's im Kreuz...

Beitrag von Marko » 30.08.2017, 07:57

Moin Leute,
ich will ja nicht rumjammern...aber nach nun gut 2000km auf der VFR (RC46/2) muss ich sagen, ist sie ganz schön...wie sag ich das mal? Unbequem?
Also nach einer 6-stündigen Tagestour bin ich steif, wie'n Brett. Handgelenke, Hintern, Rücken...
Also entweder bin ich mit 46 zu alt für so'n geiles Moped (was ich nicht hoffen will), oder ich muss doch ein paar Dinge umbauen.
Geht euch das auch so?
Viele Grüße
Marko



Benutzeravatar
Klaus S
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 644
Registriert: 17.03.2013, 10:08
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad: VFR 750F (RC 36/1) - GSX 1400 (K2) - GB 500 Clubman (PC 16) - Schwalbe (KR 51/1)
Hat geliked: 9 Mal
Likes erhalten: 8 Mal

Hab's im Kreuz...

Beitrag von Klaus S » 30.08.2017, 08:40

Tach auch

mangelnde Fitness???
Nee, mal ernsthaft ... ich hab' ne 36/1 mit Superbike Lenker ... alles gut.
Ich bin zu alt (57) für Stummel


Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)
VFR-OC 2373

Benutzeravatar
hermann2124
Administrator
Beiträge: 2277
Registriert: 21.11.2003, 16:10
Wohnort: Grafschaft Bentheim
Name: Hermann
Motorrad: RC36/2, RC46/1 Jubi
Interessen: Moppeds, Forum
Hat geliked: 4 Mal
Likes erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Hab's im Kreuz...

Beitrag von hermann2124 » 30.08.2017, 09:51

Moin Marko,
Umbau auf SB-Lenker hilft schon. Auch eventuell die Fussrasten-Anlage modifizieren.


Gruß, Hermann

Mitglied im VFR-OC
Stammtisch Weser-Ems

Beiträge als Administrator oder Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Benutzeravatar
Jomar59
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1542
Registriert: 24.11.2003, 19:45
Wohnort: A-3160 Traisen Österreich
Motorrad: RC 46/II
Likes erhalten: 6 Mal

Hab's im Kreuz...

Beitrag von Jomar59 » 30.08.2017, 09:53

Also ich fühle mich nicht zu alt für meine 46/II, einzig die Lenkererhöhung hab ich drauf wegen der Handgelenke. Tagestouren von 6 Std, weis nicht, ich fahre so von 500 km bis 700 km Tagestouren, aber in meiner Gegend ist es halt richtiges fahren, da ist noch Bewegung drinnen.

Johann


Die Kunst ist es, einmal mehr aufzustehen als man umgeworfen wird.
Winston Churchill

Benutzeravatar
Krümel
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1099
Registriert: 24.06.2010, 09:15
Wohnort: Jena
Interessen: Kratzer in die Verkleidung machen
Sonstiges: RC46/2, XS650, KR51/2
Hat geliked: 3 Mal
Likes erhalten: 6 Mal

Hab's im Kreuz...

Beitrag von Krümel » 30.08.2017, 13:29

Da bin ich ganz bei Johann. Letztes Jahr bin ich auch aus den Vogesen bis nach Jena gefahren. Es waren 11 Stunden Landstraße und 9 davon im Regen. Außer dass ich danach müde war, ging es mir richtig gut. Allerdings hampel ich auch relativ viel auf der Karre rum. Ein anderes Mal bin ich eine lange Strecke auf der BAB unterwegs gewesen und bin nur zum Tanken angehalten. Da bewegt man sich eben sehr wenig, weswegen ich zusammengerüttelt an der Tanke einfach umgefallen bin. :roll:
Also sollte man es nicht unbedingt aufs Mopped schieben. Anpassungen sind aber sicher auch hilfreich. Über eine Lenkererhöhung hatte ich auch nachgedacht, hatte mich aber scheinbar beim Anbau zu dämlich angestellt. :biggrin:
Johann, hast Du nicht jetzt die Teile von Georg?

Gruß
Marco



Benutzeravatar
MS_MagnaR43
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1096
Registriert: 01.06.2009, 15:14
Wohnort: 48165 Münster NRW
Motorrad: RC46/1 und R1200GS LC
Interessen: Motorrad, Fahrad, Urlaub in den Bergen oder am Meer...
Sonstiges: Touren fahren .... gerne in Deutschland und den Südlichen Ländern I, A.
Hat geliked: 32 Mal
Likes erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Hab's im Kreuz...

Beitrag von MS_MagnaR43 » 30.08.2017, 16:57

Hey,
das ist auch ein gute Lösung die neue LKE von Gehard ..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Gruß Hubert VFR-OC Mitglied, immer in Richtung Sonne unterwegs !
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben, von Albert Einstein !

Benutzeravatar
Rainer67
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 97
Registriert: 28.06.2014, 17:38
Wohnort: Münster
Sonstiges: VFR 800 RC46 (Bj.99)
Hat geliked: 8 Mal
Likes erhalten: 4 Mal

Hab's im Kreuz...

Beitrag von Rainer67 » 30.08.2017, 20:24

Krümel hat geschrieben:
30.08.2017, 13:29
Da bin ich ganz bei Johann. Letztes Jahr bin ich auch aus den Vogesen bis nach Jena gefahren. Es waren 11 Stunden Landstraße und 9 davon im Regen. Außer dass ich danach müde war, ging es mir richtig gut. Allerdings hampel ich auch relativ viel auf der Karre rum. Ein anderes Mal bin ich eine lange Strecke auf der BAB unterwegs gewesen und bin nur zum Tanken angehalten. Da bewegt man sich eben sehr wenig, weswegen ich zusammengerüttelt an der Tanke einfach umgefallen bin. :roll:
Also sollte man es nicht unbedingt aufs Mopped schieben. Anpassungen sind aber sicher auch hilfreich. Über eine Lenkererhöhung hatte ich auch nachgedacht, hatte mich aber scheinbar beim Anbau zu dämlich angestellt. :biggrin:
Johann, hast Du nicht jetzt die Teile von Georg?

Gruß
Marco
Weltklasse :roll haha...

Tagestouren bis zu 10 Stunden, kein Problem, ist aber auch Gewohntheit, außer müde alles gut....


VFR-OC Mitglied 2441
==============
SC Preußen 06 e. V. Münster

Benutzeravatar
Jomar59
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1542
Registriert: 24.11.2003, 19:45
Wohnort: A-3160 Traisen Österreich
Motorrad: RC 46/II
Likes erhalten: 6 Mal

Hab's im Kreuz...

Beitrag von Jomar59 » 31.08.2017, 04:17

Krümel hat geschrieben:
30.08.2017, 13:29
Johann, hast Du nicht jetzt die Teile von Georg?

Gruß
Marco
Nein, habe die von Gerhard, Hubert hatte die auch auf der 46/II und sind einfach zu montieren, das schaffst sogar du :weg:

lg, Johann


Die Kunst ist es, einmal mehr aufzustehen als man umgeworfen wird.
Winston Churchill

Frankie_86
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 138
Registriert: 07.06.2014, 13:44
Wohnort: zwischen Taunus und Odenwald
Motorrad: RC79
Likes erhalten: 5 Mal

Hab's im Kreuz...

Beitrag von Frankie_86 » 31.08.2017, 05:25

Ich würde einfach mal auf mangelnde Fitness tippen!
Bin zwar erst 30 aber da gehen 400-500km mit der PC 40 und noch etwas mehr mit der RC79. Im vergleich zur PC40 ist die VFR extrem bequem.



Benutzeravatar
Krümel
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1099
Registriert: 24.06.2010, 09:15
Wohnort: Jena
Interessen: Kratzer in die Verkleidung machen
Sonstiges: RC46/2, XS650, KR51/2
Hat geliked: 3 Mal
Likes erhalten: 6 Mal

Hab's im Kreuz...

Beitrag von Krümel » 31.08.2017, 06:22

Jomar59 hat geschrieben:
31.08.2017, 04:17
...das schaffst sogar du :weg:

lg, Johann
:angry-tappingfoot:

Da wäre ich mir wirklich nicht so sicher. :lol:



Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1012
Registriert: 15.11.2003, 19:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (2,5x) RC36 /2 (0,5x)
Hat geliked: 17 Mal
Likes erhalten: 17 Mal

Hab's im Kreuz...

Beitrag von Michael Falter » 31.08.2017, 07:15

hallo,

die Lenkererhöhung ist wirklich ganz easy zu montieren.
Lenkerstummel abnehmen, Unterlagstücke auf die Holme mit den Rastnasen in die Aussparung an der Brücke setzen, Lenkerstummel drauf, Abdeckdeckel oben rein, festziehen und fertig !!!!
max 10 min. :banana:
Keine Züge oder Leitungen abzunehmen. Geht alles so problemlos. Event. muß man manchmal die Kabelbinder der Leitungen an der Gabel kurz öffnen um den Leitungen und kabeln etwas mehr Luft zu geben beim abnehmen der Stummel.

Aber das bekommt auch der Marco hin !!!! Bin ich mir 100% sicher !!!v :biggrin:

Noch was allgemeines zum Thema Lenker :

hab jetzt an verschiedenen Modellen versucht Gilles Variobar oder ABM Multiclip zu montieren.
Diese werden ja mit den vielfältigen Verstellmöglichkeiten beworben, diese Verstellungen funzen auch, aber nur solange sie nicht am Motorrad sind. :angry-tappingfoot:
Habe es noch nicht geschafft eine Position zu erreichen die sich gravierend von den Lenkererhöhungen von Gerhards Unterlagen unterscheidet.
Sogar an der 46/1er mit mehr Platz im Bereich Verkleidung kann ich nur 2 Positionen einstellen ohne irgendwo an der Verkleidung oder am Tank zu hängen.
Dann bin ich ber auf der max. Höhe, die ich auch durch die Unterlagen von Gerhard hab.
Hab die Gilles und ABM wieder verkauft. War da etwas enttäuscht.


Gruß
Michael



Benutzeravatar
Meikel
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 165
Registriert: 20.10.2010, 06:00
Wohnort: nahe Dachau
Motorrad: Aprilia Tuono Factory 2017
Interessen: Motorrad, Kochen, Familie
Hat geliked: 5 Mal
Kontaktdaten:

Hab's im Kreuz...

Beitrag von Meikel » 31.08.2017, 07:35

Da jetzt schon 2 mal mein geschriebenes Pamphlet im Nirwana verschwunden ist :boese03:
Hier die Kurzfassung

Trainiere Dir ein paar Rückenmuskeln an :biggrin:

Gruß
Micha



Benutzeravatar
Krümel
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1099
Registriert: 24.06.2010, 09:15
Wohnort: Jena
Interessen: Kratzer in die Verkleidung machen
Sonstiges: RC46/2, XS650, KR51/2
Hat geliked: 3 Mal
Likes erhalten: 6 Mal

Hab's im Kreuz...

Beitrag von Krümel » 31.08.2017, 12:05

Die von Michael beschriebenen Probleme mit der Gilles Variobar hatte ich leider auch und habe sie deswegen wieder zurückgegeben. Die Lenkererhöhung von Gerhard ist da bestimmt eine echt Alternative, auch wenn sie ab morgen teurer wird. Wieviel? :nixweiss:



Benutzeravatar
hermann2124
Administrator
Beiträge: 2277
Registriert: 21.11.2003, 16:10
Wohnort: Grafschaft Bentheim
Name: Hermann
Motorrad: RC36/2, RC46/1 Jubi
Interessen: Moppeds, Forum
Hat geliked: 4 Mal
Likes erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Hab's im Kreuz...

Beitrag von hermann2124 » 31.08.2017, 14:38

Meikel hat geschrieben:
31.08.2017, 07:35
Da jetzt schon 2 mal mein geschriebenes Pamphlet im Nirwana verschwunden ist :boese03:
. . . . . . .
Gruß
Micha
:conf: :conf: :conf: :icon-question: :icon-question: :icon-question:


Gruß, Hermann

Mitglied im VFR-OC
Stammtisch Weser-Ems

Beiträge als Administrator oder Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Benutzeravatar
Jomar59
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1542
Registriert: 24.11.2003, 19:45
Wohnort: A-3160 Traisen Österreich
Motorrad: RC 46/II
Likes erhalten: 6 Mal

Hab's im Kreuz...

Beitrag von Jomar59 » 31.08.2017, 14:53

hermann2124 hat geschrieben:
31.08.2017, 14:38
Meikel hat geschrieben:
31.08.2017, 07:35
Da jetzt schon 2 mal mein geschriebenes Pamphlet im Nirwana verschwunden ist :boese03:
. . . . . . .
Gruß
Micha
:conf: :conf: :conf: :icon-question: :icon-question: :icon-question:
Ja Hermann, da muss ich ihm Recht geben, verschwindet hin und wieder, hilft nur mehr neu schreiben. Das Problem tritt hier fallweise auf.

Johann


Die Kunst ist es, einmal mehr aufzustehen als man umgeworfen wird.
Winston Churchill

Benutzeravatar
hermann2124
Administrator
Beiträge: 2277
Registriert: 21.11.2003, 16:10
Wohnort: Grafschaft Bentheim
Name: Hermann
Motorrad: RC36/2, RC46/1 Jubi
Interessen: Moppeds, Forum
Hat geliked: 4 Mal
Likes erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Hab's im Kreuz...

Beitrag von hermann2124 » 31.08.2017, 15:17

Wie verschwindet?? Ihr erstellt einen Beitrag, und dann??
Ihr solltet mir das dann mitteilen, damit ich dem nachgehen kann. Lemmi hatte mich schon darauf aufmerksam gemacht, dass er bei dem Absenden einer privaten Nachricht sehr oft den falschen Button erwischt. "Abbrechen" anstatt "Absenden". Wenn es das Problem ist, dann kann ich das schnell ändern.


Gruß, Hermann

Mitglied im VFR-OC
Stammtisch Weser-Ems

Beiträge als Administrator oder Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Benutzeravatar
Marko
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 05.08.2017, 15:30
Wohnort: Schwanewede

Hab's im Kreuz...

Beitrag von Marko » 31.08.2017, 15:21

Hehe :D
ok, also bin ich nicht so gaaanz alleine mit dem Problem.
Vielen lieben Dank für eure schnellen Antworten. Ich muss mir das mit den Lenkererhöhungen unbedingt mal angucken. Vielleicht beim nächsten VFR-Treffen in meiner Gegend.
Bis dahin...Zähne zusammenbeißen und weiter geht's :!o



Benutzeravatar
Krümel
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1099
Registriert: 24.06.2010, 09:15
Wohnort: Jena
Interessen: Kratzer in die Verkleidung machen
Sonstiges: RC46/2, XS650, KR51/2
Hat geliked: 3 Mal
Likes erhalten: 6 Mal

Hab's im Kreuz...

Beitrag von Krümel » 31.08.2017, 15:59

Na das ist doch die richtige Einstellung. :D
Oder die Erhöhung heute noch zum alten Preis bestellen. Wenn man wüsste...

Wegen des Verschwindens von Geschriebenem. Das hatte ich heute auch in der Entwurfsphase. Plötzlich alles weg. Konnte aber durch die Vorwärtstaste im Browser den Beitrag wieder holen. Und ich habe vorher keinen falschen Button gedrückt.



Benutzeravatar
Jomar59
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1542
Registriert: 24.11.2003, 19:45
Wohnort: A-3160 Traisen Österreich
Motorrad: RC 46/II
Likes erhalten: 6 Mal

Hab's im Kreuz...

Beitrag von Jomar59 » 31.08.2017, 16:17

Also ich bin ganz zufrieden mit den Distanzstücken, reicht mir. Die Gilles Vario-Bar hatte ich an der 46/1 und der ersten 46/II, allerdings mit den 100er Auslegern, nicht die 80er. Sind einfach zu montieren, aber man hat nur maximal 3 Einstellungen. Was viele falsch machen, die Vario-Bar kann man "verkehrt" montieren, dann passen sie auch gut auf die 46/II.

Johann


Die Kunst ist es, einmal mehr aufzustehen als man umgeworfen wird.
Winston Churchill

Benutzeravatar
Etze
Forums-User
Beiträge: 116
Registriert: 28.07.2017, 06:05
Hat geliked: 2 Mal
Likes erhalten: 2 Mal

Hab's im Kreuz...

Beitrag von Etze » 31.08.2017, 16:38

Schade, dass es die Variobar nicht für die RC36/2 gibt. Ich meine vom Gabeldurchmesser würden die der RC46/1 ja passen, aber was sagt der TÜV dazu? Ob da unter Umständen eine Eintragung möglich ist? :nixweiss:


Freundliche Grüße
Christof

Frankie_86
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 138
Registriert: 07.06.2014, 13:44
Wohnort: zwischen Taunus und Odenwald
Motorrad: RC79
Likes erhalten: 5 Mal

Hab's im Kreuz...

Beitrag von Frankie_86 » 31.08.2017, 18:06

Du solltest dennoch über den Besuch eines Fitnesstudios nachdenken! Das mit dem Rücken wird sicherlich nicht besser, nur weil man die Lenker ändert?



Benutzeravatar
MS_MagnaR43
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1096
Registriert: 01.06.2009, 15:14
Wohnort: 48165 Münster NRW
Motorrad: RC46/1 und R1200GS LC
Interessen: Motorrad, Fahrad, Urlaub in den Bergen oder am Meer...
Sonstiges: Touren fahren .... gerne in Deutschland und den Südlichen Ländern I, A.
Hat geliked: 32 Mal
Likes erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Hab's im Kreuz...

Beitrag von MS_MagnaR43 » 31.08.2017, 19:11

Hey,
Bewegung im Alltag beugt vor.
- keinen Aufzug benutzen
- viel laufen
- öfter mal bücken
usw.
Einfach leben ohne zu rasten hilft schon sehr.


Gruß Hubert VFR-OC Mitglied, immer in Richtung Sonne unterwegs !
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben, von Albert Einstein !

Benutzeravatar
NK - 24
Forums-User
Beiträge: 149
Registriert: 25.10.2009, 12:54
Wohnort: da wo die Kehrwoche noch Tradition hat und man auch noch die Kandel kehrt !
Interessen: na was wohl - ich fahre Motorrad
Sonstiges: JH2RC46D01M304222

Hab's im Kreuz...

Beitrag von NK - 24 » 01.09.2017, 14:43

Hallo Marko,

zuerst solltest Du mal prüfen, wie Du überhaupt auf dem Fahrzeugs sitzt.

Eingeschlafene Hände kommt meist daher, dass man mit abgewinkelten Handgelenken
den Lenker hält. Kommt öfters vor, wenn man mehrere Kurven hintereinander anbremst
und sich dabei am Lenker "abstützt" und den Oberkörper nicht mit der Bauch- und
Rückenmuskulatur stabilisiert.
Oft genügt schon etwas näher an den Lenker zu rutschen bzw. ganz an den Tank ran.
Handgelenke sollte mit Arm und Hand immer eine Linie bilden.

Eingeschlafener Hintern kann von einer durchgesessenen Sitzbank kommen, die das Gewicht
nicht mehr unterstützen kann. Bei meiner letzten VFR hab' ich nach 60.000 km die Sitzbank
auf mein Gewicht angepasst neu polstern lassen. War ein total neues und entspanntes Fahrgefühl
und auch viel mehr Rückmeldung vom Fahrzeug.

Steifes Kreuz kommt vom steifen Sitzen. Etwas Bewegung mit dem Körper auf dem Moped in den
Kurven oder ein paar mehr Pausen wirken dem entgegen. In den Pausen solltest du dann echte
Entspannungsübungen machen und/oder etwas Auflockerungs - Gymnastik.

NK 24