Nachruf: Endgültige Trennung von Hondas 800er oder Montagsmodell?

VFR 800 F Bj 2014-2016
VFR 800 F Bj 2014-2016
Benutzeravatar
mod
Forums-User
Beiträge: 77
Registriert: 09.02.2010, 20:12
Wohnort: Köln
Interessen: Seitenwagenrennen, Reisen,
Sonstiges: RC 36 II; `97

Nachruf: Endgültige Trennung von Hondas 800er oder Montagsmodell?

Beitrag von mod » 23.08.2019, 20:54

Hallo,
mit schwerem Herzen gebe ich hiermit nach kurzer, freudvoller Zeit meine wahrscheinlich endgültige Trennung von Hondas V4- Motoren bekannt, nachdem mein Vertrauen in
diese zutiefst enttäuscht wurde.
Scherz beiseite: Rc79 2016 neu gekauft, im April 2017 erstmals gestartet, alle Inspektionen durchführen lassen, immer genug Premiumöl, immer vernünftig warm,
nie in den Drehzahlbegrenzer gefahren.
Dann bei Tachostand 23.000 km Motor ungesund laut, Leistungsverlust, bei Gaswegnahme Motor sofort aus, Anlasser drehte den Motor nicht mehr.

Kapitaler Motorschaden: Pleuellagerschale eines Zylinders nur 1/3 der normalen Stärke, tiefe Rillen in Kurbelwelle, durch das zu große Spiel Kolbenklemmer.
Totalschaden. null Kulanz. Soll wohl nicht der erste 800er und 1200er sein, der unter 30.000 km den Geist aufgegeben hat.

Für mich gabs immer nur eine Wahl: Honda. Aber weiß der Henker, woher mittlerweile die Teile bezogen oder wo die Motoren zusammengeschraubt werden.
Naja, jetzt hat die Marke noch ne letzte Chance bei mir mit meiner CBR 1000 R von 2013, die jetzt notgedrungen (Sahneteil) ständig herhalten muss.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, oder tue ich den Motoren Unrecht? Zufällig Montagsteil?

Mit traurigen Grüßen
mod

Benutzeravatar
werbefuzzi
Alter Hase
Beiträge: 2359
Registriert: 12.06.2006, 14:41
Wohnort: Solingen
Interessen: Fotografie, Musik, alles was Kurven hat
Sonstiges: VFR 750F RC36/1 - Ex "Lady in Red"
CB 500X - PC64

Nachruf: Endgültige Trennung von Hondas 800er oder Montagsmodell?

Beitrag von werbefuzzi » 23.08.2019, 21:29

Sowas ist natürlich extremst ärgerlich. Ich glaube allerdings nicht, das es konstruktionsbedingt ist, da der Motor der RC79 nahezu identisch mit dem der bewährten RC46/2 ist. Geringfügige Änderungen der Verdichtung, Leistung, Drehmoment, etc sollten auf eine modifierte Motorabstimmung schließen. Da bei der RC46 solche kapitalen Schäden nicht bekannt wurden, denke ich, das dieser Motor allgemein als "gesund" gilt. Beim 1200er Modell war das etwas anders gelagert, Späne im Motor, Ventilprobleme, etc waren bei den ersten Serien nicht selten, aber daraus jetzt eine generelle Schwachstelle V4 zu benennen...?
Wahrscheinlich hast du tatsächlich ein "Montagsmoped" erwischt oder es hat sich von Anfang an ein bislang unbekannter Fehler eingeschlichen, eine Lagerschale schleift sich nicht mal eben so zusammen.

Benutzeravatar
MS_MagnaR43
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1451
Registriert: 01.06.2009, 17:14
Wohnort: Münster NRW
Motorrad: R1200GS LC und ...
Interessen: Motorrad, Fahrrad, Urlaub in den Bergen oder am Meer...
Sonstiges: Touren fahren .... gerne in Deutschland und den Südlichen Ländern I, A.

Nachruf: Endgültige Trennung von Hondas 800er oder Montagsmodell?

Beitrag von MS_MagnaR43 » 24.08.2019, 07:05

Ich kann nur gutes von meiner Vtec BJ 2002 berichten, war mir immer treu, und das bis ich sie dann mit 80.000km top fit verkauft habe.

Bild

Schau dich um, es gibt viele gute gebrauchte Bikes von Honda oder anderen Herstellern.

Wir sehen uns so oder so Hauptsache es rollt
Gruß Hubert VFR-OC Mitglied, immer in Richtung Sonne unterwegs !

viewtopic.php?f=27&t=31056

RC46 Navi Halter über Drehzahlmesser VTec

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben, von Albert Einstein !

Benutzeravatar
mod
Forums-User
Beiträge: 77
Registriert: 09.02.2010, 20:12
Wohnort: Köln
Interessen: Seitenwagenrennen, Reisen,
Sonstiges: RC 36 II; `97

Nachruf: Endgültige Trennung von Hondas 800er oder Montagsmodell?

Beitrag von mod » 24.08.2019, 12:24

Hallo.
Danke für die Anteilnahme.
Ne Rc 79 wird’s nicht nochmal. Leider. Hat tierisch Spaß gemacht, guter Kompromiss. Handlich, akzeptable Leistung, ergonomisch für meine Größe passend, mit der Honda-Lenkererhöhung auch auf Langstrecke handgelenkschonend und dennoch nicht im Wind, ....

Hab jetzt ne Suzuki GSX-S 1000 F probegefahren. Super agil, jede Menge Leistung auch von unten, richtiger Kurvenwetzer.😁
Wenn nicht das bei den Naked und den „Allroundern“ mittlerweile übliche zerklüftete Design wäre.
Ich steh nun mal auf das Vollverkleidungsdesign der Sportourer oder Supersportler.
Aber wenn ich draufsitze, seh ich es ja eigentlich nicht.
Vielleicht wird’s auch wieder ne Rc 46. 1. Serie. Dann zwar ohne ABS, Antischlupf, etc.,
Aber mit dem Vorteil, dass ich auch weiterhin von den Infos und Tipps des wirklich gelungenen VFR-Forums profitieren könnte.
Mal schauen.
Gr. Mod

Frankie_86
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 208
Registriert: 07.06.2014, 15:44
Wohnort: zwischen Taunus und Odenwald
Motorrad: RC79

Nachruf: Endgültige Trennung von Hondas 800er oder Montagsmodell?

Beitrag von Frankie_86 » 25.08.2019, 09:58

Ja es gab ein paar Motorschänden bei der 79 diese betrafen eine kleine Baureihe. Diese wurden aber von Honda ausgetauscht. Da diese meist relativ früh in der Garantiezeit auftraten bzw kurz vor Ende der Garantie.
Und was das schonen angeht das hat meine nur bis zum 1. Ölwechsel mitgemacht. Danach hieß es nur noch Feuer frei. Ob Begrenzer oder lange Vollgasfahrten, bisher hat sich meine daran nicht gestört.
Und mittlerweile ist sie sogar fast 6 stellig unterwegs und nimmt sich höchstens bei Vollgasetappen etwas Öl. Was ich ihr aber auch nicht ankreiden kann das macht meine 600er auch und das mit gerade 15Tkm.

Benutzeravatar
Bernd 2
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2532
Registriert: 20.11.2003, 18:36
Wohnort: Helmstedt
Motorrad: Eine GS
Interessen: Biken, Familie ,schrauben

Nachruf: Endgültige Trennung von Hondas 800er oder Montagsmodell?

Beitrag von Bernd 2 » 25.08.2019, 13:36

Ärgerlich und.... ja man hat gleich ein Ohr am Motor.... da ist doch was...obwohl da nichts ist.
Bei der einen Vtec, 1x Steuerkettenspanner Modell 203 und einmal Zylinderkopfschaden Ursache wohl auch ein SKS beim Modell 2006. Beide in der Garantiezeit
Bei den 1200F oder X, keine Motorenprobleme.
Auch bei den ganzen Honda Motoren, kaum ein messbaren Ölverbrauch gehabt und wenn hat es immer locker zum Ölwechsel gereicht.
Meine 1. VFR 1200 F wurde auch zurück gerufen, es wurde sich was am Motor angesehen (Endoskopie) , ein Öl und Filterwechsel gemacht und dann mir wieder übergeben mit der Aussage das alles ok war.
Wenn es aber so ein Problem bei Honda bekannt ist, frage ich mich warum man da nicht kulant reagiert. Und da der V4 sonst sehr Betriebsfest ist, sollte gerade dann die Kulanz sehr groß sein.

Ich wünsche dir mit der neuen Gebrauchte viel Spaß!

Benutzeravatar
Rolli
Spezi
Beiträge: 868
Registriert: 20.01.2014, 19:51
Sonstiges: Simson S 51 - B 2-4,Electronic und VFR 750 RC 36/1 natürlich in Rot

Nachruf: Endgültige Trennung von Hondas 800er oder Montagsmodell?

Beitrag von Rolli » 26.08.2019, 12:46

Sehr traurig....
Hast du selbst den Kulanzantrag gestellt oder die Werkstatt? Kennst du die Begründung der Ablehnung und hast direkt mit jemanden darüber gesprochen? Leider muss man ja da oft etwas hartnäckig sein, ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, das Honda egal ist, wenn ein "Neukäufer" so "vergrault" wird.
„Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten. Achte auf deine Worte, denn sie werden zu Handlungen. Achte auf deine Handlungen, denn sie werden zu Gewohnheiten. Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter. Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.“
Grüße Roland :winken2:

Benutzeravatar
MS_MagnaR43
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1451
Registriert: 01.06.2009, 17:14
Wohnort: Münster NRW
Motorrad: R1200GS LC und ...
Interessen: Motorrad, Fahrrad, Urlaub in den Bergen oder am Meer...
Sonstiges: Touren fahren .... gerne in Deutschland und den Südlichen Ländern I, A.

Nachruf: Endgültige Trennung von Hondas 800er oder Montagsmodell?

Beitrag von MS_MagnaR43 » 26.08.2019, 16:02

Hallo,

ja bei einer solchen Sache sollte man unbedingt selbst mit Honda in Frankfurt glaue ich Kontakt aufnehmen!
Gruß Hubert VFR-OC Mitglied, immer in Richtung Sonne unterwegs !

viewtopic.php?f=27&t=31056

RC46 Navi Halter über Drehzahlmesser VTec

Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben, von Albert Einstein !

Benutzeravatar
mod
Forums-User
Beiträge: 77
Registriert: 09.02.2010, 20:12
Wohnort: Köln
Interessen: Seitenwagenrennen, Reisen,
Sonstiges: RC 36 II; `97

Nachruf: Endgültige Trennung von Hondas 800er oder Montagsmodell?

Beitrag von mod » 26.08.2019, 18:34

Hallo,
Danke für Eure Kommentare.
Mittlerweile hat sich ne
Kulanz-Garantielösung gefunden. Plus Verkauf zum Restwert komm ich akzeptabel aus der Sache raus.

Tja, mal schauen, ob ich demnächst in 3 Foren unterwegs bin (wenn’s die Suzi werden sollte) 🙄🙂
Gruß
Mod