Federbein

Crosstourer Bj 2012-2015
Crosstourer Bj 2012-2015
Benutzeravatar
Oldbiker
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 66
Registriert: 03.07.2009, 08:55
Wohnort: Berlin/ Deutschland
Motorrad: HONDA VFR 1200X Crosstourer (SC 70)
Interessen: Motorrad/ WoWa-Camping
Likes erhalten: 1 Mal

Federbein

Beitrag von Oldbiker » 21.06.2018, 08:01

Hallo Lieb Gemeinde,

nach dem ich auch dieses Jahr wieder eine ausgedehnte tour ( 2.848 Km in eine Woche) gemacht habe,
musste ich feststellen, dass mein Federbein sich nicht mehr einstellen lässt.
Kann mir da jemand einen Tip geben bevor ich meine HH anspreche.
Wenn es defekt ist würde ich ja eine neues einbauen lassen aber welche Hinweise könnt ihr mir geben?


mfg

oldbiker

Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1078
Registriert: 15.11.2003, 20:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (3,5x) RC36 /2 (0,5x)
Hat geliked: 29 Mal
Likes erhalten: 31 Mal

Federbein

Beitrag von Michael Falter » 21.06.2018, 09:13

Hallo,

die Frage ist wohl im speziellen Crosstourer-Forum besser angebracht, da sich hier nicht so viele Crosstourer Fahrer tummeln.

Was ich zu dem Thema mitbekommen habe, war, dass die Verstellung über das Handrad öfters mal betätigt werden sollte, da diese sonst zum festgehen neigt.
Martin ( Norace ) aus dem 1200er Forum hatte daraufhin eine Erweiterung des Handrades gebaut, damit dieses leichter zu verstellen geht, da an der SC63 schlecht zu packen.
Dieses Rad hat dann Gerhard Thurn als Artikel ins Programm mit aufgenommen.

Weiß jetzt nicht , ob diese Problematik der Sc63 auch auf die Crosstourer so zu übertragen ist.

Also mal im anderen Forum schauen !

Gruß
Michael

Benutzeravatar
Bernd 2
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2498
Registriert: 20.11.2003, 18:36
Wohnort: Helmstedt
Motorrad: RC36-2 und eine GS
Interessen: Biken, Familie ,schrauben
Hat geliked: 8 Mal
Likes erhalten: 9 Mal

Federbein

Beitrag von Bernd 2 » 28.06.2018, 16:27

Hallo Mario!
Das altbekannte Problem! War bei meiner SC63 und auch bei der SC70.
Ich habe das Handrad von hinten mit WD40 geflutet. Ab besten du baust den Versteller vom Heckrahmen ab und drehst ihn so hin das das WD40 nicht wieder rausläuft...schön einwirken lassen. Ich habe ein Gummidichtring über den Versteller, das kein Dreck, zwischen Handrad und Gehäuse mehr rein kommt. Thurn bot ein Aufsatz an, wo man mehr Kraft ausüben konnte.
Bei der zweiten SC63 habe ich gleich ein Wilbers Federbein eingebaut.

Benutzeravatar
Oldbiker
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 66
Registriert: 03.07.2009, 08:55
Wohnort: Berlin/ Deutschland
Motorrad: HONDA VFR 1200X Crosstourer (SC 70)
Interessen: Motorrad/ WoWa-Camping
Likes erhalten: 1 Mal

Federbein

Beitrag von Oldbiker » 31.07.2018, 13:47

Hallo Bernd,

danke für die Hinweise :!o . Ich habe es alles versucht :angry-tappingfoot: , aber auch mein HH sagt,dss da nichts mehr zu machen ist. :weg:
Da ich schon das zweite Federbein habe (das erste war ein Garantiefall) ist es mein Entschluss
das Federbein "Wilbers LDC Nivomat" selber einzubauen. :top2:


freundliche Grüße aus bÄrlin

Mario

Benutzeravatar
Thurn Gerhard
ORGA-Team
Beiträge: 593
Registriert: 16.11.2003, 11:13
Wohnort: Lohr am Main
Interessen: Motorrad, Fussball
Sonstiges: RC46/1
Likes erhalten: 16 Mal

Federbein

Beitrag von Thurn Gerhard » 01.08.2018, 21:53

Oldbiker hat geschrieben:  
31.07.2018, 13:47
Hallo Bernd,

danke für die Hinweise :!o . Ich habe es alles versucht :angry-tappingfoot: , aber auch mein HH sagt,dss da nichts mehr zu machen ist. :weg:
Da ich schon das zweite Federbein habe (das erste war ein Garantiefall) ist es mein Entschluss
das Federbein "Wilbers LDC Nivomat" selber einzubauen. :top2:


freundliche Grüße aus bÄrlin

Mario
nächsten Monat läuft bei uns Fahrwerksonderaktion, u.a. mit WILBERS-Produkten. Bei Interesse gerne melden (info@thurn-motorsport.de)

Gruß
Gerhard Thurn

Benutzeravatar
Oldbiker
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 66
Registriert: 03.07.2009, 08:55
Wohnort: Berlin/ Deutschland
Motorrad: HONDA VFR 1200X Crosstourer (SC 70)
Interessen: Motorrad/ WoWa-Camping
Likes erhalten: 1 Mal

Federbein

Beitrag von Oldbiker » 06.09.2018, 06:28

So liebe Gemeinde, :anbet:
das Federbein ist drin, war einfach der Einbau. Da ich schon dabei war habe ich
gleich noch ein K&N Lufi und nen Zentralständer ein- und angebaut.
Habe auch gleich eine Ostseetour :auto-sportbike: gemacht, denn dort oben gibt es
noch ausreichend Straßen wo sich das Federbein bewähren konnte und hat. :klatsch:
Weitere Umbauarbeiten wie Auspuf und Sitzbank sind in Planung. :auto-dirtbike:



grüsse aus bÄrlin
:weg:
Mario