Wartungsintervall

Crossrunner RC60 Bj 2011-2014
Benutzeravatar
Tea Bee
Forums-User
Beiträge: 107
Registriert: 16.10.2012, 18:38
Wohnort: Bayrisch-Schwaben
Sonstiges: Crossrunner

Wartungsintervall

Beitrag von Tea Bee » 15.09.2013, 20:56

Hi zusammen,

ich werde aus den Formulierungen im Fahrerhandbuch nicht so recht schlau...
Im Prinzip hat der CR ja 12000er Wartungsintervalle. Mein CR hat jetzt nach knapp einem Jahr 8.000 km runter, ich vermute, Honda will das Mopped spätestens nach 12 Monaten wieder zum Service sehen, auch wenn die 12.000 km noch nicht voll sind. Sehe ich das richtig?
Zuletzt geändert von Tea Bee am 15.09.2013, 20:57, insgesamt 1-mal geändert.


Viele Grüße - Stefan

Benutzeravatar
costa 2608
Moderator
Beiträge: 2175
Registriert: 02.03.2009, 14:29
Wohnort: bei Bonn
Motorrad: Speed Triple 1050

RE: Wartungsintervall

Beitrag von costa 2608 » 15.09.2013, 23:30

Das siehst Du vollkommen richtig. :top2:

Normalerweise sollte da stehen alle 12000 Km oder 1 Jahr, je nachdem was zuerst eintritt.


;) manchmal ist ein Tritt in den Hintern auch ein Schritt nach vorne ;)
VFR OC Mitglied 2284
Beiträge als Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Benutzeravatar
Tea Bee
Forums-User
Beiträge: 107
Registriert: 16.10.2012, 18:38
Wohnort: Bayrisch-Schwaben
Sonstiges: Crossrunner

Beitrag von Tea Bee » 16.09.2013, 19:48

Danke, costa!

Dann bin ich ja mal auf die nächste Inspektion nach 24 Monaten gespannt, das wäre die analoge Inspektion zur teuren 24.000er, die bei meiner aktuellen Fahrleistung aber bei ca. 16.000 gemacht würde. Bin mal gespannt, ob mir der Händler dann das Einstellen der Ventile aufdrücken will...

Aber egal, das ist erst in einem Jahr, diesen Herbst wird die kleine Inspektion abgearbeitet.


Viele Grüße - Stefan

Benutzeravatar
AlteMöhre
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2603
Registriert: 11.04.2005, 18:21
Wohnort: Stammtisch Rhein-Main
Motorrad: RC36/2
RC60
Interessen: Spritvernichten, Lesen, Reiten
Hat geliked: 11 Mal
Likes erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von AlteMöhre » 16.09.2013, 21:35

wenn du im nächsten jahr auch nur mal grade 8.000 packst, dann langt doch eigentlich 'ne kleiner service und die übernächste reguläre inspektion wäre dann die mit ventilspielerei nach drei betriebsjahren ?(

jetzt mal so ganz dumm in den raum geworfen, ich weiß nicht was honda davon hält...


:engel: VFR-OC Mitglied :D ohne Glied :ichidiot: Nr 2190


„Du lebst nur einmal - aber wenn du es richtig machst, ist einmal genug.“

Mae West 1893 - 1980

Benutzeravatar
Tea Bee
Forums-User
Beiträge: 107
Registriert: 16.10.2012, 18:38
Wohnort: Bayrisch-Schwaben
Sonstiges: Crossrunner

Beitrag von Tea Bee » 17.09.2013, 04:19

AlteMöhre, zum Glück tritt das dann ein, wenn die Garantie ohnehin gerade ausläuft, also muss ich nicht genau nach Wartungsplan beauftragen, im schlimmsten Fall gibt es keinen Servicestempel (ist gerade einem Kollegen mit einer Suzuki beim Kundendienst passiert, der den Ölwechsel nicht beauftragt hat, weil selber gemacht) :(
Zuletzt geändert von Tea Bee am 17.09.2013, 04:21, insgesamt 1-mal geändert.


Viele Grüße - Stefan

Benutzeravatar
Banana Joe
Forums-User
Beiträge: 29
Registriert: 26.04.2013, 20:01
Sonstiges: VFR800X

Beitrag von Banana Joe » 17.09.2013, 07:46

Die Jahresinspektion hat nichts mit der 24.000km Wartung zu tun. Für die jährlichen Durchsichten gibt es extra Wartungspläne.



Benutzeravatar
AlteMöhre
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2603
Registriert: 11.04.2005, 18:21
Wohnort: Stammtisch Rhein-Main
Motorrad: RC36/2
RC60
Interessen: Spritvernichten, Lesen, Reiten
Hat geliked: 11 Mal
Likes erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von AlteMöhre » 17.09.2013, 15:30

jo, mit sowas habe ich auch gerechnet. bei der durchschnittlichen fahrleistung der moppedfahrer hierzuland (3.500km/jahr) hieße das ja sonst die 24er alle 7tkm durchzuführen, und DAS wäre ja schon schräg...


:engel: VFR-OC Mitglied :D ohne Glied :ichidiot: Nr 2190


„Du lebst nur einmal - aber wenn du es richtig machst, ist einmal genug.“

Mae West 1893 - 1980

Benutzeravatar
Bernd 2
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2477
Registriert: 20.11.2003, 17:36
Wohnort: Helmstedt
Motorrad: RC36-2 und eine GS
Interessen: Biken, Familie ,schrauben
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 5 Mal

Beitrag von Bernd 2 » 17.09.2013, 17:02

Original von AlteMöhre
jo, mit sowas habe ich auch gerechnet. bei der durchschnittlichen fahrleistung der moppedfahrer hierzuland (3.500km/jahr) hieße das ja sonst die 24er alle 7tkm durchzuführen, und DAS wäre ja schon schräg...

:laugh: 3 500 km! dann hat mein Jahr nur 4 Monate


:)Munter bleiben :)

:winken1:Bernd :winken1:
Einmal V4 immer V4 :banana:
Bernd 2189 ist Mitglied im VFR-OC

Verhalte Dich Deinen Mitmenschen gegenüber so, wie Du selbst behandelt werden
möchtest.

Benutzeravatar
AlteMöhre
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2603
Registriert: 11.04.2005, 18:21
Wohnort: Stammtisch Rhein-Main
Motorrad: RC36/2
RC60
Interessen: Spritvernichten, Lesen, Reiten
Hat geliked: 11 Mal
Likes erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von AlteMöhre » 17.09.2013, 17:03

hochgerechnet wären das für unseren koni nicht mal zwei tage :laugh: :laugh: :laugh:


:engel: VFR-OC Mitglied :D ohne Glied :ichidiot: Nr 2190


„Du lebst nur einmal - aber wenn du es richtig machst, ist einmal genug.“

Mae West 1893 - 1980

Benutzeravatar
Oldbiker
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 63
Registriert: 03.07.2009, 06:55
Wohnort: Berlin/ Deutschland
Motorrad: HONDA VFR 1200X Crosstourer (SC 70)
Interessen: Motorrad/ WoWa-Camping

Beitrag von Oldbiker » 18.09.2013, 06:36

Original von Bernd 2
Original von AlteMöhre
jo, mit sowas habe ich auch gerechnet. bei der durchschnittlichen fahrleistung der moppedfahrer hierzuland (3.500km/jahr) hieße das ja sonst die 24er alle 7tkm durchzuführen, und DAS wäre ja schon schräg...

:laugh: 3 500 km! dann hat mein Jahr nur 4 Monate

So sieht das der Bernd weil er mit der CT verwachsen ist :blind: