Sitzbank ändern

Crossrunner RC60 Bj 2011-2014
Luzze
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 24
Registriert: Do 16. Mai 2013, 16:46

Sitzbank ändern

#1

Beitrag von Luzze » Mo 19. Aug 2013, 13:51

Moin zusammen :winken1:
ich bin mit der Originalsitzbank vom CR garnicht zufrieden, zu glatt, steigt nach hinten an, der Radius nach oben zum Sozius viel zu groß und ´n büschen hart das ganze.
Habe die Bank beim Sattler nacharbeiten lassen, Sitzfläche waagerecht, den besagten Radius nach oben "eckiger" ausarbeiten lassen und neu bezogen mit rutschfesterem Material.
Ist zwar schon deutlich besser, aber optimal isses noch nicht.
Mich würde mal interessieren: Welche Zubehörbänke gibt es, bzw. habt ihr verbaut, welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?
Oder hat jemand eine Idee wer/wie/wo die Sitzbank optimal umgebaut werden kann?
Was kostet das Ganze?
Bin für jeden Hinweis dankbar...
Gruß Luzze
0
Zuletzt geändert von Luzze am Mo 19. Aug 2013, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
werbefuzzi
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 2128
Registriert: Mo 12. Jun 2006, 14:41
Wohnort: Solingen

#2

Beitrag von werbefuzzi » Mo 19. Aug 2013, 15:40

darauf gibt es eine klare Antwort: Niclas Lange
0
Ich bin dann mal weg...

Benutzeravatar
AlteMöhre
Mitglied VFR-OC
Likes: 2
Beiträge: 2551
Registriert: Mo 11. Apr 2005, 20:21
Wohnort: Stammtisch Rhein-Main
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von AlteMöhre » Mo 19. Aug 2013, 16:17

:goodp:

termin vereinbaren, WARTEZEIT VON EIN PAAR MONATEN FEST EINPLANEN, sitzbank einpacken und hinfahren. dann einen tag lang zuschauen, wie er daraus ein saubequemes sitzmöbel genau nach deinem geschmack zimmert und dieweil die kaffeemaschine leersaufen.

eine absolut lohnende investition!!!
0
:engel: VFR-OC Mitglied :D ohne Glied :ichidiot: Nr 2190


„Du lebst nur einmal - aber wenn du es richtig machst, ist einmal genug.“

Mae West 1893 - 1980

Gast
Likes:

#4

Beitrag von Gast » Mo 19. Aug 2013, 17:10

Von Celle bis Solingen ist aber ganz schön weit ?(
Ich habe das an meiner Hornet bei einem örtlichen Polsterer machen lassen, bezahlt habe ich mit kompletter Änderung der Form, Lage, Bezug und Geleinlage für den Fahrer 230 Euro.

Luzze
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 24
Registriert: Do 16. Mai 2013, 16:46

#5

Beitrag von Luzze » Di 20. Aug 2013, 10:03

Danke schon mal für die Hinweise.
Kollege Lange soll ja wirklich der "Renner" sein, ist leider nicht eben um die Ecke, aber probe sitzen auf dem Bike fänd ich schon gut.
Wie sind denn Eure Erfahrungen in Sachen Sitzkomfort mit Gel oder Viskoseschaum?
Gruß Luzze
0

Benutzeravatar
VFR Klaus
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 551
Registriert: So 3. Sep 2006, 19:34
Wohnort: NRW - OWL

#6

Beitrag von VFR Klaus » Di 20. Aug 2013, 10:24

Niclas ist schon eine absolute TOP-Adresse.
Auch der Weg von Celle würde sich lohnen.

Kann dir im Moment nicht mit der genauen Adresse helfen, aber in Braunschweig soll auch ein TOP-Polsterer sein. Kannst dich ja mal umhören.


Gruß
Klaus
0
Zuletzt geändert von VFR Klaus am Di 20. Aug 2013, 10:24, insgesamt 1-mal geändert.

Luzze
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 24
Registriert: Do 16. Mai 2013, 16:46

#7

Beitrag von Luzze » Di 20. Aug 2013, 11:37

Scheint die Fa. MotoSitz im Bike Center Braunschweig zu sein, ich finde nur gutes Feedback, glaub da fahr ich mal hin...

Und... Gel ?? Viskoschaum ??
0
Zuletzt geändert von Luzze am Di 20. Aug 2013, 11:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
VFR Klaus
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 551
Registriert: So 3. Sep 2006, 19:34
Wohnort: NRW - OWL

RE: Sitzbank ändern

#8

Beitrag von VFR Klaus » Di 20. Aug 2013, 12:44

Thomas und Thomas bzw. Barth sind auch noch Adressen in Braunschweig!!!

Gruß
Klaus
0

saerna2280
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 82
Registriert: Fr 5. Dez 2008, 19:44
Wohnort: Sehnde, LK Hannover

Sitzbank

#9

Beitrag von saerna2280 » Di 20. Aug 2013, 13:41

Hallo Luzze,

vielleicht eine Alternative für dich ist die Sattlerei "Bielkiene" hier in Hannover in der Straße "Am Listholze".

Habe dort im Laufe der Zeit schon fünf Sitzbänke machen lassen (sagt wohl alles). Nicht billig, aber sehr individuell.

Erfahrung mit hunderten Motorradbänken vorhanden. Bilder auf der Homepage und vor allem bei facebook.

KLaus :winken1:
0
Zuletzt geändert von saerna2280 am Di 20. Aug 2013, 13:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
AlteMöhre
Mitglied VFR-OC
Likes: 2
Beiträge: 2551
Registriert: Mo 11. Apr 2005, 20:21
Wohnort: Stammtisch Rhein-Main
Kontaktdaten:

#10

Beitrag von AlteMöhre » Di 20. Aug 2013, 21:30

hi luzze,

niklas lange hält von gel nix. sagt, er habe schon bei so vielen kawas das gel wieder rausgeschmissen... klar, er bietet es an, die zwei matten die noch da hängen kosten sein geld, so lange er sie nicht verkauft. allein, dass er selbst davon abrät spricht auch von daher klar für ihn. in meiner sitzbank sind drei verschiedene schäume, dat dingens ist sowas von langstreckentauglich, da tut mir vorher alles weh bis der bobbes anfängt zu mosern...

erfahrungen mit viskoschaum habe ich keine.
0
:engel: VFR-OC Mitglied :D ohne Glied :ichidiot: Nr 2190


„Du lebst nur einmal - aber wenn du es richtig machst, ist einmal genug.“

Mae West 1893 - 1980

saerna2280
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 82
Registriert: Fr 5. Dez 2008, 19:44
Wohnort: Sehnde, LK Hannover

Sitzbank

#11

Beitrag von saerna2280 » Mi 21. Aug 2013, 07:03

....ach ja, auch Herr Bielkiene hält nicht viel von Gel.

Anständiger Schaum (und nichts anderes wird verwandt) und man benötigt kein Gel. Eingebaut wird es auf Wunsch natürlich.

LG
Klaus :winken1:
0

Luzze
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 24
Registriert: Do 16. Mai 2013, 16:46

#12

Beitrag von Luzze » Mi 21. Aug 2013, 09:40

Vielen Dank für Eure Infos !!

Ich denke ich fahre mal zu den genannten Sattlern in Hannover und Braunschweig, ist ja um die Ecke, wahrscheinlich finde ich den Richtigen.
Gel oder nicht Gel mache ich dann wohl von der Beratung abhängig, tendiere aber momentan (auch nach Internet Recherche) eher zu gutem Schaum, zumal sich Gel in der Sonne sehr stark aufheizen soll... unangenehm !!

Gruß Luzze
0

Benutzeravatar
AlteMöhre
Mitglied VFR-OC
Likes: 2
Beiträge: 2551
Registriert: Mo 11. Apr 2005, 20:21
Wohnort: Stammtisch Rhein-Main
Kontaktdaten:

#13

Beitrag von AlteMöhre » Mi 21. Aug 2013, 14:49

ja, im sommer kocht es dir die eier weich und im winter isses schon gut "schattig" auf gel...
0
:engel: VFR-OC Mitglied :D ohne Glied :ichidiot: Nr 2190


„Du lebst nur einmal - aber wenn du es richtig machst, ist einmal genug.“

Mae West 1893 - 1980

Zwergerl
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 34
Registriert: Di 23. Apr 2013, 09:52
Wohnort: Plankstadt

#14

Beitrag von Zwergerl » Sa 28. Sep 2013, 12:58

Ich habe meine jetzt auch ändern lassen.
Original geht ja garnicht.

Jetzt passt das besser.

LG Achim
0
Motorrad historie:

CB 750 Four
VF 500 F
XJ 6 Diversion
CBF 600 S

und jetzt Crossrunner :top2:

Benutzeravatar
AlteMöhre
Mitglied VFR-OC
Likes: 2
Beiträge: 2551
Registriert: Mo 11. Apr 2005, 20:21
Wohnort: Stammtisch Rhein-Main
Kontaktdaten:

#15

Beitrag von AlteMöhre » So 29. Sep 2013, 22:23

ehrlich oder höflich?
0
:engel: VFR-OC Mitglied :D ohne Glied :ichidiot: Nr 2190


„Du lebst nur einmal - aber wenn du es richtig machst, ist einmal genug.“

Mae West 1893 - 1980

snake1
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 29
Registriert: Mo 29. Apr 2013, 19:36
Wohnort: Sauerland

Baehr Sitzbank

#16

Beitrag von snake1 » Fr 7. Mär 2014, 20:33

Hat jemand eventuell eine Sitzbank von der Firma Baehr? Man hat mir auf der Motorradmesse Dortmund angeboten mal für eine Woche eine Sitzbank Probe zu fahren. Jetzt wollte ich mal euere Erfahrungen zu den Sitzbänken der Firma Baehr lesen!?!?
Gruss
0

Benutzeravatar
andreas_cr
Forums-User
Likes: 1
Beiträge: 113
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 07:35
Wohnort: Saarland

RE: Baehr Sitzbank

#17

Beitrag von andreas_cr » So 9. Mär 2014, 07:35

Hi.
Original von snake1
...Man hat mir auf der Motorradmesse Dortmund angeboten mal für eine Woche eine Sitzbank Probe zu fahren...
Berichte doch mal, wie die Sitzbank ist.

Grüße Andreas
0

snake1
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 29
Registriert: Mo 29. Apr 2013, 19:36
Wohnort: Sauerland

Natürlich

#18

Beitrag von snake1 » So 9. Mär 2014, 18:07

werde ich mir die Bank mal kommen lassen. Dann werde ich auch berichten. Interessant wäre nur gewesen schon mal eine Erfahrung zu lesen.
Gruss
0

Benutzeravatar
andreas_cr
Forums-User
Likes: 1
Beiträge: 113
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 07:35
Wohnort: Saarland

#19

Beitrag von andreas_cr » Mo 10. Mär 2014, 07:00

Hi,

damit kann ich leider nicht dienen. Hatte nur mal eine vom örtlichen Sattler etwas veränderte Sitzbank (auf ner 900er Diversion). Damals ging's mir nur um die veränderung der Neigung und das hat der Sattler umgesetzt.

Grüße Andreas
0

snake1
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 29
Registriert: Mo 29. Apr 2013, 19:36
Wohnort: Sauerland

#20

Beitrag von snake1 » Mo 10. Mär 2014, 08:56

Die Sitzbank vom Crossrunner ist schon gut. Mich stört eigentlich auch nur die Neigung zum Tank , speziell wenn man mal mit `ner Jeans fährt. Dann rutscht man immer vor den Tank.
0

mopedjunkie
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 303
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 08:55

#21

Beitrag von mopedjunkie » Mo 10. Mär 2014, 09:09

Hier gibt es alle notwendigen Infos, wenn man die Sitzbank selber abändern möchte :D
--> http://www.aprilia-shiver.de/1700-br-ck ... %BCckentag

...ist eigentlich kein Hexenwerk!

Gruß
Armin
0
"Der frühe Vogel fängt den Wurm!" :weg:

Benutzeravatar
Banshee
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 69
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 17:43
Wohnort: Neuss

#22

Beitrag von Banshee » Di 11. Mär 2014, 08:31

Habe mir beim Niklas Lange in Solingen ne geniale Sitzbank gemacht. 3 cm aufgepolstert. Völlig neues Sitzgefühl und ein etwas besserer Kniewinkel.

Viele Grüße,

Frank
0
Zuletzt geändert von Banshee am Di 11. Mär 2014, 08:31, insgesamt 1-mal geändert.
Wer das Leben nicht schätzt, der verdient es nicht.

-Leonardo da Vinci-

Luzze
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 24
Registriert: Do 16. Mai 2013, 16:46

#23

Beitrag von Luzze » Di 18. Mär 2014, 08:46

Topsellerie hat gerade einige Sitzbänke für den Crossrunner im Preis gesenkt.
Es gibt z.B. Sitzbänke in verschiedenen Designs mit Gel vorne und hinten statt 322,- und 344,- für 248,- Euro.
Kein schlechter Preis, wie ich finde... ich habe gestern zugeschlagen :D

Viele Grüße.... Luzze
0

Luzze
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 24
Registriert: Do 16. Mai 2013, 16:46

#24

Beitrag von Luzze » Fr 21. Mär 2014, 08:29

Habe die Bank gestern von Top Sellerie bekommen und natürlich sofort montiert.
Ist wirklich gut verarbeitet, fühlt sich sehr wertig an und sieht super aus.
Erste Sitzprobe (nur im Stand auf dem Hauptständer, es war schon spät): fest, aber viel bequemer als das Original.
Für mich anscheinend die Richtige Wahl... :klatsch:

Viele Grüße aus Celle
0

snake1
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 29
Registriert: Mo 29. Apr 2013, 19:36
Wohnort: Sauerland

Testsitzbank

#25

Beitrag von snake1 » Di 2. Sep 2014, 18:47

Ich habe letzten Freitag eine Testsitzbank von Baehr bekommen. Ich habe sie am bis heute getestet.
Am WE habe ich mal eine grössere Tour (250 km) gefahren. Und am Montag habe ich erst eine kleine 100 km Runde mit der Baehr Sitzbank und dann die selbe Runde mit der Originalen gefahren.
Mein Fazit: Die Baehr Bank ist etwas weicher gepolstert , die Sitzfläche ist etwas rundlicher und der vordere Teil (zum Tank hin) nicht so "abfallend". Sehr gut empfinde ich das Polster im Lendenwirbelbereich.
Ich hätte die Bank 10 Tage behalten können, habe sie aber heute wieder zurückgeschickt. Im Vergleich zur Originalen ist mir persönlich der Unterschied zu gering um dafür 300 € auszugeben. Ich habe mit der Originalsitzbank auch schon grosse Touren (Alpen) gefahren, das einzige Problem war eine leichte Druckstelle am Steissbein. Allerdings war die Etappe auch 660 km lang.
Es mag bei jedem anders sein und auch von Motorrad zu Motorrad unterschiedlich sein. Ich finde es auf jeden Fall gut das Baehr diese Möglichkeit anbietet ihre Sitzbänke kostenlos zu testen.

gruss
0

Antworten