Gangschaltung

Crossrunner RC60 Bj 2011-2014
Crossrunner RC60 Bj 2011-2014
Benutzeravatar
loety
Forums-User
Beiträge: 32
Registriert: 07.07.2013, 16:20
Wohnort: Ratingen / NRW
Sonstiges: Crossrunner

Beitrag von loety » 04.08.2013, 17:20

:winken1: ich bin jetzt 1800km gefahren und ich bin immer
noch sehr zufrieden mit der schaltung. es iist für mich immer ein tolles
erlebnis wenn ich den 1.gang einschalte und es macht nur klick 8)
wenn ich da andere motorräder höre und an meine cbr 1000 denke das sind
schon andere geräuche :)
:sonne: Brot kann schimmeln und was kannst du :sonne:

Benutzeravatar
meckigood
Forums-User
Beiträge: 13
Registriert: 24.04.2013, 11:06
Wohnort: Rhön
Sonstiges: Crossrunner

Beitrag von meckigood » 04.08.2013, 19:01

Hallo,
bin jetzt über 5000 km gefahren, und es ist alles I.O.
Ein Hackeln ist zwar manchmal noch da, aber es ist wahrscheinlich normal !!
Wie verhält es sich bei Euch wenn Ihr im 6 Gang an eine Ampel hinfahrt und ihr vergesst runter zu schalten, und dann im Stand, vom 6 in den 1 Gang schalten wollt
??? :ichidiot:
Muss dann etwas die Kupplung schleifen lassen um in den nächst tieferen Gang zu kommen,
ist wahrscheinlich normal, oder ???
:nixweiss:
:top2:
!!! LIVE BEFORE YOU DIE !!!

Benutzeravatar
Moppedtouri
Alter Hase
Beiträge: 2209
Registriert: 22.07.2011, 19:05
Wohnort: Am Rand vom Pott
Motorrad: RC 36/2
Sonstiges: E-Mail: Moppedtouri@gmx.de

Beitrag von Moppedtouri » 04.08.2013, 21:52

Original von meckigood
Wie verhält es sich bei Euch wenn Ihr im 6 Gang an eine Ampel hinfahrt und ihr vergesst runter zu schalten, und dann im Stand, vom 6 in den 1 Gang schalten wollt
??? :ichidiot:
Muss dann etwas die Kupplung schleifen lassen um in den nächst tieferen Gang zu kommen,
ist wahrscheinlich normal, oder ???
:nixweiss:
Ja, ist normal - zumindest bei all den Hondas, die ich bislang gefahren bin.

Gruß vom Moppedtouri

Benutzeravatar
Tea Bee
Forums-User
Beiträge: 107
Registriert: 16.10.2012, 20:38
Wohnort: Bayrisch-Schwaben
Sonstiges: Crossrunner

Beitrag von Tea Bee » 24.04.2016, 08:34

Bin gerade auf meinen alten Thread gestoßen. Zwischenzeitlich gibt es ein kleines Update.
War schon vorigen Sommer, da war ich zwecks Jahresinspektion wieder beim freundlichen HH. Beim allgemeinen Palaver mit dem Mechaniker bei der Abgabe erwähnte ich nochmal das unangenehm hakelige Getriebe, aber nur nebenbei, ohne Erwartung, dass man da was machen könne.

Bei Abholung war das auch keiner Erwähnung mehr wert, ich hatte mich zähneknirschend ja schon abgefunden.
Allerdings funktioniert seither die Schaltung viel besser, ja sogar gut. Keine Ahnung, was die gemacht haben, war es nur das Öl, oder hat der Mechaniker ohne groß Aufhebens ein wenig geschraubt, ich weiß es bis heute nicht. Muss mal fragen, wenn ich wieder dort bin.

Jedenfalls: mein größter verbliebener Kritikpunkt am CR hat sich damit von einem Tag auf den anderen in Wohlgefallen aufgelöst :)
Zuletzt geändert von Tea Bee am 24.04.2016, 08:36, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße - Stefan