Famsa Tankrucksack

Crossrunner RC60 Bj 2011-2014
Antworten
Benutzeravatar
snake1
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 29
Registriert: Mo 29. Apr 2013, 19:36
Wohnort: Sauerland

Famsa Tankrucksack

#1

Beitrag von snake1 » Mi 15. Mai 2013, 16:36

Hallo!
Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Famsa Tankrucksack ,speziell auf dem Crossrunner? Möchte mir einen Tankrucksack zulegen, es sollte eigentlich erst das System von SW Motech werden. Nun habe ich mal ein wenig gestöbert und bin auf den Famsa aufmerksam geworden. Scheint ja auch nicht schlecht zu sein.
Preislich ist da auch schon ein ganz schöner Unterschied.Und Geld lässt sich bekanntlich nur einmal ausgeben. Mich würde auch interessieren wie der Famsa vor dem Tank befestigt wird. Ich konnte es auf den von mir gefundenen Bildern nicht erkennen, vllt betriebsblind :D

Gruss Snake 1
0
Zuletzt geändert von snake1 am Mi 15. Mai 2013, 17:58, insgesamt 6-mal geändert.



Benutzeravatar
Luzze
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 24
Registriert: Do 16. Mai 2013, 16:46

#2

Beitrag von Luzze » Di 21. Mai 2013, 15:43

Hab das hier gefunden:

Die passgenaue und sichere Befestigung der rutschfesten und Lack schonenden SOFT-FIX-Grundplatte erfolgt mittels verstellbaren
Gurten. Grundplatte und Tankrucksack sind mit einem 80 cm langen, umlaufenden Reißverschluss miteinander verbunden.
Zum Betanken wird der Reißverschluss teilweise geöffnet und Sie kommen bequem an den Tankdeckel.
Das Material ist unempfindlich bei Benzin-u. Säurekontakt, sollte mal etwas daneben gehen, wird das dem Tankrucksack nichts anhaben.
Der ENDURO MAX SPORT hat kein Kartenfach, der schmale Klarsicht-Mittelstreifen bietet ausreichend Platz für ein Handy, Navi oder
sonstige Kleinigkeiten. Der Reißverschluss zum Öffnen des Kartenfaches befindet sich an der rechten Längsseite.

Gruß Luzze
0



Benutzeravatar
snake1
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 29
Registriert: Mo 29. Apr 2013, 19:36
Wohnort: Sauerland

#3

Beitrag von snake1 » Mi 22. Mai 2013, 10:11

Hallo Luzze!
Gut gemeint!! :top1:
Aber das habe ich auch schon gefunden. Ich suchte eigentlich mehr so die persönlichen Erfahrungen der Benutzer.

Danke trotzdem.

Gruss
0



Benutzeravatar
Klaus S
Mitglied VFR-OC
Likes: 35
Beiträge: 510
Registriert: So 17. Mär 2013, 11:08
Wohnort: Düsseldorf

#4

Beitrag von Klaus S » Mi 22. Mai 2013, 10:32

Zu Famsa kann ich nichts sagen,
habe einen GIVI-Tankrucksack
mit Quick-Lock Ring. Liegt nicht
auf, kann nichts verkratzen.

Gruß Klaus

P.S.: ob GIVI in deinen Augen teuer, oder günstig,
ist musst Du entscheiden


0


Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.) VFR-OC 2373

Antworten