Sitzbankbefestigung

Crossrunner RC60 Bj 2011-2014
Benutzeravatar
bavaria
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 07.12.2012, 17:14
Sonstiges: Crossrunner

Sitzbankbefestigung

Beitrag von bavaria » 07.05.2013, 18:14

Hallo Crossies,
habt ihr Probleme mit eurer Sitzbankbefestigung? Bei mir rutscht die vordere Befestigung am Tank immer raus. Die Plastikhaken sind noch alle dran. Ich glaube die komplette Sitzbankarretierung ist honda-untypisch eine totale Fehlkonstruktion. Jedesmal ein riesen Akt, wenn mal was verstauen will. Schade bei einem sonst so tollem Bike.

Grüsse
Bavaria



Benutzeravatar
AlteMöhre
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2603
Registriert: 11.04.2005, 18:21
Wohnort: Stammtisch Rhein-Main
Motorrad: RC36/2
RC60
Interessen: Spritvernichten, Lesen, Reiten
Hat geliked: 11 Mal
Likes erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von AlteMöhre » 07.05.2013, 19:57

na, das wenigstens kriege ich noch hin... :rolleyes:


:engel: VFR-OC Mitglied :D ohne Glied :ichidiot: Nr 2190


„Du lebst nur einmal - aber wenn du es richtig machst, ist einmal genug.“

Mae West 1893 - 1980

Gast

Beitrag von Gast » 08.05.2013, 06:28

das funktioniert bei meiner auch ganz gut :nixweiss:



Benutzeravatar
Meloworld
Forums-User
Beiträge: 49
Registriert: 15.01.2013, 14:49
Wohnort: Duisburg
Interessen: Mopped fahren
Sonstiges: Honda Crossrunner
Kontaktdaten:

RE: Sitzbankbefestigung

Beitrag von Meloworld » 08.05.2013, 18:45

Original von bavaria
Hallo Crossies,
habt ihr Probleme mit eurer Sitzbankbefestigung? Bei mir rutscht die vordere Befestigung am Tank immer raus. Die Plastikhaken sind noch alle dran. Ich glaube die komplette Sitzbankarretierung ist honda-untypisch eine totale Fehlkonstruktion. Jedesmal ein riesen Akt, wenn mal was verstauen will. Schade bei einem sonst so tollem Bike.

Grüsse
Bavaria
Hi Bavaria,
ich würde mal damit zum Hondahändler fahren, normal ist das nicht!!!
Habe die von dir beschriebenen Probleme an meiner CR nicht...
Gruß Melo :winken2:


Motorrad Historie :deal:

Kawasaki GPZ500
BMW F650
Honda Transalp
Kawasaki Zephyr 550
BMW R1150R

:top2:
Honda Crossrunner

Benutzeravatar
bavaria
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 07.12.2012, 17:14
Sonstiges: Crossrunner

RE: Sitzbankbefestigung

Beitrag von bavaria » 08.05.2013, 19:56

Danke für die Infos, vielleicht ist das wirklich nur ein Problem bei meiner Crossrunner. Ich werde es mal mit meinem Händler besprechen.

Grüsse
Bavaria



Benutzeravatar
Tea Bee
Forums-User
Beiträge: 107
Registriert: 16.10.2012, 18:38
Wohnort: Bayrisch-Schwaben
Sonstiges: Crossrunner

Beitrag von Tea Bee » 08.05.2013, 20:11

Das Aufsetzen der Sitzbank kann in der Tat etwas fummelig sein. Eigentlich bräuchte man drei Hände - zwei führen im Bereich der vorderen Haken, die dritte drückt den Sitz hinten in die Verrastung. Durch sehr vorsichiges und gerades Aufschieben gelingt es mir jedoch meist auf Anhieb, die Bank sicher in alle Verrastungen zu schieben.

Sobald vorne mal richtig eingefädelt wurde, sollte nichts mehr rausrutschen, sonst ist irgendwas faul. Also im Zweifel zum HH, wie Du ja schon erwägst.
Zuletzt geändert von Tea Bee am 08.05.2013, 20:12, insgesamt 1-mal geändert.


Viele Grüße - Stefan

Benutzeravatar
Mischu71
Forums-User
Beiträge: 21
Registriert: 23.04.2013, 17:21
Wohnort: Schweiz
Sonstiges: Honda Crossrunner & CB Seven Fifty

Beitrag von Mischu71 » 09.05.2013, 09:24

Hi allerseits
Das Aufsetzen der Sitzbank kann in der Tat etwas fummelig sein. Eigentlich bräuchte man drei Hände - zwei führen im Bereich der vorderen Haken, die dritte drückt den Sitz hinten in die Verrastung. Durch sehr vorsichiges und gerades Aufschieben gelingt es mir jedoch meist auf Anhieb, die Bank sicher in alle Verrastungen zu schieben.
Dem stimme ich zu, ich finde die Sache auch ziemlich Fummelig und die dritte Hand fehlt mir auch dabei! :laugh:

Als ich die Sitzbank zum erstenmal wieder einsetzen wollte bin ich auch fast verzweifelt, ich brauche daher immer einige anläufe bis das Ding endlich richtig sitzt! :nixweiss:

Michel