Sturzpads / Sturzbügel

Crossrunner RC60 Bj 2011-2014
Antworten
Benutzeravatar
Tea Bee
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 107
Registriert: Di 16. Okt 2012, 20:38
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

Sturzpads / Sturzbügel

#1

Beitrag von Tea Bee » Mo 1. Apr 2013, 23:11

Hi zusammen,

ich bin am überlegen, ob ich mir Sturzpads oder gar Sturzbügel an den CR bauen sollte. Irgendwie vertraue ich der exponierten seitlichen Lage der Kühler nicht so recht, nicht dass die bei einem Umfaller gleich hinüber sind. Oder sind die Kühler besser geschützt als es aussieht?

Die Sturzbügel, die ich so gefunden habe (Fehling, Hepco & Becker), schauen ja gruselig aus. Und sie wirken auch nicht gerade robust, weil die Befestigungspunkte weit auseinder liegen, so als ob man die Bügel recht einfach verbiegen kann.

Und über Sturzpads hört man ja die tollsten Sachen, dass die im Falle eines Falles mitunter mehr kaputtmachen als schützen, weil sie punktuell hohe Belastungen in den Rahmen einleiten. Da gibt es allerings optisch verträgliche Lösungen.

Gibt es von euch irgendwelche Empfehlungen?
0
Viele Grüße - Stefan

Benutzeravatar
andreas_cr
Forums-User
Likes: 1
Beiträge: 113
Registriert: Mi 24. Okt 2012, 07:35
Wohnort: Saarland

#2

Beitrag von andreas_cr » Di 2. Apr 2013, 07:33

Hallo Stefan,

ich habe die hier dran. Auf den Bildern unter dem Forum-CR-Thema Bugspoiler sind sie auch zu sehen - wobei meine Sturzpads den Bugspoiler wohl nicht schützen können, da dieser unten zu breit baut.
Sturzbügel kommen für mich bei einem straßenorientierten Motorrad nicht in Frage, sind einfach zu auffällig und sehen zu viel nach Gelände und/oder Fahrschule aus.

Eine Abhandlung des Herstellers über Schutzwirkung findest du hier.

Mit meinen Bikes habe ich noch keine Erfahrungen mit Sturzpads gemacht (3x auf Holz klopf), aber bei anderen Fahrern im Umfeld habe ich bei Umfallern guten Schutz feststellen können (keine CR dabei). Meist waren nur zusätzlich Griff / Hebel betroffen, bei Koffern diese auch.

Grüße
Andreas
0

runnerbear59
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 5
Registriert: Fr 23. Nov 2012, 13:20
Wohnort: Allgäu

#3

Beitrag von runnerbear59 » Di 2. Apr 2013, 18:19

Hallo Stefan,
da mir meine CR in einer blöden Situation beinahe mal umgefallen wäre, habe ich mir die Sturzpads von Puig montiert. Schauen recht stabil aus und passen m.M. ganz gut an den CR.

Viele Grüße
Richard
0

Benutzeravatar
Tea Bee
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 107
Registriert: Di 16. Okt 2012, 20:38
Wohnort: Bayrisch-Schwaben

#4

Beitrag von Tea Bee » Mi 3. Apr 2013, 18:22

Hallo ihr beiden,

ja, das sieht optisch schon mal sehr gefällig aus :)
Interessant auch der Link von andreas_cr zum Funktionsprinzip, klingt durchaus vertrauenerweckend. So etwas in der Art werde ich Sturzbügeln wohl vorziehen.
0
Viele Grüße - Stefan

Gast
Likes:

#5

Beitrag von Gast » Mi 3. Apr 2013, 18:34

Original von runnerbear59
Hallo Stefan,
da mir meine CR in einer blöden Situation beinahe mal umgefallen wäre, habe ich mir die Sturzpads von Puig montiert. Schauen recht stabil aus und passen m.M. ganz gut an den CR.

Viele Grüße
Richard
Hallo Richard, die Teile sehen gut aus. hast du die Pads direkt bei Puig gekauft ? Oder wo ?

runnerbear59
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 5
Registriert: Fr 23. Nov 2012, 13:20
Wohnort: Allgäu

#6

Beitrag von runnerbear59 » Mi 3. Apr 2013, 19:48

Hallo 42CrMo4,

habe die Pads bei der Firma BS-Motoparts (http://www.motoparts.com) gekauft. Einfache Montage und gute Passgenauigkeit.

Viele Grüße
Richard
0

runnerbear59
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 5
Registriert: Fr 23. Nov 2012, 13:20
Wohnort: Allgäu

#7

Beitrag von runnerbear59 » Mi 3. Apr 2013, 19:52

Hallo 42CrMo4

Hier der Link der jetzt funzen sollte (http://www.bs-motoparts.com/)

Viele Grüße
Richard
0

Gast
Likes:

#8

Beitrag von Gast » Mi 3. Apr 2013, 21:03

Danke - Jürgen

Antworten