eine frage an die profis

Crossrunner RC60 Bj 2011-2014
Crossrunner RC60 Bj 2011-2014
Benutzeravatar
andreas_cr
Forums-User
Beiträge: 113
Registriert: 24.10.2012, 07:35
Wohnort: Saarland
Sonstiges: Crossrunner, XV950

Beitrag von andreas_cr » 20.03.2013, 12:15

Original von AlteMöhre
zuwachs...
:happy: und wieder eine CR mehr :happy:

Gast

Beitrag von Gast » 20.03.2013, 12:15

zuwachs. meine herrliche rc36/2 rücke ich freiwillig net raus. sowas passiert mir nieee wieder!
Gratulation zum Nachwuchs, bestimmt ein spaßiges Mofa für den Odenwald.[/quote].

Sag doch nicht MOFA zu unserem Roller 😊

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2738
Registriert: 21.12.2003, 12:57

Beitrag von MarkusT » 20.03.2013, 12:19

Original von 42CrMo4
zuwachs. meine herrliche rc36/2 rücke ich freiwillig net raus. sowas passiert mir nieee wieder!
Gratulation zum Nachwuchs, bestimmt ein spaßiges Mofa für den Odenwald.
.

Sag doch nicht MOFA zu unserem Roller 😊[/quote]

Wieso ist doch in dem Zusammenhang ein Kompliment, völlig entgegen der Bezeichnung Roller, was ich ja schon als Schimpfwort empfinde :)

Gast

Beitrag von Gast » 21.03.2013, 06:42

Auf jeden Fall gratuliere ich der Möhre zum neuen Moped, viel Spasssss damit!!

Benutzeravatar
Lemmy
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1176
Registriert: 19.08.2009, 07:46
Wohnort: OPF
Motorrad: VFR 750 RC36/II
Interessen: Autos, Motorräder

Beitrag von Lemmy » 21.03.2013, 07:08

Original von AlteMöhre
na, ich hab halt den originalen honda-hauptständer.

wird schon. und wenn nicht - dank cls200µ brauche ich den ja eigentlich nicht, zumindest nicht für die kettenpflege - dann fliegt dat dingens halt in die bucht. auch egal.
Ach Miri is doch ganz leicht, schraub den Hauptständer ab und lehn die CR wie nen Mofa an die Wand :laugh:

Gratulation zum Moppedsche! Und lass mal Bilder sehn 8)
"Wir die guten Willens sind,geführt von Ahnungslosen,versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht,dass wir jetzt qualifiziert sind,fast alles mit nichts zu bewerkstelligen" OCM#2352

Benutzeravatar
meckigood
Forums-User
Beiträge: 13
Registriert: 24.04.2013, 11:06
Wohnort: Rhön
Sonstiges: Crossrunner

erster Kundendienst

Beitrag von meckigood » 05.05.2013, 08:31

Muss man bei ca. 1000 km zum ersten Kundendienst, oder ist es, wie ich schon öfter gelesen habe, nicht mehr nötig ? Bei der heutigen Motorenherstellung entsteht kaum noch Abrieb usw. Werde natürlich hingehen, mein freundlicher HH will ja auch was davon haben :) ist nur ma so ne Grundsatzfrage.
LG
:top2:
!!! LIVE BEFORE YOU DIE !!!

Benutzeravatar
AlteMöhre
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2672
Registriert: 11.04.2005, 20:21
Wohnort: Stammtisch Rhein-Main
Motorrad: RC36/2
RC60
PC12
Interessen: Spritvernichten, Lesen, Reiten

Beitrag von AlteMöhre » 05.05.2013, 22:04

aaalso: die crossy lässt sich aufbocken! lag wohl ausschließlich am untergrund (garage, nackiger beton mit etlichen löchern drin), auf asphalt oder pflasterboden pack' ich's mittlerweile.
:engel: VFR-OC Mitglied :D ohne Glied :ichidiot: Nr 2190


„Du lebst nur einmal - aber wenn du es richtig machst, ist einmal genug.“

Mae West 1893 - 1980

Benutzeravatar
Uschmar
Spezi
Beiträge: 628
Registriert: 31.05.2005, 18:33
Wohnort: Deutschland
Sonstiges: ex. VFR 800 VTEC, XJ6 Diversion, KR 51/2 Schwalbe

Beitrag von Uschmar » 06.05.2013, 08:49

Super! Jetzt ist sie oben. Nächster Thread dann: Wie kann ich die Crossy abbocken...??! :laugh:
Sent from my brain using my fingers on the keyboard
Runter vom Gas! - Die Kampagne