Winterfest machen

Crossrunner RC60 Bj 2011-2014
Benutzeravatar
Crossrunner 107
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 02.02.2013, 16:13

Winterfest machen

Beitrag von Crossrunner 107 » 02.02.2013, 16:15

Moin Moin,

Habe seit gestern eine Crossrunner,und wollte wissen wie sie Winterfest gemacht wird. Sie hat ja nun keinen Vergaser mehr.

Danke Markus



Benutzeravatar
andreas_cr
Forums-User
Beiträge: 113
Registriert: 24.10.2012, 05:35
Wohnort: Saarland
Sonstiges: Crossrunner, XV950

RE: Winterfest machen

Beitrag von andreas_cr » 02.02.2013, 18:54

Hallo,

erst mal herzlich willkommen :winken1:

Zu deiner Frage: Meine steht in der Garage auf dem Hauptständer und ich mach gar nichts. Mein letztes Bike, dass dabei Mucken gemacht hat, war von 1993 und keine Honda :D.
Allerdings fahr ich auch im Winter, wenn das Wetter es zuläßt (Sonne und T > 10°C).

Grüße Andreas



Benutzeravatar
topless
Forums-User
Beiträge: 75
Registriert: 13.11.2011, 21:08
Wohnort: Uslar
Interessen: Motorräder
Sonstiges: SC36 (Baustelle), RC60
Kontaktdaten:

Beitrag von topless » 03.02.2013, 09:15

Putzen, Volltanken, Luftdruck erhöhren (v/h 3,0/3,5bar) und Wegstellen. Fertig. So lange dauerts ja nicht mehr, bis das Bike wieder raus darf...



Benutzeravatar
Moppedtouri
Forums-User
Beiträge: 2082
Registriert: 22.07.2011, 17:05
Wohnort: Am Rand vom Pott
Motorrad: RC 36/2
Sonstiges: E-Mail: Moppedtouri@gmx.de
Hat geliked: 11 Mal
Likes erhalten: 9 Mal

RE: Winterfest machen

Beitrag von Moppedtouri » 03.02.2013, 14:37

Also ich persönlich würde, wenn sie über Monate gar nicht mehr bewegt wird, zusätzlich einmal im Monat die Batterie nachladen. Sonst wie bereits hier beschrieben wurde.

Gruß vom Moppedtouri



Benutzeravatar
VFR Klaus
Forums-User
Beiträge: 556
Registriert: 03.09.2006, 17:34
Wohnort: NRW - OWL
Interessen: Motorsport,RC-Modellbau,Mein Shiba
Sonstiges: Crosstourer DCT
Likes erhalten: 1 Mal

RE: Winterfest machen

Beitrag von VFR Klaus » 05.02.2013, 18:02

@ crossrunner 107:

Diesen Winter nix mehr.

Nächsten Monat können wir spätestens wieder fahren. :znaika: :znaika: :znaika: Der Glaube versetzt Berge!!!! :D


Winterfest bedeutet???? Wie lange wird deine im Winter ruhen???


Grüße
Klaus



Benutzeravatar
AlteMöhre
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2603
Registriert: 11.04.2005, 18:21
Wohnort: Stammtisch Rhein-Main
Motorrad: RC36/2
RC60
Interessen: Spritvernichten, Lesen, Reiten
Hat geliked: 11 Mal
Likes erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von AlteMöhre » 05.02.2013, 18:20

sehe ich auch so... gibt doch wenig lustigeres als nen fastnachts- oder st.-martinsumzug aufzumischen :D


:engel: VFR-OC Mitglied :D ohne Glied :ichidiot: Nr 2190


„Du lebst nur einmal - aber wenn du es richtig machst, ist einmal genug.“

Mae West 1893 - 1980

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2738
Registriert: 21.12.2003, 11:57

RE: Winterfest machen

Beitrag von MarkusT » 05.02.2013, 19:38

Original von Moppedtouri
Also ich persönlich würde, wenn sie über Monate gar nicht mehr bewegt wird, zusätzlich einmal im Monat die Batterie nachladen. Sonst wie bereits hier beschrieben wurde.

Gruß vom Moppedtouri
Batterie laden mach ich nur bei älteren Batterien kurz vor Saison beginn.

Ich klemm sie aber bei den meisten Motorrädern über den Winter ab nicht das sie durch irgendwelche Kriechströme tiefenentladen werden. Mit dem Vorgehen hab ich bei 3 Motorrädern in den letzten 4 Jahren lediglich eine Batterie gebraucht und die war auch schon 5 oder 6jahre drin. Meiner Meinung nach ist weniger oft mehr.

Wichtiger ist da in jedem Fall das Motorrad vorher zu putzen, besonders wenn Salz am Moped sein könnte.