Verkleidung abbauen?

Crossrunner RC60 Bj 2011-2014
Antworten
Benutzeravatar
Banshee
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 69
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 17:43
Wohnort: Neuss

Verkleidung abbauen?

#1

Beitrag von Banshee » So 5. Aug 2012, 17:51

Hallo zusammen,

ich habe mir eine Ganganzeige gekauft (nicht steinigen) und wollte die wie von meiner CBF 1000 gewöhnt, unter der linken Seitenverkleidung zum Diagnosestecker durchziehen und anschliessen.

Allerdings müsste ich die linke Verkleidung abbekommen. Bekomme ich aber nicht... Weiss jemand, wie die zu demontieren ist (und zwar so, dass die wieder draufpasst?)?

Die Alternative wäre für mich nur, dass ich das von Honda bei der 1000er Inspektion machen lasse. Aber wenn man was neu hat, will man das ja auch dranbasteln... - geht mir zumindest so... :laugh:

Wäre super, wenn jemand den ultimativen Tip für mich hätte.

Schönen Sonntag noch,

Frank
0
Wer das Leben nicht schätzt, der verdient es nicht.

-Leonardo da Vinci-

Friedel
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 12
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 11:02
Wohnort: Raum Kiel

RE: Verkleidung abbauen?

#2

Beitrag von Friedel » So 5. Aug 2012, 18:28

Habe meine erst ab gehabt um Zusatzscheinwerfer zu montieren.
Für die Montage des unteren Teiles gibt es eine Anleitung im Fahrerhandbuch, wenn du danach vorgehst hast du das Prinzip verstanden und kannst dich an den Oberen Teil herantrauen.
Wer halbwegs mit Werkzeug umgehen kann bekommt das schon hin.
:D
0

rainer65
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 1
Registriert: Sa 11. Aug 2012, 11:20
Wohnort: Oberbayern Westerham

Ganganzeige

#3

Beitrag von rainer65 » Sa 11. Aug 2012, 12:01

Hallo Banshee

Mich wuerde eine Ganganzeige auch begluecken, vieleicht kannst Du nach erfolgtem Einbau darueber berichten.

Gruss aus BY
0

Benutzeravatar
Banshee
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 69
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 17:43
Wohnort: Neuss

#4

Beitrag von Banshee » Sa 11. Aug 2012, 16:34

Ich traue es mich garnicht zu sagen, aber ich lasse die am Mittwoch vom HH einbauen :gruebel:. Muss eh zur 1000er Inspektion. Aber diese Ganganzeige an sich kann ich empfehlen. Einfacher anschluss durch Stecker (also an den Diagnosestecker) und die Prgramiierung ist auch denkbar einfach.
0
Wer das Leben nicht schätzt, der verdient es nicht.

-Leonardo da Vinci-

Gast
Likes:

#5

Beitrag von Gast » Sa 8. Sep 2012, 11:36

Hast du dir die von GiPro gekauft, und was kostet die Ganganzeige?

Benutzeravatar
Banshee
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 69
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 17:43
Wohnort: Neuss

#6

Beitrag von Banshee » Sa 8. Sep 2012, 17:11

Jo - die Gipro. Bezahlt habe ich 109 Euro zzgl. Versand. Insgesamt 114 Euro.
0
Wer das Leben nicht schätzt, der verdient es nicht.

-Leonardo da Vinci-

Antworten