Welche Reifen für die Crossrunner?

Crossrunner RC60 Bj 2011-2014
Crossrunner RC60 Bj 2011-2014
Benutzeravatar
costa 2608
Moderator
Beiträge: 2190
Registriert: 02.03.2009, 15:29
Wohnort: zuhause
Motorrad: WVBX

Beitrag von costa 2608 » 07.05.2013, 22:17

@ Andreas

Warum einen Auslauf Reifen wie den BT 23 wo es schon den Nachfolger T 30 gibt ?

Der übrigends auf meinem Mopped nach den ersten 200 Km einen guten Eindruck macht, zumindest in der Kombi T 30 hinten und BT 16 Pro vorne. :D
;) manchmal ist ein Tritt in den Hintern auch ein Schritt nach vorne ;)
VFR OC Mitglied 2284
Beiträge als Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Benutzeravatar
andreas_cr
Forums-User
Beiträge: 113
Registriert: 24.10.2012, 07:35
Wohnort: Saarland
Sonstiges: Crossrunner, XV950

Beitrag von andreas_cr » 08.05.2013, 06:36

Hallo,
zum T30 gibt's mir noch zu wenig Infos. Ich will ja Reifen mit bestimmten Eigenschaften und ob die T30 denen entsprechen ... :nixweiss:
Beim BT23 weiß ich, was ich kauf.

Grüße Andreas

Gast

Beitrag von Gast » 08.05.2013, 08:38

Hallo Andreas, kennst Du den Reifen ?
Im Vara Forum (hab dort einige Bekannte) wurde beim BT23 grad die Laufleistung stark kritisiert ?

Benutzeravatar
andreas_cr
Forums-User
Beiträge: 113
Registriert: 24.10.2012, 07:35
Wohnort: Saarland
Sonstiges: Crossrunner, XV950

Beitrag von andreas_cr » 08.05.2013, 13:49

Hallo,

nein, ich hab ihn noch nicht gefahren. Meine Aussage bezieht sich auf die Haltbarkeitsauswertung im Test Motorrad (glaube 11/2012) auf Triumph street triple.

Vielleicht kommt der Reifen mit dem hohen Vara-Gewicht, vielleicht noch mit Sozia und Gepäck, nicht gut zurecht :nixweiss:. Wäre zumindest eine mögliche Erklärung.

Aber ich werde es ja sehen, wie er sich auf der CR (alleine mit wenig Gepäck, aber etwas meht als durchschnittliches Fahrergewicht ;)) schlägt.

Grüße Andreas

Gast

Beitrag von Gast » 08.05.2013, 16:24

Wenn jeder andere Reifen probiert dann können wir wenigsten umfangreich Infos sammeln :-

Benutzeravatar
LuHa
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 07.05.2013, 15:10

Beitrag von LuHa » 14.05.2013, 20:56

Hallo,

Also ich habe mir mal den Michelin Pilot Power 3 jetzt frisch draufziehen lassen. Hatte früher auf meiner anderen VFR schonmal den Power 2 CT drauf und war sehr zufrieden damit. Auf der Crossrunner hatte ich vor dem Pilot Power 3 den Pilot Road 3 drauf, Laufleistung und Fahrverhalten fand ich ganz I.o. aber an den Flanken hat sich ein Sägezahnprofil gebildet.


Ich bin gespannt wie der neue so ist :top2:
Zuletzt geändert von LuHa am 14.05.2013, 21:22, insgesamt 2-mal geändert.
LG LuHa :wheel:

Benutzeravatar
andreas_cr
Forums-User
Beiträge: 113
Registriert: 24.10.2012, 07:35
Wohnort: Saarland
Sonstiges: Crossrunner, XV950

BT023

Beitrag von andreas_cr » 28.05.2013, 09:02

Hallo.

Nach Einfahren und längerer Tour will ich mal meinen ersten Eindruck im Vergleich zu den Scorpion Trail schildern:

Der BT23
- bietet ab dem Losfahren ein gutes Gefühl, kein "schwammiges" Gefühl wie beim Scorpion Trail bis der endlich warm war.
- ist nicht so kippelig, vor allem in langsamen Kurven läßt er sich besser fahren.
- ist spurstabiler oder negativ ausgedrückt weniger handlich (je nachdem, was man bevorzugt). Mir gefällt das sehr gut, da mir die CR auch so agil genug ist.

Ansonsten geben sich die beiden nix: Haftung, Rückmeldung, Lenkpräzision sehr gut.

Bin also mit meiner Entscheidung den BT aufzuziehen zufrieden :top2:

Zum Verhalten bei Nässe und logischerweise zur Laufleistung kann ich noch nichts sagen.

Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Tea Bee
Forums-User
Beiträge: 107
Registriert: 16.10.2012, 20:38
Wohnort: Bayrisch-Schwaben
Sonstiges: Crossrunner

Beitrag von Tea Bee » 28.05.2013, 21:29

Mein CR fängt von Kilometer zu Kilometer mehr an mich zu in puncto Fahrverhalten zu nerven. Ich glaube (hoffe) dass es die Reifen sind - die originalen Scorpion mit derzeit 3900 km. Eine schöne, runde Kurvenlinie geht kaum mehr, es ist ein recht unpräzises Kurvenfahren geworden. Den Reifendruck habe ich natürlich als erstes und zwischendurch immer wieder geprüft, daran sollte es nicht liegen.
Der Vorderreifen ist etwas seltsam abgenutzt - nahe der Mitte noch schön rund, dann ein deutlich abgenutzter Bereich und am äußersten Rand wieder ganz ok. Jedenfalls kein gleichmäßiger Querschnitt mehr.

Auf jeden Fall bin ich nun so weit, dass ich neue Reifen draufziehen lassen werde, um das zunehmende Geeiere zu unterbinden. Es wird wohl der Z8, auch in der Hoffnung dass er mehr Eigendämpfung hat (hie und da wird das berichtet), denn jetzt holpert das Mopped recht unangenehm über die hiesigen Nebensträßchen.

Ich hoffe, der Spaß kommt dann zurück, im Moment ist er doch etwas getrübt.
Viele Grüße - Stefan

Benutzeravatar
Tea Bee
Forums-User
Beiträge: 107
Registriert: 16.10.2012, 20:38
Wohnort: Bayrisch-Schwaben
Sonstiges: Crossrunner

Beitrag von Tea Bee » 29.05.2013, 00:47

Noch ne Frage zum Metzeler Z8:
Der ist in den Kennungen "M" und "O" für den CR freigegeben. Kennt jemand den Unterschied der beiden Spezifikationen? Leider lässt sich nichtmal die Metzeler Website drüber aus.
Viele Grüße - Stefan

Gast

Beitrag von Gast » 29.05.2013, 06:09

Original von Tea Bee
Mein CR fängt von Kilometer zu Kilometer mehr an mich zu in puncto Fahrverhalten zu nerven. Ich glaube (hoffe) dass es die Reifen sind - die originalen Scorpion mit derzeit 3900 km. Eine schöne, runde Kurvenlinie geht kaum mehr, es ist ein recht unpräzises Kurvenfahren geworden. Den Reifendruck habe ich natürlich als erstes und zwischendurch immer wieder geprüft, daran sollte es nicht liegen.
Der Vorderreifen ist etwas seltsam abgenutzt - nahe der Mitte noch schön rund, dann ein deutlich abgenutzter Bereich und am äußersten Rand wieder ganz ok. Jedenfalls kein gleichmäßiger Querschnitt mehr.

Auf jeden Fall bin ich nun so weit, dass ich neue Reifen draufziehen lassen werde, um das zunehmende Geeiere zu unterbinden. Es wird wohl der Z8, auch in der Hoffnung dass er mehr Eigendämpfung hat (hie und da wird das berichtet), denn jetzt holpert das Mopped recht unangenehm über die hiesigen Nebensträßchen.

Ich hoffe, der Spaß kommt dann zurück, im Moment ist er doch etwas getrübt.
Ich bin den Original Scorpion bis zum Ende gefahren (4300km).
Wurde natürlich nicht besser, aber so schlimm wars bei mir nicht.
Hast Du den Luftdruck überprüft ?