Gepäcksystem, es ist zum Verzweifeln !

Crossrunner RC60 Bj 2011-2014
Antworten
Benutzeravatar
woidbiker
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 13
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 17:46
Wohnort: Bayerwald

Gepäcksystem, es ist zum Verzweifeln !

#1

Beitrag von woidbiker » Sa 18. Feb 2012, 03:52

Hallo Leute,

Die Suche nach einem geeigneten Seitenkofferträger ist echt zum K….
War gestern in München auf der IMOT und habe folgendes in Erfahrung gebracht.
1) Givi : Funktioniert nur mit Givi-Koffern, ich habe aber H&B Koffer zuhause, außerdem müssen die Soziushaltegriffe demontiert und die Blinker versetzt werden.
2) H&B : Laut Messeberater passen alle bisher gebauten Koffer von H&B, aber bei dem System müssen ebenfalls die Blinker versetzt werden UND Teile der Heckverkleidung ABGESÄGT werden. Was ist dann mit Rückbau ?
3) Krauser : Arbeitet mit H&B zusammen, hat keine eigenen Gepäckträger. K-Wing funktioniert anscheinend auch nur mit Krauser-Koffern.
4) SW-Motech : Haben laut Messeberater an einem System für die Crossrunner gearbeitet, aber keine Lösung gefunden. Von den gibt´s also nichts.
5) Thurn war nicht auf der IMOT (glaube ich), und bei denen steht auf der Homepage unter Gepäckträger für die Crossrunner seit Wochen „ in Vorbereitung“
Also wenn jemand was anderes weiß, bitte posten.

Servus, Woidbiker
0



Benutzeravatar
double-V-twin
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 728
Registriert: Do 30. Nov 2006, 20:58

#2

Beitrag von double-V-twin » Sa 18. Feb 2012, 11:16

Hallo,

ich denke der Gerhard Thurn wird bestimmt eine Lösung finden.
Schreib ihn doch einfach mal an.


Gruß Klaus
0


Bin dann mal weg !!

Benutzeravatar
Ruhri
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 217
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 11:30
Wohnort: Velbert Langenberg

#3

Beitrag von Ruhri » So 19. Feb 2012, 13:31

Hi,

ich denk Gerhard Thurn hat eine Lösung für Dich.
Fischkopp hat doch bereits eine Kofferlösung gezeigt.

Ansonsten schau mal ins engliusche Honda Crossrunner Forum,da haben einige eine Kofferlösung.

Bin am 1 März auf der Dortmund Messe,falls Dir noch Fragen einfallen,sag bescheid,gehe dann zu den Herstellern.

Gruss
Guido
0


Es hat nicht soviel Tag im Jahr,wie der Fuchs am Schwanz hat Haar. (Diether Krebs,Sketchup)

Benutzeravatar
costa 2608
Moderator
Likes: 2
Beiträge: 2168
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 15:29
Wohnort: bei Bonn

#4

Beitrag von costa 2608 » So 19. Feb 2012, 19:57

Original von Ruhri

Bin am 1 März auf der Dortmund Messe.....................
Nicht nur Du. ;)
0


;) manchmal ist ein Tritt in den Hintern auch ein Schritt nach vorne ;) VFR OC Mitglied 2284 Beiträge als Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Benutzeravatar
woidbiker
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 13
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 17:46
Wohnort: Bayerwald

#5

Beitrag von woidbiker » Di 28. Feb 2012, 20:11

Hallo zusammen,

Habe hier die Montageanleitung von H&B. Bei der Montage muss man ein Stück der Heckverkleidung absäbeln.
Wird das nicht die den festen Sitz der Abdeckung beeinträchtigen.
Was meint ihr ?

http://s14.directupload.net/file/d/2814 ... n5_pdf.htm


Gruß, Woidbiker.
0



Benutzeravatar
Thurn Gerhard
ORGA-Team
Likes: 8
Beiträge: 483
Registriert: So 16. Nov 2003, 11:13
Wohnort: Lohr am Main
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von Thurn Gerhard » Sa 3. Mär 2012, 15:23

Wir haben inzwischen verschiedene Trägersysteme "unter die Lupe" genommen und diese hinsichtlich verschiedener Kriterien überprüft.
zu den "Problempunkten" unsere Lösungen nachfolgend im Einzelnen:
BLINKER: um das Versetzen der Blinker zu umgehen, bieten wir (a) ein Rücklicht mit integrierten Blinkleuchten an. Die Rückleuchte trägt eine E-Kennzeichnung. Sie ist als Rücklicht geprüft. Die Blinkfunktion ist nicht Inhalt der E-Prüfung, Verwendung im Geltungsbereich der STZVO nicht zulässig.
(b) LED - Blinker E-geprüft, passend auf die Fläche für den originalen Blinkersockel. Diese sind zunächst nur in einer Variante verfügbar, mit der der vorgeschriebene Mindestabstand unterschritten wird. Der Mindestabstand der leuchtenden Flächen von Blinker zu Blinker (lichte Weite) beträgt 180mm. Eine Version, konform der EU-Vorschrift ist in Arbeit. Abhängig vom verwendeten Koffer-/Trägersystem sind die Sichtwinkell nach aussen zu beachten.
FUSSRASTEN: verschiedene Koffertypen schränken die Beinfreiheit (Fußstellung auf den Rasten) unterschiedlich stark ein. Mit unseren verstellbaren Fussrasten (nach unten / vorne / vorne unten) mit unterschiedlichem Längenversatz sowie optionalen Seitenversatz läßt sich auch diese Situation individuell lösen.
Verwendung von KOFFERN unterschiedlicher Hersteller: die Arbeiten an einer Lösungsmöglichkeit auf Basis eines Schnellwechselsystems beginnen in Kürze

Gerhard Thurn
THURN MOTORSPORT
0
Zuletzt geändert von Thurn Gerhard am Sa 3. Mär 2012, 15:33, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
SilverSurfer
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 66
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 13:57
Wohnort: Blieskastel-Webenheim

#7

Beitrag von SilverSurfer » Mo 5. Mär 2012, 13:44

Hallo,

das gleiche Problem haben wir auch, da meine Frau sich eine Crossruner kaufen will.

Von Honda gibt es ja alles, wenn ich mir aber die Preise ansehen, wird mir ehrlich gesagt schlecht oder ich mach etwas beim zusammenstellen falsch?

1000 Euro für ein Gepäcksystem? ich habe mich doch bestimmt verrechnet mit Koffern und Topcase meine ich..

hat jemand eine Ahnung ob zufällig die Givi Wingrack2 Serie auch an die Crossrunner passt?

Wir haben Givi/Kappa Koffer (Monolock system), was ich bisher gesehen habe ist immer nur die V35 Variante, sprich (geschwungen / angepasst ans Töff)

Kennt vielleicht jemand zufällig eine Lösung für die "Normalen" Monolock ?

Danke schon mal im Vorraus

LG
Heiko



edit:

ist das von Hepco der "gerade" Träger?

http://www.motorbikesandparts.co.uk/pdfs/6509680001.pdf

sprich, kann man da einfach die Monolock/key Adapterplatten drauf montiere? oder ist das der Träger für die V35 Variante?

ich habe bisher nur eine V35 Variante an der Crossrunner gesehen, die Steht als Hepco und Becker Umbau in Homburg/Einöd beim Motorradhändler rum (kann man übrigens auch kaufen in Rot)

danke schon mal, ich finde auf der Hepco Homepage gar nichts für die Crossrunner..? echt komisch

vielleicht kommt aber auch eine schöne Lösung bei Thurn dabei raus..?
0
Zuletzt geändert von SilverSurfer am Mo 5. Mär 2012, 14:16, insgesamt 3-mal geändert.



Benutzeravatar
Ruhri
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 217
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 11:30
Wohnort: Velbert Langenberg

#8

Beitrag von Ruhri » Mo 5. Mär 2012, 16:35

Original von SilverSurfer
Hallo,

das gleiche Problem haben wir auch, da meine Frau sich eine Crossruner kaufen will.

Von Honda gibt es ja alles, wenn ich mir aber die Preise ansehen, wird mir ehrlich gesagt schlecht oder ich mach etwas beim zusammenstellen falsch?

1000 Euro für ein Gepäcksystem? ich habe mich doch bestimmt verrechnet mit Koffern und Topcase meine ich..

hat jemand eine Ahnung ob zufällig die Givi Wingrack2 Serie auch an die Crossrunner passt?

Wir haben Givi/Kappa Koffer (Monolock system), was ich bisher gesehen habe ist immer nur die V35 Variante, sprich (geschwungen / angepasst ans Töff)

Kennt vielleicht jemand zufällig eine Lösung für die "Normalen" Monolock ?

Danke schon mal im Vorraus

LG
Heiko



edit:

ist das von Hepco der "gerade" Träger?

http://www.motorbikesandparts.co.uk/pdfs/6509680001.pdf

sprich, kann man da einfach die Monolock/key Adapterplatten drauf montiere? oder ist das der Träger für die V35 Variante?

ich habe bisher nur eine V35 Variante an der Crossrunner gesehen, die Steht als Hepco und Becker Umbau in Homburg/Einöd beim Motorradhändler rum (kann man übrigens auch kaufen in Rot)

danke schon mal, ich finde auf der Hepco Homepage gar nichts für die Crossrunner..? echt komisch

vielleicht kommt aber auch eine schöne Lösung bei Thurn dabei raus..?
Hi,

ein Givi Koffer-System habe ich auf der Motorradmesse in Dortmund an der Crossrunner gesehen.Den Preis weiss ich leider nicht.

Gruss
Guido
0


Es hat nicht soviel Tag im Jahr,wie der Fuchs am Schwanz hat Haar. (Diether Krebs,Sketchup)

Benutzeravatar
woidbiker
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 13
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 17:46
Wohnort: Bayerwald

Re:Träger

#9

Beitrag von woidbiker » Do 8. Mär 2012, 18:26

Hallo zusammen,
@ SilverSurfer
Du musst Dir von der H&B-Seite den Katalog 2012 runterladen, da ist die Crossrunner drin, es gibt momentan aber nur den „geraden“ Lock-It Träger. Preis 239.- ( Dein Link )
Von Givi gibt es den sog. Kontur-Träger, allerdings meines Wissens nur passend für den Givi V 35 Koffer.
Preis Givi –Träger 275.-
http://www.givi.it/Fur-Ihr-Motorrad/?ma ... ner-800-11
Für Monolock ist auf der Givi-Seite nichts zu finden.
SV-Motech wird wegen technischer Probleme aktuell keinen Träger bauen.
Thurn ist gerade am Entwickeln.
Da ich H&B Koffer besitze, habe ich mir obigen Träger bestellt, es sollen darauf alle ( auch Ältere ) H&B Koffer passen.
Nach geglückter Montage werde ich evtl. Bilder hochladen.

Viel Glück weiterhin, vielleicht kommt doch noch was anderes.
Servus, Woidbiker
0



Benutzeravatar
SilverSurfer
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 66
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 13:57
Wohnort: Blieskastel-Webenheim

#10

Beitrag von SilverSurfer » Fr 9. Mär 2012, 13:42

Danke für den Tipp..

habe ich mir gleich runtergeladen und angesehen!!


freue mich schon auf die Bilder von Dir!!!

Der Anbau müsste ja zügig gehen bei Lockit trägern oder? ;-)

LG
0



Benutzeravatar
woidbiker
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 13
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 17:46
Wohnort: Bayerwald

Re:Träger

#11

Beitrag von woidbiker » Fr 9. Mär 2012, 19:21

Hallo zusammen,

Eben nicht, weil:

1) Der Anbau ist etwas zeitraubend, da die Blinker verlegt und die Heckvekleidung angepasst werden muss.

2 ) Heute eine Nachricht von Loius kam, " der genaue Liefertermin konnte von H&B nicht genannt werden ".

Übrigens. Für meinen Quicklock City Evo Tankrucksack wurde auch Liefertermin KW 10, also diese Woche genannt. Bis heute nichts angekommen.

Liegt nicht an Louis, die Firmen liefern nicht aus.

:nixweiss: Bin voller Hoffnung, daß es bis Ostern klappt.

Servus, Woidbiker
0



Benutzeravatar
xhutzelx
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 50
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 19:13

#12

Beitrag von xhutzelx » So 18. Mär 2012, 15:18

Original von SilverSurfer
Hallo, das gleiche Problem haben wir auch, da meine Frau sich eine Crossruner kaufen will.
Ich denke, Honda und die Händler stehen unter Druck. Bisher wurde noch nicht viel von der Crossrunner verkauft. Keine Frage, ist ein geiles Motorrad, ich habe sie ja auch. Aber sie ist eigentlich etwas teuer. Die NC700 wird vermutlich ein Renner werden mit unter 6000EUR und hat viel tolles Zubehör.

Aber was ich sagen wollte: Ich habe beim Kauf dem Händler die Kofferhalterung mit zwei Seitenkoffern abgerungen. Die wollen unbedingt die Crossrunner verkaufen. Dann kaufste Dir noch das original Topcase oder einen Adapter für ein anderes. Ich würde da mal beim Kauf feilschen. Den Hauptständer und die Touringscheibe habe ich auch erfeilscht. Alles für 9.900.

Das wäre der richtige Weg. Dann braucht man sich nicht so sehr den Kopf zerbrechen. Der Händler übrigens: Fischer & Böhm in Hilden. Macht grundsätzlich super Preise und ist vom Verband zum Service Dienstleister des Jahres gewählt worden. Sicherlich nicht ohne Grund.
0


Honda VFR1200X Crossrunner Limited Black Edition, Hepco & Becker Xplorer, Sturzbügel, ION Blue Flooter, SW-Motech Bags Connection , MRA X-Screen, Honda Hauptständer, Handschutz/Blinker, LED Blinker vorn/hinten, LeoVince SBK

Benutzeravatar
xhutzelx
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 50
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 19:13

#13

Beitrag von xhutzelx » So 18. Mär 2012, 15:19

Und das schöne.... Original Koffersystem sieht geil aus und Du nimmst für die Koffer den Zündschlüssel!
0


Honda VFR1200X Crossrunner Limited Black Edition, Hepco & Becker Xplorer, Sturzbügel, ION Blue Flooter, SW-Motech Bags Connection , MRA X-Screen, Honda Hauptständer, Handschutz/Blinker, LED Blinker vorn/hinten, LeoVince SBK

Benutzeravatar
SilverSurfer
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 66
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 13:57
Wohnort: Blieskastel-Webenheim

#14

Beitrag von SilverSurfer » Di 20. Mär 2012, 16:24

Original von xhutzelx
Und das schöne.... Original Koffersystem sieht geil aus und Du nimmst für die Koffer den Zündschlüssel!
1. 9.900 Bar nehme ich an?
2. aber in das Original Gepäckteil passt kein helm rein oder?

3. die Crossrunner ist nun bestellt... .das war ein......

ich kenns vom Auto her, hier bin ich, hier mein Geld, wann wirds gebaut!?

Bei der Crossrunner lief es so..

hier bin ich, hier ist das Geld, wann wirds gebaut ... mmmäääääpppp, gar nicht, gibt keine mehr...? Wie was wo... Aufklärung vom Händler, werden nur so und soviel gebaut und... keine Im Moment zu haben in Deutschland in Weis..., er muss nachsehen, manchmal geht da immer noch was...
Am Schluss gab es noch 3 weise im Angebot.. Da hat Frauchen schnell zu geschlagen

LG
0
Zuletzt geändert von SilverSurfer am Di 20. Mär 2012, 16:28, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
xhutzelx
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 50
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 19:13

#15

Beitrag von xhutzelx » Di 20. Mär 2012, 20:49

In das Original Topcase passt mein Klapphelm rein.
Hier Fotos.
0


Honda VFR1200X Crossrunner Limited Black Edition, Hepco & Becker Xplorer, Sturzbügel, ION Blue Flooter, SW-Motech Bags Connection , MRA X-Screen, Honda Hauptständer, Handschutz/Blinker, LED Blinker vorn/hinten, LeoVince SBK

Benutzeravatar
SilverSurfer
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 66
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 13:57
Wohnort: Blieskastel-Webenheim

#16

Beitrag von SilverSurfer » Fr 23. Mär 2012, 15:30

Hallo,

xhutzelx

leider etwas "dunkel", aber vielleicht kannst Du mal (bei dem schönen Wetter) ein paar Bilder im Freien und Hellen machen?

Sieht aber schon mal sehr gut aus.

LG
Heiko

PS: Das sind jetzt alles Original Honda Teile? Der Träger / Koffer und der "STurzbügel" vorne?
0
Zuletzt geändert von SilverSurfer am Fr 23. Mär 2012, 15:32, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
woidbiker
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 13
Registriert: Mi 3. Aug 2011, 17:46
Wohnort: Bayerwald

H&B Kofferträger

#17

Beitrag von woidbiker » Mo 2. Apr 2012, 19:36

Hallo zusammen:

Habe letzte Woche den H&B Lock-It Kofferträger montiert.
Tipp im Voraus:
Bevor Ihr das Montieren beginnt, erst mal überprüfen ob alle Teile passen.
Leider hab ich erst nach dem Umbau der Blinker (ca. 2!!! Stunden) gemerkt, dass der Bügel, der hinter der rechten Soziusrastenbefestigung angebracht wird, nur sehr unzureichend maß genau war (die Löcher für die oberen Schrauben waren ca. 1 !! cm versetzt).
Um es passend zu machen, musste ich mit Hammer und Bohrmaschine (aus den Löchern mussten Langlöcher gemacht werden) nachhelfen.
Jetzt passt alles, ich warte nur noch auf die Kofferadapter, dann kann ich sagen ob´s auch mit Koffern passt.
Ich weiß jetzt nicht, ob nachfolgende Träger genauer gefertigt werden, der meine war´s definitiv nicht.
Bei Hepco habe ich gar nicht nachgefragt, da ich vor etwa 10 Jahren ähnliche Probleme bei der Montage eines festen Gepäckträgers auf meiner damaligen Kawa ZR 7 S hatte.
Damals die lakonische Antwort von Hepco: Normalerweise passt der Träger, bis jetzt hat es keine ähnlichen Beschwerden gegeben.
Nach Ostern stell ich ein paar Bilder ins Forum.

Servus, Woidbiker
0



Benutzeravatar
SilverSurfer
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 66
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 13:57
Wohnort: Blieskastel-Webenheim

#18

Beitrag von SilverSurfer » Fr 13. Apr 2012, 13:29

Mahlzeit,

Ostern ist ja rum und ich hoffe Du hast viele Ostereier gefunden??

vielleicht hattest Du ja auch zwischenduch mal Zeit den Träger ans Mopped zu bekommen?

wärst Du so nett und würdest mal ein paar Bilder reinstellen, mit und ohne Koffer?

vielen Dank schon mal

LG
0



Benutzeravatar
SilverSurfer
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 66
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 13:57
Wohnort: Blieskastel-Webenheim

#19

Beitrag von SilverSurfer » Mi 16. Mai 2012, 15:16

Hallo,

schade, keine Bilder, aber im Moment wird es wohl ein Hepco werden.

wir waren mal vor Ort in Pirmasens und haben uns den Laden angesehen.

Mann kann dort direkt einkaufen, am besten soltte man vorher anrufen und sie richten dann alles vor, laut dem guten Mann der Samstags da war.

man bekommt bis 500 Euro 10%, bis 1000 Euro 15 % und dann geht es irgendwie weiter..

B-Ware (aber nur koffer und so was sagte er, gibt es ca 25%)

Die neue Crossrunner ist nun da, hat jetzt auch schon ca 550 km jetzt auf dem Buckel.

Die Junior 2 Koffer 40 Liter gibt es günstig im Doppelpack in St Wendel bei motoland im Moment für irgendwas mit 268 Euro (was die vor ort kosten weiss ich nicht) der Träger kostes im Inet 238 euro, also gehe ich mal davon aus, dass er dann vor ort 238 - 10% kostet?

mal sehen

LG
Heiko
0



Gast
Likes:

Givi Topcase Träger

#20

Beitrag von Gast » Fr 17. Aug 2012, 19:37

Hier ein Bildchen vom Givi Topcase Träger. Nich so wirklich attraktiv aber welcher Träger ist das schon !
Zuletzt geändert von Gast am Fr 17. Aug 2012, 19:38, insgesamt 1-mal geändert.



Gast
Likes:

Givi Topcase

#21

Beitrag von Gast » Fr 17. Aug 2012, 19:50

und so schauts mit Tupperware aus :



Antworten