Preis und siehe da... geht doch mit den Inspektionsintervall

Crossrunner RC60 Bj 2011-2014
Antworten
Benutzeravatar
Bernd 2
Mitglied VFR-OC
Likes: 10
Beiträge: 2416
Registriert: Do 20. Nov 2003, 18:36
Wohnort: Helmstedt

Preis und siehe da... geht doch mit den Inspektionsintervall

#1

Beitrag von Bernd 2 » Fr 4. Mär 2011, 17:03

Geht doch.... obwohl ich die unter 10 000€ gewünscht hätte.
Preis 10790 inkl. ABS
Inspektionsintervalle 12 000 km na geht doch ;-)
0


:)Munter bleiben :)

:winken1:Bernd :winken1:
Einmal V4 immer V4 :banana:
Bernd 2189 ist Mitglied im VFR-OC

Verhalte Dich Deinen Mitmenschen gegenüber so, wie Du selbst behandelt werden
möchtest.

Benutzeravatar
alex1977
Moderator
Likes: 25
Beiträge: 4975
Registriert: Do 6. Nov 2003, 18:29
Wohnort: Hessen, LDK 35641
Kontaktdaten:

RE: Preis und siehe da... geht doch mit den Inspektionsinter

#2

Beitrag von alex1977 » Fr 4. Mär 2011, 23:21

...aber vermutlich "entweder oder" :rolleyes:
also entweder nach 12tkm oder 1x im jahr, oder ?(
0


BildAlex
...Mitglied des VFR-OC

Beiträge als Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Verbrauch meiner VFR: Bild

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

RE: Preis und siehe da... geht doch mit den Inspektionsinter

#3

Beitrag von MarkusT » Sa 5. Mär 2011, 10:38

Original von alex1977
...aber vermutlich "entweder oder" :rolleyes:
also entweder nach 12tkm oder 1x im jahr, oder ?(
Ist das nicht das selbe ?(
War es nicht schon immer so ?(
0



Benutzeravatar
Bernd 2
Mitglied VFR-OC
Likes: 10
Beiträge: 2416
Registriert: Do 20. Nov 2003, 18:36
Wohnort: Helmstedt

RE: Preis und siehe da... geht doch mit den Inspektionsinter

#4

Beitrag von Bernd 2 » Sa 5. Mär 2011, 11:50

:laugh: :winken1: ist mir aber so lieber und kommen auch den entgegen, der viel km fährt. Mir ging das auf den Puffer alle 6tkm in die Werkstatt. Das war auch ein Grund das ich gewechselt habe.
0
Zuletzt geändert von Bernd 2 am Sa 5. Mär 2011, 11:51, insgesamt 1-mal geändert.


:)Munter bleiben :)

:winken1:Bernd :winken1:
Einmal V4 immer V4 :banana:
Bernd 2189 ist Mitglied im VFR-OC

Verhalte Dich Deinen Mitmenschen gegenüber so, wie Du selbst behandelt werden
möchtest.

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

RE: Preis und siehe da... geht doch mit den Inspektionsinter

#5

Beitrag von MarkusT » Sa 5. Mär 2011, 16:53

Original von Bernd 2
:laugh: :winken1: ist mir aber so lieber und kommen auch den entgegen, der viel km fährt. Mir ging das auf den Puffer alle 6tkm in die Werkstatt. Das war auch ein Grund das ich gewechselt habe.
Klar wenn man das Teil nicht so lange fährt und dann weiter verkaufen möchte dann ist es schon doof. Aber da ich ein treuer Mensch bin, war mir das immer egal
0



Benutzeravatar
VFR Diabolo
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 144
Registriert: Mo 25. Apr 2005, 19:44
Wohnort: Gräfelfing

#6

Beitrag von VFR Diabolo » Mo 21. Mär 2011, 10:10

Ist das nicht das gleiche Prinzip, wie in der VFR 800? :gruebel:
Wieso dann zwei verschiedene Intervalle?
Befinde die 6000er Intervalle schon immer als Abzocke!!! :motzen:
0


:wheel:........gib Gas!! ....der Teufel klebt an deinem Hinterrad! :boese03:

Benutzeravatar
Uschmar
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 628
Registriert: Di 31. Mai 2005, 18:33
Wohnort: Deutschland

#7

Beitrag von Uschmar » Mo 11. Apr 2011, 20:17

Wann sind beim Crossrunner die Ventile erstmalig zu prüfen /einzustellen? Nach 24.000, wie bei der VFR?
Hat jemand weitere Infos dazu?
0


Sent from my brain using my fingers on the keyboard
Runter vom Gas! - Die Kampagne

Benutzeravatar
VFR-1on61
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 215
Registriert: So 9. Mai 2010, 03:05

#8

Beitrag von VFR-1on61 » Sa 21. Mai 2011, 19:33

Hi

glaub da wird schon lange nichts mehr eingestellt. Sollten eigentlich Hydros/Tassenstößel sein ab der
46/2 die geprüft werden und evtl. erneuert.

Cu
0



Benutzeravatar
hermann2124
Admin
Likes: 29
Beiträge: 1988
Registriert: Fr 21. Nov 2003, 17:10
Wohnort: Grafschaft Bentheim
Kontaktdaten:

12000er Inspektion bei neuen Honda-Modellen

#9

Beitrag von hermann2124 » Sa 21. Mai 2011, 20:56

Original von VFR-1on61
Hi

glaub da wird schon lange nichts mehr eingestellt. Sollten eigentlich Hydros/Tassenstößel sein ab der
46/2 die geprüft werden und evtl. erneuert.

Cu
Sind keine Hydrostössel, und sollten bei der 24000er erstmalig gecheckt und eventuell eingestellt werden.

Die 24000er Ventilkontoll-Intervalle wird es wohl weiter geben.
Wenn man sich die 6000er Inspektionsintervalle ansieht, dann sind das auch Sachen, die ohne Probleme in die 12000er Intervalle mit rein passen.
Sind ja überwiegend "nur" Überprüfungen, ausser DOT4-Wechsel, welches auch ohne Probs weitere 6000 km aufgeschoben werden kann.
0


Mitglied im VFR-OC
Stammtisch Weser-Ems

Beiträge als Administrator oder Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Antworten