Ventilspiel Auslass

VFR 1200 F Bj 2010-2016
Antworten
Benutzeravatar
Gernfahrer
Ganz Neu
Beiträge: 3
Registriert: Di 15. Dez 2020, 14:36
Name: Florian Noll
Motorrad: ST 1100, 1995 / SH300i, 2015 / NC 750 S, 2019 / CB 650 R, 2020 / Montesa Cota 315 R und bald?: VFR 1200 FD

Ventilspiel Auslass

Beitrag von Gernfahrer »

Hallo, bin seit kurzem Besitzer einer VFR 1200 FD, 1993, 26000 km und an sich überglücklich. Verdammt geiles Mopped!
Die 24000'er Inspektion wurde im August bei einem HH gemacht, wobei auch das Ventilspiel eingestellt wurde. Bei den beim Kauf erhaltenen Unterlagen ist ein Protokoll der Einstellung dabei. Es wurden an den Auslassventilen Korrekturen vorgenommen: Zyl 1, rechts von 0,24 auf 0,21, Zyl 2, links ebenso, Zyl 3, auf 0,21 verbleibend, Zyl 4, links von 0,24 auf 0,21.
Habe nun im WHB (f. Modell 2010) gesehen, dass das Auslassventilspiel auf "Valve side" 0,30 und auf "Roller side" 0,21 betragen soll, also unterschiedlich ist. Haben die nun bei der Inspektion auf der "Valve side" das Spiel zu stramm (auf 0,21 statt 0,30) eingestellt?!
Oder hat sich womöglich ab 2012 am Ventilspiel was geändert, so dass die vorgenommene Einstellung doch korrekt sein könnte?
Weiss hierzu jemand was Genaues? Werde wohl auch den HH diesbezüglich mal anschreiben.
Ansonsten allen immer gute Fahrt und eine tolle Saison 2021.
Gruß
Gernfahrer
Benutzeravatar
Gernfahrer
Ganz Neu
Beiträge: 3
Registriert: Di 15. Dez 2020, 14:36
Name: Florian Noll
Motorrad: ST 1100, 1995 / SH300i, 2015 / NC 750 S, 2019 / CB 650 R, 2020 / Montesa Cota 315 R und bald?: VFR 1200 FD

Ventilspiel Auslass

Beitrag von Gernfahrer »

Glaube bin einem Irrtum aufgesessen. Klar, man kann das Spiel einerseits zwischen der Nockenwelle und der Rolle des Schlepphebels messen, dann gilt 0,30. Wenn ich der anderen Seite des Hebels, also dort wo der Hebel auf das Ventil gedrückt wird dann 0,21.
Denke so wird's sein. Unterschiedliche Spiele ergeben sich dann wohl aus der außermittigen Teilung des Schlepphebels durch den Drehpunkt!?
Genug jetzt. Viele Grüße
Gernfahrer
Benutzeravatar
Klaus S
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1131
Registriert: So 17. Mär 2013, 11:08
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad: VFR 750F (RC 36/1) - GSX 1400 (K2) - GB 500 Clubman (PC 16) - R100 GS (247 E) - Schwalbe (KR 51/1) - CRF 1000L/D (SD 06)
Hat geliked: 157 Mal
Likes erhalten: 123 Mal

Ventilspiel Auslass

Beitrag von Klaus S »

Tach und willkommen hier im Forum

Schön wenn Du die Frage selbst beantworten konntest ;-)

Dir noch ein, restliches, Frohes Fest



Gruß
Klaus
Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)
VFR-OC 2373
Benutzeravatar
Autobahnracer
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 709
Registriert: Di 13. Sep 2005, 16:59
Wohnort: Emsland
Motorrad: VFR 750 RC24 I und VFR 800 F RC79
Hat geliked: 67 Mal
Likes erhalten: 47 Mal

Ventilspiel Auslass

Beitrag von Autobahnracer »

Hallo und Willkommen hier,
was mich allerdings Stutzig macht, eine VFR1200 FD von 1993? Die wurde meines wissens erst 2009 auf der Tokio Motor show Vorgestellt.
Live is what happens to you while you`re busy Making other plans.


Autobahnracer ist VFR-OC Mitglied Nr. 2331
Benutzeravatar
Gernfahrer
Ganz Neu
Beiträge: 3
Registriert: Di 15. Dez 2020, 14:36
Name: Florian Noll
Motorrad: ST 1100, 1995 / SH300i, 2015 / NC 750 S, 2019 / CB 650 R, 2020 / Montesa Cota 315 R und bald?: VFR 1200 FD

Ventilspiel Auslass

Beitrag von Gernfahrer »

Sollte heißen: 2013! Bin wohl etwas verwirrt? Oder die Auto-Ausfüllfunktion hat mal wieder knallhart zugeschlagen! Sorry. Werde mich sortieren und bessern!
Gruß
Gernfahrer
Antworten