SC63 - Zlinderkopfdichtungen

VFR 1200 F Bj 2010-2016
VFR 1200 F Bj 2010-2016
Benutzeravatar
Highrevs
Forums-User
Beiträge: 41
Registriert: 02.04.2015, 08:44
Wohnort: Wien
Interessen: Basteln, Guitarre, Schwimmen
Sonstiges: VFR RC24/2 1989

SC63 - Zlinderkopfdichtungen

Beitrag von Highrevs » 15.06.2018, 17:07

Hallo,

Ich habe die Möglichkeit, eine SC63 spottbillig zu kaufen.
120000km auf dem Tacho und ... Kühlwasserverlust.
Meine frage: wenn die Zylinderkopfdichtungen zu wechseln sind, hat man eine Idee wie viel es kosten könnte ?
Ich nehme an, das der Motor raus dem Rahmen muss. Auch muss vielleicht die Zylinderköpfe geschleift werden müssen.
Ich habe das Motorrad noch nicht gesehen, aber falls die potenzielle Reparatur zu teuer werden kosten, werde ich diese Gelegenheit auslassen.

Danke für Ihre Antworte :bow-yellow:
Gruß :winken2:
Highrevs/Alain

Benutzeravatar
Thurn Gerhard
ORGA-Team
Beiträge: 593
Registriert: 16.11.2003, 11:13
Wohnort: Lohr am Main
Interessen: Motorrad, Fussball
Sonstiges: RC46/1
Likes erhalten: 16 Mal

SC63 - Zlinderkopfdichtungen

Beitrag von Thurn Gerhard » 16.06.2018, 18:51

Highrevs hat geschrieben:  
15.06.2018, 17:07
Hallo,

Ich habe die Möglichkeit, eine SC63 spottbillig zu kaufen.
120000km auf dem Tacho und ... Kühlwasserverlust.
Meine frage: wenn die Zylinderkopfdichtungen zu wechseln sind, hat man eine Idee wie viel es kosten könnte ?
Ich nehme an, das der Motor raus dem Rahmen muss. Auch muss vielleicht die Zylinderköpfe geschleift werden müssen.
Ich habe das Motorrad noch nicht gesehen, aber falls die potenzielle Reparatur zu teuer werden kosten, werde ich diese Gelegenheit auslassen.

Danke für Ihre Antworte :bow-yellow:
Gruß :winken2:
Highrevs/Alain
Wir können Ihnen einen Zylinderkopf-Dichtungssatz für 279 Euro anbieten.
Abbildung des Inhalts können wir Ihnen per email senden.
Bei Interesse bitte Kontaktaufnahme unter info@thurn-motorsport.de

Gruß
Gerhard Thurn

Frankie_86
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 158
Registriert: 07.06.2014, 15:44
Wohnort: zwischen Taunus und Odenwald
Motorrad: RC79
Likes erhalten: 6 Mal

SC63 - Zlinderkopfdichtungen

Beitrag von Frankie_86 » 17.06.2018, 06:35

Bevor du an die Kopfdichtung gehst, schau dir mal den Deckel vom Kühler an. Gibt Fälle bei denen der undicht ist bzw den Druck nicht halten kann.

Benutzeravatar
norace
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 142
Registriert: 06.04.2005, 21:02
Wohnort: Möglingen
Motorrad: VFR 1200 F
Hat geliked: 5 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

SC63 - Zlinderkopfdichtungen

Beitrag von norace » 18.06.2018, 15:37

Die Frage ist, wo ist der Kühlmittelverlust ?
Bevor ich an die Zylinderkopfdichtung gehe muss erst geklärt sein ob die Kompression Ok ist.
Wenn der Ausgleichsbehälter überläuft könnte es auch ein defekter od. verschmutzter Kühlerdeckel sein.

PS: beim Pfingstreffen war bei einem eine lose Schlauchschelle im Bereich der Wasserpumpe die Ursache
für Kühlwasserverlust.
Grüßle Martin
NR: 2394
"Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen,
sollten wir lieber dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen."
(Dieter Hildebrandt)

Benutzeravatar
Highrevs
Forums-User
Beiträge: 41
Registriert: 02.04.2015, 08:44
Wohnort: Wien
Interessen: Basteln, Guitarre, Schwimmen
Sonstiges: VFR RC24/2 1989

SC63 - Zlinderkopfdichtungen

Beitrag von Highrevs » 24.06.2018, 11:45

Hallo,

Leider ist das Moped schon verkauft! Ich war nicht schnell genug.
Ich bedanke mich für die Antworte. Ich hoffe, dass die einen anderen Mitglieder helfen kann.

:winken1:
Alain