Schwabenleder, etc. gebraucht kaufen?

Leder, Textil, Handschuhe, Stiefel, Protektoren, ...
Benutzeravatar
Moritzohnemax
Forums-User
Beiträge: 41
Registriert: 03.09.2015, 10:36
Wohnort: Köln
Motorrad: RC36/2
Interessen: Komische Frage.
Hat geliked: 7 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Schwabenleder, etc. gebraucht kaufen?

Beitrag von Moritzohnemax » 07.10.2015, 14:25

Hallo,

ich mache mir ein wenig Gedanken zum Thema Bekleidung.

Mein Motto ist, solange es nicht friert und kein Schnee liegt kann gefahren werden. Nutze meine VFR in ermangelung eines PKW auch als Alltagsfahrzeug.

Meine derzeitige Kombi ist ein Steinaltes Textilteil was eher in Richtung Enduro/Reiseenduro ausgelegt ist. Muss also weg.

Von daher steht der Jahreszeit entsprechend ein Neuerwerb von Textilkleidung an. Wahrscheinlich wirds eine Re'vit Vapor Kombi für den Alltag/die kältere Jahreszeit. Hab ich bisher fast nur gutes drüber gehört/gelesen.
Für die wärmere Jahreszeit und die wenn es mal was rascher zur Sache geht (Stichwort fixe Runde auf der Hausstrecke nach Feierabend) hätte ich allerdings gerne was anständiges aus Leder von Schwabenleder, Alne, etc..

Die angebotenen Leder/Textilmix-Kombis überzeugen mich nicht so sehr und das Sicherheitsgefühl ist in Vollleder halt ungeschlagen.

Das Geld sitzt leider nicht so locker um mal einfach so eine derartige Kombi neu zu kaufen. Von daher habe ich mich mal in den einschlägigen Plattformen nach einer gebrauchten umgeschaut und war überrascht das die doch erschwinglich sind.
Unfallfreiheit ist eine Vorraussetzung.Eine proffesionelle Reinigung wäre natürlich vor Gebrauch Pflicht.

Wie seht Ihr das, bzw. was sind Eure Erfahrungen mit dem Gebrauchtkauf einer solchen Kombi?

Grüße, Moritz


"Gelegentlich schlender ich durch die Stadt und wundere mich was so alles aus Sperma entstehen kann."

Benutzeravatar
Moppedtouri
Forums-User
Beiträge: 2082
Registriert: 22.07.2011, 17:05
Wohnort: Am Rand vom Pott
Motorrad: RC 36/2
Sonstiges: E-Mail: Moppedtouri@gmx.de
Hat geliked: 11 Mal
Likes erhalten: 9 Mal

RE: Schwabenleder, etc. gebraucht kaufen?

Beitrag von Moppedtouri » 07.10.2015, 14:56

Meine persönliche Meinung dazu - nichts anderes hattest Du ja gefragt:
Klar kann man Lederklamotten auch gebraucht kaufen. Ich hatte mir vorletztes Jahr eine gebrauchte Lederkombi gekauft, allerdings kein Schwabenleder. Kann nichts Negatives über die Kombi sagen.
Achten würde ich natürlich zuerst auf Sturzspuren. Hat die Kombi schon mal einen Sturz erlebt so wäre das für mich nicht sofort gleichbedeutend mit einem Kaufausschluss. Wenn am Leder lediglich ein bisschen Farbe ab, ansonsten aber noch voll in Ordnung und in der Materialstärke nicht stark gemindert wäre dann sollten sicherheitshalber lediglich die Protektoren getauscht werden.
Ansonsten gilt es, den Reiß- und Klettverschlüssen sowie den Nähten besondere Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Öffnen und schließen die Reißverschlüsse noch einwandfrei? Ist an Metallreißverschlüssen evtl. Rost erkennbar? Haften die Klettverschlüsse noch ordentlich? Sind alle Nähte noch zu?



Benutzeravatar
dschungelkaiser
Forums-User
Beiträge: 173
Registriert: 11.04.2005, 15:27
Wohnort: Nähe von Köln
Sonstiges: RC 36, Bj. 1996

RE: Schwabenleder, etc. gebraucht kaufen?

Beitrag von dschungelkaiser » 07.10.2015, 17:16

Hallo Moritz,

wer einmal in einem Schwabenleder-Kombi gesteckt hat, möchte nicht mehr in einer Billig-Kombi fahren. Du fühlst die Sicherheit!!!!

Achtung jetzt kommt es:

Ich habe noch einen Schwabenleder Kombi im Schrank hängen, Farbe blau in Gr. 50 in gutem Zustand!

Wenn Du möchtest, kannst Du den gerne mal angucken kommen, bin ja in Pulheim nicht weit weg von Dir oder nach Absprache auch in Hürth erreichbar.

Bei Interesse schicke ich gerne ein paar Bilder. Unter 150 EUR gebe ich die Kombi aber nicht ab.

Gruß Herbert 0157-76658478
Zuletzt geändert von dschungelkaiser am 07.10.2015, 17:18, insgesamt 2-mal geändert.


:z6: "Der an den Elefanten kratzt" :z6:

Benutzeravatar
Lemmy
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 985
Registriert: 19.08.2009, 05:46
Wohnort: OPF
Motorrad: VFR 750 RC36/II, MZ ETZ 250
Interessen: Autos, Motorräder
Hat geliked: 3 Mal
Likes erhalten: 11 Mal

Beitrag von Lemmy » 08.10.2015, 06:49

Moin Moritz,

ich sehe das auch ganz gelassen.
Hab dieses Jahr von einem Arbeitskollegen eine Dainese Avro gekauft.
Der hat die vor zwei Jahren mal gekauft und genau zwei mal getragen, da er sich von seiner Textilkutte dann doch nicht trennen konnte. (Versteh ich net, bei mir gibt's nur Leder, selbst bei 5° :D)

Sieht aus wie neu, hat aber weniger als die Hälfte des Neupreises gekostet!

Ich denke wenn du jemanden findest, wo du weißt, wo sie her kommt, kannst du getrost zugreifen und Geld sparen.
(Herbert bietet sich ja quasi dazu an ;))


"Wir die guten Willens sind,geführt von Ahnungslosen,versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht,dass wir jetzt qualifiziert sind,fast alles mit nichts zu bewerkstelligen" OCM#2352

Benutzeravatar
Rolli
Forums-User
Beiträge: 471
Registriert: 20.01.2014, 18:51
Sonstiges: Simson S 51 - B 2-4,Electronic und VFR 750 RC 36/1 natürlich in Rot
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 7 Mal

Beitrag von Rolli » 08.10.2015, 08:00

Also ich habe über ebay kleinanzeigen auch eine gebrauchte FLM Lederkombi in rot/weiß/schwarz für kleines Geld erstanden.FLM ist ja die Polo Hausmarke und die Qualität finde ich sehr gut. Die Hose hat an den richtigen Stellen Stretch Einsätze, Protektoren sind alle drin. Die Hose war neuwertig. Für mich gehört eine Lederkombi zwingend zu einem Motorrad,auch wenn es im Sommer sehr warm wird.
Textilkombis liegen nie so gut an. Bei den Neupreisen von Leder kam für mich nur was gebrauchtes in Frage und wie das Beispiel von Lemmy schon zeigte, es gibt sehr viele,die ihre Kombi aus irgendwelchen Gründen kaum getragen haben.
Das Problem sind nur diese Größenangaben, die Kombis fallen fast immer kleiner aus, als die Größe aussagt. Anprobieren muss also sein.
Am besten mit Geduld bei Kleinanzeigen nach Angeboten in deiner Umgebung Ausschau halten!

Ähmmm, das gute Angebot der Blauen Schwabenleder in allen Ehren,aber wenn das Bild stimmt, hat er eine rote RC 36/2....... :D
Zuletzt geändert von Rolli am 08.10.2015, 08:03, insgesamt 1-mal geändert.


Grüße Roland :winken2:

Benutzeravatar
Moritzohnemax
Forums-User
Beiträge: 41
Registriert: 03.09.2015, 10:36
Wohnort: Köln
Motorrad: RC36/2
Interessen: Komische Frage.
Hat geliked: 7 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Beitrag von Moritzohnemax » 08.10.2015, 08:35

Hallo,

vielen Dank für die vielen Antworten. Hat mich in meiner Entscheidung auf jeden Fall Bestärkt.

@Herbert: Vielen Dank für das Angebot, allerdings hat zum einen Rolli recht damit das deine Kombi und meine Fahrzeugfarbe nicht ganz harmonisieren :blind: , und zum anderen wird mir eine 50er Schwabenlederkombi mit ziemlicher Sicherheit nicht passen. Bin 186cm groß und 85kg leicht ;) . Eng muss ne Kombi ja sitzen, aber das hat dann wohl tatsächlich einen Presswurstcharakter.

@Lemmy: Grundsätzlich hast du ja Recht damit das es ausser Leder nix geben sollte. Im Alltag hat Textil leider unwiederlegbare Vorteile. Von daher geht bei mir der Trend zur Zweitkombi um sie je nach geplantem Vorhaben einzusetzen.

@Moppedtouri: Denke auch wenn die Kombi nen heftigen Sturz hatte macht es nix solange sie wieder gut repariert wurde. Danke für die Kaufcheckliste.

LG, Moritz


"Gelegentlich schlender ich durch die Stadt und wundere mich was so alles aus Sperma entstehen kann."

Benutzeravatar
Rolli
Forums-User
Beiträge: 471
Registriert: 20.01.2014, 18:51
Sonstiges: Simson S 51 - B 2-4,Electronic und VFR 750 RC 36/1 natürlich in Rot
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 7 Mal

Beitrag von Rolli » 08.10.2015, 11:24

Unsere Körpermaße sind ungefähr gleich, da musst du nach Größe 54/56 schauen. Meine FLM ist Göße 56.


Grüße Roland :winken2:

Benutzeravatar
dschungelkaiser
Forums-User
Beiträge: 173
Registriert: 11.04.2005, 15:27
Wohnort: Nähe von Köln
Sonstiges: RC 36, Bj. 1996

Beitrag von dschungelkaiser » 08.10.2015, 17:23

Hallo Moritz,

ja das passt mit 1.86 nicht wirklich und da ich auch ne rote rc36 fahre hängt die Kombi auch bei mir wegen Augenweh im Schrank.

Ne gut erhaltene Schwabenlederkombi ist auf jeden Fall ihr Geld wert und ich wünsche Dir viel Glück bei der Suche.

Greetz Herbert


:z6: "Der an den Elefanten kratzt" :z6:

Benutzeravatar
Jomar59
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1540
Registriert: 24.11.2003, 19:45
Wohnort: A-3160 Traisen Österreich
Motorrad: RC 46/II
Likes erhalten: 6 Mal

Beitrag von Jomar59 » 09.10.2015, 11:01

hallo,
ich habe eine ixs grösse 54, gerade max 5 mal angehabt, ich fahre nur mehr goretex. hatte sie mal unter biete drinnen, will keiner, wahrscheinlich farbe, mir is es egal, hauptsache es schützt und das macht gortetex genauso.

johann

IXS Lederkombi Gr 54
Zuletzt geändert von Jomar59 am 09.10.2015, 11:07, insgesamt 3-mal geändert.


Die Kunst ist es, einmal mehr aufzustehen als man umgeworfen wird.
Winston Churchill

Benutzeravatar
Moritzohnemax
Forums-User
Beiträge: 41
Registriert: 03.09.2015, 10:36
Wohnort: Köln
Motorrad: RC36/2
Interessen: Komische Frage.
Hat geliked: 7 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Beitrag von Moritzohnemax » 09.10.2015, 12:09

Danke für das Angebot Jomar, allerdings ist es mir bis Österreich zu weit zum an probieren. Zum anderen bin ich schon ziemlich auf Schwabenleder oder Alne eingeschossen.


"Gelegentlich schlender ich durch die Stadt und wundere mich was so alles aus Sperma entstehen kann."

Benutzeravatar
Rolli
Forums-User
Beiträge: 471
Registriert: 20.01.2014, 18:51
Sonstiges: Simson S 51 - B 2-4,Electronic und VFR 750 RC 36/1 natürlich in Rot
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 7 Mal

Beitrag von Rolli » 09.10.2015, 15:23

Original von Moritzohnemax
Danke für das Angebot Jomar, allerdings ist es mir bis Österreich zu weit zum an probieren. Zum anderen bin ich schon ziemlich auf Schwabenleder oder Alne eingeschossen.
Ich dachte , das Geld sitzt nicht so locker.....
Bei meiner Suche nach einer passenden habe ich die Preise so "kennen gelernt". Schwabenleder gab es sehr selten und dann für 500++,Alne habe ich auch sehr selten gesehen, was ist mit Alpinestars???? sehr gute Quali, und gebraucht auch manchmal für 200-250 zu haben.

Da bei mir in der Nähe kaum Angebote waren, habe ich mir auch mal eine gebrauchte zum Anprobieren zuschicken lassen (manche Verkäufer waren mit einer Rückgabe einverstanden) und sie dann eben auf eigene Kosten zurückgesendet, falls sie nicht passte. Aber im Ruhrgebiet gibt es doch bestimmt Angebote ohne Ende,oder?????
Zuletzt geändert von Rolli am 09.10.2015, 15:27, insgesamt 2-mal geändert.


Grüße Roland :winken2:

Benutzeravatar
Jomar59
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1540
Registriert: 24.11.2003, 19:45
Wohnort: A-3160 Traisen Österreich
Motorrad: RC 46/II
Likes erhalten: 6 Mal

Beitrag von Jomar59 » 10.10.2015, 17:07

wenn es nicht eilt, hin und wieder kommeich auch nach d, rheim-main stammtisch war ich heuer auch noch nicht, das wintertreffen könnte auch sein, aber sie hängt eh bei mir rum und es wäre sicher schade.

johann


Die Kunst ist es, einmal mehr aufzustehen als man umgeworfen wird.
Winston Churchill

Benutzeravatar
JörgS
Forums-User
Beiträge: 54
Registriert: 05.05.2004, 10:48
Wohnort: Leipzig
Sonstiges: RC 46

Beitrag von JörgS » 15.10.2015, 06:21

Hallo Moritz,

Du hast eine PN.


Grüße von Jörg

Benutzeravatar
Moritzohnemax
Forums-User
Beiträge: 41
Registriert: 03.09.2015, 10:36
Wohnort: Köln
Motorrad: RC36/2
Interessen: Komische Frage.
Hat geliked: 7 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Beitrag von Moritzohnemax » 27.10.2015, 12:31

Da bin ich mal wieder.
Ich habe mich für die kühleren Tage nach ausgiebiger Recherche mit einer Textilkombi von Rev'it eingedeckt. Modell Vapor. War gar nicht so einfach zum Saisonende. Wollte unbedingt die Version in schwarz/rot. Wobei der Rotanteil sehr gering ist. Also ins und gibt sucht. Super Angebot bei MotoBauer (übrigens sehr nette und geduldig kompetente Menschen dort) in Königswinter gefunden. 50km hingejettet, an probiert in Größe L, Jacke super, Hose zu kurz. Hose in XL probiert, passt und die Reißverschlüsse haben auch gegriffen. Mitgenommen und bei der Tour am nächsten Tag doch festgestellt dass die XL-hose doch auch noch zu kurz ist. Musste die dann leider trotz Hammerpreis zurückbringen. Nochmal ins Netz. Rumtelefoniert und festgestellt das niemand mehr die Hose in der Langversion auf Lager hat. Nächster Liefertermin wäre 1KW 2016 gewesen. Also doch bei Tante Louise angerufen. Dort habs die noch in "L lang". Trotz das sie 50€ teurer war als bei MotoBauer bestellt. Nun passt alles und ich bin glücklich. Mit der Lederkombi setze ich mich nächstes Frühjahr auseinander.

@Roland: Danke für den Tip mit der Größe. Hätte sonst nach her 52 gesucht.

@johann: Irgendwie sieht es auf den Fotos aus als wäre die Farbe stark Richtung Pink, kann das sein?

@Rolli: Alpinestars habe ich seit neuestem auch auf dem Zettel. Ein Kumpel fährt eine die er sich anpassen lassen hat. Schaut gut aus und er ist top-zufrieden. Aber wie gesagt erst im Frühjahr.

Die linke zum Gruß,

Moritz


"Gelegentlich schlender ich durch die Stadt und wundere mich was so alles aus Sperma entstehen kann."

Benutzeravatar
Jomar59
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1540
Registriert: 24.11.2003, 19:45
Wohnort: A-3160 Traisen Österreich
Motorrad: RC 46/II
Likes erhalten: 6 Mal

Beitrag von Jomar59 » 29.10.2015, 16:23

jja sicher pink, hat nicht jeder, gg

lg, Johann


Die Kunst ist es, einmal mehr aufzustehen als man umgeworfen wird.
Winston Churchill