Bekleidungstipp: Armlinge

Leder, Textil, Handschuhe, Stiefel, Protektoren, ...
Antworten
Benutzeravatar
Mike2056
Mitglied VFR-OC
Likes: 20
Beiträge: 1233
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 11:34
Wohnort: Berlin & Märkisch-Oderland

Bekleidungstipp: Armlinge

#1

Beitrag von Mike2056 » Fr 21. Jun 2013, 11:23

Inzwischen fahren wohl die meisten Langärmlig, zu mindestens unter der Leder-Jacke, einfach um geschwitzt besser raus zu kommen und auch für die Lebensdauer des meist ja recht teuren Leders.

Bei Pausen und Zwischenstopps an heißen, sonnigen Tagen sind dann gerade die langen Ärmel oft sehr lästig und es wird gekrempelt und hochgeschoben was geht, was dann wieder zum Hitzestau an genau der Stelle für, wo die ganz Wulst dann endet.

Vielleicht hat der eine oder andere ja schon einmal, z.B. bei der Fernsehübertagung von Radrennen, was von Armlingen gehört, oder diese sogar gesehen, diese sind aber sehr wärmend ausgelegt. Inzwischen gibt es aber nun auch dünnere, atmungsaktivere und noch besser Feuchtigkeit abgebende Varianten (die speziell für Läufer entwickelt wurden, z.B. von Odlo).

An besonders heißen Tagen habe ich nun einfach ein besonders Leichtes, ärmelloses, Funktions-T-Shirt mit solchen Armlingen kombiniert. Bei Pausen oder an Treff`s sind diese Armlingen im nu runtergeschoben und auch ganz abgelegt und genauso schnell dann wieder mit dem ärmellosen T-Shirt kombiniert, bevor es dann weiter gehen soll.
Fazit: Okay, nicht grad billig (die Guten gehen so bei 27,50- Euro los, im Netz) aber ich find das halt ganz praktisch und besser, als was Langärmliges- an besonders heißen Tagen, daher der Erfahrungsbericht. Vielleicht ist das ja was auch für anderen hier.

...spart, nebenbei bemerkt, auch Packvolumen, bei Reisen, denn kurze Funktions-T-Shirt nehmen logischer weise weniger Platz weg und Armlinge sind (a) schneller mal durchgespült und (b) eh nicht so schnell an der Zumutbarkeitsgrenze….
0
Zuletzt geändert von Mike2056 am Fr 21. Jun 2013, 11:30, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
Brazos
Mitglied VFR-OC
Likes: 8
Beiträge: 576
Registriert: Fr 15. Mai 2009, 21:17
Wohnort: Früher OWL und jetzt Kreis BRA / Wesermarsch

RE: Bekleidungstipp: Armlinge

#2

Beitrag von Brazos » Fr 21. Jun 2013, 18:48

Hallo Mike,

hab ich gerade gestern im Sportzubehör der Firma Saller für kleines Geld geshen......
0
In der Ruhe liegt die Kraft..............
See you...
:DBrazos :wheel:

****... ist Owner Nr. 2308 ****
*** Stammtisch Weser-Ems ***

Benutzeravatar
Moppedtouri
Forums-User
Likes: 9
Beiträge: 1984
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 19:05
Wohnort: Am Rand vom Pott

RE: Bekleidungstipp: Armlinge

#3

Beitrag von Moppedtouri » Mo 24. Jun 2013, 22:22

Original von Brazos
hab ich gerade gestern im Sportzubehör der Firma Saller für kleines Geld geshen......
Hab' mir mal die Armlinge von Saller angesehen.
Dabei ist mir aufgefallen, dass ich keine Größenangaben gefunden habe und dass die zu 18% aus einem Material namens Spantex bestehen, wovon ich noch nie gehört habe. Auch ein Suche über google hat kein befriedigendes Ergebnis geliefert.
Also habe ich eine Anfrage an Saller geschrieben mit folgenden Fragen:
  • Gibt es nur eine Einheitsgröße?
  • Wenn ja - legen sich die Armlinge nicht in Falten, wenn man eher dünne Arme hat?
  • Was ist Spantex für ein Material (Beschaffenheit/Eigenschaften)?
Die Antwort war kurz und knapp:
"Sehr geerhter Herr XXX,
bei Artikel 5074 handelt es sich um eine Einheitsgröße.
Wir Danken für Ihr Verständnis.
"

Also wenn jemand eine andere Alternative kennt dann nur her damit.

Gruß vom Moppedtouri
0

Benutzeravatar
Mike2056
Mitglied VFR-OC
Likes: 20
Beiträge: 1233
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 11:34
Wohnort: Berlin & Märkisch-Oderland

RE: Bekleidungstipp: Armlinge

#4

Beitrag von Mike2056 » Di 25. Jun 2013, 08:17

von Moppedtouri
[...]Also wenn jemand eine andere Alternative kennt dann nur her damit. [...]
Noch mal der Hinweis: Die meisten Armlinge sind Wärmend konzipiert!!!

Grund: Die Meisten sind rein für den Radsport vorgesehen! Und da friert man halt, wenn man sich z.B. so einen 2000er runterstürzt, oder auch gegen Abend, denn deren Arme liegen ja zumeist still, im (kühlenden) Fahrtwind....
Selbst wenn da mal der Hinweis "Sommerarmlinge" drauf steht sollte man sich nicht täuschen lassen! Zu aller erst sollen auch diese Armlinge den Fahrtwind abhalten!

Läufer haben da andere Ansprüche, an Armlingen.
Mir sind derzeit nur drei Firmen bekannt, die das voll erkannt haben (...und ich stecke seit Ewigkeiten in der Läuferszene drin...): "Odlo", "O-Motion" und "Nike".

Die von Odlo sind da noch die Günstigsten (mit 29,50- Euro das Paar), obwohl - m.E. - die Besten (die sind z.B. - als Einzige - in den Armbeugen noch ein bisschen dünner...).

Gruß Mike
0

Benutzeravatar
Rudiratlos
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 280
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 22:30
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von Rudiratlos » Do 6. Feb 2014, 08:51

Ich habe da was bei den Freunden in China gefunden: Armlinge für 1,47 € incl. Versand!
0
Alles was Recht ist... :D

Benutzeravatar
SnuSnu
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 33
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 22:44

#6

Beitrag von SnuSnu » Do 6. Feb 2014, 09:22

Sowas gibt es auch aus beim American Football bzw Basketball:
Leider geht gerade die Seite nicht aber eastbay.com hat sowas.
Wenn die Seite wieder geht und ich daran denke werde ich mal die Teile posten.
Eastbay ist trotz Versand und Zoll in vielerlei Hinsicht relativ günstig, nur gibt es halt nichts Speziell für Motorradfahrer :D
0

Antworten