RC 30 - REV 840

RC45, RC30, NC35, NC30
RC45, RC30, NC35, NC30
Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2738
Registriert: 21.12.2003, 12:57

RC 30 - REV 840

Beitrag von MarkusT » 05.08.2015, 12:19

Viele kennen den Bericht vielleicht aus der PS, aber nun ist er auch online zugänglich.
Mich hat es jedenfalls fasziniert was man aus einer so alten Kiste machen kann

Viel Spaß beim lesen

PS-Bericht

Benutzeravatar
Lemmy
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1104
Registriert: 19.08.2009, 07:46
Wohnort: OPF
Motorrad: VFR 750 RC36/II
Interessen: Autos, Motorräder
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 39 Mal

Beitrag von Lemmy » 05.08.2015, 14:08

Der Bericht war mir bis jetzt unbekannt, danke fürs Posten.

WAHNSINN! Die muss ja gehen wie die Feuerwehr! Auch wenn sie ziemlich unbezahlbar sein wird, Hammergerät :respekt:
"Wir die guten Willens sind,geführt von Ahnungslosen,versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht,dass wir jetzt qualifiziert sind,fast alles mit nichts zu bewerkstelligen" OCM#2352

Benutzeravatar
UliB.
Spezi
Beiträge: 630
Registriert: 17.11.2003, 13:56
Wohnort: Nordschwarzwald
Motorrad: VFR 750 F, 2xRC 36 II, RC30 und NC30 leider weg, Leo 150, CBR 900 RR (SC33)

Beitrag von UliB. » 06.08.2015, 10:50

Am meisten überrascht hat mich allerdings, dass Roland Eckert überhaupt wieder aktiv geworden ist. Eigentlich hatte der ja alle Motorradtuningaktivitäten eingestellt. Ich hatte für meine RC30 schon nichts mehr bei ihm bekommen.
Aber wenn Jochen Schmid anklopft .........

Gruß
UliB.
Ich bin schon zu alt, um noch jung zu sterben.

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2738
Registriert: 21.12.2003, 12:57

Beitrag von MarkusT » 06.08.2015, 12:25

Original von UliB.
Am meisten überrascht hat mich allerdings, dass Roland Eckert überhaupt wieder aktiv geworden ist. Eigentlich hatte der ja alle Motorradtuningaktivitäten eingestellt. Ich hatte für meine RC30 schon nichts mehr bei ihm bekommen.
Aber wenn Jochen Schmid anklopft .........

Gruß
UliB.
Den Stand eines Jochen Schmids hast du natürlich nicht, aber vielleicht ist die Sache nun auch eine andere, wenn er jetzt Rentner ist.

Geil ist das Ding in jedem Fal, hammermäßig was da alles gemacht wurde. Wenn man das alles bezahlen muss, was da gemacht wurde, dann ist man finanziell sicherlich nicht mehr weit von einer RC213VS entfernt :)

Markus

Benutzeravatar
UliB.
Spezi
Beiträge: 630
Registriert: 17.11.2003, 13:56
Wohnort: Nordschwarzwald
Motorrad: VFR 750 F, 2xRC 36 II, RC30 und NC30 leider weg, Leo 150, CBR 900 RR (SC33)

Beitrag von UliB. » 06.08.2015, 12:34

Eben.... wenn man bezahlen muss.....

Und der Stückle ist ein genialer Techniker - mit dem habe ich mal bei Bimota (damals Kraft im Allgäu) zusammenarbeiten dürfen....

Gruß
UliB.
Ich bin schon zu alt, um noch jung zu sterben.

Benutzeravatar
yoshi
Forums-User
Beiträge: 27
Registriert: 11.12.2014, 19:36
Wohnort: Hunsrück
Interessen: Motorrad Rennen in der DHM
Sonstiges: RC24, Rothmans im Rennen, RC31, u.a.

Beitrag von yoshi » 06.08.2015, 13:47

Hallo Uli,
da ja Roland Eckert unser Ehrenmitglied, neben Helmut Dähne in unserem RC30-club ist, weiß ich von ihm persönlich, dass diese RC30 ein Herzensprojekt von Roland ist und das wir schon vor 10 Jahren in seiner Werkstatt bestaunen konnten. Das Jochen Schmid diese Rakete bewegen darf ist einfach toll.
Er ist nun mal einer der wenigen von damals, neben Helmut Dähne natürlich, der das Teil so atemberaubend bewegen kann, wie wir alle in Hockenheim erleben konnten.
Also, so viel ich weiß, ist Roland selbst der Initiator dieses, seines Privatprojekts.
Also, kommt alle am 19.-20.9. nach Hockenheim zur Classics und lasst euch dieses Spektakel nicht entgehen, denn Roland und Jochen sind bestimmt auch wieder dabei, und ich übrigens auch, im Rahmen der DHM mit meiner RVF-RC24.
Also bis dann.
Mit motorsportlichem Gruß
Peter

Benutzeravatar
yoshi
Forums-User
Beiträge: 27
Registriert: 11.12.2014, 19:36
Wohnort: Hunsrück
Interessen: Motorrad Rennen in der DHM
Sonstiges: RC24, Rothmans im Rennen, RC31, u.a.

Beitrag von yoshi » 25.08.2015, 14:11

hallo,
am samstag wurde anlässlich unseres RC30 treffens mit unseren japanischen freunden die bessere RC30, also die REV 840 von Roland Eckert und Jochen Schmid eindrucksvoll präsentiert, mit Sound check.
Alle waren begeistert, besonders der damalige Projektleiter der RC30,
Mr. HONDA war wirklich sehr beeindruckt und sprachlos, dem übrigens auch meine RC24-joey dunlop replica sehr gefallen hat.
gruß
Peter
Zuletzt geändert von yoshi am 25.08.2015, 14:32, insgesamt 1-mal geändert.