VF500II

RC45, RC30, NC35, NC30
RC45, RC30, NC35, NC30
Benutzeravatar
Dutchy
Forums-User
Beiträge: 395
Registriert: 28.10.2014, 13:42
Wohnort: Niederlande
Sonstiges: VF500F2
VTR1000-SP2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 6 Mal

VF500II

Beitrag von Dutchy » 22.04.2015, 21:47

OK ist kein echter Sportler aber die Baby Vorahn unser VFR's........





Heute erworben fuer ein Freund aus Finland. 1. Mai fliegt er ruber und fahrt dann zuruck nach Hause

3/1986 Erstzulassung (der gleiche Datum als ich bei der Firma wo ich noch immer arbeite angefangen habe...)
39,000km
Tadlelos.
Motor lauft wie ein Nahmachine, das darf mein RC36-2 eifersuchtig werden


Nur ein Problem...




Nach ein 1-Stundige Heinfahrt...






Ich will das Ding nicht abgeben!!!! :laugh:



[ externes Bild ]




[ externes Bild ]




[ externes Bild ]




[ externes Bild ]



[ externes Bild ]




[ externes Bild ]

Benutzeravatar
xXMarcoXx
Ganz Neu
Beiträge: 4
Registriert: 13.09.2014, 08:08
Wohnort: Recklinghausen
Interessen: mopped, Angeln
Sonstiges: VFR750 RC 36

Beitrag von xXMarcoXx » 23.04.2015, 06:53

Top Top Top

Sieht sehr gut aus, kann dich gut verstehen. :D
Die Farbe ist mir egal, Hauptsache sie ist schwarz!

Benutzeravatar
AlteMöhre
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2627
Registriert: 11.04.2005, 20:21
Wohnort: Stammtisch Rhein-Main
Motorrad: RC36/2
RC60
PC12
Interessen: Spritvernichten, Lesen, Reiten
Hat geliked: 24 Mal
Likes erhalten: 2 Mal

Beitrag von AlteMöhre » 23.04.2015, 07:16

So ein Teil hatte ich auch mal, 1994-96. Tom vom Stammtisch Pfalz auch.

Baby, war die Kiste so heiß!!! 200Kilo, 70PS, Topspeed 202, knackich übersetzt, hydraulische Kupplung und sonstige Spielereien - die ging wie Gift. Und soff wie die russische Nationalmannschaft im Kampftrinken... um aus jedem Liter Sprit eine Überdosis an Endorphinen zu synthetisieren

*seufz*
:engel: VFR-OC Mitglied :D ohne Glied :ichidiot: Nr 2190


„Du lebst nur einmal - aber wenn du es richtig machst, ist einmal genug.“

Mae West 1893 - 1980

Benutzeravatar
Zwergerl
Forums-User
Beiträge: 34
Registriert: 23.04.2013, 09:52
Wohnort: Plankstadt
Sonstiges: Crossrunner

Beitrag von Zwergerl » 23.04.2015, 15:25

Ich hatte auch eine.
Ging wie das berühmte Lottchen.
Hatte nur andere Gabelfedern verbaut.
Verbrauch ;( bis zu 10 L wenn ordentlich gescheucht.

Heute ärgere ich mich, das ich sie verkauft habe.
Es war eins der wenigen Modelle in Blau.

Die VF 500 wurde von ganz vielen unterschätzt, und hatte gegenüber der 750 und 1000er keine Nockenwellenprobleme.
Ganz am Anfang der Baureihe gabs mal Kurbelwellenprobleme, aber das wurde ganz schnell abgeschafft.

Hier mal ne Seite zum informieren:
http://www.maniacmotors.de/vffour.php?idx=2
Bei Fragen anrufen, die haben richtig Ahnung von der 500er.

LG Achim
Motorrad historie:

CB 750 Four
VF 500 F
XJ 6 Diversion
CBF 600 S

und jetzt Crossrunner :top2:

Benutzeravatar
Segal
Moderator
Beiträge: 621
Registriert: 02.08.2007, 16:27
Wohnort: Mittelhessen, DIL
Motorrad: RC 36/2 und XL1200R
Interessen: Motorrad, Musik, Reisen
Hat geliked: 14 Mal
Likes erhalten: 4 Mal

Beitrag von Segal » 23.04.2015, 22:53

Ich hatte von 1986 bis 1989 die VF 750 F (RC 15)....Baujahr 1985...90 PS....222 kg (Vollgetankt) und ich war einer der "Nockenwellen-Tester" ( 3 Stück in drei Jahren).:winken1:

Wenn´s die Nockenwellenprobleme nicht gegeben hätte....wäre sie länger in meinem Besitz geblieben.:D
War damals schon ein geiles Teil....rannte wie sau, gutes Fahrwerk usw.8)

Gruß
Matthias
:winken2: VFR-OC Mitglied 2243


**** Stammtisch Mittelhessen ****


Beiträge als Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Benutzeravatar
Arni51
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 158
Registriert: 15.03.2015, 09:30
Wohnort: Bitburg, Eifel
Motorrad: VFR 800 F (RC 79)
CB 300 R (NC 55)
Interessen: Motorrad, Fahrrad
Hat geliked: 11 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Beitrag von Arni51 » 24.04.2015, 09:39

Hallo Dutchy,
da hast Du für Deinen Freud ein sehr schönes, gepflegtes Moped erworben. Er wird sich freuen!

Mein erstes Moped war eine VF 750 F (RC15). Wie Matthias schon schrieb, ein geiles Teil. Leider immer wieder Pitting auf den Nockenwellen. Deshalb sehr schnell wieder verkauft. Hondas V-4-Ruhm war dadurch beschädigt. Um ihn wieder zu korrigieren brachte Honda 1986 die VFR 750 F (RC 24) mit zahnradgesteuerten Nockenwellen. Na, ja, diese Berühmtheit und Unkaputtbarkeit kennt Ihr ja alle zu genüge. Das war dann übrigens 1988 auch mein zweites Motorrad.

Eine Anekdote zu meiner VF 750 F:

Nachdem ich das Teil gebraucht von einem Kollegen erworben hatte und stolz wie Oskar war, fuhr ich um sie meinen Eltern vorzuführen, ins Sauerland. Mein Vater damals, selbst Motorrad begeistert, aber seit Jahren nicht mehr gefahren, bat mich um eine Probefahrt. O.K. schweren Herzens zugestimmt. Als er nach einer halben Stunde noch nicht zurück war, machte ich mir um beide ernsthafte Sorgen. Irgendwann erschien mein Vater schiebender Weise am Horizont. Au weia, was war passiert? Als er völlig außer Atem eintraf und die Schnauze auf Deutsch gesagt voll hatte, sagte er: " Die scheiß Karre ist einfach ausgegangen" :motzen: :motzen: :motzen: Einen Benzinhahn fand ich an dem Ding nicht :nixweiss: :nixweiss: :nixweiss: Und tatsächlich, ich hatte vergessen, ihm den Benzinhahn zu öffnen! Oh Gott, was für ein Versehen! ?( ?( ?(. Er kannte nur die Benzinhähne unten am Tank und nicht so schön in der Seitenflanke deponiert und dann auch noch mit "FUEL On und Off " bezeichnet ( wie das Foto von Dutchy zeigt ). Naja, so schreitet die Technik eben voran :top2: Übrigens, mein Vater wollte nie wieder mit den "Modernen Dingern" fahren. War vielleicht auch gut so 8) 8) 8)
Übrigens, Handys gab es damals noch nicht. Sonst hätte sich mein Vater, nach dem Absterben des Motors, von unterwegs melden können :director:

Eifelgrüße
Arnold
Zuletzt geändert von Arni51 am 24.04.2015, 10:02, insgesamt 1-mal geändert.
Eifelgrüße
Arnold

VFR-OC 2425

Benutzeravatar
Dutchy
Forums-User
Beiträge: 395
Registriert: 28.10.2014, 13:42
Wohnort: Niederlande
Sonstiges: VF500F2
VTR1000-SP2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 6 Mal

Beitrag von Dutchy » 24.04.2015, 11:57


Benutzeravatar
Klaus S
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 723
Registriert: 17.03.2013, 11:08
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad: VFR 750F (RC 36/1) - GSX 1400 (K2) - GB 500 Clubman (PC 16) - R100 GS (247 E) - Schwalbe (KR 51/1)
Hat geliked: 25 Mal
Likes erhalten: 20 Mal

Beitrag von Klaus S » 24.04.2015, 12:37

:respekt: schickes Teil :top2:

Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)
VFR-OC 2373

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2738
Registriert: 21.12.2003, 12:57

Beitrag von MarkusT » 24.04.2015, 16:30

Bin ja nicht der große Fan der VFs, aber die kleine ist top, besonders der Zustand ist überragend. Da ist meine Rc24 trotz gleichem Alter weit weg.

Und stell dir mal vor wie sie mit richtigen Reifen fährt. Die Lasertec sind ja nicht so der Brüller...

Gratulation zum Kauf.

Markus

p.s. selber schuld das du sie wieder abgibst;)

Benutzeravatar
Moppedtouri
Forums-User
Beiträge: 2096
Registriert: 22.07.2011, 19:05
Wohnort: Am Rand vom Pott
Motorrad: RC 36/2
Sonstiges: E-Mail: Moppedtouri@gmx.de
Hat geliked: 11 Mal
Likes erhalten: 14 Mal

Beitrag von Moppedtouri » 24.04.2015, 16:56

Ich war schon immer ein großer Fan der VF's. Sowohl die Optik der Maschine als auch die Lackierung (Farben, Design) fand ich immer top. Hatte in den 80ern ein Riesenposter von einer VF750 in meinem Zimmer hängen.
Aber die ist ja äußerlich in wirklichem Super-Top-Zustand! So wie die aussieht stand die wohl die letzten 25 Jahre im geheizten Wohnzimmer . . .

Benutzeravatar
Dutchy
Forums-User
Beiträge: 395
Registriert: 28.10.2014, 13:42
Wohnort: Niederlande
Sonstiges: VF500F2
VTR1000-SP2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 6 Mal

Beitrag von Dutchy » 24.04.2015, 19:54

[ externes Bild ]

Und es ist Fruuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuhling!!! :laugh:
(und Kenny ist ok das ich noch ein bischen rumfahre bevor er am 1. kommt..)


[ externes Bild ]




Hohere VFeine Kunst!!!


[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Dutchy
Forums-User
Beiträge: 395
Registriert: 28.10.2014, 13:42
Wohnort: Niederlande
Sonstiges: VF500F2
VTR1000-SP2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 6 Mal

Beitrag von Dutchy » 28.04.2015, 10:31

So der Plan ist:


Kenny landet Freitagmorgen in Amsterdam wo ich ihm abhole (he can ride biatch on on my RC36-2 :laugh: )

Wir machen ein Olwechsel weil wir nicht genau wissen wann dies getan ist.
Vor 2 Jahren gab es neue Zundkerzen, Lufi, Bremsklotzen, Brems-Kupplungsflussigkeit und wurde die Vergaser gereinigt.

Seitdem sind nur 2,000km gefahren.



Samstag 6:00 fahrt er los (ein andere VFR "Kollege" wird ihm ein Teil begleiten; ich fahre sudlich nach Mainz)

NL-Deutschland-Danemark- Sweden
[ externes Bild ]

Sontagmorgen 07:10 geht die Fahre ab so er hat 24 Stunden (aka Iron Butt)
16 Stunden fahren,
8 Stunden zum Tanken, Essen, Pinkeln, Ruhen, Auftauen..
Fahre in Turku um 19.30, dann ist er um 2200 zu hause!


Game on!!! :respekt:

Benutzeravatar
Dutchy
Forums-User
Beiträge: 395
Registriert: 28.10.2014, 13:42
Wohnort: Niederlande
Sonstiges: VF500F2
VTR1000-SP2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 6 Mal

Beitrag von Dutchy » 13.06.2015, 22:49

Es ist alles der Schuld der Finne, der mich wie hier oben beschrieben, letzten Monat gefragt hat ein VF500 fuer ihm zu erwerben in Holland. der fahrt schon mit Finland kenzeichen herum.





Seit heute abend bei mir vor der Tur steht auch ein 1986'er..........
nur 44tkm gelaufen...
Neue Bridgestones, super!


[ externes Bild ]
Zuletzt geändert von Dutchy am 13.06.2015, 22:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Beiträge: 1777
Registriert: 17.11.2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems
Sonstiges: RC 24/II
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 17 Mal

Beitrag von Thomas » 13.06.2015, 23:09

Einem gewissen Herrn Obelix wird folgendes Zitat zugeschrieben:

"Die spinnen, die Holländer!"

:D



schönes Mopped, Glückwunsch! :top2:

Benutzeravatar
Arni51
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 158
Registriert: 15.03.2015, 09:30
Wohnort: Bitburg, Eifel
Motorrad: VFR 800 F (RC 79)
CB 300 R (NC 55)
Interessen: Motorrad, Fahrrad
Hat geliked: 11 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Beitrag von Arni51 » 14.06.2015, 08:24

Hallo Dutchy,
meinen Glückwunsch zur VF 500. Auf dem Foto sieht man es dir förmlich an, wie glücklich und zufrieden Du mit Deinem Neuerwerb bist. Viel Spaß mit der Neuen und Allzeit gute Fahrt :winken1:

Eifelgrüße
Arnold
Eifelgrüße
Arnold

VFR-OC 2425

Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1090
Registriert: 15.11.2003, 20:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (4x) RC36 /2 (2x)
Hat geliked: 31 Mal
Likes erhalten: 35 Mal

Ich hatte es mir schon gedacht !!

Beitrag von Michael Falter » 14.06.2015, 10:04

Jaja,

hast du doch noch ein Zweitmotorrad dazu genommen !!!

Ich hatte mir das schon gedacht nach deinen Erzählungen von dem Bike.

Also viel Spass mit dem Teil !!!!

Gruß
Michael
:deal: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ! :blind:

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2738
Registriert: 21.12.2003, 12:57

Beitrag von MarkusT » 14.06.2015, 12:19

Hallo,

Glückwunsch zu dem "neuen" Moped. Eines ist auf Dauer einfach zu wenig. :D

Hast du eigentlich lange nach den beiden Mopeds geschaut? Auf den Bildern sehen sie ja beide top gepflegt aus. Wüsste nicht ob man so gut erhaltene Mopeds in Deutschland, finden würde

Markus

Benutzeravatar
Tom945
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 31
Registriert: 08.11.2003, 14:24
Wohnort: Pfalz
Sonstiges: RC36B

Beitrag von Tom945 » 15.06.2015, 09:56

So, hier ist nun auch der Tom aus der Pfalz :winken1:

Wie AlteMöhre schon erwähnt hat, hatte ich auch mal eine :D

Genau die blau--weiß-rote im HRC-Design Bj. '87

Hab sie bis 140 tkm gefahren und hatte bis zum Schluss nie irgendwelche Probleme - nicht mal Regler.
Der Verbrauch hielt sich bei mir auch in Grenzen (5 - 6 l )

War schon ein geiles Teil.
Wobei das Fahrwerk irgendwann auch an seine Grenzen stieß (oder lags an den vielen km)
Genau wie der 110er Hinterreifen.
Da kam dann die RC36 als Nachfolger in meinem Fuhrpark gerade recht.
Tom

Benutzeravatar
Dutchy
Forums-User
Beiträge: 395
Registriert: 28.10.2014, 13:42
Wohnort: Niederlande
Sonstiges: VF500F2
VTR1000-SP2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 6 Mal

Beitrag von Dutchy » 15.06.2015, 15:37

Danke fuer die Gratulationen.


Gestern so um do 350km spritzig Touren gefahren mit im durchschitt 5l/100
Das schaffe ich mit mein RC36-2 nicht!


an ein Paar Stellen mal bis 11,500 hochgedreht, das macht schon was...
Das ich auch das schone finde ich an diesen motor, mann kann "ruhig" hochdrejhen ohne das die Geschwindigkeit gleich in die Hohe schiesst... 8)


Hab Angefangen die Verkleidiung abzubauen und einige zu kontrolieren.
Der Soziusgriff hat'ne schicht primer und lack abbekommen, spater noch Klarlack.
Wird wahrscheinlich nicht benutzt und wenn doch dann kann ich es noch impper pulverbeschichten lassen.

UInder de dicke schicht dreck befand sich ein DID ketter und JT Ritzel..
Kette gespannt

[ externes Bild ]

Werkstatthandbuch redet von "red indicator" aber finde keine. So wass hallt ihr vom Bild oben? Kette noch gut?
Ich "denke" ja weil der rechter vom markierungen noch nicht ist wo der 2. von rechts sich jetzt befindet oder?


(Tja fruher BMW/Guzzi gefahren und danach RC36-2 mit SSSA....)
Zuletzt geändert von Dutchy am 15.06.2015, 15:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dutchy
Forums-User
Beiträge: 395
Registriert: 28.10.2014, 13:42
Wohnort: Niederlande
Sonstiges: VF500F2
VTR1000-SP2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 6 Mal

Beitrag von Dutchy » 17.06.2015, 09:42

Ein 11,500 Umdrehungen Drehorgel!!!



http://vid113.photobucket.com/albums/n2 ... fzgead.mp4
Zuletzt geändert von Dutchy am 17.06.2015, 09:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2738
Registriert: 21.12.2003, 12:57

Beitrag von MarkusT » 17.06.2015, 10:11

Kette ist vom Verschleiß her relativ am Ende, der Spanner hat kaum noch Luft zum nachspannen. Kenne das genaue Verschleißmaß nicht, aber schau dir mal das Kettenrad oder noch besser das Ritzel an, denke das dürfte Haifischzähne haben...

Edit: fehlt da nicht die Kontermutter am Kettenspanner? Ich kenn das nur mit 2 Muttern!!!
Zuletzt geändert von MarkusT am 17.06.2015, 10:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bernd 2
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2505
Registriert: 20.11.2003, 18:36
Wohnort: Helmstedt
Motorrad: Eine GS
Interessen: Biken, Familie ,schrauben
Hat geliked: 8 Mal
Likes erhalten: 9 Mal

Beitrag von Bernd 2 » 17.06.2015, 11:20

Hallo!
Sieht sehr gut aus, die hätte ich sofort gekauft.

Ich war auch auf der Suche nach einem V4 und hier wurde mir eine VF750 angeboten die Tickergräusche von sich gab und schon mal lackiert wurde....
Tja kaufen und reparieren? Aber als ich die Preise von einer Nockenwelle gelesen habe, habe ich doch lieber die Finger davon gelassen.
:)Munter bleiben :)

:winken1:Bernd :winken1:
Ich hatte mal ein Traum...
Bernd 2189 ist Mitglied im VFR-OC

Verhalte Dich Deinen Mitmenschen gegenüber so, wie Du selbst behandelt werden
möchtest.

Benutzeravatar
Segal
Moderator
Beiträge: 621
Registriert: 02.08.2007, 16:27
Wohnort: Mittelhessen, DIL
Motorrad: RC 36/2 und XL1200R
Interessen: Motorrad, Musik, Reisen
Hat geliked: 14 Mal
Likes erhalten: 4 Mal

Beitrag von Segal » 17.06.2015, 11:41

Original von Bernd 2
Hallo!
Sieht sehr gut aus, die hätte ich sofort gekauft.

Ich war auch auf der Suche nach einem V4 und hier wurde mir eine VF750 angeboten die Tickergräusche von sich gab und schon mal lackiert wurde....
Tja kaufen und reparieren? Aber als ich die Preise von einer Nockenwelle gelesen habe, habe ich doch lieber die Finger davon gelassen.
Weise Entscheidung Bernd!:top2:
......es sei denn, der Verkäufer hat noch ein Lager von Nockenwellen und verkauft die mit...:laugh:

Gruß
Matthias
:winken2: VFR-OC Mitglied 2243


**** Stammtisch Mittelhessen ****


Beiträge als Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Benutzeravatar
Moppedtouri
Forums-User
Beiträge: 2096
Registriert: 22.07.2011, 19:05
Wohnort: Am Rand vom Pott
Motorrad: RC 36/2
Sonstiges: E-Mail: Moppedtouri@gmx.de
Hat geliked: 11 Mal
Likes erhalten: 14 Mal

Beitrag von Moppedtouri » 17.06.2015, 12:14

Also ich zähle 7 Kerben am Kettenspanner der VF500 (gemäß Erkennbarkeit auf (anderen) Bildern). Wo die feste Markierung ist - wenn es überhaupt eine gibt - kann ich auf dem Bild leider nicht erkennen. Ich tippe aber mal drauf dass die auf der Höhe der Schraube sein könnte. Dann wäre die Stellung etwa mittig und der Verschleiß dürfte gar nicht so außerordentlich sein.
Aber wie Markus schon sagte - Kette, Kettenrad und auch das Ritzel mal genauer begutachten - wie sieht das Zahnbild aus und wie weit lässt sich die Kette vom Kettenrad abziehen?
Der Kettenspanner hat nur die eine Mutter. Mit der wird die Schraube gekontert. Eine zweite Mutter ist nicht notwendig.

Benutzeravatar
Dutchy
Forums-User
Beiträge: 395
Registriert: 28.10.2014, 13:42
Wohnort: Niederlande
Sonstiges: VF500F2
VTR1000-SP2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 6 Mal

Beitrag von Dutchy » 17.06.2015, 13:21

Es ist ein Bolzen und der "Kopf" ist rechts aber nicht im bild.



Der Ritzel hat -noch- kein "Jaws" :laugh:



Die VF500'er waren anscheinend nicht versorgt mit schlecht/billig produzierte Nockenwellen... (daumen drucken...)