Die Koningin ist Tot

RC45, RC30, NC35, NC30
RC45, RC30, NC35, NC30
Benutzeravatar
Thurn Gerhard
ORGA-Team
Beiträge: 598
Registriert: 16.11.2003, 11:13
Wohnort: Lohr am Main
Interessen: Motorrad, Fussball
Sonstiges: RC46/1
Likes erhalten: 17 Mal

Die Koningin ist Tot

Beitrag von Thurn Gerhard » 06.05.2018, 15:14

Dutchy hat geschrieben:  
03.05.2018, 07:53
Danke Gerhard!


Reifendruck konnte da auch eine Rolle gespielt haben.

Sollte ich mich weiter am Trackdays beteiligen dann werde ich mich tiefer in die Materie vertiefen. Denn hab gemerkt das die Unterschide da sind.

Ich war vorher beim Laden beim Federungsmann (Er betreut ein Mann der im supersport mitfahrt); er hat zb die vorder vorspannung uf 8 volle umdrehungen gesetzt.

Am Rennstrecke war ein andere Fedrungsfirma, und die haben auch am Rad gedruckts, gezogen usw.... setzte die Vorspannung auf nur 2 Umdrehungen.... er meinte fuer ein Rennstrecke Jungfrau es war alles viel zu hart... Er hat auch hinten gelockert.. (hatte vergessen die "vorher"situationen zu merken so weis nicht war er da geandert hat gegenuber den anderen

Reifen: der Mann von Pirelli meinte es sollte vor/hinten 2.0 bar sein. Im RC51forum meinen Leuten das ware zu niedrig.




Oder das ganze ist einfach folge meines spass...... das ganze SP2 Pakket fuhle so sicher und vertrauenswert an das ich immer "agressiever"um die Ecke versuchte zu gehen. :banana:
hallo Leon,
um eine gute Einstellung hinzubekommen, mußt Du das an der Strecke einstellen, auf der Du auch fährst. Das ist ja auch abhänig von Temperaturen. Du siehts ja auch schon, wie widersprüchlich die beiden Einstellungen waren. Zum Reifendruck: wir sind in der Langstrecke bei 180/55-17 hinten sogar auf 1,9 bar runtergegangen (soviel zu Deinen Beratern im Forum).
In unserer aktiven Rennsportzeit habe ich einige gute Leute und viele Schwätzer getroffen.
Vielleicht an anderer Stelle mal etwas mehr, speziell auch zum Thema Bremsbeläge

Gruß
Gerhard Thurn

Benutzeravatar
duffy
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 145
Registriert: 08.08.2010, 18:50
Wohnort: Hessen/Wetterau/Rosbach
Motorrad: RC 36/2, RC 46/1 und Hornet PC41
Hat geliked: 20 Mal

Die Koningin ist Tot

Beitrag von duffy » 07.05.2018, 06:48

Thurn Gerhard hat geschrieben:  
06.05.2018, 15:14
Dutchy hat geschrieben:  
03.05.2018, 07:53
Danke Gerhard!


Reifendruck konnte da auch eine Rolle gespielt haben.

Sollte ich mich weiter am Trackdays beteiligen dann werde ich mich tiefer in die Materie vertiefen. Denn hab gemerkt das die Unterschide da sind.

Ich war vorher beim Laden beim Federungsmann (Er betreut ein Mann der im supersport mitfahrt); er hat zb die vorder vorspannung uf 8 volle umdrehungen gesetzt.

Am Rennstrecke war ein andere Fedrungsfirma, und die haben auch am Rad gedruckts, gezogen usw.... setzte die Vorspannung auf nur 2 Umdrehungen.... er meinte fuer ein Rennstrecke Jungfrau es war alles viel zu hart... Er hat auch hinten gelockert.. (hatte vergessen die "vorher"situationen zu merken so weis nicht war er da geandert hat gegenuber den anderen

Reifen: der Mann von Pirelli meinte es sollte vor/hinten 2.0 bar sein. Im RC51forum meinen Leuten das ware zu niedrig.




Oder das ganze ist einfach folge meines spass...... das ganze SP2 Pakket fuhle so sicher und vertrauenswert an das ich immer "agressiever"um die Ecke versuchte zu gehen. :banana:
hallo Leon,
um eine gute Einstellung hinzubekommen, mußt Du das an der Strecke einstellen, auf der Du auch fährst. Das ist ja auch abhänig von Temperaturen. Du siehts ja auch schon, wie widersprüchlich die beiden Einstellungen waren. Zum Reifendruck: wir sind in der Langstrecke bei 180/55-17 hinten sogar auf 1,9 bar runtergegangen (soviel zu Deinen Beratern im Forum).
In unserer aktiven Rennsportzeit habe ich einige gute Leute und viele Schwätzer getroffen.
Vielleicht an anderer Stelle mal etwas mehr, speziell auch zum Thema Bremsbeläge

Gruß
Gerhard Thurn
Und das Team Thurn Motorsport war sehr erfolgreich damals :dance:
Gruß Duffy :winken1:
Mir ist egal was ich für ein Motorrad fahre, Hauptsache es ist meine VFR!!!

VFR OC Mitglied 947

Benutzeravatar
Dutchy
Forums-User
Beiträge: 395
Registriert: 28.10.2014, 13:42
Wohnort: Niederlande
Sonstiges: VF500F2
VTR1000-SP2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 4 Mal

Die Koningin ist Tot

Beitrag von Dutchy » 07.05.2018, 15:34

Ich habe die Wand im Gerhard's Buro gesehen.. :klatsch:

Benutzeravatar
duffy
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 145
Registriert: 08.08.2010, 18:50
Wohnort: Hessen/Wetterau/Rosbach
Motorrad: RC 36/2, RC 46/1 und Hornet PC41
Hat geliked: 20 Mal

Die Koningin ist Tot

Beitrag von duffy » 07.05.2018, 20:11

Meine Frau und ich haben einige Siege mit dem Team gefeiert :happy: :happy: :happy:
Gruß Duffy :winken1:
Mir ist egal was ich für ein Motorrad fahre, Hauptsache es ist meine VFR!!!

VFR OC Mitglied 947