NC35: Probleme mit Vergaser und Kaltstart

RC45, RC30, NC35, NC30
Antworten
Benutzeravatar
BikeManiac
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 82
Registriert: Di 11. Jan 2005, 09:27
Wohnort: DK

NC35: Probleme mit Vergaser und Kaltstart

#1

Beitrag von BikeManiac » Sa 12. Nov 2016, 08:39

Hallo,

Nach 1 Jahr Stillstand muss ich in dieser kalten Jahreszeit mein NC35 in eine andere Garage fahren. Ich habe vor 1 Jahr nichts für die Konservierung getan. Mein Problem ist, dass ich es nicht schaffe den Motor zu starten. Zuerst war das Gaskabel fest aber mit einem Fön kam es wieder frei. Während 3 Tage habe ich jetzt versucht aber ohne Glück. Ich weiss dass die kleinen Vergaser irgendwie zugestopft sein können - kann ich etwas tun um nicht alles auseinander zu bauen?

Lucas
0



Benutzeravatar
Paulchen15
Neuling
Likes: 0
Beiträge: 4
Registriert: Di 1. Nov 2016, 01:32
Wohnort: Wilder Sueden

Vergaser NC 35

#2

Beitrag von Paulchen15 » So 20. Nov 2016, 21:52

Ich hatte die gleichen Probleme, schau mal auf Nacked-Street- Bike NC 30.
Gruß Uli
0

Benutzeravatar
Moppedtouri
Forums-User
Likes: 9
Beiträge: 1984
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 19:05
Wohnort: Am Rand vom Pott

RE: NC35: Probleme mit Vergaser und Kaltstart

#3

Beitrag von Moppedtouri » Mo 21. Nov 2016, 13:37

Original von BikeManiac
Ich weiss dass die kleinen Vergaser irgendwie zugestopft sein können - kann ich etwas tun um nicht alles auseinander zu bauen?
Moin Lucas,
ja, kannst Du - zuerst mal prüfen ob genug Sprit in den Zylindern ankommt. Wenn nein, dann die üblichen Verdächtigen prüfen -
  • Zündkerzen
  • Zündkerzenstecker
  • Zündkabel (im Zweifel gleich erneuern)
  • Luftfilter
  • Benzinfilter
  • Tankentlüftung
  • Benzinhahn
  • Benzinpumpe
  • Ansaugstutzen (Fremdluft?)
  • was vergessen?
Wenn das alles zweifelsfrei in Ordnung ist, kommst Du um einen Ausbau und ggf. eine Teilzerlegung der Vergaser nicht umhin. Einzig ein Ultraschallbad wird dann langfristig Abhilfe verschaffen.
0

Benutzeravatar
Moppedtouri
Forums-User
Likes: 9
Beiträge: 1984
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 19:05
Wohnort: Am Rand vom Pott

Re: NC35: Probleme mit Vergaser und Kaltstart

#4

Beitrag von Moppedtouri » Di 11. Apr 2017, 12:33

Und, wie schaut es denn aus - läuft sie wieder? Was wurde dran gemacht?
0

Benutzeravatar
ME-NK3
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 55
Registriert: Di 26. Apr 2011, 14:33

Re: NC35: Probleme mit Vergaser und Kaltstart

#5

Beitrag von ME-NK3 » Do 18. Mai 2017, 15:10

zur info: die NC30 hatte schon einen Unterdruckschlauch zusätzlich zum Benzinschalter.
Ein Schaden an diesem Unterdruckschlauch und die Position des Benzinschalters ist egal, die Leitung bleibt zu!
0

Antworten