RC46/2 - LiMa kaputt ????

VFR 800 FI RC46/1 Bj 1998-2001
VFR 800 FI RC46/2 Bj 2002-2013 (mit/ohne ABS)
Antworten
Benutzeravatar
Mike2056
Mitglied VFR-OC
Likes: 20
Beiträge: 1233
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 11:34
Wohnort: Berlin & Märkisch-Oderland

RC46/2 - LiMa kaputt ????

#401

Beitrag von Mike2056 » Mi 2. Aug 2017, 20:21

:cool: :top2: :prost:
Bei mehr als 100 Km von Berlin wech fahre ick nimmer ohne Ersatz-Lima+Regler+Dichtung+Silikon+…+…+…traurig, aber wahr…


LG Mike, der selbst 3 Mal mit ein und derselben VTEC (2 auf größerer Tour, einmal auf dem Weg zurück zum Autoreisezug :angry-tappingfoot: :boese01: :boese03: …) mit Lima-Schaden stehen geblieben ist… .
1
1 Bild



Benutzeravatar
MS_MagnaR43
Mitglied VFR-OC
Likes: 60
Beiträge: 797
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 17:14
Wohnort: 48165 Münster NRW
Kontaktdaten:

RC46/2 - LiMa kaputt ????

#402

Beitrag von MS_MagnaR43 » Mi 2. Aug 2017, 21:24

Hallo Ihr Lieben,
es gibt auch andere Beispiele, meine VTec hat jetzt 79.860km gelaufen.

Ein richtiges Verhälniss zwischen , Leistungsabnahme und Kühlung ist sehr wichtig. Zügiges fahren und wenig in der Stadt fahren hilft ...

Es haben längst nich alle VTec Fahrer diese Erfahrung machen müssen. Der Sporttourer ist keine Maschine die sich gerne durch eine Stadt quält, lieber über Land die Kurven genießen :cool:

Immer schön Fahrtwind mitnehmen :cool: :wheel: :weg:
Dateianhänge
IMG_4248.JPG
0
Gruß Hubert VFR-OC Mitglied, immer in Richtung Sonne unterwegs !
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben, von Albert Einstein !

Benutzeravatar
bernd03
Mitglied VFR-OC
Likes: 19
Beiträge: 144
Registriert: So 23. Mär 2014, 20:35
Wohnort: Thüringen , jetzt Stuttgart

RC46/2 - LiMa kaputt ????

#403

Beitrag von bernd03 » Mi 2. Aug 2017, 21:30

Mike2056 hat geschrieben:
Mi 2. Aug 2017, 20:21
:cool: :top2: :prost:
Bei mehr als 100 Km von Berlin wech fahre ick nimmer ohne Ersatz-Lima+Regler+Dichtung+Silikon+…+…+…traurig, aber wahr…


LG Mike, der selbst 3 Mal mit ein und derselben VTEC (2 auf größerer Tour, einmal auf dem Weg zurück zum Autoreisezug :angry-tappingfoot: :boese01: :boese03: …) mit Lima-Schaden stehen geblieben ist… .
Auch wenn es erstmal traurig ist, Mike, so bin ich doch froh, dass du dich nicht von der Guten getrennt hast :dafuer:
und mir dadurch mit einer Komplettausstattung helfen konntest. :prost:
Ich denke,viele hätten sie nach dem dritten mal weggetan :think:
Aber irgendwas muss sie ja trotzdem haben :whistle:
Ich hab ja jetzt ein bisschen Zeit, aber ich glaube dieses Ersatzkit, sollte man sich wirklich hinlegen :dafuer:

@ Hubert,
das mag stimmen, nutzt bloss nicht viel, :motz: wenn du vor jeder Tour und nach jeder Tour durch die Stadt fahren musst , :blind: um wieder nach Haus zu kommen :weg:
Grüße Bernd :happy:
0
stammtisch-schwaebische-alb@vfr-oc.de

manchmal ist das Ziel , das Ziel.... :winken1:
VFR-OC Mitglied 2405

Benutzeravatar
Mike2056
Mitglied VFR-OC
Likes: 20
Beiträge: 1233
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 11:34
Wohnort: Berlin & Märkisch-Oderland

RC46/2 - LiMa kaputt ????

#404

Beitrag von Mike2056 » Do 3. Aug 2017, 10:25

bernd03 hat geschrieben:
Mi 2. Aug 2017, 21:30
[...]Ich denke,viele hätten sie nach dem dritten mal weggetan :think:
Aber irgendwas muss sie ja trotzdem haben :whistle:[...]
Grüße Bernd :happy:
...bin halt ne treue Seele ;) und Enttäuschungen gehören nun mal zum Leben dazu... . :cool:

In der Summe ihrer Eigenschaften gibt es für mich bis heute, nach nunmehr 12 gemeinsamen Jahren, nix besseres- nur extremeres (außer die Z 1000 SX, aber ein Reihenvierer geht für mich - emotional und akustisch - gar nicht...). Ich warte auf ne Touno V4 mit Koffer und besseren Wetterschutz.... :cool:
2 Bild

Benutzeravatar
Mike2056
Mitglied VFR-OC
Likes: 20
Beiträge: 1233
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 11:34
Wohnort: Berlin & Märkisch-Oderland

RC46/2 - LiMa kaputt ????

#405

Beitrag von Mike2056 » Do 3. Aug 2017, 10:34

MS_MagnaR43 hat geschrieben:
Mi 2. Aug 2017, 21:24
[...]es gibt auch andere Beispiele, meine VTec hat jetzt 79.860km gelaufen.
Ein richtiges Verhälniss zwischen , Leistungsabnahme und Kühlung ist sehr wichtig. Zügiges fahren und wenig in der Stadt fahren hilft ...
Es haben längst nich alle VTec Fahrer diese Erfahrung machen müssen.
Der Sporttourer ist keine Maschine die sich gerne durch eine Stadt quält, lieber über Land die Kurven genießen :cool:
Immer schön Fahrtwind mitnehmen :cool: :wheel: :weg:
Hallo Hubert,

Natürlich gibt es auch VTEC-Exemplare, die schon über 100Tkm drauf haben und gar nix hatten. :top2:
Hier melden sich nur die Anderen und so entsteht ggf. ein falscher Eindruck. Wie viele VTEC-VFR`s es prozentual über all die Baujahre betrifft ist nicht bekannt.

Ich hatte hier (d.h. im alten Forum) ja mal versucht eine statistische Erhebung zu mindestens unter den Forumsnutzern zu machen, aber auch da werden sich zu aller erst die mit Problemen eingeschrieben haben, die anderen vielleicht gar nicht.

Es wurde hier (wie in VFR-Foren Weltweit) über all die Jahre viel Versucht Vermeidungstaktiken zu entwickeln. Was du da als Nutzungsempfehlungen schreibst ist schon ganz richtig (wenn auch traurig, für so ein Premiumprodukt, zu seiner Zeit...) . Dennoch ist es meiner Erfahrung nach mehr eine Glückssache ob es einen Trifft, oder nicht. Ich kannte und kenne viele VTEC-Nutzer über all die Jahre, weiß von vielen wie und wo sie gefahren sind. Die einen hatten irgendwann Pech, manche auch mehrfach, die anderen nicht. Unterschiede in der Nutzung? Marginal, wenn überhaupt. Meine VTEC z.B. ist ein reines Freizeit-Fz. Stadtverkehr gibt es für sie also schon immer nur wenn es sich nicht vermeiden lässt.

Der potenzielle Käufer deiner VTEC hat hier also ggf. Glück, eines der Modelle zu erwischen, bei dem es keine Probleme gibt, warum auch immer... . Honda hat sich dazu bis dato offiziell ja nie geäußert... .
Aber es ist schon erschrecken, wenn zur diesjährigen VFR-OC Frankentour nur 4 VTEC`s angemeldet sind und eine davon bereits bei der Anfahrt mit Lima-Schaden stecken bleibt und mit dem ADAC zurück muss. Oder anders ausgedrückt, dass ich die für meine VTEC für den Notfall mitgeführte Ersatz-Lima an einem geplanten WE mit 4 VTEC´s gleich zwei Mal hätte vergeben können.

@Bernd03 ich weiß gar nicht ob du das mitbekommen hast...., also wie viel Glück du im Unglück noch hattest. Nicht nur dass ich so ein unhandliches, schweres Teil mit mir führte...hätte sich der andere VTEC-Treiber am Donnerstag noch von Bayreuth bis zum Tourhotel gequält (...so wie man es ihm wohl auch geraten hatte...), wäre meine Ersatz-Lima bereits Donnertagabend eingebaut worden und du hättest Samstagabend in die Röhre geschaut... . Das ist schon erschreckend.
2 Bild

Benutzeravatar
bernd03
Mitglied VFR-OC
Likes: 19
Beiträge: 144
Registriert: So 23. Mär 2014, 20:35
Wohnort: Thüringen , jetzt Stuttgart

RC46/2 - LiMa kaputt ????

#406

Beitrag von bernd03 » Do 3. Aug 2017, 21:30

Hallo Mike :winken2:

das ist wie im wahren Leben, hat man erst mal was ins Herz geschlossen, lässt man sich von kleinen Macken ja auch nicht gleich vertreiben. :fant:
Und ob man was besseres bekommt, entscheidet sich dann auch nicht immer sofort. :eulen:
Das Udo schon auf der Hinfahrt das Problem auch hatte, hab ich mitbekommen. Am Donnerstag war ich ja auch noch der klaren Meinung, dass er sich noch bis zum Hotel schleppen soll, ich hab ja dank Brunos Startblock, einer noch guten Batterie und ner riesen Portion Glück , den Sonnabend auch zu Ende fahren können. Hatte es ihm gegönnt, dass er deine kriegt. :top2:
Dass ich im Nachhinein durch seinen Entschluss richtig Glück hatte, was soll ich da sagen. :blind:

Ein junger Mensch muss auch mal GLÜCK haben. :prost:

In diesem SInn, wünsche ich allen Vtech-Treibern auch so ein Glück. :dafuer:
Wenn ich überleg, dass mir das auch Sonntag nachmittag, allein im Schwarzwaldtal ohne Handyempfang hätte passieren können :motz: :motz:

Grüßle Bernd
0
stammtisch-schwaebische-alb@vfr-oc.de

manchmal ist das Ziel , das Ziel.... :winken1:
VFR-OC Mitglied 2405

Antworten