RC46/2 - LiMa kaputt ????

VFR 800 FI RC46/1 Bj 1998-2001
VFR 800 FI RC46/2 Bj 2002-2013 (mit/ohne ABS)
VFR 800 FI RC46/1 Bj 1998-2001
VFR 800 FI RC46/2 Bj 2002-2013 (mit/ohne ABS)
Benutzeravatar
peko
Spezi
Beiträge: 737
Registriert: 08.01.2005, 11:05
Wohnort: Mühlacker / BaWü
Motorrad: Speed Triple 1050 S / NN01 (RC46/2 is wech...)

RC46/2 - LiMa kaputt ????

Beitrag von peko » 25.08.2010, 19:51

Hi,
mein Möppi (46-2 MJ 2003) zickt rum :wuerg:
Donnerstag letzter Woche wollte sie erstmals nicht mehr anspringen. Nach kurzem Zwischenhalt stand die Uhr auf 1:00, das Anlasserrelais klackerte bloß noch, die Batterie war leer.
Daheim gemessen, hatte sie bloß noch 11,8V drauf, nach Starthilfe habe ich noch gemesssen daß bei 5000 RPM ca. 13,3 V Ladespannung an den Batteriepolen ankommen.
Der Akku war noch der Originale, ca. 7 Jahre alt. Also hab`ich gedacht, der wäre am Ende und habe ihn getauscht.
Letzten Freitag eingebaut, ca. 150 KM gefahren, scheinbar alles bestens. Sicherheitshalber von Freitag abend bis Samstag mittag nochmal ans Lagergerät gehängt, und anschließend bis heute nochmal ca. 200 KM gefahren.
Und heute wieder das selbe Spiel: Springt nach kurzem Halt nicht mehr an, neue Batterie ebenfalls leer. Hab` die 100 KM Heimweg nicht mehr geschafft, Möppi war unterwegs an einer Tanke ca. 90 Minuten am Ladegerät, mit abgezogenen Lichtsteckern vorne schaffte sie die 90 KM Reststrecke gerade eben. Am Zielort war der Akku wieder leer...

Eben hat mein Schrauber das Moped gecheckt. Alle Kontakte an Steckern sehen gut aus, nirgeds ist was verkokelt. Am Akku kommt aber kein Ladestrom an.
Er hat dann am gelösten 3-poligen Stecker des Kabelstrangs der von der Lima zum Regler führt gemessen ob da überhaupt noch was passiert. Und an diesen Pins nur 12 bis 13 V gemessen, d.h. von der Lima kommt nix mehr was der Regler noch an den Akku weitergeben könnte !

Jetzt aber meine Frage an die Technikfreaks hier:
Ist da jetzt einfach nur der LiMa-Stator hinüber, oder kann das am Ende noch sein daß ein kaputter Regler die Lima gehimmelt hat ?
Weil, am Regler kann ich aktuell nichts mehr prüfen, da kommt ja nun kein Saft mehr an.



P.S.
Die "Meßanleitung Regler" aus der Database kriege ich nicht runtergeladen. Weder hier bei mir zu Hause noch auf dem Rechner bei meinem Schrauber. Excel ist natürlich auf beiden Kisten drauf, aber ich sehe bloß Hieroglyphen....

8o Grüßle
peko
growing old is inevitable - growing up is optional :winken1:

Gast

RE: RC46/2 - LiMa kaputt ????

Beitrag von Gast » 25.08.2010, 20:05

Wenn er den Stecker beim Messen getrennt hatte und sein Messgerät auf Wechselspannung stehen hatte --> Lima defekt (aber auf allen 3 Spulen wäre das sehr sehr ungewöhnlich)

Wenn er den Stecker zusammen hatte... dann könnte das Ergebnis ok sein und der Defekt eher im Bereich Regler liegen.

Wenn du mir per PN deine Mail gibst, mail ich dir das Messprotokoll auch gerne zu

Benutzeravatar
Georg-W.
Moderator
Beiträge: 2748
Registriert: 22.11.2003, 23:17
Wohnort: Wiesbaden, Rhein-Main
Motorrad: VF1000R + VFR RC24/30/36/46/NC30 + NTV Hawk + CB400/500/750 four + BMW Boxer
Interessen: Motorräder (Youngtimer) / Kameras / Garten / Reisen
Likes erhalten: 2 Mal

RE: RC46/2 - LiMa kaputt ????

Beitrag von Georg-W. » 25.08.2010, 22:21

Hallo Vtec´ler, hallo Manfred,

ich wollte letzte Woche einem anderen Vtec-Fahrer mit einer gebrauchten Lima aushelfen. Mein Stator hatte aber einen anderen Außendurchmesser (117 zu 108 mm).
a) Weiß jemand, ob der Unterschied eine Frage des Baujahrs oder eine Frage ob mit/ohne ABS ist?
b) wäre es theoretisch möglich, Stator, Polrad und Deckel zu tauschen um dann die jeweils andere Lima zu benutzen, heißt ist das Motorgehäuse (also die Dichtung) gleich, auch wenn die Lima selber unterschiedlich ist?
Zuletzt geändert von Georg-W. am 25.08.2010, 22:59, insgesamt 1-mal geändert.
Freut Euch wenn es regnet, weil wenn Ihr Euch nicht freut regnet es trotzdem!

Georg-W. (2052)

Gast

RE: RC46/2 - LiMa kaputt ????

Beitrag von Gast » 25.08.2010, 22:31

Gute Frage... nächste Frage...

Vermutlich wegen ABS mehr Lichtmaschinenleistung

Benutzeravatar
jkmotorrad
Forums-User
Beiträge: 30
Registriert: 17.03.2010, 09:28
Wohnort: Halle (Saale)
Sonstiges: VFR 800 EZ 2010; ER6 EZ 2011; ETZ 251 EZ 1989; R1200GS EZ 2012

RE: RC46/2 - LiMa kaputt ????

Beitrag von jkmotorrad » 26.08.2010, 07:47

Original von peko
...Die "Meßanleitung Regler" aus der Database kriege ich nicht runtergeladen. Weder hier bei mir zu Hause noch auf dem Rechner bei meinem Schrauber. Excel ist natürlich auf beiden Kisten drauf, aber ich sehe bloß Hieroglyphen....

8o Grüßle
peko
wenn Du das zum Download stehende Meßprotokoll mit rechts anklickst und "Ziel speichern unter" auswählst, mußt Du die Endung manuell auf .xls setzen.
Standardmäßig versucht der Explorer die Datei als .html zu speichern und dann gibt es Buchstabensalat beim öffnen....

Grüße
Jörg

Benutzeravatar
peko
Spezi
Beiträge: 737
Registriert: 08.01.2005, 11:05
Wohnort: Mühlacker / BaWü
Motorrad: Speed Triple 1050 S / NN01 (RC46/2 is wech...)

RE: RC46/2 - LiMa kaputt ????

Beitrag von peko » 26.08.2010, 09:33

Hi,

erstmal besten Dank für euren Support.
Es ist dann wohl doch die Lichtmaschine defekt.

Hat jemand `ne Idee wo ich Ersatz günstiger bekommen kann als beim FHH ?

Grüßle
peko
growing old is inevitable - growing up is optional :winken1:

Benutzeravatar
caracol
Forums-User
Beiträge: 211
Registriert: 11.06.2008, 12:26

RE: RC46/2 - LiMa kaputt ????

Beitrag von caracol » 26.08.2010, 10:02

servus peko,

vielleicht kann dir dabei norace helfen bzw. genaueres sagen: klick hat Rep. bei MOTEK machen lassen

aber was genau brauchst du, Stator? (bei ebay gesehen)
:winken1:
Zuletzt geändert von caracol am 26.08.2010, 10:20, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
peko
Spezi
Beiträge: 737
Registriert: 08.01.2005, 11:05
Wohnort: Mühlacker / BaWü
Motorrad: Speed Triple 1050 S / NN01 (RC46/2 is wech...)

RE: RC46/2 - LiMa kaputt ????

Beitrag von peko » 26.08.2010, 18:12

Hi caracol,

danke für die Tips.
Habe mich für Instandsetzung des Originalstators bei Motek entschieden.
Bei Demontage des Stators durften wir uns (.. wie zuletzt beim Wechsel des Kühlerthermostaten...) mal wieder über die hondatypische Bauweise freuen. :D
Von der LiMa (links) geht ein Kabel mit viereckigem Stecker dran zu einem Steckverbinder (rechts) kurz vor dem Regler.
Den Versuch, das Kabel mitsamt Stecker von rechts nach links rauszufädeln, haben wir nach zehn Minuten Gefrickel aufgegeben und zum Seitenschneider gegriffen.
Um Kabel samt Stecker am Stück rauszubekommen, müsste man mal wieder das halbe Moped zerlegen....... :wuerg:

Grüßle
peko
Zuletzt geändert von peko am 26.08.2010, 19:12, insgesamt 3-mal geändert.
growing old is inevitable - growing up is optional :winken1:

Benutzeravatar
Timmae83
Forums-User
Beiträge: 166
Registriert: 18.10.2006, 16:46
Wohnort: Benningen (am Neckar)
Interessen: VFR fahren, boarden, kicken, Fitnessstudio
Sonstiges: RC46 II

Beitrag von Timmae83 » 26.08.2010, 18:55

Na das ist gaanz einfach...
einfach beim ANtworten auf Dateianhänge gehen, dann auf Durchsuchen und das Bild hochladen (siehe Bild) > also dann auf Speichern gehen....
will mal sehn wie das DIng aussieht...
Zuletzt geändert von Timmae83 am 26.08.2010, 18:58, insgesamt 1-mal geändert.
:znaika: Wir sind nicht auf dieser Welt um so zu sein, wie andere uns haben wollen. :znaika:

Benutzeravatar
peko
Spezi
Beiträge: 737
Registriert: 08.01.2005, 11:05
Wohnort: Mühlacker / BaWü
Motorrad: Speed Triple 1050 S / NN01 (RC46/2 is wech...)

Beitrag von peko » 26.08.2010, 19:16

Original von Timmae83
Na das ist gaanz einfach...
einfach beim ANtworten auf Dateianhänge gehen, dann auf Durchsuchen und das Bild hochladen (siehe Bild) > also dann auf Speichern gehen....
will mal sehn wie das DIng aussieht...
ah, jetzt, ja :winken2: Bitte sehr.....
Hatte nicht auf "Dateianhang" geklickt, sondern den Button "Bild einfügen" - damit geht`s aber nicht.... :nixweiss:

Grüßle
peko
growing old is inevitable - growing up is optional :winken1: