Heizgriffe

VFR 800 FI RC46/1 Bj 1998-2001
VFR 800 FI RC46/2 Bj 2002-2013 (mit/ohne ABS)
VFR 800 FI RC46/1 Bj 1998-2001
VFR 800 FI RC46/2 Bj 2002-2013 (mit/ohne ABS)
Benutzeravatar
Deja-Q
Forums-User
Beiträge: 364
Registriert: 13.09.2009, 00:07
Wohnort: Stuhr
Sonstiges: VFR 800 RC46/2

Beitrag von Deja-Q » 08.01.2010, 21:20

Also ich kann die Daytona auch wirklich nur für laue Sommerabende empfehlen!
Habe dir Dinger nun schon eine Weile in Benutzung und werde sie bei nächster Gelegenheit durch andere austauschen!

Habe gerade in irgendeiner Moppedzeitung (12/2009) einen Test gelesen, der meine Erfahrung ziemlich genau bestätigt (ich meine es war Motorrad News). :(

Also: Besser nicht, wenn Du etwas Ordentliches haben möchtest!

Ach ja... und die Saito schnitten nicht wirlich besser ab...
Zuletzt geändert von Deja-Q am 08.01.2010, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.
Auch Schlafen ist eine Form der Kritik, vor allem im Theater
(George Bernhard Shaw, irischer Dramatiker, 1856-1950)

Benutzeravatar
Benjamin
Spezi
Beiträge: 1486
Registriert: 31.07.2005, 21:28
Wohnort: München
Sonstiges: VFR RC46 II ABS

Beitrag von Benjamin » 08.01.2010, 22:27

dein Problem lässt sich durch eine andere Heizgriffsteuerung beheben die Heizleistung der Daytonas ist mehr als ausreichend

Benutzeravatar
caracol
Forums-User
Beiträge: 211
Registriert: 11.06.2008, 12:26

Beitrag von caracol » 09.01.2010, 09:55

Original von Deja-Q
Also ich kann die Daytona auch wirklich nur für laue Sommerabende empfehlen!
Habe dir Dinger nun schon eine Weile in Benutzung und werde sie bei nächster Gelegenheit durch andere austauschen!

Habe gerade in irgendeiner Moppedzeitung (12/2009) einen Test gelesen, der meine Erfahrung ziemlich genau bestätigt (ich meine es war Motorrad News). :(

Also: Besser nicht, wenn Du etwas Ordentliches haben möchtest!

Ach ja... und die Saito schnitten nicht wirlich besser ab...
Test in MOTORRAD NEWS 1/2010 Daytonas durchgefallen, kann ich auch bestätigen

@Benjamin

die Daytonas sind IMHO nicht wirklich gut, ausreichend für kühle Tage aber auch nicht mehr. Mit einer besseren Heizsteuerung mag's anders sein, aber wieso nicht gleich ein gutes Komplettpaket verwenden?!

Benutzeravatar
Deja-Q
Forums-User
Beiträge: 364
Registriert: 13.09.2009, 00:07
Wohnort: Stuhr
Sonstiges: VFR 800 RC46/2

Beitrag von Deja-Q » 09.01.2010, 11:47

Original von caracol
...Mit einer besseren Heizsteuerung mag's anders sein, aber wieso nicht gleich ein gutes Komplettpaket verwenden?!
Habe ich auch gerade gedacht. Kommt halt darauf an, wie groß der Aufwand ist.

Welches Teil genau sollte man denn als Ersatz nehmen können... und woher?
Auch Schlafen ist eine Form der Kritik, vor allem im Theater
(George Bernhard Shaw, irischer Dramatiker, 1856-1950)

Benutzeravatar
peko
Spezi
Beiträge: 737
Registriert: 08.01.2005, 11:05
Wohnort: Mühlacker / BaWü
Motorrad: Speed Triple 1050 S / NN01 (RC46/2 is wech...)

Beitrag von peko » 09.01.2010, 19:25

Original von Deja-Q
Welches Teil genau sollte man denn als Ersatz nehmen können... und woher?
zum Beispiel DIESES
Ich nutze diese stufenlose Regeleinheit in Kombination mit den Daytona-Heizgriffen.
Das Teil bietet astreine Funktion für kleines Geld.

Grüßle
peko
growing old is inevitable - growing up is optional :winken1:

Benutzeravatar
cello1
Forums-User
Beiträge: 225
Registriert: 20.10.2005, 13:15
Wohnort: Linz
Sonstiges: VFR-ABS RC46/II weiß

Beitrag von cello1 » 09.01.2010, 21:11

Und gibts kein Komplettangebot welches ich mir so gleich dranschrauben kann oder viel herumdoktern??
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Ob da wirklich ein Radar steht, seht ihr wenn das Licht angeht!

Benutzeravatar
peko
Spezi
Beiträge: 737
Registriert: 08.01.2005, 11:05
Wohnort: Mühlacker / BaWü
Motorrad: Speed Triple 1050 S / NN01 (RC46/2 is wech...)

Beitrag von peko » 10.01.2010, 09:58

Original von cello1
Und gibts kein Komplettangebot welches ich mir so gleich dranschrauben kann oder viel herumdoktern??
Doch, sowas gips auch:
CLS 200 HEAT
Kostet halt fast dreimal soviel wie ein aus Daytona-Griffen plus Steuerung vom Endurostammtisch Straubing zusammen gestoppeltes System.
Bietet dafür aber den Luxus einer vollautomatischen, außentemperaturabhängigen Leistungsregelung.

Grüßle
peko
growing old is inevitable - growing up is optional :winken1:

Benutzeravatar
Godfather
Forums-User
Beiträge: 343
Registriert: 10.12.2003, 11:55
Wohnort: Braunschweig
Sonstiges: Triumph Tiger Sport

RE: Heizgriffe

Beitrag von Godfather » 15.01.2010, 13:31

Original von alex1977
...und durch die montage innerhalb des lenkers hast du weder das problem mit abgeknickten anschlüssen noch mit den zusätzlichen kabeln am lenker...
Wo gehen denn die Leitungen durch? Irgendwo müssen sie doch rein bzw. raus ?(
Horrido, euer Peter.
"You'll only see me smile, when I eat up a country mile." Rory Gallagher *1948 +1995

Benutzeravatar
caracol
Forums-User
Beiträge: 211
Registriert: 11.06.2008, 12:26

RE: Heizgriffe

Beitrag von caracol » 15.01.2010, 13:46

Original von Godfather
Original von alex1977
...und durch die montage innerhalb des lenkers hast du weder das problem mit abgeknickten anschlüssen noch mit den zusätzlichen kabeln am lenker...
Wo gehen denn die Leitungen durch? Irgendwo müssen sie doch rein bzw. raus ?(
wird nicht ohne Bohren für die Kabeldurchführung/en durchs Lenkerrohr gehen

:winken1:

Benutzeravatar
felle
Spezi
Beiträge: 835
Registriert: 17.11.2003, 18:36
Wohnort: Nordenham
Sonstiges: BMW R100R, TDM 900A, VFR 800

Beitrag von felle » 15.01.2010, 15:05

Moin,
Doch, sowas gips auch: CLS 200 HEAT Kostet halt fast dreimal soviel wie ein aus Daytona-Griffen plus Steuerung vom Endurostammtisch Straubing zusammen gestoppeltes System. Bietet dafür aber den Luxus einer vollautomatischen, außentemperaturabhängigen Leistungsregelung.
So schön das als techn. Spielerei ist, so wenig sinnvoll ist das in meinen unmaßgeblichen Augen. Bei wirklich niedrigen Temp. verlieren Heizgriffe ihren Sinn, weil von innen die Wärme kaum durch dicke Handschuhe geht und von außen gar nichts kommen kann, auf den Handrücken steht aber der Wind. Eine automatische Steuerung kann dies Problem nicht lösen.
Für das Geld der CLS 200 HEAT bekommt man heizbare Handschuhe + billige Heizgriffe für die Übergangszeit, das ist viel sinnvoller. Und, das glaubt mir, heizbare Handschuhe sind unschlagbar. Probiert´s aus.
Gruß
felle
Mit genug Geld kann man so sein wie man ist.