Kompletter Ausfall LCD-Anzeige / LCD-Display

VFR 800 FI RC46/1 Bj 1998-2001
VFR 800 FI RC46/2 Bj 2002-2013 (mit/ohne ABS)
VFR 800 FI RC46/1 Bj 1998-2001
VFR 800 FI RC46/2 Bj 2002-2013 (mit/ohne ABS)
Benutzeravatar
gast1504
Forums-User
Beiträge: 55
Registriert: 12.03.2009, 17:05
Motorrad: RC46 Modell 2001 / 106 PS in silber + RC46 Modell 2001 / 106 PS in rot (defekt)

Kompletter Ausfall LCD-Anzeige / LCD-Display

Beitrag von gast1504 » 25.07.2018, 14:38

Hallo verehrte Community,

ich benötige bitte euer Know-how bei einem elektrischen Problem.

Das Forum habe ich schon durchsucht, aber dieses Problem habe ich so, leider nicht vorgefunden.

Bei meiner letzten Ausfahrt, bei grandiosem Wetter von 30°C + Sonnenschein, machte ich bei einem Gastronomen Rast.

Das Motorrad stand dann bei ca. 30°C Sonnenschein da . . . Als ich wieder losgefahren bin bemerkte ich, dass das LCD-Display komplett ausgefallen ist.
Bis auf die LCD-Hintergrundbeleuchtung, das stellte ich aber erst abends Fest.

Am nächsten Tag habe ich die Sicherungen gesichtet, alle sind in Takt. Was nun? Hat jemand von euch vielleicht eine hilfreiche Idee?


Vielen Dank schon mal für euer Engagement

Herzliche Grüße an euch


Nur noch rein Informativ:

- Die Fi-Leuchte zeigt keine Fehlermeldung an
- Drehzahlmesser + Tachometer funktioniert einwandfrei
- Ebenso die Hintergrundbeleuchtung der Armaturen, auch beim ausgefallenen LCD-Display

Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1068
Registriert: 15.11.2003, 20:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (3,5x) RC36 /2 (0,5x)
Hat geliked: 26 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Kompletter Ausfall LCD-Anzeige / LCD-Display

Beitrag von Michael Falter » 26.07.2018, 06:52

Hallo,

wenn du im Internet mal nach VFR800 LCD Display suchst wirst du fündig werden.
Ist wahrscheinlich eine gebrochene Leiterbahn auf der Folie.
Dort sind auch mehrere Beschreibungen bezüglich Reparatur.

Gruß
Michael

Benutzeravatar
gast1504
Forums-User
Beiträge: 55
Registriert: 12.03.2009, 17:05
Motorrad: RC46 Modell 2001 / 106 PS in silber + RC46 Modell 2001 / 106 PS in rot (defekt)

Kompletter Ausfall LCD-Anzeige / LCD-Display

Beitrag von gast1504 » 04.11.2018, 18:50

Hallo Michael,

vielen Dank für deine schnelle Antwort. Du hast mit “googeln“ natürlich recht gehabt. Ich habe jede Menge nützliches dazu gefunden.

Gestern war ich in der Garage und wollte mal im Zuge dessen nach dem defekten LC-Display der VFR schauen. Zu meinem Erstaunen
erblickte ich eine Uhrzeit auf der Anzeige.

Zündung an und siehe da . . . Von selbst repariert. So hab ich es am liebsten :-)

Herzliche Grüße an euch

Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 11 Minuten 47 Sekunden.

Nur noch etwas rein Informatives zu dieser Sache:

Es deutet sich langsam aber sicher an dass ich die Schaltarmaturen links und rechts mal auseinander nehmen muss, um diese zu warten.

Der Blinker links & rechts lässt sich nur noch mit deutlichem Wiederstand schalten. Manchmal bleibt der Schalter auch gerne mal in der betätigten Position hängen. Ich muss den dann wieder in die Neutralstellung zurückstellen. Wenn ich den Blinker wieder neutral schalten möchte, dann bleibt der Taster im gedrückten Zustand. Ich muss diesen dann manchmal manuell herausziehen.

Gleiches gilt für die Lichthupe. Einmal gedrückt und man hat dauerhaft ein tolles Licht. Bis man es wieder manuell herauszieht . . .

Das Abblendlicht schaltet nicht wie gewünscht, ich muss den Schalter manchmal öfters betätigen.

Hoffentlich bekomme ich nicht bald das nächste Motorrad mit einem Masseproblem . . .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
schneekönig
Forums-User
Beiträge: 779
Registriert: 27.06.2011, 11:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Gebiet
Sonstiges: RC46/1
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 21 Mal

Kompletter Ausfall LCD-Anzeige / LCD-Display

Beitrag von schneekönig » 04.11.2018, 21:08

Hallo,

naja, Selbstheilung. Aus spiritueller Sicht eventuell möglich. Aus technischer Sicht ausgeschlossen.
30 Grad und Sonneneinstrahlung. Ich tippe eher auf hitzebedingte Verformung im Cockpit und eine dadurch zutage tretende, kalte Lötstelle. Dafür spricht, dass das Display wieder geht, wenn es kühler ist. Hast ja bestimmt keine 30 Grad und Sonneneinstrahlung in der Garage.
Ist nur eine Frage der Zeit, bis das Display komplett ausfällt. Ursachen sind meist Vibrationsrisse von Leiterbahnen oder Lötstellen und Korrosion. Ganz selten entstehen dadurch auch mal Kurzschlüsse. Die Suche nach solchen Defekten ist aber eine verflixte Angelegenheit. Wenigstens kann man das Cockpit komplett zerlegen.

Grüße und viel Spaß beim Suchen.
Markus
Viele Leute stellen viele richtige Fragen. Aber die wenigsten hören zu, wenn einer was zu sagen hat...

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 626
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 28 Mal

Kompletter Ausfall LCD-Anzeige / LCD-Display

Beitrag von MacJoerg » 05.11.2018, 12:08

Die Probleme mit den Schaltereinheiten deuten tatsächlich auf grobe Verschmutzung hin.
Also.... abbauen, zerlegen, reinigen.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Rainer67
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 133
Registriert: 28.06.2014, 19:38
Wohnort: Münster
Sonstiges: VFR 800 RC46 (Bj.99)
Hat geliked: 7 Mal
Likes erhalten: 7 Mal

Kompletter Ausfall LCD-Anzeige / LCD-Display

Beitrag von Rainer67 » 05.11.2018, 16:07

Moin,
häng mich mal hier rein, hatte ich in den Dolos auch nachdem ich die Temperatur umstellen wollte, gedrückt und quasi sofort das Display dunkel, angehalten, Zündung aus Zündung an, alles wieder da.

In der unteren Hälfte links geht die Hintergrundbeleuchtung nicht mehr, dazu muss vermutlich das Cockpit kompl. raus, oder? :doh:

Gruß Rainer
VFR-OC Mitglied 2441
===========