Helm gegen Mitnahme sichern

VFR 800 FI RC46/1 Bj 1998-2001
VFR 800 FI RC46/2 Bj 2002-2013 (mit/ohne ABS)
Antworten
Benutzeravatar
BikerVFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 541
Registriert: Do 10. Jun 2004, 00:08
Wohnort: Gaienhofen

Helm gegen Mitnahme sichern

Jun 2017 15 18:09

Beitrag von BikerVFR » Do 15. Jun 2017, 18:09

Moin Gemeinde, nachdem mir letztes Wochenende mein Helm vom Mopped geklaut wurde, frage ich mich wie man sowas in Zukunft vrhindern kann.
Ok, man kann sich ein seperates Schloß zulegen, aber gibt es an der RC46/II auch schon serienmäßig eine Möglichkeit?
Ich finde seit meinem Umzug das Handbuch leider nicht mehr und frage daher einfach mal hier.

Schönen Feiertag noch
0

Benutzeravatar
Pepolino
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 12
Registriert: Fr 26. Mai 2017, 17:25
Wohnort: Bottrop
Alter: 54

Re: Helm gegen Mitnahme sichern

Jun 2017 15 19:27

Beitrag von Pepolino » Do 15. Jun 2017, 19:27

Hu hu,
habe meine RC46 II zwar auch noch ned lange,
aber unter der Sitzbank sind jeweils rechts und links Haken dafür.
Ich persönlich kann die leider ned nutzen, da unsere Helme einen Schnellverschluss haben
und der Riemen keine Öse zum einhängen hat.
Grüßle, Pepe

:winken1:
0

Benutzeravatar
schneekönig
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 492
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 11:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Gebiet

Re: Helm gegen Mitnahme sichern

Jun 2017 16 01:26

Beitrag von schneekönig » Fr 16. Jun 2017, 01:26

Hi,

Helm klauen! So 'ne Schxxxe!
Meine Mittel bisher dagegen:
1. Der Helm muss so aussehen, dass ihn wirklich NIEMAND haben möchte.
2. Nicht aus den Augen lassen.
3. An der 46/1 ist links am Sitzbankschloss ein Haken, der sich öffnet, wenn man das Schloss öffnet. Dafür brauchts halt eine Öse am Helm. Ansonsten hilft wohl nur ein Stahlseilschloss aus dem Fahrradbereich.

Übrigens: Helm längere Zeit am Mopped lassen (z.B. am Bahnhof, wenn man mit dem Zug zur Arbeit fährt) ist nicht wirklich gut. Hab' schon von Leuten gehört, die den Helm abends nass und nach Pisse stinkend vorfanden... :angry-tappingfoot:

Viel Erfolg!
Markus
0
Viele Leute stellen viele richtige Fragen. Aber die wenigsten hören zu, wenn einer was zu sagen hat...

Benutzeravatar
alex1977
Moderator
Likes: 4
Beiträge: 4893
Registriert: Do 6. Nov 2003, 18:29
Wohnort: Hessen, LDK 35641
Alter: 45
Kontaktdaten:

Re: Helm gegen Mitnahme sichern

Jun 2017 16 09:29

Beitrag von alex1977 » Fr 16. Jun 2017, 09:29

an der RC462 findest du unter der sitzbank haken für die sicherung deines helms.
aber wie bereits von den vorschreibern genannt: taugt nur für kurze pausen.
bei längerer abwesenheit würde ich meinen helm lieber mitnehmen (z.b. mit entsprechendem rucksack).
Dateianhänge
HelmschlossRC462-b.jpg
HelmschlossRC462-a.jpg
0
BildAlex
...Mitglied des VFR-OC

Beiträge als Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Benutzeravatar
BikerVFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 541
Registriert: Do 10. Jun 2004, 00:08
Wohnort: Gaienhofen

Re: Helm gegen Mitnahme sichern

Jun 2017 16 17:44

Beitrag von BikerVFR » Fr 16. Jun 2017, 17:44

Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Leider ist mir das ganze auf einem größeren Bikerevent passiert. (Touratech in Niedereschach)
Gerade dort hatte ich nicht unbedingt damit gerechnet.
Nun ist es leider nunmal so und eine neue Mütze ist auch schon da.
Interessant war allerdings auf einen späten Samstag Nachmittag eine Ersatzmurmel für die Heimfahrt zu bekommen.
XXL scheint selten zu sein. ;)
0

Benutzeravatar
Willi
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 76
Registriert: So 16. Nov 2003, 11:57
Wohnort: Frechen
Alter: 62

Re: Helm gegen Mitnahme sichern

Jun 2017 16 19:20

Beitrag von Willi » Fr 16. Jun 2017, 19:20

:winken2: :winken2: :winken2:

Ich habe da so ein kleines Zahlenschloss mit ca. 60 cm dünnen Stahlseil von Louis oder Polo, mit drei Ziffern.
Das kann man auch durch eine vernähte Schlaufe fummeln.
Es geht auch noch zusätzlich das Stahlsein durch den Griff des Tankrucksackes.
Alles ist hier irgendwei sche..e, aber ich will letztendlich doch nur meine Ruhe und diese Probleme nicht haben wollen.

:top2: :top2: :top2:

Liebe Grüße an alle aus dem Rhein-Erft-Kreis vom
0
:cool: Willi (2146)

Benutzeravatar
BikerVFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 541
Registriert: Do 10. Jun 2004, 00:08
Wohnort: Gaienhofen

Re: Helm gegen Mitnahme sichern

Jun 2017 16 22:10

Beitrag von BikerVFR » Fr 16. Jun 2017, 22:10

So ein Schloß habe ich nun auch bestellt.
Aber hat einer ne Idee welche Versicherung dafür zuständig sein könnte?
0

Benutzeravatar
Mike36
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 58
Registriert: So 26. Apr 2015, 19:13
Wohnort: Südhessen

Re: Versicherung bei Helmdiebstahl

Jun 2017 16 23:52

Beitrag von Mike36 » Fr 16. Jun 2017, 23:52

Eine für das Fahrzeug vorhandene Teilkasko- bzw. Vollkaskovers. (hier abzüglich der vereinbarten Selbstbeteiligung) könnte evtl. den Schaden übernehmen. In Frage kommt evtl. auch eine existierende Hausratversicherung.
0
Gruß Michael
VFR-OC 2426

Dem anderen sein Anderssein zu verzeihen, ist der Anfang von Weisheit. (Chinesisches Sprichwort)

Benutzeravatar
duffy
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 92
Registriert: So 8. Aug 2010, 18:50
Wohnort: Hessen/Wetterau/Rosbach

Re: Helm gegen Mitnahme sichern

Jun 2017 17 08:00

Beitrag von duffy » Sa 17. Jun 2017, 08:00

Das stelle ich mir schwierig vor, einen nicht angeschlossenen Helm, über die Versicherung ersetzen zu lassen.
Gruß Duffy :winken1:
0
Mir ist egal was ich für ein Motorrad fahre, Hauptsache es ist meine VFR!!!
VFR OC Mitglied 947

Benutzeravatar
superflex
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 43
Registriert: Di 30. Mai 2006, 22:53
Wohnort: Ansprechpartner Stammtisch Rhein-Main

Re: Helm gegen Mitnahme sichern

Jun 2017 18 05:12

Beitrag von superflex » So 18. Jun 2017, 05:12

Mir wurde der Helm in Pisa geklaut.
War mit so einem "Pille-Palle"-Drahtseilschloss gesichert.
Würde von meiner Hausratversicherung nicht übernommen weil kein schwerer Diebstahl bzw. Einbruch.
Teil- oder Vollkaskoversicherer fühlte sich auch nicht zuständig.
0

Benutzeravatar
Rainer67
Mitglied VFR-OC
Likes: 1
Beiträge: 15
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 19:38
Wohnort: Münster
Alter: 49

Re: Helm gegen Mitnahme sichern

Jun 2017 20 20:01

Beitrag von Rainer67 » Di 20. Jun 2017, 20:01

Willi hat geschrieben:
Fr 16. Jun 2017, 19:20
:winken2: :winken2: :winken2:

Ich habe da so ein kleines Zahlenschloss mit ca. 60 cm dünnen Stahlseil von Louis oder Polo, mit drei Ziffern.
Das kann man auch durch eine vernähte Schlaufe fummeln.
Es geht auch noch zusätzlich das Stahlsein durch den Griff des Tankrucksackes.
Alles ist hier irgendwei sche..e, aber ich will letztendlich doch nur meine Ruhe und diese Probleme nicht haben wollen.

:top2: :top2: :top2:

Liebe Grüße an alle aus dem Rhein-Erft-Kreis vom

so mache ich es auch, aber nur wenn ich alles mal kurz aus den Augen lassen muss, ansonsten nehme ich alles mit.
0
VFR-OC Mitglied 2441
==============
SC Preußen 06 e. V. Münster

Benutzeravatar
dickopp
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 93
Registriert: Do 19. Mai 2011, 21:14
Wohnort: Wo ein kleiner Fluss von Odenwald und Spessart eingequetscht wird

Re: Helm gegen Mitnahme sichern

Jun 2017 22 15:34

Beitrag von dickopp » Do 22. Jun 2017, 15:34

Obwohl ich Helm und Tankrucksack mit einem 4 mm Drahtseilschloss am Bike befestige, habe ich immer ein ungutes Gefühl, wenn das Gefährt nicht in Sichtweite ist (Eisdiele um die Ecke und so). Die wahrscheinlich bessere Variante wäre Topcase oder Seitenkoffer, aber wer will schon dauernd damit herumgurken?

Da es sich bei den Langfingern sicherlich nicht um organisiertes Verbrechen handelt, können es m. E. nur Biker sein, die sich auf diese Weise ihr Equipment zusammen klauen. Ich stelle mir oft die Frage, für wen ich da auf der Gegenfahrbahn gerade die Linke zum Gruß hebe. Bin momentan sowieso dabei, diese überflüssige Floskel abzustellen. Lustig zu lesen: http://www.biker-weyhe.de/navigation/biker-gruss.html
(Sorry für off Topic. Ich bekomme Haarwurzelentzündung, wenn ich sowas wie oben lese :boxen: )

dickopp
0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast