aktuelle Reifenfreigaben

Welcher Reifen passt zu welcher VFR?
Benutzeravatar
Jens
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 809
Registriert: Sa 18. Okt 2003, 20:24
Wohnort: Gladenbach
Kontaktdaten:

aktuelle Reifenfreigaben

#1

Beitrag von Jens » Do 23. Feb 2006, 20:16

Aktuelle Reifenfreigaben findet ihr auf der Hompage des VFR Owners Club unter "downloads"

Wenn ihr Freigaben habt die dort noch nicht zu finden sind sendet sie an uns damit wir diese online zur Verfügung stellen können.

EDIT: ihr findet hier im Forum unter dem button Bild die aktuellen Freigaben. Alles was noch fehlt und verfügbar ist wird dankend angenommen.
0
Zuletzt geändert von Jens am Fr 21. Jul 2006, 18:32, insgesamt 1-mal geändert.
cu on road, jens[CENTER]::Mal verliert man,mal gewinnen die anderen!::[/CENTER]

Knuth
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 40
Registriert: Fr 23. Apr 2004, 20:13
Wohnort: Kaarst

#2

Beitrag von Knuth » Mi 3. Mai 2006, 21:56

Hallo Jens,
da ich Michelinfahrer bin und jetzt wieder neue Reifen brauchte, kann ich Dir den Tip geben auf http://www.Michelin.de nachzuschauen unter Reifenkompass.
Habe mir heute für den aktuellen Power 2CT reifenfreigaben runtergeladen sogar mit Mischbereifung.
Also die ganzen Kombinationen kannst Du dort runterladen. Habe ne VFR800 I Bj. 98.

Gruß
Knuth
0

Benutzeravatar
MichaV4
Moderator
Likes: 0
Beiträge: 1362
Registriert: Sa 18. Okt 2003, 10:08
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von MichaV4 » Do 4. Mai 2006, 23:13

Ist soeben in der Datenbank eingepflegt worden.
0
Wenn Gott gewollt hätte, daß zwei Personen auf einem Moped sitzen, hätte es vier Räder

Benutzeravatar
OLDWOLF
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 124
Registriert: Mo 1. Nov 2004, 10:55
Wohnort: Wien

RE: aktuelle Reifenfreigaben

#4

Beitrag von OLDWOLF » Sa 3. Jun 2006, 11:22

Der Metzeler SPORTEC M3 ist für die RC36 freigeben. Siehe Metzeler Homepage !Grüße aus den verregenten Wien .
0

Benutzeravatar
Ralf1915
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 1232
Registriert: Sa 18. Okt 2003, 19:56
Wohnort: Schwarzwälder Wahlbayer
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von Ralf1915 » Sa 3. Jun 2006, 12:04

Es gibt jetzt die Freigaben für beide RC36-Modelle.
In der Database sind die Freigaben schon drin.

Gruss Ralf
0
Kopf drehen, abwinkeln, und Gaaas...
Ralf1915 ist Mitglied im VFR-OC

Benutzeravatar
Gert
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 204
Registriert: Do 29. Jul 2004, 21:51
Wohnort: Schweiz (Kt. Solothurn)
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von Gert » Sa 3. Jun 2006, 12:37

Hi....

auch der Avon :

Name: 120/70 R17 (58W) AV45-ST, AV49-SP Sport, Pro-Series
Rims: MT3.50-17 Size: 120/70-17
Pressure: 2.50bar (36psi)

Name: 170/60 R17 (72W) AV46-ST, AV50-SP Sport, Pro-Series
Rims: MT5.00-17 Size: 170/60-17
Pressure: 2.90bar (42psi)

ist für die RC36 jg.94-97 frei gegeben.
Man kann bei Avon sogar eine Freigabebescheinigung anfordern.

Gruss Gert
0
:wheel:Meine Homepage
Mit Hilfe der Schweizer Honda Driver wirds villeicht mal was...Villeicht mal Schweizer Honda Forum

Benutzeravatar
betacarve
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 77
Registriert: Mi 19. Jul 2006, 08:55
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

#7

Beitrag von betacarve » Fr 21. Jul 2006, 07:30

Olla alle zusammen,

ich habe mal zu allen mir bekannten Reifenherstellern die Links für die Reifenfreigaben rausgesucht.
Hier sind sie:


<<<<<<<<<< >>>>>>>>>>

Avon

Bridgestone

Continental

Dunlop

Metzeler

Michelin

Pirelli

<<<<<<<<<< >>>>>>>>>>


Viel Spaß beim stöbern!

Gruß
betacarve
0
Zuletzt geändert von betacarve am Fr 21. Jul 2006, 07:30, insgesamt 2-mal geändert.
betacarve

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. - Albert Einstein-

Benutzeravatar
Ralf1915
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 1232
Registriert: Sa 18. Okt 2003, 19:56
Wohnort: Schwarzwälder Wahlbayer
Kontaktdaten:

#8

Beitrag von Ralf1915 » Sa 3. Mär 2007, 18:26

Neu in der Database: Freigabe SPORTEC M3 für die RC46I

Danke an Dietmar für den Hinweis!

Gruß Ralf
0
Kopf drehen, abwinkeln, und Gaaas...
Ralf1915 ist Mitglied im VFR-OC

Sven
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 56
Registriert: Do 4. Dez 2003, 21:47

RE: aktuelle Reifenfreigaben

#9

Beitrag von Sven » Fr 25. Mai 2007, 21:32

Mal ne ganz andere Frage:

Hat es eigentlich schon mal jedmand geschafft, die Reifenbindung austragen zu lassen? Vielleicht in Verbindung mit der Nachrüstung eines Lenkungsdämpfers?
Lenkerschlagen ist doch das Hauptproblem der VFR und deshalb bekommt sie ja viele Reifen nicht freigegeben. :(

Bei den Italienern (Aprilia, Ducati) ist ja von Haus aus nur die Reifengröße eingetragen. Nix Reifenbindung. :top2:

So hätte ich das auch gern!!!

Gruß
Sven
0

Benutzeravatar
Andysohn
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 213
Registriert: Di 1. Feb 2005, 18:28
Wohnort: Oberasbach / Franken
Kontaktdaten:

RE: aktuelle Reifenfreigaben

#10

Beitrag von Andysohn » Fr 25. Mai 2007, 23:19

Hi,
mein Dady hat drin stehen Reifenbindung eines Herstellers und des wars!
0
Viele Leute wirken verwundert, wenn ein Satz nicht so endet, wie sie es Kartoffelsalat.


Chris (2227)

Benutzeravatar
alex1977
Moderator
Likes: 24
Beiträge: 4970
Registriert: Do 6. Nov 2003, 18:29
Wohnort: Hessen, LDK 35641
Kontaktdaten:

RE: aktuelle Reifenfreigaben

#11

Beitrag von alex1977 » Sa 26. Mai 2007, 10:47

Original von Sven
Hat es eigentlich schon mal jedmand geschafft, die Reifenbindung austragen zu lassen?
ja, ich habe nur noch einen hersteller für vorne/hinten eingetragen. allerdings macht der entsprechende prüfer diese eintragung nicht mehr, grund ist mir leider unbekannt. probleme oder ärger gab es auf jeden fall nicht, sowiet bin ich informiert.

am besten du fragst mal bei diversen tüv-stellen nach und schilderst das problem mit aktuellen reifen und der einschränkung bei der 46/1. übrigens meine ich gehört zu haben, daß es z.b. in österreich eine solche eintragung original nicht gibt. vielleicht auch ein argument....
0
BildAlex
...Mitglied des VFR-OC

Beiträge als Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Verbrauch meiner VFR: Bild

Benutzeravatar
mountie
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 16
Registriert: So 17. Feb 2008, 15:13
Wohnort: Vorarlberg

RE: aktuelle Reifenfreigaben

#12

Beitrag von mountie » Fr 4. Apr 2008, 22:07

Mir als Österreicher ist zumindest noch nie zu Ohren gekommen dass ich an einen bestimmten Hersteller gebunden bin. So weit ich weiss zählt nur die dimension :D :winken1:
0

antoius
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 286
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 22:00
Wohnort: Graz

RE: aktuelle Reifenfreigaben

#13

Beitrag von antoius » Fr 4. Apr 2008, 22:20

Hi mountie,

bei uns ist das ein bißchen lockerer. Die Reifenbindung wurde abgeschafft, nur mehr Dimension und Geschwindigkeitsbereich.
Genaueres hier:
http://www.honda.at/pdf/HONDA_Zweirad_R ... n_2007.pdf

Und lass das Schwarze unten.
0
antonius

Leonardo da Vinci, ital. Erfinder u. Maler, 1452-1519, der Erfinder der VFR:
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.

:wheel:

Guido
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 226
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 23:40

RE: aktuelle Reifenfreigaben

#14

Beitrag von Guido » Sa 5. Apr 2008, 16:12

Original von antoiusbei uns ist das ein bißchen lockerer. Die Reifenbindung wurde abgeschafft, nur mehr Dimension und Geschwindigkeitsbereich.
Genaueres hier:
http://www.honda.at/pdf/HONDA_Zweirad_R ... n_2007.pdf
Nix ist lockerer... den Zustand haben wir in D genauso.

Alteisen mit Beschränkungen, in D unter Hinweis auf akzuelle ABE ab 01.07.07 problemlos austragbar...
Aktuelle EZ ab 01.07.07 ohne Beschränkung auf bestimmte Reifenhersteller...

Dein PDF enttarnt vieles Gesagtes aus dem Süden bzgl. RC46II als faules Geschwätz, wo behauptet wurde, in AT hätten Motorräder allgemein keine Reifenbindung.
0
Zuletzt geändert von Guido am Sa 5. Apr 2008, 16:14, insgesamt 1-mal geändert.
LHzG Guido

Zuerst geht Dir das Talent aus, dann die Strasse... q.e.d.

antoius
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 286
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 22:00
Wohnort: Graz

RE: aktuelle Reifenfreigaben

#15

Beitrag von antoius » Sa 5. Apr 2008, 16:44

Hi Guido,
sorry, aber ich verstehe deine Antwort nicht.
In A sind bei allen Typen nur mehr Dimension und Geschwindigkeitsbereich vorgeschrieben. Keine Hersteller! Sieht man in der Honda-Liste, da bei jeder Type eine Zeile angeführt ist in der nur die Dimension ohne Hersteller steht.
0
antonius

Leonardo da Vinci, ital. Erfinder u. Maler, 1452-1519, der Erfinder der VFR:
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.

:wheel:

Guido
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 226
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 23:40

RE: aktuelle Reifenfreigaben

#16

Beitrag von Guido » Sa 5. Apr 2008, 16:56

Original von antoius
Hi Guido,
sorry, aber ich verstehe deine Antwort nicht.
In A sind bei allen Typen nur mehr Dimension und Geschwindigkeitsbereich vorgeschrieben. Keine Hersteller! Sieht man in der Honda-Liste, da bei jeder Type eine Zeile angeführt ist in der nur die Dimension ohne Hersteller steht.
Bitte beachte, dass z.B. bei der RC46II für diese Befreiung die EZ ab dem 01.07.07 sein muss... Diese Befreiung gilt nicht für z.B. 2005 zugelassene RC46II.

Genau diese Umstellung macht Honda in D auch... AT hat keine Sonderstellung bei Honda ;) Und genau das wurde in der Vergangenheit immer wieder behauptet...
0
LHzG Guido

Zuerst geht Dir das Talent aus, dann die Strasse... q.e.d.

antoius
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 286
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 22:00
Wohnort: Graz

RE: aktuelle Reifenfreigaben

#17

Beitrag von antoius » Sa 5. Apr 2008, 17:03

Hi Guido,

leider muss ich widersprechen, siehe S. 18, letzte Zeile.
Dieser Infoblock gilt bis EZ 30.6.07 und da ist die letzte Zeile
"120/70 ZR17 M/C (58W) TL 180/55 ZR17 M/C (73W) TL" auch ohne Hersteller.
Damit können alle Reifen dieser Dimension verwendet werden.
0
antonius

Leonardo da Vinci, ital. Erfinder u. Maler, 1452-1519, der Erfinder der VFR:
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.

:wheel:

Benutzeravatar
Jomar59
Mitglied VFR-OC
Likes: 4
Beiträge: 1504
Registriert: Mo 24. Nov 2003, 20:45
Wohnort: A-3160 Traisen Österreich

#18

Beitrag von Jomar59 » Sa 5. Apr 2008, 18:28

Hi,

ich hatte bei meiner ersten VFR Bj 2003 keine Reifenbindung mehr eingetragen, und bei der Neuen Bj 2006 auch nicht. Ich hatte bei der Ersten und habe auch bei meiner Neuen nur die Dimensionen eingetragen. Ich fahre hin und wieder auch mit Mischbereifung und hatte noch nie Probleme damit.

Mir ist aber bekannt, dass es auch in Österreich vorkommen kann, dass man Reifenbindungen eigetragen bekommt, ist aber nicht mehr richtig und man kann das bei der Zulassungsstelle korrigieren lassen, die machen es meist anstandslos.

Die EU-Richtlinie wird bei uns eigentlich schon seit 2003 richtig umgesetzt, seit 2007 sind die Bindungen für alle gefallen, siehe die angehängte gelbe Zeile bei allen Motorrädern. Die Bindungen an sich sind bei uns nur mehr als Empfehlung zu betrachten.


lg, Johann
0
Die Kunst ist es, einmal mehr aufzustehen als man umgeworfen wird.
Winston Churchill

Benutzeravatar
MartinD
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 278
Registriert: Mi 15. Mär 2006, 16:15
Wohnort: Münchner Oberland

RE: aktuelle Reifenfreigaben

#19

Beitrag von MartinD » So 6. Apr 2008, 23:22

Original von Guido

Alteisen mit Beschränkungen, in D unter Hinweis auf akzuelle ABE ab 01.07.07 problemlos austragbar...
Aktuelle EZ ab 01.07.07 ohne Beschränkung auf bestimmte Reifenhersteller...
Hallo,

was heißt das jetzt konkret? Kann ich die Reifenbindung z.B. bei einer 2002er bei der Zulassungsstelle austragen lassen?

Gruß Martin
0
>>Solange es Schlachthäuser gibt, wird es auch Schlachtfelder geben<<

Leo Tolstoi

Benutzeravatar
Benjamin
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 1486
Registriert: So 31. Jul 2005, 21:28
Wohnort: München

#20

Beitrag von Benjamin » So 6. Apr 2008, 23:27

vermutlich geht das
ansonsten kann eine aktuelle Kopie der Zulassungbescheinigung helfen
0
Bild

Guido
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 226
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 23:40

RE: aktuelle Reifenfreigaben

#21

Beitrag von Guido » Mo 7. Apr 2008, 19:30

Original von MartinD

Hallo,

was heißt das jetzt konkret? Kann ich die Reifenbindung z.B. bei einer 2002er bei der Zulassungsstelle austragen lassen?

Gruß Martin
War bei mir Null Problemo, allerdings brauchte es den TÜV, genauer einen §21er Prüfer. Nach meinem Hinweis auf den Entfall der Reifenbindung bei den 2006er Modellen habe ich sofort ein Gutachten bekommen, damit das Straßenverkehrsamt=Zulassungstelle die Reifenbindung austrägt.
0
LHzG Guido

Zuerst geht Dir das Talent aus, dann die Strasse... q.e.d.

Benutzeravatar
MartinD
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 278
Registriert: Mi 15. Mär 2006, 16:15
Wohnort: Münchner Oberland

RE: aktuelle Reifenfreigaben

#22

Beitrag von MartinD » Di 8. Apr 2008, 12:27

Original von Guido

War bei mir Null Problemo, allerdings brauchte es den TÜV, genauer einen §21er Prüfer. Nach meinem Hinweis auf den Entfall der Reifenbindung bei den 2006er Modellen habe ich sofort ein Gutachten bekommen, damit das Straßenverkehrsamt=Zulassungstelle die Reifenbindung austrägt.
Danke, das hört sich doch gut an, endlich die sinnlose Bindung vom Hals und der Weg frei für den M3 ;)

Trifft sich gut muß nächste Woche eh zum TÜV.

Gruß Martin
0
>>Solange es Schlachthäuser gibt, wird es auch Schlachtfelder geben<<

Leo Tolstoi

Benutzeravatar
Benjamin
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 1486
Registriert: So 31. Jul 2005, 21:28
Wohnort: München

#23

Beitrag von Benjamin » Mi 9. Apr 2008, 18:39

ich habe heute mit der technischen Hotline von Honda Offenbach telefoniert die wußten angeblich nichts davon das es keine Reifenbindung mehr gibt bei der VFR 06+ nachdem es aber keine Freigaben mehr gibt kann es auch keine Bindung mehr geben sind da wohl nicht sonderlich Sachkompetent ebenso wie der TÜV der denk er kann mit einmal um den Block fahren die Tauglichkeit eines Reifes erkennen :winken2:
0
Bild

Gast
Likes:

#24

Beitrag von Gast » Fr 11. Apr 2008, 16:13

Reifenbindung ist für alle Hondas die seit 1.10.2005 eine Nachtrags EG-ABE oder neue ABE erhalten haben aus den Papieren verschwunden!!

Unter Ziffer 22 Teil 1 Zulassungsbescheinigung ist kein Eindruck mehr. Es sind nur noch die Größen, Loadindex und Geschwindigkeit sowie Bauart des Reifen zu beachten. Natürlich muss der Reifen nach ECE 75-R geprüft und zugelassen sein (sollten alle in D erhältlichen Reifen sein, bei nicht europäischen Importen ist da Vorsicht angesagt)

Alle VFR Modelle mit einer ABE vor dem 1.10.2005 (also bis einschließlich Modelljahr 2005) unterliegen nach wie vor der bekannten Reifenbindung. Erst die 2006er Modelle sind davon ausgenommen.

Ob ein Prüfer die Reifenbindung für Modelle 2005 und früher austrägt liegt im pflichtgemäßen Ermessen des a.a.S. Es ist dazu immer eine Einzelabnahme erforderlich.

Die Reifenbindung wurde nicht generell aufgehoben - es betrifft nur Modelle ab Modelljahr 2006!!

Im übrigen gilt es auch zu unterscheiden, ob ein Reifen zulässig ist und funktioniert oder ob ein Reifen nur zulässig ist. Die für die Neumodelle eigentlich unnötigen Reifenfreigaben, stellen daher einen guten Indikator für funktionierende Reifen dar und sollten im eigenen Interesse Beachtung finden.
Zuletzt geändert von Gast am Fr 11. Apr 2008, 16:18, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Benjamin
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 1486
Registriert: So 31. Jul 2005, 21:28
Wohnort: München

#25

Beitrag von Benjamin » Fr 11. Apr 2008, 16:24

wenn jemand die Einzelabnahme erfolgreich hinter sich gebracht hat kann er ja mal das Gutachten einstellen
0
Bild

Antworten