Bridgestone T31

Welcher Reifen passt zu welcher VFR?
Welcher Reifen passt zu welcher VFR?
Benutzeravatar
Huschel1975
Forums-User
Beiträge: 106
Registriert: 18.03.2017, 10:51
Wohnort: Hamm
Motorrad: VFR 750 RC36/2
Interessen: Sport, Motorrad fahren, Familie

Bridgestone T31

Beitrag von Huschel1975 » 08.06.2018, 14:27

Moin an alle,

hat jemand schon Erfahrungen zum neuen T31 sammeln können?

Muß in den nächsten 3 Wochen neu besohlen und wäge gerade verschiedene Reifen ab!

Gruß

Stefan

Benutzeravatar
Huschel1975
Forums-User
Beiträge: 106
Registriert: 18.03.2017, 10:51
Wohnort: Hamm
Motorrad: VFR 750 RC36/2
Interessen: Sport, Motorrad fahren, Familie

Bridgestone T31

Beitrag von Huschel1975 » 08.06.2018, 22:47

Dann mache ich auch mal den ersten Schritt.
Habe mir heute den T31 bestellt und werde ihn in 2 Wochen ausgiebig an der Mosel testen.
Bin gespannt ob er das wiedergibt was die Tests versprechen.

Benutzeravatar
Moppedtouri
Forums-User
Beiträge: 2091
Registriert: 22.07.2011, 19:05
Wohnort: Am Rand vom Pott
Motorrad: RC 36/2
Sonstiges: E-Mail: Moppedtouri@gmx.de
Hat geliked: 10 Mal
Likes erhalten: 13 Mal

Bridgestone T31

Beitrag von Moppedtouri » 10.06.2018, 04:01

Ich hab den T31 heute bestellt - allerdings für meine "Dicke". Wenn der gut funktioniert dann überlege ich doch tatsächlich, nach vielen Jahren vom MPR mal weg zu kommen und den T31 auch an der VFR aufzuziehen. Aber berichte gerne mal über Deine Erfahrungen mit der VFR, ich warte gespannt.
Gruß vom Moppedtouri

Benutzeravatar
Huschel1975
Forums-User
Beiträge: 106
Registriert: 18.03.2017, 10:51
Wohnort: Hamm
Motorrad: VFR 750 RC36/2
Interessen: Sport, Motorrad fahren, Familie

Bridgestone T31

Beitrag von Huschel1975 » 20.06.2018, 07:59

So, die neuen Reifen sind drauf und wurden 60 km eingefahren, bevor es Sonntag losgeht.

Erste Eindrücke:

Extrem guter Geradeauslauf, stabil ohne Ende, zieht durch die Kurven wie auf Schienen, auf der Bremse wirklich richtig gut, totz steifer Karkasse gute Eigendaämfpung.

Bereits nach 5 km war eine volle Beschleunigung im 3 Gang aus der Kurve kein Problem.

Luftdruck 2,4 / 2,8 ( Gewicht mit Kleidung 113 kg)

Weitere Infos folgen

Frankie_86
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 158
Registriert: 07.06.2014, 15:44
Wohnort: zwischen Taunus und Odenwald
Motorrad: RC79
Likes erhalten: 6 Mal

Bridgestone T31

Beitrag von Frankie_86 » 20.06.2018, 09:08

Bei 50 oder 100 im 3.Gang?

Benutzeravatar
Huschel1975
Forums-User
Beiträge: 106
Registriert: 18.03.2017, 10:51
Wohnort: Hamm
Motorrad: VFR 750 RC36/2
Interessen: Sport, Motorrad fahren, Familie

Bridgestone T31

Beitrag von Huschel1975 » 20.06.2018, 09:11

Frankie_86 hat geschrieben:  
20.06.2018, 09:08
Bei 50 oder 100 im 3.Gang?
Beides!

Benutzeravatar
Huschel1975
Forums-User
Beiträge: 106
Registriert: 18.03.2017, 10:51
Wohnort: Hamm
Motorrad: VFR 750 RC36/2
Interessen: Sport, Motorrad fahren, Familie

Bridgestone T31

Beitrag von Huschel1975 » 25.06.2018, 20:19

Nun hier der 2te Eindruck nach 800 km und 24 Kilometer Nürburgring.

Der Reiden hält alles was er verspricht, sehr agil, super stabil, top auf der Bremse und wirklich sehr gute Haftung. Das konnte ich heute auf dem Ring testen.

Außentemperatur 16 Grad, Strecke 27 Grad und der Reifen hielt ohne zu schmieren.


Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 6 Minuten 31 Sekunden.
[/i][/font]Hier nach dem Ring
CB982C69-24CF-4D53-8BB6-19C14412F682.jpeg
855EBADE-6F77-417B-B2EC-8708E68CE50A.jpeg
Auf der Straße
A048522D-A6EE-4F9D-8C50-5CFF2A748159.jpeg
F22637DF-93DD-4022-A0DE-B28739573C7E.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Huschel1975
Forums-User
Beiträge: 106
Registriert: 18.03.2017, 10:51
Wohnort: Hamm
Motorrad: VFR 750 RC36/2
Interessen: Sport, Motorrad fahren, Familie

Bridgestone T31 Abschlußbericht

Beitrag von Huschel1975 » 06.12.2018, 08:16

Hallo zusammen,

hier mein Abschlußbericht zum T31.

Laufleistung 6000 Km mit schon sportlicher Gangart. Dabei hat der Vorderreifen eher aufgegeben als der Hinterreifen.

Positiv:
-Sehr gute Haftung bei allen Temperaturen (von 3 bis 35 Grad)
- Nasshaftung ist hervorragend
- Extrem stabiler Geradeauslauf
- Leicht einlenkbar

Negativ:
- Er ist bis auf die Kante fahrbar, hat dort aber sehr wenig Aufstandsfläche. Ist dann mit Vorsicht zu genießen.
- Da er nicht dauerhaft bis auf die Kante fahrbar ist, bildet sich eine Kante in der Lauffläche die ab einer gewissen Abnutzung spürbar ist.
- Mit zunehmender Laufleistung, fällt der Reifen in die Kurve (Kippelig), das liegt aber an der Kantenbildung und an dem "spitz" gewordenen Vorderreifen.

Ich habe den Reifen mit mehreren Luftdrücken ausprobiert, und bin bei 2,4/2,7 hängengeblieben.

Für jemand der mehr geradeaus unterwegs ist als ich, ist definitv noch mehr Laufleistung möglich. Restprofil in der Mitte ist am Vorderreifen und Hinterreifen 3 - 3,5 mm.

Gruß

Stefan