5,5" Felge und 180er Reifen auf 36/2

VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
Benutzeravatar
Etze
Forums-User
Beiträge: 268
Registriert: 28.07.2017, 08:05
Hat geliked: 13 Mal
Likes erhalten: 12 Mal

5,5" Felge und 180er Reifen auf 36/2

Beitrag von Etze » 12.04.2019, 12:26

Ich wollte dir nur ein paar Ideen in den Kopf setzen :D
Freundliche Grüße
Christof

Benutzeravatar
MacJoerg
Spezi
Beiträge: 958
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 38 Mal
Likes erhalten: 55 Mal

5,5" Felge und 180er Reifen auf 36/2

Beitrag von MacJoerg » 12.04.2019, 13:45

Komme gerade aus der Garage. Ging alles prima und ziemlich fix.
Zu den Ruckdämpfern. Die der 46 sind etwas kürzer als die originale, passen aber von der Bauform exakt.
Ich hab die für gut befunden und eingebaut. Probleme erwarte ich an dieser Stelle nicht, da die sich durch die Form und Passung nicht bewegen können.
Achse ging sehr gut raus und wurde nach säubern und Anbau der neuen Bremsscheibe mit MoS2-Paste wieder montiert.
Auspuff war dann auch schnell dran. Zuvor musste ich noch die Gewinde in der Schelle reparieren.
Was mich nicht so sehr gefällt ist, dass das Auspuffrohr mit der Schelle nicht fest zu bekommen ist. Ich hatte aber noch
Auspuffmontagepaste. Nach der restlichen Montage war da mal alles dicht. Aber da lasse ich mir noch was besseres einfallen.
Der Sound vom GPR ist allererste Sahne. Gefällt mir richtig gut obwohl er gar nicht laut, aber kernig, ist.
Bilder gibt’s aber erst am Montag. :D
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
barley
Forums-User
Beiträge: 23
Registriert: 01.05.2015, 19:42
Wohnort: OWL
Interessen: Motorrad & Mountainbike
Sonstiges: RC36/2
Hat geliked: 2 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

5,5" Felge und 180er Reifen auf 36/2

Beitrag von barley » 13.04.2019, 11:35

aber die Felge...!!
Sorry, als Anbieter musste das sein :biggrin:

Benutzeravatar
Knattermax
Forums-User
Beiträge: 62
Registriert: 04.04.2011, 18:16
Wohnort: OAL
Motorrad: VFR /Hawk/CBF1000
Interessen: Tanzen u. Mopedfahren
Likes erhalten: 6 Mal

5,5" Felge und 180er Reifen auf 36/2

Beitrag von Knattermax » 13.04.2019, 12:06

Optisch macht die 5,5er mit dem 180er Reifen vielleicht schon was aus, wenn man drauf steht. Mir gefällt das Fahrverhalten mit dem 170er Reifen besser. Mit der 5“ Felge ist die Flankenauflage bei max. Schräglage besser und das Moped finde ich handlicher. Am besten selber ausprobieren. Mit der dicken Felge fährst du den 170er Reifen eventuell ein paar km länger.

Benutzeravatar
MacJoerg
Spezi
Beiträge: 958
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 38 Mal
Likes erhalten: 55 Mal

5,5" Felge und 180er Reifen auf 36/2

Beitrag von MacJoerg » 13.04.2019, 13:42

Wie gesagt..... von Fahrverhalten ist das mit der 5“-Felge und den 170er vollkommen in Ordnung.
Und nur um der Breite Willen....... ne, ist nicht mein Ding. Eigentliche Überlegung war ja wegen des besseren Reifenangebots für 180er.
Gruß, Jörg

Frankie_86
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 198
Registriert: 07.06.2014, 15:44
Wohnort: zwischen Taunus und Odenwald
Motorrad: RC79
Likes erhalten: 8 Mal

5,5" Felge und 180er Reifen auf 36/2

Beitrag von Frankie_86 » 14.04.2019, 16:22

MacJoerg hat geschrieben:  
12.04.2019, 13:45
Komme gerade aus der Garage. Ging alles prima und ziemlich fix.
Zu den Ruckdämpfern. Die der 46 sind etwas kürzer als die originale, passen aber von der Bauform exakt.
Ich hab die für gut befunden und eingebaut. Probleme erwarte ich an dieser Stelle nicht, da die sich durch die Form und Passung nicht bewegen können.
Achse ging sehr gut raus und wurde nach säubern und Anbau der neuen Bremsscheibe mit MoS2-Paste wieder montiert.
Auspuff war dann auch schnell dran. Zuvor musste ich noch die Gewinde in der Schelle reparieren.
Was mich nicht so sehr gefällt ist, dass das Auspuffrohr mit der Schelle nicht fest zu bekommen ist. Ich hatte aber noch
Auspuffmontagepaste. Nach der restlichen Montage war da mal alles dicht. Aber da lasse ich mir noch was besseres einfallen.
Der Sound vom GPR ist allererste Sahne. Gefällt mir richtig gut obwohl er gar nicht laut, aber kernig, ist.
Bilder gibt’s aber erst am Montag. :D
Schau dir die Schelle mal genau an. Bzw Dreh die Schraube komplett raus und schau dir das Gewinde an. Hab von GPR eine, da ist nur ein Halbes Gewinde Vorhanden.

Benutzeravatar
MacJoerg
Spezi
Beiträge: 958
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 38 Mal
Likes erhalten: 55 Mal

5,5" Felge und 180er Reifen auf 36/2

Beitrag von MacJoerg » 14.04.2019, 19:00

Die Schelle ist ja die originale mit frisch gesetzten Gewinden. Die ist schon richtig zu.
Ich vermute das es an der Dichtung liegt. Die ist ja auch schon 26 Jahre alt. Ein ringförmiger Rest davon klebt im Originalauspuff. Hab jetzt mal eine neue bestellt und werde berichten.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
schneekönig
Spezi
Beiträge: 903
Registriert: 27.06.2011, 11:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Gebiet
Sonstiges: RC46/1
Hat geliked: 3 Mal
Likes erhalten: 45 Mal

5,5" Felge und 180er Reifen auf 36/2

Beitrag von schneekönig » 14.04.2019, 20:20

Viel Spaß beim Rauspuhlen der alten Dichtung. Das ist original irgend so ein Graphit-Gewebe-Zeug. Absolut unflexibel und meist ohne Ende festgebacken. War hier kürzlich in einem anderen Fred sogar zu sehen. Kann sein, dass du die Dichtung rausschälen musst. Aber auch egal, kommt ja eh neu.
Noch mal zu den Ruckdämpfergummis: Solange sie nicht radial nach Außen wandern können, sehe ich auch kein Problem. Der Kettenradträger muss halt sicher und straff geführt werden, damit dort kein großes Spiel entsteht.
Viele Leute stellen viele richtige Fragen. Aber die wenigsten hören zu, wenn einer was zu sagen hat...

Benutzeravatar
MacJoerg
Spezi
Beiträge: 958
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 38 Mal
Likes erhalten: 55 Mal

5,5" Felge und 180er Reifen auf 36/2

Beitrag von MacJoerg » 14.04.2019, 20:55

Das wird er. Morgen gibt es Bilder. Die Gummis hab ich vor einsetzen des Antriebsteils mit Silikonspray eingesprüht.
Ging dann alles schön straff zusammen.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
MacJoerg
Spezi
Beiträge: 958
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 38 Mal
Likes erhalten: 55 Mal

5,5" Felge und 180er Reifen auf 36/2

Beitrag von MacJoerg » 15.04.2019, 12:10

So, wie versprochen hier die Bilder. Da es ja mit der 5,5"-Felge nichts zu tun hat hab ich die in den entsprechenden Treads gepostet.

Ruckdämpfer

GPR und Felgendekor
Gruß, Jörg