Triumph Bremssättel an 36er

VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
Benutzeravatar
MacJoerg
Spezi
Beiträge: 1005
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.

Triumph Bremssättel an 36er

Beitrag von MacJoerg » 29.05.2018, 10:35

Bei einem sachverständigen TÜV-Prüfer (der auch technisches Veständniss hat.... und nicht nur einen Kittel an.).
Bei meiner XJ war das kein Problem. Probefahrt.... Grinsen im Gesicht..... eingetragen.
Aber....... selbst mit Kopie meiner Eintragung haben sich TÜV-Prüfer bei anderen Forenkollegen, die den Umbau auch machen wollten
strikt geweigert. ".... aber das ist doch nicht original..... mimimi...."
Also immer erst mit dem Prüfer vorab klären. Und...... der Triumph-Schriftzug muss drauf bleiben da sonst eine zuordnung nicht mehr möglich ist.

Anderer Weg wäre.......... die Schriftzüge (falls vorhanden) abschleifen, anbauen... glücklich sein. Gewöhnlich bemerkt den Unterschied keiner.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1126
Registriert: 15.11.2003, 20:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (4x) RC36 /2 (2x)

Triumph Bremssättel an 36er

Beitrag von Michael Falter » 29.05.2018, 12:16

Hallo,

es existiert nirgends ein Triumph Schriftzug. Ist nur der Nissin Schriftzug drauf wie bei den Originalen Sätteln.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
MacJoerg
Spezi
Beiträge: 1005
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.

Triumph Bremssättel an 36er

Beitrag von MacJoerg » 29.05.2018, 12:21

Ähhhh.... das sind doch aber auch nur 2-Kolben-Schwimmsättel. Wo ist da jetzt der Vorteil gegenüber den originalen 2-Kolben-Schwimmsätteln?
Bei den Triumph-Sätteln an meiner XJ sind das wenigstens 4-Kolben Festsättel.
IMG_0360.jpg


Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 1 Minute 33 Sekunden.
BTW: Da würde ich gar nichts eintragen lassen. Wenn die passen.... anbauen und gut isses.... :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Rolli
Spezi
Beiträge: 854
Registriert: 20.01.2014, 19:51
Sonstiges: Simson S 51 - B 2-4,Electronic und VFR 750 RC 36/1 natürlich in Rot

Triumph Bremssättel an 36er

Beitrag von Rolli » 29.05.2018, 14:33

MacJoerg hat geschrieben:  
29.05.2018, 12:22
Ähhhh.... das sind doch aber auch nur 2-Kolben-Schwimmsättel. Wo ist da jetzt der Vorteil gegenüber den originalen 2-Kolben-Schwimmsätteln?
Bei den Triumph-Sätteln an meiner XJ sind das wenigstens 4-Kolben Festsättel.IMG_0360.jpg

Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 1 Minute 33 Sekunden.
BTW: Da würde ich gar nichts eintragen lassen. Wenn die passen.... anbauen und gut isses.... :D
Michael hatte ganz oben geschrieben:
"Durch die 2mm größeren Bremskolben erhöht sich die Bremswirkung doch merklich !!"
„Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten. Achte auf deine Worte, denn sie werden zu Handlungen. Achte auf deine Handlungen, denn sie werden zu Gewohnheiten. Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter. Achte auf deinen Charakter, denn er wird dein Schicksal.“
Grüße Roland :winken2:

Benutzeravatar
MacJoerg
Spezi
Beiträge: 1005
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.

Triumph Bremssättel an 36er

Beitrag von MacJoerg » 29.05.2018, 15:23

Ah...... Überlesen. :D
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
werbefuzzi
Alter Hase
Beiträge: 2354
Registriert: 12.06.2006, 14:41
Wohnort: Solingen
Interessen: Fotografie, Musik, alles was Kurven hat
Sonstiges: VFR 750F RC36/1 - Ex "Lady in Red"
CB 500X - PC64

Triumph Bremssättel an 36er

Beitrag von werbefuzzi » 29.05.2018, 15:34

Als sich meine Bremssättel damals von heut auf morgen etwas veränderten, hat das auch niemanden gekümmert, obwohl das viel auffälliger war als jetzt der Tausch gegen die Triumpf Nissins.
Bremssattel2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
MacJoerg
Spezi
Beiträge: 1005
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.

Triumph Bremssättel an 36er

Beitrag von MacJoerg » 29.05.2018, 16:01

Schön, schön.....
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1126
Registriert: 15.11.2003, 20:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (4x) RC36 /2 (2x)

Triumph Bremssättel an 36er

Beitrag von Michael Falter » 09.06.2018, 16:57

Umbau auf Sattel Triumph :cool:

Passt einwandfrei und bremst besser
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Etze
Forums-User
Beiträge: 284
Registriert: 28.07.2017, 08:05

Triumph Bremssättel an 36er

Beitrag von Etze » 09.06.2018, 22:46

Wie viel mm größer sind die Kolben denn nun konkret? Also Durchmesser VFR vs. Triumph?
Freundliche Grüße
Christof

Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1126
Registriert: 15.11.2003, 20:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (4x) RC36 /2 (2x)

Triumph Bremssättel an 36er

Beitrag von Michael Falter » 10.06.2018, 08:05

Hallo,

25mm VFR, 27mm Triumph.

Gruß
Michael