Leistung

VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Leistung

Beitrag von MacJoerg » 05.02.2018, 09:55

Wenn CO stimmt wird sich da nicht viel ändern. Synchronisation sollte man eh öfter mal machen. Wann wurde es bei Dir denn das letzte mal gemacht?
Da sich die Vergaserbestückung (Düsen, Nadeln etc.) gar nicht unterscheidet. würde ich das einfach mal machen.
Ob man die 5-6PS dann überhaupt merkt kann ich Dir natürlich nicht sagen. :D
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Huschel1975
Forums-User
Beiträge: 106
Registriert: 18.03.2017, 10:51
Wohnort: Hamm
Motorrad: VFR 750 RC36/2
Interessen: Sport, Motorrad fahren, Familie

Leistung

Beitrag von Huschel1975 » 05.02.2018, 10:00

das letzte mal bei 20000km.

Jetzt hat sie gerade mal 38000km weg, mit ihren 20,5 Jahren.

Aber wie gesagt, läuft sehr sauber und ich hab keine Ahnung von Sync! Da ich sie auch gerade fertig habe (SB Umbau) hab ich keine Lust wieder alles ausseinander zu nehmen, oder besser gesagt nehmen zu lassen!

Mir fehlen die Instrumente für die Sync und auch die Anleitung zur Vorgehensweise!

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Leistung

Beitrag von MacJoerg » 05.02.2018, 10:50

Ist ja auch nicht schlimm. :D Aber sei doch so gut und miss bei den Dingern mal genau den Innendurchmesser und sag uns was da drauf steht.
Wenn ich solche Ansaugstutzen hätte würde ich die jetzt auch nicht unbedingt sofort einbauen. Erst, wenn man eh mal wieder alles abgebaut ist.
Mir ging es ja auch nur darum, das Thema mal theoretisch zu beleuchten. Und das ist gelungen :D
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Huschel1975
Forums-User
Beiträge: 106
Registriert: 18.03.2017, 10:51
Wohnort: Hamm
Motorrad: VFR 750 RC36/2
Interessen: Sport, Motorrad fahren, Familie

Leistung

Beitrag von Huschel1975 » 05.02.2018, 11:51

Steht oben auf dem Rand eingepresst MZ5 drauf und mit einem billigen Kunstoffschieber gemessen ca 36mm Innendurchmesser.

Hab ich irgendwann mal für ein Zwanni bei E... Klein....... geschossen.

Gibt es auch in der Bucht für knapp nen Fuffy, wenn irgendjemand unbedingt das Experiment noch vor Saisonbeginn machen möchte.

Ich hab sie mir mal besorgt, falls meine mal porös sind. Ist aber noch nicht der Fall. Durch Zufall hab ich dann wohl die internationalen geschossen!

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Leistung

Beitrag von MacJoerg » 05.02.2018, 12:08

So isses. MZ5 passt auch zur Honda-Teilenummer. :D
Gruß, Jörg