Leistung

VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 581
Registriert: 12.10.2017, 07:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 25 Mal

Leistung

Beitrag von MacJoerg » 01.02.2018, 14:26

Moin die Damen und Herren.

Ich bin im Web auf eine Seite mit technischen Daten der VFR gestoßen. Bissle erstaunt war ich dass die dort mit 105 hp angegeben ist.
Kennt jemand den Unterschied der internationalen zur deutschen Version? CDI, Vergaserbedüsung etc.?
Also.... wie wurde die Reduzierung auf 98PS realisiert?
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Etze
Forums-User
Beiträge: 144
Registriert: 28.07.2017, 06:05
Hat geliked: 5 Mal
Likes erhalten: 5 Mal

Leistung

Beitrag von Etze » 01.02.2018, 16:17

Aber eh nur bei der 36/1 oder?
Freundliche Grüße
Christof

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 581
Registriert: 12.10.2017, 07:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 25 Mal

Leistung

Beitrag von MacJoerg » 01.02.2018, 16:21

Nein. Ich Dussel hab den Link vergessen. Hier isser. :D
http://www.motorcyclespecs.co.za/model/ ... f%2096.htm
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Etze
Forums-User
Beiträge: 144
Registriert: 28.07.2017, 06:05
Hat geliked: 5 Mal
Likes erhalten: 5 Mal

Leistung

Beitrag von Etze » 01.02.2018, 16:27

Bei deinem Datenblatt hat sie 36mm Vergaser, bei Wikipedia und im VFR OC Wiki steht dass die RC36/2 34mm Vergaser hat.
Freundliche Grüße
Christof

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 581
Registriert: 12.10.2017, 07:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 25 Mal

Leistung

Beitrag von MacJoerg » 01.02.2018, 16:59

Laut WHB hast Du recht. Sind aber auch Flachschieber. Keine Rundschieber wie die 90-93.
Und Keihin CV sind die Flachschieber.
Also ist das auf der Seite entweder ein Schreibfehler, oder die internationale Version hat 36er Flachschiebervergaser drin (was natürlich sein kann).
Allerdings ist im internationalen WHB für 94-97 nur von 34er CV-Vergaser die Rede. Da drin sollte das doch aber dann richtig stehen.
Zumal dort auch die unterschiedlichen Schaltpläne für alle möglichen Countrys drin ist.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
werbefuzzi
Forums-User
Beiträge: 2245
Registriert: 12.06.2006, 12:41
Wohnort: Solingen
Interessen: Fotografie, Musik, alles was Kurven hat
Sonstiges: VFR 750F RC36/1 "Lady in Red"
Hat geliked: 7 Mal
Likes erhalten: 39 Mal

Leistung

Beitrag von werbefuzzi » 01.02.2018, 19:16

Also, die RC36/1 kam mit Rundschieberanlage und nominell 100 PS auf dem Markt, in der Regel hatte ein gut eingestellter Motor seine 105 PS, was damals in diversen Tests und auf dem Prüfstand bestätigt wurde. Durch die "Selbstbeschränkung" entstand die 98 PS Versicherungsklasse, die von Honda über geänderte Ansaugstutzen erreicht wurden. Zumindest ist mir für den europäischen Raum keine RC36 bekannt, die "offizielle" 105 PS in den Papieren hatte.
Beim Nachfolger RC46/1 gab es mal eine "Vorserie" mit einigen PS mehr unter der Verkleidung, das war aber der Tatsache geschuldet, das hier noch nicht die Umweltauflagen verbaut waren, die später in der Serie unter anderem mit Kat umgesetzt wurden.
Es hat aber immer wieder für den internationalen Markt (Interceptor) hier und da einige Änderungen gegeben.

Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1036
Registriert: 15.11.2003, 19:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (3,5x) RC36 /2 (0,5x)
Hat geliked: 22 Mal
Likes erhalten: 27 Mal

Leistung

Beitrag von Michael Falter » 01.02.2018, 21:09

Hallo,

die 46/1 gab es 98-99 mit 98 PS, ab 00 war die Leistung auf 106 PS erhöht.

Gruß
Michael

Benutzeravatar
Dutchy
Forums-User
Beiträge: 393
Registriert: 28.10.2014, 12:42
Wohnort: Niederlande
Sonstiges: VF500F2
VTR1000-SP2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 4 Mal

Leistung

Beitrag von Dutchy » 01.02.2018, 21:11


Benutzeravatar
Etze
Forums-User
Beiträge: 144
Registriert: 28.07.2017, 06:05
Hat geliked: 5 Mal
Likes erhalten: 5 Mal

Leistung

Beitrag von Etze » 02.02.2018, 06:33

Hier kann man noch was darüber lesen, dass es mal 36mm Vergaser gab. Angeblich in der 36/1.

http://www.vfrdiscussion.com/index.php? ... -for-rc36/


Edit: Ich sehe gerade, Dutchys Leistungsmessung gibt's da da auch in dem Thema.
Freundliche Grüße
Christof

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 581
Registriert: 12.10.2017, 07:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 25 Mal

Leistung

Beitrag von MacJoerg » 02.02.2018, 07:01

@ Michael: Es geht um die 36/2, nicht um die 46/1.

Das die 36/1 36er Vergaser hat wissen wir doch. Ist ja auch oben schon beschrieben.
36/1 = 36mm Rundschiebervergaser
36/2 = 34mm Flachschiebervergaser

Also kann man davon ausgehen das es für die deutsche Version keinerlei Reduzierung gibt
und die 98PS nur versicherungstechnisch auf dem Papier existieren?
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Dutchy
Forums-User
Beiträge: 393
Registriert: 28.10.2014, 12:42
Wohnort: Niederlande
Sonstiges: VF500F2
VTR1000-SP2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 4 Mal

Leistung

Beitrag von Dutchy » 02.02.2018, 07:39

MacJoerg hat geschrieben:
02.02.2018, 07:01
Also kann man davon ausgehen das es für die deutsche Version keinerlei Reduzierung gibt
und die 98PS nur versicherungstechnisch auf dem Papier existieren?


WIE BITTE???? :angry-tappingfoot:


Woltest du sagen das es etwas in Deutschland gibt das NICHT von 3 separaten Minesterien geprüft und begutachtet ist?? :znaika:


NEEEEEEEEEEE DAS GIBT'S NICHT!!!! :nono:



:eulen: :fant: :gruop: :prost:

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 581
Registriert: 12.10.2017, 07:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 25 Mal

Leistung

Beitrag von MacJoerg » 02.02.2018, 07:43

Doch, weil in Deutschland Papier sehr geduldig ist. :eulen:
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Beiträge: 1722
Registriert: 17.11.2003, 09:49
Wohnort: Weser/Ems
Sonstiges: RC 24/II
Likes erhalten: 12 Mal

Leistung

Beitrag von Thomas » 02.02.2018, 08:16

Schnell mal in den alten Unterlagen gestöbert (Ordner von höchstoffizieller Stelle - Honda Kundendienstschule Motorrad, Kraftstoffsysteme) und Stand 4/91 folgendes gefunden:
Venturi-Durchmesser 24/I: 31,6mm, 24/II: 34mm, 36/I: 34,1mm, RC30: 35,3mm. Die 36/I gabs in der 100PS-Version, die mittels Ansaugstutzen mit nem kleineren Durchlass auf 98PS gedrosselt werden konnte. Wenn an einer deutschen RC36/I die offenen Stutzen verbaut sind, ist der Leistungszenith nur noch eine Sache der Feineistellung ;) , wenn irgendwo anders 105PS deklariert wurden, könnte das vielleicht an anderen Meßmethoden liegen, stärker waren die aber effektiv nicht.
Von der 24/I hab ich wohl mal Prospekte mit deklarierten 105PS (resp. HP) gesehen, von den anderen allerdings noch nicht. Wer also was zur Hand hat - zeigen!

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 581
Registriert: 12.10.2017, 07:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 25 Mal

Leistung

Beitrag von MacJoerg » 02.02.2018, 08:28

Danke. :D
Ich denke, mit einem ordentlich eingestellten Motor (Ventilspiel und Synchronisation) holt man fast schon das Optimum raus.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
CSM
Forums-User
Beiträge: 23
Registriert: 18.11.2012, 10:41
Wohnort: Baden-Württemberg
Sonstiges: RC36 II
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 1 Mal

Leistung

Beitrag von CSM » 03.02.2018, 14:58

Zur Ergänzung noch, auf den original Ansaugstutzen/Gummis meiner 98PS RC36/2 steht "72kw", was ja 98PS entspricht.
Die sehen aber aus, als würden die das maximale an Luft durchlassen, vom Durchmesser her. Also dass es größere gibt,
kann ich mir nicht vorstellen bzw. Wenn dann nur minimalst.

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 581
Registriert: 12.10.2017, 07:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 25 Mal

Leistung

Beitrag von MacJoerg » 04.02.2018, 09:51

Hab mal noch ein bisschen recherchiert. Es sind wohl tatsächlich die Ansaugstutzen.
Alle internationalen Modelle haben PartNr. 16211MZ5000 drin.
Ausser Deutschland. Dort sind 16211MZ7610 eingebaut.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1036
Registriert: 15.11.2003, 19:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (3,5x) RC36 /2 (0,5x)
Hat geliked: 22 Mal
Likes erhalten: 27 Mal

Leistung

Beitrag von Michael Falter » 04.02.2018, 10:46

Hallo,

Hatte nur zur 46/1 was geschrieben, weil Werbefuzzi meine , die 800 gäbe es nicht mit mehr wie 98 PS. Dies wollte ich nur kurz richtig stellen.

Meine beiden Rc36/1 stehen mit 74KW in den papieren, also 100PS.

Die 36/2 nur mit 72 KW

Gruß
Michael

Benutzeravatar
Etze
Forums-User
Beiträge: 144
Registriert: 28.07.2017, 06:05
Hat geliked: 5 Mal
Likes erhalten: 5 Mal

Leistung

Beitrag von Etze » 04.02.2018, 11:11

MacJoerg hat geschrieben:
04.02.2018, 09:51
Hab mal noch ein bisschen recherchiert. Es sind wohl tatsächlich die Ansaugstutzen.
Alle internationalen Modelle haben PartNr. 16211MZ5000 drin.
Ausser Deutschland. Dort sind 16211MZ7610 eingebaut.
Stimmt, das wollte ich auch noch schreiben. Bei der Bildersuche konnte ich auf den ersten Blick aber leider keinen Unterschied im Durchmesser zwischen den beiden erkennen. Wird sich wohl auch nur im Bereich von 1-2mm auf den Durchmesser belaufen.
Freundliche Grüße
Christof

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 581
Registriert: 12.10.2017, 07:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 25 Mal

Leistung

Beitrag von MacJoerg » 04.02.2018, 12:03

Die reichen auch für die 7PS.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Etze
Forums-User
Beiträge: 144
Registriert: 28.07.2017, 06:05
Hat geliked: 5 Mal
Likes erhalten: 5 Mal

Leistung

Beitrag von Etze » 04.02.2018, 12:04

Wer bestellt sich welche und misst? :D
Freundliche Grüße
Christof

Benutzeravatar
werbefuzzi
Forums-User
Beiträge: 2245
Registriert: 12.06.2006, 12:41
Wohnort: Solingen
Interessen: Fotografie, Musik, alles was Kurven hat
Sonstiges: VFR 750F RC36/1 "Lady in Red"
Hat geliked: 7 Mal
Likes erhalten: 39 Mal

Leistung

Beitrag von werbefuzzi » 04.02.2018, 12:50

Michael Falter hat geschrieben:
04.02.2018, 10:46
Hallo,

Hatte nur zur 46/1 was geschrieben, weil Werbefuzzi meine , die 800 gäbe es nicht mit mehr wie 98 PS. Dies wollte ich nur kurz richtig stellen.
Da haben wir uns falsch verstanden, Michael.
Mir ist schon klar, das die 46/1 ab Modelljahr 98 mit nominell 98 PS auf den Markt gekommen ist und ab dem Modelljahr 2000 dann über 106 PS verfügte. Es gab aber darüber hinaus beim Erscheinen der 46/1 im Jahr 1998 eine "Vorserie", die über deutlich mehr PS verfügte, da hier noch nicht, die überwiegend für den europäischen Markt und hier speziell Deutschland und Schweiz, umweltfreundliche und leistungsmindernde Technik verbaut wurde. Diese "Vorserie" stand meist bei der Präsentation der 46/1 bei den Händlern und wurde abverkauft und dann durch die Kat-Modelle der Serie ersetzt. Bei dieser Vorserie munkelte man um Leistungen von etwa 109 PS, diese Modelle tauchen aber in keiner Statistik auf, sind aber auch hier im Forum vereinzelnt vertreten.

Die RC36/1 wurde für 100 PS entwickelt und eingetragen, hatte aber auf dem Prüfstand ihre 105 PS. Durch die "98er Versicherungsklasse" bestand dann die Möglichkeit, die Leistung durch geänderte Ansaugstutzen auf die von der Versicherung geforderten 98 PS zu bringen. (später auch im Zubehör durch Gasanschläge) Die RC36/2 wurde aufgrund dieser Versicherungsklasse direkt auf 98 PS entwickelt und kam auch so hier auf dem Markt.

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 581
Registriert: 12.10.2017, 07:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 25 Mal

Leistung

Beitrag von MacJoerg » 04.02.2018, 13:54

Das die 36/2 für 98PS entwickelt wurde kann ich nicht glauben. Warum haben dann einzig Deutschland (und evtl. die Schweiz)
die anderen Ansaugstutzen?
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
ins
Forums-User
Beiträge: 229
Registriert: 12.01.2004, 12:00
Sonstiges: RC36 I

Leistung

Beitrag von ins » 04.02.2018, 14:50

Leute, hatten wir alles schon mal... irgendwo in alten Threads.
Wie werbefuzzi schreibt, die RC36 1 wurde von 100 auf 98 PS über die Ansaugstutzen gedrosselt, der Durchmesser dabei von 36 auf 35,6mm verringert. Da wurde sicherlich der eine oder andere 98-PS-Ansaugstutzen wieder aufgeweitet...

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 581
Registriert: 12.10.2017, 07:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 25 Mal

Leistung

Beitrag von MacJoerg » 04.02.2018, 16:00

Um die /1 geht es doch hier gar nicht.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Huschel1975
Forums-User
Beiträge: 95
Registriert: 18.03.2017, 09:51
Wohnort: Hamm
Motorrad: VFR 750 RC36/2
Interessen: Sport, Motorrad fahren, Familie

Leistung

Beitrag von Huschel1975 » 05.02.2018, 07:54

Also ich hab genau die internationalen Teilchen noch rumliegen!

Allerdings scheue ich mich davor diese einzubauen, denn ich denke mir ersteinmal:

1. Never change a running system!
2. Scheue ich mich vor einer Vergasersynchronisation (noch nie gemacht)
3. Ich denke es muss dann auch ein CO² Abgleich gemacht werden, inclusive Gemisch/Luftanpassung!

Oder ist jemand anderer Meinung und behauptet, ich habe sofort diese "6PS" mehr ohne irgendetwas einzustellen!?

Gruß

Stefan