Und es geht los.. und..fertig.

VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
Benutzeravatar
Moppedtouri
Forums-User
Beiträge: 2091
Registriert: 22.07.2011, 19:05
Wohnort: Am Rand vom Pott
Motorrad: RC 36/2
Sonstiges: E-Mail: Moppedtouri@gmx.de
Hat geliked: 10 Mal
Likes erhalten: 13 Mal

Und es geht los......

Beitrag von Moppedtouri » 02.01.2018, 13:08

Sehr guter Einwand.
Ich habe auch die Diode eingelötet und dennoch die Benzinpumpe mit auf den Wartungsplan genommen (Kontakte inspizieren). Wird bei der 102.000-km-Inspektion (ca. März) erstmals fällig sein. Ich weiß nur noch nicht welche Intervalle sinnvoll sind. Ohne Diode vielleicht alle 24.000, mit Diode reicht eine Kontrolle ca. alle 48.000 km wahrscheinlich aus - natürlich in Abhängigkeit zum augenblicklichen Istzustand der Kontakte (Dicke).
Ich kann die Kontaktstärke gerne mal messen und weitere 12.000 bis 24.000 noch einmal; aber zum Einen wird das voraussichtlich frühestens in ein bis zwei Jahren sein, und außerdem ist das ohne jede Aussage für all diejenigen, die ohne Diode fahren (Abbrand stärker, Verschleiß höher). Insofern würde es auch Sinn machen, wenn jemand, der keine Diode an der Benzinpumpe verbaut hat, im Abstand von 12.000 bis 24.000 km den Kontaktabstand misst. Das würde sicherlich auch eine halbwegs objektive Aussage zum Verschleißverhalten der Kontakte ohne/mit Diode mit sich bringen.

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Und es geht los......

Beitrag von MacJoerg » 03.01.2018, 19:06

Klärt mich mal auf was es mit der Benzinpumpe auf sich hat. Was wo kontrolliere/messen?
Was hat es mit der Diode auf sich? Hab morgen noch bissle Zeit bis der neue Regler kommt.
Linksseitig war sie heute schon mal fertig. Sieht seeeehr lecker aus. Bilder gibt’s aber trotzdem erst wenn sie fertig ist. :D
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
hermann2124
Administrator
Beiträge: 2379
Registriert: 21.11.2003, 17:10
Wohnort: Grafschaft Bentheim
Name: Hermann
Motorrad: RC36/2, RC46/1 Jubi
Interessen: Moppeds, Forum
Hat geliked: 37 Mal
Likes erhalten: 63 Mal

Und es geht los......

Beitrag von hermann2124 » 03.01.2018, 20:12

Ich habe dats Benzin-Pumpen-Thema mal in der Wiki aufgenommen: VFR WiKi - Benzinpumpe
Gruß, Hermann

Mitglied im VFR-OC
Stammtisch Weser-Ems

Beiträge als Administrator oder Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Und es geht los......

Beitrag von MacJoerg » 03.01.2018, 20:48

Aha... Prima, danke. Ist ja fast kein Aufwand. :D
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Und es geht los......

Beitrag von MacJoerg » 04.01.2018, 11:17

Diode ist drin. Der Schaltfunken ist nun weg. Aber mal eine Frage. Ist es normal dass die Pumpe im Standgas nur alle ca. 4-5 Sekunden zuckt?

Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 57 Minuten 20 Sekunden.
Hab mal 2 Videos mit und ohne Diode gemacht. Ich hoffe das ist in Ordnung so und ich kann das Ding wieder zu machen. :D

ohne Diode

mit Diode

Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 2 Stunden 30 Minuten 35 Sekunden.
Der neue Regler ist auch punktlich zur Mittagspause gekommen. Natürlich hat beim Lochabstand ein halber Millimeter gefehlt.....
Aber... wozu gibt’s Rundfeilen. :D
Eingebaut ist er und nun liegen am der Batterie auch schöne 14,5V an.....
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Dutchy
Forums-User
Beiträge: 394
Registriert: 28.10.2014, 13:42
Wohnort: Niederlande
Sonstiges: VF500F2
VTR1000-SP2
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 4 Mal

Und es geht los......

Beitrag von Dutchy » 04.01.2018, 16:37

Ich denke ja/wie ich mich meines erinnere.... es soll kein konstantes ticken geben...
die Pumpe wird ja ëingeschaltet", sieht Benzin hoch und an der "obere Stelle" macht "kurzschluss" und damit bewegt sich der Kolben wieder runter.

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Und es geht los......

Beitrag von MacJoerg » 04.01.2018, 16:48

Nun ja. Da sie ja stundenlang läuft bekommt sie Benzin. Den Impuls regelt ja das Relais und die Zündspule. Wie da was geregelt wird ist mir aber nicht ganz klar. Na, wir werden sehen.
Auf jeden Fall ist sie jetzt fertig. Bilder kommen nachher. :D

Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 2 Stunden 14 Minuten 43 Sekunden.
Na dann..... hier die versprochenen Bilder. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. :D
IMG_1248-01.jpg
IMG_1253-02.jpg
IMG_1260-03.jpg
IMG_1257-04.jpg
IMG_1258-05.jpg
IMG_1259-06.jpg


Bilder sind nicht so dolle. Im Sonnenschein wäre sie noch schöner (denke ich). :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von MacJoerg am 04.01.2018, 19:07, insgesamt 4-mal geändert.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1081
Registriert: 15.11.2003, 20:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (3,5x) RC36 /2 (0,5x)
Hat geliked: 29 Mal
Likes erhalten: 32 Mal

Und es geht los.. und..fertig.

Beitrag von Michael Falter » 04.01.2018, 20:23

Hallo,

schaut ja super aus !!! :anbet: :applaus:

Wenn du dann mal noch etwas Basteln willst, denke die Schwarzen Rückleuchten und Blinker vom Gerhard Thurn würden zum weiß sehr gut passen ! :biggrin:

Gruß
Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
MS_MagnaR43
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1249
Registriert: 01.06.2009, 17:14
Wohnort: Münster NRW
Motorrad: RC46/1 und R1200GS LC
Interessen: Motorrad, Fahrad, Urlaub in den Bergen oder am Meer...
Sonstiges: Touren fahren .... gerne in Deutschland und den Südlichen Ländern I, A.
Hat geliked: 38 Mal
Likes erhalten: 19 Mal

Und es geht los.. und..fertig.

Beitrag von MS_MagnaR43 » 04.01.2018, 20:52

Toll geworden :biggrin: , Michael deine sowieso!! :bow-yellow:
Gruß Hubert VFR-OC Mitglied, immer in Richtung Sonne unterwegs !
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben, von Albert Einstein !

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Und es geht los.. und..fertig.

Beitrag von MacJoerg » 04.01.2018, 21:02

An Deiner passt das wunderbar mit den dunklen Lichtern. Tolle Lackierung übrigens.
Aber das probiere ich erst mal mit Photoshop. :D jetzt muss sie erst mal TÜV bekommen.
Zuletzt geändert von MacJoerg am 04.01.2018, 21:11, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Und es geht los.. und..fertig.

Beitrag von MacJoerg » 05.01.2018, 12:17

Hab ja noch Urlaub. Und was weckt mich heute? Die Sonne. :D
Schnell mal die Wetter-App bemüht........ Wetter hält bis Mittag.
Also raus aus der Koje, gefrühstückt, Klamotten an, Papiere zusammen gesucht und auf zum TÜV.
Das 10 Jahre alte Reifen nix mehr taugen weiss ich ja theoretisch. Nach einem Hinterradrutscher auf der Fahrt zum TÜV weiss ich das nun auch praktisch. Da waren die Sinne aber gleich wieder geschärft. :D
TÜV-Prüfer guckt erst mal...... äh.... kein Kennzeichen?
Ich - Nö, aber die Versicherung gilt ja auch auf der Fahrt zum TÜV.
Prüfer: Ja, aber nur mit entweder altem Kennzeichen oder Kurzzeitkennzeichen....
Ich - Echt? Na, wieder was gelernt. :D
Der Prüfer war recht beeindruckt von der VFR. Technisch absolut in Ordnung.
Ich hätte ja gedacht dass wenigstens die Scheinwerfereinstellung nicht stimmt. War ja alles ab, neue Teile usw.
Aber selbst das war top. Ich verbuch's mal unter "Glück des Tüchtigen".
Da das bei TÜV ruck zuck ging bin ich gleich noch zur Zulassungsstelle gefahren (die 12 Uhr schließt).
Da ging auch alles glatt und zufälligerweise war auch noch das von mir gewünschte Kennzeichen verfügbar(ohne Sonderkosten).
Kennzeichen gleich angebaut und dann ging's ganz vorsichtig nach Hause wo die Dicke gleich ihre erste Wäsche verpasst bekam.
Alles in allem...... Ein super Tag heute.
IMG_1261.jpg
IMG_1262.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von MacJoerg am 05.01.2018, 12:18, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Klaus S
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 714
Registriert: 17.03.2013, 11:08
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad: VFR 750F (RC 36/1) - GSX 1400 (K2) - GB 500 Clubman (PC 16) - R100 GS (247 E) - Schwalbe (KR 51/1)
Hat geliked: 25 Mal
Likes erhalten: 20 Mal

Und es geht los.. und..fertig.

Beitrag von Klaus S » 05.01.2018, 14:14

MacJoerg hat geschrieben:  
05.01.2018, 12:17
Alles in allem...... Ein super Tag heute.
Meinen Glückwunsch :applaus: :top2:
Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)
VFR-OC 2373

Benutzeravatar
Etze
Forums-User
Beiträge: 181
Registriert: 28.07.2017, 08:05
Hat geliked: 7 Mal
Likes erhalten: 9 Mal

Und es geht los.. und..fertig.

Beitrag von Etze » 05.01.2018, 14:24

Herzlichen Glückwunsch!

Da meine VFR nur von März bis November läuft habe ich eben ne kleine Runde mit der S51 gedreht. Ist ja echt ziemlich mildes Wetter.

Im März liegt dann bestimmt wieder Schnee :conf:
Zuletzt geändert von Etze am 05.01.2018, 14:25, insgesamt 2-mal geändert.
Freundliche Grüße
Christof

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Und es geht los.. und..fertig.

Beitrag von MacJoerg » 05.01.2018, 15:55

S51.... hach....da werden Erinnerungen wach. Simson SR2, Schwalbe, Spatz, S50...... :D
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1081
Registriert: 15.11.2003, 20:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (3,5x) RC36 /2 (0,5x)
Hat geliked: 29 Mal
Likes erhalten: 32 Mal

Und es geht los.. und..fertig.

Beitrag von Michael Falter » 05.01.2018, 17:14

Super !!
Wieder eine erfolgreich gerettet !!!

Ich hab mir vorm TÜV Besuch mein Wunschkennzeichen im Internet reserviert, das dann beim Schildermacher anfertigen lassen und drangeschraubt.
Geht auch für die Fahrt zum Tüv, und hat den Vorteil, dass ich auf der Zulassungstelle nicht nochmal zur Schilderstelle musste und so alles in einem Rutsch ging.

Gruß
und immer gute Fahrt !

Michael

Benutzeravatar
gerejoki
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 43
Registriert: 14.07.2017, 12:58
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Hat geliked: 7 Mal

Und es geht los.. und..fertig.

Beitrag von gerejoki » 05.01.2018, 17:36

Hallo Jörg,

:applaus: wow, sieht super aus. :applaus:
Wie ist deine Erfahrung jetzt nach ein paar meter mit der dosierbarkeit der Kupplung?
Ist es OK, oder merkt man den unterschied? (Handkraft mal aussen vor)
Und was machst Du jetzt in Deiner Freizeit? Soll ich Dir meine vorbeibringen? :weg: :happy:
Teile habe ich soweit zusammen, fehlt nur noch die Zeit.

Gruß
Jörg

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Und es geht los.. und..fertig.

Beitrag von MacJoerg » 05.01.2018, 18:29

Kupplung geht hervorragend. Ich hätte ja gedacht dass sie erheblich früher kommt. Ist aber nicht so.
An die schmalen Lenkstummel muss ich mich erst mal gewöhnen. Bin ja nur meine 900er mit Superbikelenker
und die Enduro gewöhnt. :D

BTW: Das mit dem TÜV wusste ich ja gestern noch nicht mal. Kennzeichen erst recht nicht. Darüber hab ich mir noch nicht mal Gedanken im Vorfeld gemacht. Ist mir erst auf der Zulassungsstelle eingefallen. :D
Zuletzt geändert von MacJoerg am 05.01.2018, 18:32, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Virus
Forums-User
Beiträge: 69
Registriert: 05.08.2010, 23:14
Wohnort: Bayern
Interessen: Motorrad-Skifahren
Sonstiges: Honda VFR RC 36 Bj.90
Hat geliked: 4 Mal

Und es geht los.. und..fertig.

Beitrag von Virus » 05.01.2018, 20:44

Schaut einfach nur super aus !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Schönes Wochenende

Gruß

Robert

Benutzeravatar
Lemmy
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 1062
Registriert: 19.08.2009, 07:46
Wohnort: OPF
Motorrad: VFR 750 RC36/II, MZ ETZ 250
Interessen: Autos, Motorräder
Hat geliked: 5 Mal
Likes erhalten: 35 Mal

Und es geht los.. und..fertig.

Beitrag von Lemmy » 08.01.2018, 15:41

Super Jörg, die ist ja richtig schick geworden!!!
Da hat sich die Arbeit gelohnt, Respekt! :!o
"Wir die guten Willens sind,geführt von Ahnungslosen,versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht,dass wir jetzt qualifiziert sind,fast alles mit nichts zu bewerkstelligen" OCM#2352

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Und es geht los.. und..fertig.

Beitrag von MacJoerg » 08.01.2018, 15:58

Auf jeden Fall. Die Arbeit hat auch (bis auf die Verbrennungen an den Händen) richtig Spass gemacht.
Das sieht man dem Endergebnis auch an (meine ich). Erst mal bekommt sie noch neue Reifen.
Das wird aber wohl erst im Frühjahr. Obwohl..... wie ich mich kenn..... :D
Und die vorgestellten dunklen Blinker von Fa. Thun sehen auch sehr lecker aus.
Gibt es so was auch als Rücklicht?
BTW: Was für Reifen könnt ihr denn so empfehlen? Meine Anforderung:
- gute Nässehaftung (ich fahre bei fast jedem Wetter. Auch im Winter)
- bin kein Heizer auf der letzten Rille, aber zügig unterwegs (Reserven sollte man haben)
- bissle haltbarer als 2Tkm sollten sie auch sein.
Also ein guter Rundum-sorglos-Reifen. :D
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
hermann2124
Administrator
Beiträge: 2379
Registriert: 21.11.2003, 17:10
Wohnort: Grafschaft Bentheim
Name: Hermann
Motorrad: RC36/2, RC46/1 Jubi
Interessen: Moppeds, Forum
Hat geliked: 37 Mal
Likes erhalten: 63 Mal

Und es geht los.. und..fertig.

Beitrag von hermann2124 » 08.01.2018, 16:25

Reifen ist ne subjektive Sache. Schau einfach mal hier: viewforum.php?f=2
Gruß, Hermann

Mitglied im VFR-OC
Stammtisch Weser-Ems

Beiträge als Administrator oder Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

Benutzeravatar
Alex64
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 136
Registriert: 26.10.2014, 11:59
Wohnort: Hessen/Wetterau/Wöllstadt
Motorrad: VFR 800 (RC46/1, '99)
Hat geliked: 9 Mal
Likes erhalten: 6 Mal

Und es geht los.. und..fertig.

Beitrag von Alex64 » 08.01.2018, 18:24

Hallo Jörg,

die Gute sieht wirklich richtig schick aus. :top2:

Die schwarze Rücklicht/Blinker-Kombi von Gerhard Thurn ist auf dem 2. Bild von Michael zu sehen.
Das wird ihr sicher auch noch gut stehen.
Gruß Alex :winken1:

VFR-OC 2433
Stammtisch Mittelhessen

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Und es geht los.. und..fertig.

Beitrag von MacJoerg » 08.01.2018, 18:54

Die Blinker hab ich auf der Seite auch gefunden. Aber das Rücklicht nicht.
Bei den Reifen hab ich jetzt den Conti Road Attac 3 und den Metzeler Roadtec 01 auf der Liste.
Von den Eigenschaften sind die fast 100% mein Profil.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Etze
Forums-User
Beiträge: 181
Registriert: 28.07.2017, 08:05
Hat geliked: 7 Mal
Likes erhalten: 9 Mal

Und es geht los.. und..fertig.

Beitrag von Etze » 08.01.2018, 19:02

Guck mal in das PDF auf der Seite von Thurn Motorsport oder meld dich bei Newsletter an, da gibt es dann immer alle aktuell verfügbaren Teile für das jeweilige Modell.

Fahre momentan Metzeler Roadtec Z8, die Roadtec 01 habe ich aber auch im Auge. Wird wohl der nächste Reifen werden.
Freundliche Grüße
Christof

Benutzeravatar
Alex64
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 136
Registriert: 26.10.2014, 11:59
Wohnort: Hessen/Wetterau/Wöllstadt
Motorrad: VFR 800 (RC46/1, '99)
Hat geliked: 9 Mal
Likes erhalten: 6 Mal

Und es geht los.. und..fertig.

Beitrag von Alex64 » 08.01.2018, 19:06

Hallo Jörg,

die Seite von Gerhard Thurn ist in Überarbeitung und nicht mehr ganz aktuell.

Wenn Du dich beim Newsletter mit deinem Model anmeldest bekommst Du die aktuellen Teile-Infos.
Am Besten ist Du rufst ihn mal an oder schreibst eine Email. Er hilft Dir auf jeden Fall weiter.
Gruß Alex :winken1:

VFR-OC 2433
Stammtisch Mittelhessen