Lenkererhöhung

VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
Benutzeravatar
Schnetty
Forums-User
Beiträge: 112
Registriert: 23.02.2012, 17:55
Wohnort: Beckum
Motorrad: VFR 750 RC36/I
Interessen: Motorrad fahren, Segelfliegen

Lenkererhöhung

Beitrag von Schnetty » 29.12.2017, 00:25

danke.
also der Lenker kommt ja nur durch den Lenkkopfwinkel nach hinten, je höher der Stummel desto weiter nach hinten.
Ich vermute mal, das der Unterschied zwischen den 800er Stummeln und den Thurn Teilen kaum merklich weiter nach oben/hinten kommt.
Hat das schon jemand probiert? (Also vorher 800er Stummel und dann auf die Erhöhungsteile gewechselt)

Greets
Schnetty
Zuletzt geändert von Schnetty am 29.12.2017, 00:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Thurn Gerhard
der aus Lohr
Beiträge: 635
Registriert: 16.11.2003, 11:13
Wohnort: Lohr am Main
Interessen: Motorrad, Fussball
Sonstiges: RC46/1
Likes erhalten: 30 Mal

Lenkererhöhung

Beitrag von Thurn Gerhard » 29.12.2017, 08:34

Schnetty hat geschrieben:  
29.12.2017, 00:25
danke.
also der Lenker kommt ja nur durch den Lenkkopfwinkel nach hinten, je höher der Stummel desto weiter nach hinten.
Ich vermute mal, das der Unterschied zwischen den 800er Stummeln und den Thurn Teilen kaum merklich weiter nach oben/hinten kommt.
Hat das schon jemand probiert? (Also vorher 800er Stummel und dann auf die Erhöhungsteile gewechselt)

Greets
Schnetty
wie Rolli bereits richtig geschrieben hat, ist eine größere Höherstellung bei Verkleidung im Serienzustand nicht möglich. Eine aufrechtere Sitzhaltung wird nur durch Umrüstung auf Superbike-Lenker möglich. Bei Interesse bitte melden (Tel. 09352-6734 oder email info@thurn-motorsport.de)

Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1124
Registriert: 15.11.2003, 20:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (4x) RC36 /2 (2x)
Hat geliked: 44 Mal
Likes erhalten: 42 Mal

Lenkererhöhung

Beitrag von Michael Falter » 29.12.2017, 09:32

Hallo,

die Lenkererhöhung von Gerhard Thurn ist minimal höher als die Stummel der 800er. Macht aber nicht mehr wie 2mm aus.

Wenn du höher brauchst, dann Superbikelenker.

Gruß
Michael

Benutzeravatar
Schnetty
Forums-User
Beiträge: 112
Registriert: 23.02.2012, 17:55
Wohnort: Beckum
Motorrad: VFR 750 RC36/I
Interessen: Motorrad fahren, Segelfliegen

Lenkererhöhung

Beitrag von Schnetty » 29.12.2017, 14:27

Michael Falter hat geschrieben:  
29.12.2017, 09:32
Hallo,

die Lenkererhöhung von Gerhard Thurn ist minimal höher als die Stummel der 800er. Macht aber nicht mehr wie 2mm aus.

Wenn du höher brauchst, dann Superbikelenker.

Gruß
Michael
das wars was ich wissen wollte - also die paar Millimeter werden´s dann nicht rausreißen. Verkleidung zersägen wär allerdings nicht das was ich machen wollen würde. Da gab's ja nen Hersteller (ich mein ABM) wo der Umbau auch ohne Sägerei geht.

Greets
Schnetty

Benutzeravatar
Etze
Forums-User
Beiträge: 267
Registriert: 28.07.2017, 08:05
Hat geliked: 13 Mal
Likes erhalten: 12 Mal

Lenkererhöhung

Beitrag von Etze » 29.12.2017, 14:51

Stauch und Rairotec meines Wissens nach.
Freundliche Grüße
Christof

Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1124
Registriert: 15.11.2003, 20:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (4x) RC36 /2 (2x)
Hat geliked: 44 Mal
Likes erhalten: 42 Mal

Lenkererhöhung

Beitrag von Michael Falter » 29.12.2017, 17:12

Hallo,

das Problem beim Superbikelenker ohne Verkleidung schneiden ist, dass du dann wahrscheinlich keinen großen Gewinn an Höhe haben wirst, da der Lenker relativ flach gestellt werden muß.

Für geraderes sitzen denke ich wirst du um das Einkürzen der Verkleidung nicht herumkommen.
Event. kann man durch verschieben der Flüssigkeitsbehälter nach innen noch etwas mehr Platz gewinnen.
Muß man halt mal testen.

Gruß
Michael

Benutzeravatar
MacJoerg
Spezi
Beiträge: 956
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 38 Mal
Likes erhalten: 54 Mal

Lenkererhöhung

Beitrag von MacJoerg » 29.12.2017, 17:34

Richtig. Die Höhe begrenzen ja die Kupplungs- und Bremspumpe. Die Behälter kollidieren mit der Verkleidung.
Gruß, Jörg

Benutzer 32579 gelöscht

Lenkererhöhung

Beitrag von Benutzer 32579 gelöscht » 03.04.2018, 12:43

Hallo,

bin durch Zufall auf diese Seite mit der Lenkererhöhung geraten.
Wo kann ich denn diese bestellen ?
Welche Artikelnummer und kostet diese immer noch 79,00€

Viele Grüße

Holly

Benutzeravatar
hermann2124
Administrator
Beiträge: 2489
Registriert: 21.11.2003, 17:10
Wohnort: Grafschaft Bentheim
Name: Hermann
Motorrad: RC36/2, RC46/1 Jubi
Interessen: Moppeds, Forum
Hat geliked: 36 Mal
Likes erhalten: 81 Mal

Lenkererhöhung

Beitrag von hermann2124 » 03.04.2018, 12:51

V50103248532501R hat geschrieben:  
03.04.2018, 12:43
Hallo,

bin durch Zufall auf diese Seite mit der Lenkererhöhung geraten.
Wo kann ich denn diese bestellen ?
Welche Artikelnummer und kostet diese immer noch 79,00€

Viele Grüße

Holly
Thurn Gerhard @ Lenkererhöhung
Gruß, Hermann

Mitglied im VFR-OC
Stammtisch Weser-Ems
Meine Webseite: phpBB VT-Themes

Benutzeravatar
Knattermax
Forums-User
Beiträge: 62
Registriert: 04.04.2011, 18:16
Wohnort: OAL
Motorrad: VFR /Hawk/CBF1000
Interessen: Tanzen u. Mopedfahren
Likes erhalten: 6 Mal

Lenkererhöhung

Beitrag von Knattermax » 07.06.2018, 02:18

Wie ich lesen kann, haben auch andere RC36 Fahrer Gedanken wegen der Lenkerhöhe.
Hier meine Lösung: Siehe Bilder mit Maßangabe und Ansicht. Motorrad ist auf dem Hauptständer und vorne mit der Standrohrhalterung 8mm tiefer gelegt (Steuerkopfwinkel und Nachlaufveränderung ohne Federwegeinbuße). Ich habe keine Behinderung im Lenkereinschlag.

Bild Bild BildBild
Zuletzt geändert von hermann2124 am 07.06.2018, 16:54, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Bilder-Links angepasst