Lenkererhöhung

VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge im Thema: 8
Beiträge: 1152
Registriert: Sa 15. Nov 2003, 20:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (2x)/ RC36/1 (4x) RC36 /2 (2x)
Hat geliked: 57 Mal
Likes erhalten: 53 Mal

Lenkererhöhung

#16

Beitrag von Michael Falter »

Hallo,

das Problem beim Superbikelenker ohne Verkleidung schneiden ist, dass du dann wahrscheinlich keinen großen Gewinn an Höhe haben wirst, da der Lenker relativ flach gestellt werden muß.

Für geraderes sitzen denke ich wirst du um das Einkürzen der Verkleidung nicht herumkommen.
Event. kann man durch verschieben der Flüssigkeitsbehälter nach innen noch etwas mehr Platz gewinnen.
Muß man halt mal testen.

Gruß
Michael

Benutzeravatar
MacJoerg
Spezi
Beiträge im Thema: 3
Beiträge: 1256
Registriert: Do 12. Okt 2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 65 Mal
Likes erhalten: 109 Mal

Lenkererhöhung

#17

Beitrag von MacJoerg »

Richtig. Die Höhe begrenzen ja die Kupplungs- und Bremspumpe. Die Behälter kollidieren mit der Verkleidung.
Gruß, Jörg

Benutzer 32579 gelöscht

Lenkererhöhung

#18

Beitrag von Benutzer 32579 gelöscht »

Hallo,

bin durch Zufall auf diese Seite mit der Lenkererhöhung geraten.
Wo kann ich denn diese bestellen ?
Welche Artikelnummer und kostet diese immer noch 79,00€

Viele Grüße

Holly

Benutzeravatar
hermann2124
Administrator
Beiträge im Thema: 1
Beiträge: 2592
Registriert: Fr 21. Nov 2003, 17:10
Wohnort: Grafschaft Bentheim
Name: Hermann
Motorrad: RC36/2, RC46/1 Jubi
Interessen: Moppeds, Forum
Hat geliked: 56 Mal
Likes erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Lenkererhöhung

#19

Beitrag von hermann2124 »

V50103248532501R hat geschrieben:
Di 3. Apr 2018, 12:43
Hallo,

bin durch Zufall auf diese Seite mit der Lenkererhöhung geraten.
Wo kann ich denn diese bestellen ?
Welche Artikelnummer und kostet diese immer noch 79,00€

Viele Grüße

Holly
Thurn Gerhard @ Lenkererhöhung
Gruß, Hermann
Administrator und Mitglied im VFR-OC
Stammtisch Weser-Ems
Meine Webseite: phpBB VT-Themes
videos/vfr.mp4

Benutzeravatar
Knattermax
Forums-User
Beiträge im Thema: 6
Beiträge: 91
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 18:16
Wohnort: OAL
Motorrad: VFR /Hawk/CBF1000
Interessen: Tanzen u. Mopedfahren
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 11 Mal

Lenkererhöhung

#20

Beitrag von Knattermax »

Wie ich lesen kann, haben auch andere RC36 Fahrer Gedanken wegen der Lenkerhöhe.
Hier meine Lösung: Siehe Bilder mit Maßangabe und Ansicht. Motorrad ist auf dem Hauptständer und vorne mit der Standrohrhalterung 8mm tiefer gelegt (Steuerkopfwinkel und Nachlaufveränderung ohne Federwegeinbuße). Ich habe keine Behinderung im Lenkereinschlag.

Bild Bild BildBild
Zuletzt geändert von hermann2124 am Do 7. Jun 2018, 16:54, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Bilder-Links angepasst

Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge im Thema: 8
Beiträge: 1152
Registriert: Sa 15. Nov 2003, 20:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (2x)/ RC36/1 (4x) RC36 /2 (2x)
Hat geliked: 57 Mal
Likes erhalten: 53 Mal

Lenkererhöhung

#21

Beitrag von Michael Falter »

Hallo,

wenn du das tieferlegst vorne, bist du vorne tiefer als vorher, d.h. du hast ja noch mehr Last auf den Handgelenken. Ist dann das Gegenteil von der Erhöhung.
Alles was Gabel durchstecken betrifft hat so gut wie keinen Einfluß auf den Abstand Fahrer zum Lenker, da die Stummel immer noch auf der Gabelbrücke in der selben Position sind.
Lenkererhöhung bringt den Lenker etwas mehr zu dir hin.

Gruß
Michael

Benutzeravatar
Knattermax
Forums-User
Beiträge im Thema: 6
Beiträge: 91
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 18:16
Wohnort: OAL
Motorrad: VFR /Hawk/CBF1000
Interessen: Tanzen u. Mopedfahren
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 11 Mal

Lenkererhöhung

#22

Beitrag von Knattermax »

Nimm doch mal nen Meterstab und miß. - Das Maß habe ich trotz der tieferen Maschine.

Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 10 Minuten 1 Sekunde.
Es geht auch ohne messen, hier ein Vergleichsbild. ext/dmzx/imageupload/files/25402011d0b9 ... c4945e.jpg

Benutzeravatar
Thurn Gerhard
der aus Lohr
Beiträge im Thema: 5
Beiträge: 695
Registriert: So 16. Nov 2003, 11:13
Wohnort: Lohr am Main
Interessen: Motorrad, Fussball
Sonstiges: RC46/1
Likes erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Lenkererhöhung

#23

Beitrag von Thurn Gerhard »

Knattermax hat geschrieben:
Do 7. Jun 2018, 09:37
Nimm doch mal nen Meterstab und miß. - Das Maß habe ich trotz der tieferen Maschine.

Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 10 Minuten 1 Sekunde.
Es geht auch ohne messen, hier ein Vergleichsbild. ext/dmzx/imageupload/files/25402011d0b9 ... c4945e.jpg
was soll dieses Vergleichsbild aussagen?

Gerhard Thurn

Benutzeravatar
Lemmy
Mitglied VFR-OC
Beiträge im Thema: 4
Beiträge: 1237
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 07:46
Wohnort: OPF
Motorrad: VFR 750 RC36/II
Interessen: Autos, Motorräder
Hat geliked: 9 Mal
Likes erhalten: 59 Mal

Lenkererhöhung

#24

Beitrag von Lemmy »

Knattermax hat geschrieben:
Do 7. Jun 2018, 09:37
Nimm doch mal nen Meterstab und miß. - Das Maß habe ich trotz der tieferen Maschine.

Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 10 Minuten 1 Sekunde.
Es geht auch ohne messen, hier ein Vergleichsbild. ext/dmzx/imageupload/files/25402011d0b9 ... c4945e.jpg
Hi Max,

könnte es sein, dass du ganz andere Lenkerstummel hast und der Lenker deshalb höher ist? :think: Die Kröpfung ist doch ganz anders wie bei der linken Maschine...
"Wir die guten Willens sind,geführt von Ahnungslosen,versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht,dass wir jetzt qualifiziert sind,fast alles mit nichts zu bewerkstelligen" OCM#2352

Benutzeravatar
Etze
Forums-User
Beiträge im Thema: 6
Beiträge: 389
Registriert: Fr 28. Jul 2017, 08:05
Hat geliked: 36 Mal
Likes erhalten: 20 Mal

Lenkererhöhung

#25

Beitrag von Etze »

Ich verstehe auch nicht was hier überhaupt verändert wurde?
Freundliche Grüße
Christof

Benutzeravatar
Thurn Gerhard
der aus Lohr
Beiträge im Thema: 5
Beiträge: 695
Registriert: So 16. Nov 2003, 11:13
Wohnort: Lohr am Main
Interessen: Motorrad, Fussball
Sonstiges: RC46/1
Likes erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Lenkererhöhung

#26

Beitrag von Thurn Gerhard »

Lemmy hat geschrieben:
Do 7. Jun 2018, 15:44
Knattermax hat geschrieben:
Do 7. Jun 2018, 09:37
Nimm doch mal nen Meterstab und miß. - Das Maß habe ich trotz der tieferen Maschine.

Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 10 Minuten 1 Sekunde.
Es geht auch ohne messen, hier ein Vergleichsbild. ext/dmzx/imageupload/files/25402011d0b9 ... c4945e.jpg
Hi Max,

könnte es sein, dass du ganz andere Lenkerstummel hast und der Lenker deshalb höher ist? :think: Die Kröpfung ist doch ganz anders wie bei der linken Maschine...
ich bin auch der Meinung, dass der Winkel von Lenkrohr zur Klemmung recht unterschiedlich ist und aufgund dessen nur bedingt aussagefähig ist, zu dem was vorher diskutiert wurde (Durchschieben der Gabel durch die Brücke). Recht eindeutig sieht man dies, wenn man die Oberkante der der Flüssigkeitsbehälter vergleicht

Gruß
Gerhard Thurn

Benutzeravatar
Knattermax
Forums-User
Beiträge im Thema: 6
Beiträge: 91
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 18:16
Wohnort: OAL
Motorrad: VFR /Hawk/CBF1000
Interessen: Tanzen u. Mopedfahren
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 11 Mal

Lenkererhöhung

#27

Beitrag von Knattermax »

Geht es nun um Diskussion oder um die Sitzhaltung?
Das einfachste ist ein anderer Stummel (Bild), dann erübrigt sich eine andere Lenkerbrücke. Ein Superbike Lenker ist noch toller. Vorausgesetzt, daß er richtig Montiert und die Kanzelhalterung richtig gebogen wird, was bei jedem anderen Stummel mit Touren- Kröpfung auch sinnvoll ist. Dann erübrigt sich die Zerstörung der Verkleidung.
Die Millimeterarbeit mit der Lenkererhöhung ist doch langweilig, viel Arbeit für wenig Resultat. Bei meiner neuesten habe ich die Stummel an das obere Ende gesetzt (=5mm, Drahtring entfernt) und wie schon erwähnt die Gabel um 8mm durchgeschoben, das sind dann ca.13mm (Ist auf dem Vergleichsbild das linke Moped) und ist in 10min erledigt. Die Scheibe zwischenlegen (Lenkererhöhung) erübrigt sich. – Die Lenker halten am Standrohr und das Standrohr in den Gabelbrücken besser und stabiler als jeder Rohrlenker. – Es gibt auch andere Meinungen.- Mit einem Superbike Lenker müssen auch andere Züge verlegt werden. Bei der Variante mit einem anderen Stummel reicht eine andere Verlegung.
Eine andere Variante ist ein Telefix Lenker. Das wurde vor ca. 6 Jahren schon mal angesprochen.
Auf dem Bild die RC36 von meinem Sohn mit Superbike Lenker. Mit ganzer Kanzel und genügend freiem Lenkerfreiraum.

Bild

Gruß Willi

Benutzeravatar
Lemmy
Mitglied VFR-OC
Beiträge im Thema: 4
Beiträge: 1237
Registriert: Mi 19. Aug 2009, 07:46
Wohnort: OPF
Motorrad: VFR 750 RC36/II
Interessen: Autos, Motorräder
Hat geliked: 9 Mal
Likes erhalten: 59 Mal

Lenkererhöhung

#28

Beitrag von Lemmy »

Knattermax hat geschrieben:
Do 7. Jun 2018, 17:45
Geht es nun um Diskussion oder um die Sitzhaltung?

Gruß Willi
Moin Willi,

ich glaube es geht einfach darum zu verstehen, was genau du sagen wolltest. Wenn man ehrlich ist, erschließt sich jetzt erst (glaube ich zumindest), was du genau umgebaut hast.
Im Endeffekt hast du ja das Motorrad im gesamten vorne hochgelegt. (die rote mit silbernen Stummeln)
Etwas verwirrend ist einfach, dass die ersten Bilder, die du gepostet hast andere, verstellbare, Lenkerstummel (schwarz) zeigen und jetzt im Nachhinein erst klar wird, dass du eigentlich die auf dem Vergleichsbild linke VFR mit den originalen Stummeln meinst, bei der du die Standrohre nach unten durchgeschoben hast.
Andererseits schreibst du, dass du die Standrohre nach oben geschoben hast (ich nehme an bei der mit schwarzen Stummeln).
Knattermax hat geschrieben:
Do 7. Jun 2018, 17:45
Die Millimeterarbeit mit der Lenkererhöhung ist doch langweilig, viel Arbeit für wenig Resultat. Bei meiner neuesten habe ich die Stummel an das obere Ende gesetzt (=5mm, Drahtring entfernt) und wie schon erwähnt die Gabel um 8mm durchgeschoben, das sind dann ca.13mm (Ist auf dem Vergleichsbild das linke Moped) und ist in 10min erledigt.
Gruß Willi
Naja wenn man sich die anderen Erfahrungen so anschaut, ist das einfach nur: Stummel lösen, Erhöhung drunter, Stummel festschrauben. Dauert auch keine 10 Minuten.

Kannst du von der besagten "neuen" mal ein Detailbild der Stummel posten? Verstehe ich das richtig, dass du die Stummel komplett nach oben hast und dann die Standrohre ebenfalls nach oben? D.h. die Stummel werden nur über die Klemmung an den Standrohren gehalten und die Nasen zur Verdrehsicherung schweben über die Gabelbrücke?
Knattermax hat geschrieben:
Do 7. Jun 2018, 17:45
– Die Lenker halten am Standrohr und das Standrohr in den Gabelbrücken besser und stabiler als jeder Rohrlenker. –
Wenn das wirklich so ist, dass die Verdrehsicherungen frei sind, muss ich dir leider sagen, dass dein Physiklehrer wohl etwas gepatzt hat. Oder glaubst du wirklich, dass die Reibung der Klemmungen auf einer glatten vercromten Fläche besser hält, als eine biegesteife Verbindung quer zur Kraftrichtung wie beim Rohrlenker? Dann möchte ich mir nicht ausmalen was bei ner Vollbremsung passiert und du mit den Stummeln vor der Gabelbrücke in die Hände klatscht... :(
"Wir die guten Willens sind,geführt von Ahnungslosen,versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht,dass wir jetzt qualifiziert sind,fast alles mit nichts zu bewerkstelligen" OCM#2352

Benutzeravatar
Etze
Forums-User
Beiträge im Thema: 6
Beiträge: 389
Registriert: Fr 28. Jul 2017, 08:05
Hat geliked: 36 Mal
Likes erhalten: 20 Mal

Lenkererhöhung

#29

Beitrag von Etze »

Sorry, aber das ist doch Unsinn. ;) Wenn sich die Stummel im "Normalbetrieb" beim starken Bremsen oä (also nicht beim Unfall) verdrehen, sind sie nicht richtig geklemmt.

Es gibt ja schließlich auch Motorräder wo diese "Verdrehnocken" komplett fehlen.
Freundliche Grüße
Christof

Benutzeravatar
Knattermax
Forums-User
Beiträge im Thema: 6
Beiträge: 91
Registriert: Mo 4. Apr 2011, 18:16
Wohnort: OAL
Motorrad: VFR /Hawk/CBF1000
Interessen: Tanzen u. Mopedfahren
Hat geliked: 1 Mal
Likes erhalten: 11 Mal

Lenkererhöhung

#30

Beitrag von Knattermax »

Eine andere Variante ist der Telefix Lenker.(Hat auch keine Noppen)
Bild Bild BildBild

Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 13 Minuten 36 Sekunden.
Die Noppen sind sehr hilfreich beim schnell Anbauen, dann sind alle gleich.

Antworten