Lenkererhöhung

VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
Antworten
Benutzeravatar
Thurn Gerhard
ORGA-Team
Likes: 8
Beiträge: 488
Registriert: So 16. Nov 2003, 11:13
Wohnort: Lohr am Main
Kontaktdaten:

Lenkererhöhung

#1

Beitrag von Thurn Gerhard » Mo 20. Feb 2017, 10:51

Nachdem wir bei Vorstellung der Lenkererhöhung für RC36 vom TÜV „grünes Licht“ erhalten haben, beginnt in den nächsten Tagen die Fertigung. Die Teile wurden so konstruiert, dass die Verwendung sowohl an RC36/1 als auch an RC36/2 mit allen Serienteilen ohne weitere Änderung am Fahrzeug möglich ist. Ein wichtiges Kriterium hierbei war Freigängikeit in allen Positionen der Lenkbewegung. Die Höherstellung beträgt 18mm. Durch den Winkel der Gabelstellung kommt der Lenker auch noch etwas näher zum Fahrer. Durch eine Verschlußschraube oben an der Lenkererhöhung ist eine Einstellung der Federvorspannung weiterhin möglich (gilt für Gabeln ab Modelljahr 1992), ohne dass hierzu der Lenker demontiert werden muss.
Preis für Lenkererhöhung 79 Euro (Paar)
Aufpreis für TÜV-Papiere 49 Euro
Es gelten die vereinbarten Sonderkonditionen für Newsletter-Abo und VFR-OC Mitglieder.
Vorbestellung möglich
Abbildungen zeigen RC36/1 und RC36/2
Kontakt:
info@thurn-motorsport.de
++ 49 9352 6734

Gruß
Gerhard Thurn
99-LH0036_an_RC36.2_Bild2.JPG
99-LH0036_an_RC36.2_Bild1.JPG
99-LH0036_anRC36.1_Bild5.JPG
99-LH0036_anRC36.1_Bild1.JPG
0



Benutzeravatar
Rolli
Forums-User
Likes: 6
Beiträge: 361
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 19:51

Re: Lenkererhöhung

#2

Beitrag von Rolli » Mo 27. Feb 2017, 09:51

Feine Sache :D , aber wie verhält es sich mit dem TÜV Bericht?
Ist eine Eintragung der Erhöhung notwendig, wozu dann der TÜV Bericht benötigt wird?
0

Benutzeravatar
Thurn Gerhard
ORGA-Team
Likes: 8
Beiträge: 488
Registriert: So 16. Nov 2003, 11:13
Wohnort: Lohr am Main
Kontaktdaten:

Re: Lenkererhöhung

#3

Beitrag von Thurn Gerhard » Mo 27. Feb 2017, 20:06

Rolli hat geschrieben:Feine Sache :D , aber wie verhält es sich mit dem TÜV Bericht?
Ist eine Eintragung der Erhöhung notwendig, wozu dann der TÜV Bericht benötigt wird?
Der TÜV-Bericht (Begutachtung) ist unter bestimmten Voraussetzungen (die wir erfüllen) in Verbindung mit einer im Original unterschriebenen Einzelbaubestätigung (für das Bauteil) einem Teilegutachten vom Gesetzgeber her gleichgestellt.
Von der rechtlichen Seite, ist eine Eintragung erforderlich. Wir haben allerdings auch schon Erhöhungen "neutral", d. h. ohne die vom TÜV zur Auflage gemachten Kennzeichnung ausgeliefert (RC46).
Dafür ist man als Halter eigenverantwortlich,

Gruß
Gerhard Thurn
0

Benutzeravatar
palace
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 56
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 15:32
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Lenkererhöhung

#4

Beitrag von palace » So 2. Apr 2017, 21:46

Hi!
Hier ein paar vorher-nachher Bilder.
Bin sehr zufrieden mit der Erhöhung. Für mich, 180cm groß, fühlt sich das irgendwie "richtiger" an als original.
Platztechnisch ist es schon recht knapp, die Stummel müssen maximal nach unten/hinten gerichtet montiert werden.
Lg
20170328_202117-756x1008.jpg
20170328_200143-756x1008.jpg
20170328_194552-756x1008.jpg
20170328_200209-1008x756.jpg
20170328_194614-1008x756.jpg
0

Benutzeravatar
Rolli
Forums-User
Likes: 6
Beiträge: 361
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 19:51

Re: Lenkererhöhung

#5

Beitrag von Rolli » Di 23. Mai 2017, 09:52

Herr Thurn,verstehe ich das richtig, das die Erhöhung für die RC36 für alle Baujahre (90-97) passt?
0

Benutzeravatar
Drachenleder
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 11
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 22:38

Re: Lenkererhöhung

#6

Beitrag von Drachenleder » Sa 24. Jun 2017, 18:36

Hallo palace,
sieht ja schon besser als das Original aus, aber ist die Sitzposition dadurch wirklich höher?
Hast die den Umbau selber gemacht (wie lange hat es gedauert und wie aufwendig war es)?
Oder hat eine Werkstatt den Umbau übernommen?
Danke für die Antwort.
LG
0

Benutzeravatar
Knut
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 66
Registriert: Do 26. Mai 2016, 23:26

Re: Lenkererhöhung

#7

Beitrag von Knut » Sa 24. Jun 2017, 23:35

Bin zwar nicht Palace, aber der Umbau dauert 15 Min. Stummel losmachen,abnehmen,den Aufsatz drauf,den Lenker drauf ,das Mittelteil reinfallen lassen und alles ist gut!
0

Benutzeravatar
palace
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 56
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 15:32
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Lenkererhöhung

#8

Beitrag von palace » Mo 10. Jul 2017, 22:23

Sorry, dass ich mich jetzt erst melde. Emailbenachrichtigungen waren nicht aktiviert...

Wie Knut schon geschrieben hat, gehts bei der Umrüstung um nix. Sollte auch für ungeübte Schrauber kein Problem sein. Wunder darf man sich natürlich keines erwarten bezüglich Sitzposition. Mir gefällts sowohl beim cruisen als auch bei schnellerer Gangart :cool:
0

Antworten