Gabelservice

VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
Benutzeravatar
jack_messer
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 45
Registriert: Do 10. Jun 2004, 12:04
Wohnort: dresden

Re: Gabelservice

#26

Beitrag von jack_messer » Mi 17. Mai 2017, 15:23

ich fange an die Schrauben aufzubohren
0

Jens90
Neuling
Likes: 0
Beiträge: 3
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 00:14

Gabelservice

#27

Beitrag von Jens90 » Fr 25. Aug 2017, 00:45

Hey Leute . Ich wollte jetzt nicht noch einen neuen Thread aufmachen. Ich bin im Moment selbst am Gabelservice dran bei meiner VFR 750 BJ 94 42tkm hat die gute runter . Jetzt zu meiner blöden Fragen ^^ Ich habe die Federn gemessen, 340mm haben die , aber im WHB steht was von 405mm ( weiß es gerade nicht genau das Buch ist in der Werkstatt) sind meine Federn jetzt 60mm kürzer geworden oder ist das die normale Federlänge von 340mm ? Habt Erbarmen mit mir 😄

Gruß Jens
0

Benutzeravatar
Thomas
Forums-User
Likes: 3
Beiträge: 1612
Registriert: Mo 17. Nov 2003, 10:49
Wohnort: Weser/Ems

Gabelservice

#28

Beitrag von Thomas » Fr 25. Aug 2017, 09:34

Na gut, ich will mal nicht so sein und erbarme mich.... :biggrin:

Für die RC3/II (also ab Bj. 94) gilt Federlänge 340mm, Servicelimit 330mm. Also alles i.O. bei dir.

(auch aus dem WHB)
0

Benutzeravatar
Moppedtouri
Forums-User
Likes: 7
Beiträge: 1980
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 19:05
Wohnort: Am Rand vom Pott

Gabelservice

#29

Beitrag von Moppedtouri » Fr 25. Aug 2017, 13:22

Moin Leut und willkommen im Forum dec VFR-OC.
Du hast offenbar das WHB für die RC36/1. Meines Wissens gab es für die RC36/2 zum bestehenden WHB einen Nachtrag bzw. Zusatz zu allen Themen, die sich bei der RC36/2 von der RC36/1 unterscheiden. Zu diesen Unterschieden gehört auch - Thomas hat es bereits angedeutet - die Gabel.
Wenn ich später zu Hause bin schicke ich Dir mal 'ne mail. Wenn Du bis heute Abend keine hast erinnere mich bitte noch mal dran.
0

Jens90
Neuling
Likes: 0
Beiträge: 3
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 00:14

Gabelservice

#30

Beitrag von Jens90 » Sa 26. Aug 2017, 14:31

Danke für die Antworten und die E-Mail ist angekommen .
0

Jens90
Neuling
Likes: 0
Beiträge: 3
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 00:14

Gabelservice

#31

Beitrag von Jens90 » Sa 26. Aug 2017, 20:39

Hallo habe noch eine Frage . Habe den Gabelservice gemacht . Wenn die Gabel tief eintaucht höre ich ein klaggern in der Nähe vom Lenkopflager . Vielleicht hat jmd schon mal sowas ähnliches gehabt ?

Mfg jens
0

Benutzeravatar
Moppedtouri
Forums-User
Likes: 7
Beiträge: 1980
Registriert: Fr 22. Jul 2011, 19:05
Wohnort: Am Rand vom Pott

Gabelservice

#32

Beitrag von Moppedtouri » So 27. Aug 2017, 19:38

Ja, ich hatte schon mal ein Knacksen beim Eintauchen der Gabel. Bei mir war's das Lenkkopflager. Nachdem ich es tauschen ließ war's vorbei mit dem Knacksen.
0

Benutzeravatar
Bremen1971
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 40
Registriert: Do 15. Sep 2016, 06:13
Wohnort: Bremen

Gabelservice

#33

Beitrag von Bremen1971 » Di 29. Aug 2017, 07:29

Ich habe bei meiner RC46/II diesen Monat einen Gabelservice machen lassen, da sie rechtsseitig leicht ölte.

Da Verschleiß ja schleichend kommt, habe ich gar nicht gemerkt, wie radikal sich das Fahrverhalten durch die ausgenudelte und undichte Gabel bereits verschlechtert hatte.
Also neues Öl und alles an Dichtungen, Buchsen und Kappen neu - und fertig war die Laube.

Resultat:
Kein Klacken mehr beim Ausfedern.
Kein Rubbeln mehr beim Bremsen (war wohl doch nicht die Bremsscheibe, sondern das Spiel in der Gabel).
Schluckt Kopfsteinpflaster und Fahrbahnverwerfungen deutlich besser weg:
Ist nun deutlich stabiler zwischen 200 und 240.

NUn ist mein FHH eher im oberen Preissegment angesiedelt, aber für die investierten 318 Euro habe ich ein anderes Motorrad zurückerhalten. :happy:
0

Antworten