Motor /1 in /2... geht das?

VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Motor /1 in /2... geht das?

Beitrag von MacJoerg » 27.06.2018, 10:23

Moin moin,

ein Freund hat noch einen 36/1 Motor mit 24Tkm rum liegen den er vor Jahren mal als Reserve und Ersatzteilspender (Anlasserfreilauf) gekauft hatte.
Jetzt liegt das ding rum und ich könnte den für 100€ haben. Nun die Preisfrage. Ist der Motor der 36/1 und der 36/2 identisch.
So weit ich weiss wurden ja nur die Vergaser verändert.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Rolli
Forums-User
Beiträge: 618
Registriert: 20.01.2014, 19:51
Sonstiges: Simson S 51 - B 2-4,Electronic und VFR 750 RC 36/1 natürlich in Rot
Hat geliked: 11 Mal
Likes erhalten: 18 Mal

Motor /1 in /2... geht das?

Beitrag von Rolli » 27.06.2018, 11:40

Der Tachoantrieb ist noch anders,/1 mechanisch mit Welle,/2 elektrisch mit Geber, aber ich denke , das sich die Antriebe problemlos tauschen lassen,oder?
Grüße Roland :winken2:

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Motor /1 in /2... geht das?

Beitrag von MacJoerg » 27.06.2018, 11:44

Das ist die Frage. :D
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
werbefuzzi
Forums-User
Beiträge: 2269
Registriert: 12.06.2006, 14:41
Wohnort: Solingen
Interessen: Fotografie, Musik, alles was Kurven hat
Sonstiges: VFR 750F RC36/1 "Lady in Red"
Hat geliked: 9 Mal
Likes erhalten: 45 Mal

Motor /1 in /2... geht das?

Beitrag von werbefuzzi » 27.06.2018, 15:08

Die Abgasanlage ist auch unterschiedlich, da müßte man schauen, ob man vom Krümmer in den Sammler den Übergang hinbekommt. Oder schauen, ob man direkt die komplette /1 Anlage verbaut. Da die /2 aber ein anderes Heck mit Rastenanlage hat, müßte man klären, ob die Haltepunkte identisch sind.

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Motor /1 in /2... geht das?

Beitrag von MacJoerg » 27.06.2018, 16:59

Ich denke, an den Maßen des Motors und der Auslassöffnungen an den Köpfen wird sich nichts geändert haben.
Da sollte die Anlage der /2 doch passen.
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1082
Registriert: 15.11.2003, 20:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (3,5x) RC36 /2 (0,5x)
Hat geliked: 29 Mal
Likes erhalten: 32 Mal

Motor /1 in /2... geht das?

Beitrag von Michael Falter » 27.06.2018, 19:42

Hallo,

Motor sollte identisch sein. Abgasanlage passt an beide Modelle im Wechsel. Hab an meiner 36/1 sowohl ioriginal als auch 36/2 Abgasanlage dran.

An der 36/2 fehlen nur die Anschraubpunkte für die hinteren Verkleidungsteile der 36/1

Gruß
Michael

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Motor /1 in /2... geht das?

Beitrag von MacJoerg » 28.06.2018, 09:43

Super. Das ist 'ne Ansage. :!o
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Motor /1 in /2... geht das?

Beitrag von MacJoerg » 10.10.2018, 08:11

Gestern hab ich das Teil endlich mal beim Kumpel abgeholt. Motor sehr sauber, in Kiste verpackt gewesen und ..... oh Wunder.... Flachschiebervergaser dran (incl. LuFi-Kasten).
Also doch ein /2 Motor. Hat ca. 25Tkm Laufleistung. Hab ihn dann für 120€ mit genommen. :D
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
Etze
Forums-User
Beiträge: 181
Registriert: 28.07.2017, 08:05
Hat geliked: 7 Mal
Likes erhalten: 9 Mal

Motor /1 in /2... geht das?

Beitrag von Etze » 10.10.2018, 08:59

Kann man machen ;)

Was hatte dein jetziger Motor gelaufen? Iwas um die 100 Tausend km?
Freundliche Grüße
Christof

Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1082
Registriert: 15.11.2003, 20:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (3,5x) RC36 /2 (0,5x)
Hat geliked: 29 Mal
Likes erhalten: 32 Mal

Motor /1 in /2... geht das?

Beitrag von Michael Falter » 10.10.2018, 09:17

Hallo,

bei 100.000km tauscht man an der VFR nicht den Motor, da macht man Ölwechsel und das Einfahr-Öl raus !!! :mml :roll

Gruß
Michael

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Motor /1 in /2... geht das?

Beitrag von MacJoerg » 10.10.2018, 09:24

Richtig.... um die 100Tkm. Aber..... was man hat, hat man... :D
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
VFR
Forums-User
Beiträge: 16
Registriert: 09.04.2018, 03:45
Motorrad: VFR750F
Interessen: Verändern der VFR
Hat geliked: 4 Mal

Motor /1 in /2... geht das? XXXXX

Beitrag von VFR » 11.10.2018, 11:27

Hi

Natürlich geht das.Das die Krümmer der /2 auf die /1 passen haben wir noch nicht probiert.

Um keinem neuen Betrag zu öffnen wollte ich fragen die /1 hat einen mechanischen Tacho welcher Tacho passt dran

Ich wollte die brotdose weg haben.

Kleiner Tacho und Drehzahlmesser (Kröber)

Wenn jemand etwas weist bitte

Mit freundlichen Grüßen Rene

Benutzeravatar
Michael Falter
Moderator
Beiträge: 1082
Registriert: 15.11.2003, 20:57
Wohnort: Heppenheim
Interessen: VFR / Tischtennis / Computer
Sonstiges: RC46 I (1x)/ RC36/1 (3,5x) RC36 /2 (0,5x)
Hat geliked: 29 Mal
Likes erhalten: 32 Mal

Motor /1 in /2... geht das?

Beitrag von Michael Falter » 11.10.2018, 12:08

Hallo,

die meisten Nachrüst-tacho sind elektronisch.

Deshalb entweder den Tachoabnehmer der 36/2 montieren oder einen mechanisch/elektrischen Umwandler einbauen.

Wie das mit den Signalen für die Ansteuerung des nachrüst-Tachos passt , steht auf einem anderen Blatt

Gruß
Michael

Benutzeravatar
peter4711
Forums-User
Beiträge: 43
Registriert: 17.08.2016, 11:54
Wohnort: Niederösterreich
Sonstiges: RC36/I Bj.90
Hat geliked: 4 Mal

Motor /1 in /2... geht das?

Beitrag von peter4711 » 12.10.2018, 15:46

Tja, weils grad reinpasst, war vor ner Woche
Bild
das erste mal, Grüsse
Peter

Automatisch dem Beitrag hinzugefügt nach 1 Minute 53 Sekunden.

Sorry, hier das Bild
Bild

Benutzeravatar
MacJoerg
Forums-User
Beiträge: 660
Registriert: 12.10.2017, 09:30
Wohnort: Schemmerhofen
Motorrad: XJ900N, XR600R, VFR750F (meine)
R100GS, DRZ 400 (die meiner Frau. Aber ich hab die Arbeit)
Interessen: Photographie, Motorrad fahren (wenn möglich täglich),
meine Frau.
Hat geliked: 6 Mal
Likes erhalten: 30 Mal

Motor /1 in /2... geht das?

Beitrag von MacJoerg » 12.10.2018, 16:20

Moped wieder neuwerig. Glückwunsch. :D
Gruß, Jörg

Benutzeravatar
peter4711
Forums-User
Beiträge: 43
Registriert: 17.08.2016, 11:54
Wohnort: Niederösterreich
Sonstiges: RC36/I Bj.90
Hat geliked: 4 Mal

Motor /1 in /2... geht das?

Beitrag von peter4711 » 12.10.2018, 16:28

30000 km sind von mir, aber das werden hoffentlich noch viel mehr. Hab mir eine zweite (nicht ganz komplette) zum Schlachten besorgt und trotz Testfahrt im Sommerurlaub (Highbike-Testcenter Ischgl) mit S1000R, Superduke GT und R1200R beschlossen, mein Baby weiter zu fahren. Deshalb hat sie jetzt ein Wilbers Federbein bekommen, im Winter mach ich die Gabel und gut isses. Obwohl die R1200R ist schon grossartig, aber Preis/Leistung rulez VFR.
Grüße, Peter