Benzinpumpe versagt immer wieder !

VFR 750 F RC36/1 Bj 1990-1993
VFR 750 F RC36/2 Bj 1994-1997
Antworten
DUAX90
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 4
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 17:05

Benzinpumpe versagt immer wieder !

Jun 2017 15 19:25

Beitrag von DUAX90 » Do 15. Jun 2017, 19:25

Hi zusammen, ich komme mit meinem Problem einfach nicht weiter. Ich hatte über ein Forumsmitglied eine sehr gute Adresse erhalten für die Reparatur meiner VFR ( Lenkkopflager Wechsel ). Leider bekomme ich das Moped nicht da hin, da sie Probleme macht.

Hier die Strory:
Ich bin vor ca. 2 Monaten mit der VFR abends gefahren und merkte dass langsam die Leistung nachliess. Es fühlte sich an als ob sie keinen Sprit mehr bekommt. Ich schaltete auf Reserve, keine Besserung. Ich habe es mit ach und krach zu nächsten Tankstelle geschafft. Nach dem Volltanken wollte sie nicht mehr anspringen. Benzinschlauch vor dem Kraftstoffilter ab und reingeblasen ( mit dem Mund :-) ). Siehe da, sie springt an und geht danach wieder aus. Starten nicht möglich. Dann wieder Sprit in den Schlauch laufen lassen, reingeblasen und sie läuft wieder um später wieder auszugehen. Ich ging davon aus, dass die Pumpe kaputt ist. Mit dem Hänger nach Hause. Nach ein wenig Recherche habe ich die Kontakte neu bestellt und in die Pumpe gebaut und reingelötet. Damit ist sie nicht angesprungen. Ich habe nochmal nachgeholfen und mit dem Mund kurz Druck aufgebaut, sie springt an und läuft 20 sec. und aus. Was mir auffiel, die Pumpte ist Mega heiss geworden, so richtig heiß !!! Ich ging davon aus die Pumpe sei total defekt und habe eine originale gebrauchte bestellt. Die habe ich eingebaut, und siehe da sie sprang sofort an. Mehrere Male probiert, an und aus, sie lief einwandfrei. Ich dachte super. Helm auf, ca. 10 km gefahren und was passiert, wie beim ersten Mal. Sie verlor langsam an Leistung und dann ging nix mehr. Das war letzte Woche. Ab in den Hänger, jetzt steht sie in der Garage.

Ich habe keine Ahnung was los ist. Kann es sein, dass irgendwas in der Elektronik einen Kurzschluss verursacht und die Pumpen zum durchbrennen bringt, da jetzt zwei Pumpen durch sind und zumindest die erste so heiss geworden ist. Bei der zweiten Pumpe konnte ich das nicht nachvollziehen, da die Verkleidung noch dran war.

Kennt jemand diese Phänomen, schon mal jemand gehabt oder eine Idee?

LG
0

Benutzeravatar
hermann2124
Admin
Likes: 5
Beiträge: 1781
Registriert: Fr 21. Nov 2003, 17:10
Wohnort: Grafschaft Bentheim
Alter: 58
Kontaktdaten:

Re: Benzinpumpe versagt immer wieder !

Jun 2017 15 19:33

Beitrag von hermann2124 » Do 15. Jun 2017, 19:33

Hallo, ich nehme an, du hast eine 36/1. Was passiert, wenn du die Pumpe ausbaust und die beiden Schläuche verbindest? Wenn der Tank (fast) voll ist, läuft die VFR auch ohne Pumpe. Motor starten und dann mal die Ladespannung der Lima überprüfen. Messanleitung
0
Mitglied im VFR-OC
Stammtisch Weser-Ems
Beiträge als Administrator oder Moderator sind explizit als solche gekennzeichnet.

DUAX90
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 4
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 17:05

Re: Benzinpumpe versagt immer wieder !

Jun 2017 15 20:48

Beitrag von DUAX90 » Do 15. Jun 2017, 20:48

Hallo Herrmann,
hatte ich vergessen zu schreiben. Habe gestern die beiden Schläuche verbunden via Benzinfilter und sie läuft, zwar unruhig aber läuft. Messe Morgen mal durch. Ist deine Vermutung also zuviel Ladespannung = zuviel Spannung auf der Pumpe ... Melde mich Morgen ... Hoffe dann jedoch nicht dass noch andere Dinge durchgebrannt sind...frage mich auch ob dann nicht ne Sicherung durchbrennen müßte. Alles nur Vermutungen, habe halt keine Ahnung. Messen Morgen durch. Danke erstmal. LG Daniel
0

Benutzeravatar
Bernd 2
Mitglied VFR-OC
Likes: 1
Beiträge: 2388
Registriert: Do 20. Nov 2003, 18:36
Wohnort: Helmstedt

Re: Benzinpumpe versagt immer wieder !

Jun 2017 18 20:39

Beitrag von Bernd 2 » So 18. Jun 2017, 20:39

Wie sieht der Kraftstoffilter aus? Tankentlüftung knickfrei verlegt?
0

peter4711
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 19
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 11:54
Wohnort: Niederösterreich

Re: Benzinpumpe versagt immer wieder !

Jun 2017 18 22:08

Beitrag von peter4711 » So 18. Jun 2017, 22:08

Bei mir war auch das Relais kaputt, sollte man sicherheitshalber auch ausschliessen. Viel Glück,
Peter
0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast