Gabel schlägt durch

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
ernte23
Neuling
Likes: 0
Beiträge: 2
Registriert: Do 11. Mär 2004, 20:24
Wohnort: Spangenberg

Gabel schlägt durch

#1

Beitrag von ernte23 » Mi 24. Mär 2004, 20:15

Hallo, ich brauch auch mal einen Tip.
Auf schlechter Strasse schlägt die Gabel durch. Reicht es das Gabelöl zu wechseln, oder müssen auch die Federn ausgetauscht werden?
Gibt es ein spezielles Gabelöl und kann ich das Öl im eingebauten Zustand der Gabel wechseln?
0



Benutzeravatar
Olli
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 189
Registriert: Do 15. Jan 2004, 08:26
Wohnort: aus dem schönen Stuten Garten

#2

Beitrag von Olli » Mi 24. Mär 2004, 20:52

Gehts dabei um deine rc36 oder warum schreibst du das im rc24 bereich ?

Bei der rc36 kann das öl bei eigebauter gabel gewechselt werden, die Federn ebenfalls.
Ob ein ölwechsel ausreicht hängt von deiner fahrweise, der fahrbahnbeschaffenheit und natürlich dem zustand deiner federn ab.
progressive austauschfedern von wilbers gibts für rund 70€, damit ist das problem dann definitiv erledigt.
0


-----------------------------------------
Immer schön rechts drehen...!
-----------------------------------------

Benutzeravatar
StingRay
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 466
Registriert: So 16. Nov 2003, 23:51
Wohnort: BaWü

#3

Beitrag von StingRay » Do 25. Mär 2004, 00:39

...so die gabel an sich in ordnung ist. also ohne riefen und verbogene innereien und ähnliche nettigkeiten. aber mit anderen federn und dem passenden öl lässt sich die kiste wunderbar abstimmen.

gruß daniel
0


Steil ist geil,
Steiler ist geiler!

Benutzeravatar
mbuergin
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 101
Registriert: Mi 17. Dez 2003, 10:27
Wohnort: Basel / Schweiz

#4

Beitrag von mbuergin » Fr 26. Mär 2004, 13:11

Hi. Ich habe bei meiner RC24 / II Progressive "White Power" Gabelfedern verbaut. Das bringt enorm viel und ist ohne grösseren Aufwand zu bewerkstelligen.
Ich würde Dir empfehlen gleich an der Basis was zu machen, als mit dem Oel zu experimentieren. Es ist hinlänglich bekannt, dass die VFR-Gabel eigentlich eine Chopper-Gabel ist ;)
Gruss aus der schönen Schweiz...
0


:banana: ---- VFR 750 / RC 24 II / Jg. 88 ----- :banana:

Benutzeravatar
StingRay
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 466
Registriert: So 16. Nov 2003, 23:51
Wohnort: BaWü

#5

Beitrag von StingRay » Fr 26. Mär 2004, 13:16

naja, wenn schon, denn schon. und wenn die gabel eh' mal offen ist, kann man auch gleich mit öl und luftpolster etwas machen. finde ich.
zumal man das öl sinnvollerweise dann eh' wechselt, selbst wenn man die selbe viskosität wieder reinmacht, oder nicht?

gruß daniel
0
Zuletzt geändert von StingRay am Fr 26. Mär 2004, 13:18, insgesamt 1-mal geändert.


Steil ist geil,
Steiler ist geiler!

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#6

Beitrag von MarkusT » Fr 26. Mär 2004, 14:09

Das Öl solltest du in jedem Fall wechseln, Andere Gabelfedern sin d zwar nicht schlecht aber nötig sin d die sicher nicht unbedingt.

Als erstes mal Gabelöl nach Vorschrift wechseln, wenns dann immer noch durch schlägt mal ein paar ml mehr rein lässt sich wunderbar genau mit einer großen Spritze machen, sollte aber mind. ne 50ml Spritze sein weil ansonsten das Öl nicht durch geht. Würde sagen so schritte mit 5ml sind ganz hilfreich. Und zwischen drin immer mal wieder fahren. Ein Nachmittag Arbeit aber viel gelernt übers eigene Mopped.
0



Benutzeravatar
mbuergin
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 101
Registriert: Mi 17. Dez 2003, 10:27
Wohnort: Basel / Schweiz

#7

Beitrag von mbuergin » Sa 3. Apr 2004, 15:21

Nachtrag: Habe ich eigentlich auch so gemeint! Progressive Federn und Gabeloel zu wechseln. Es war nicht die Meinung, nur gerade die Federn zu tauschen... scheint mir eh klar zu sein, dass wenn ich da ein Problem habe, dass ich gleich auch das Oel wechsle... Aber eben durch die neuen Federn hat das Teil dann auch gleich eine anständige Gabel...

greets aus der Schweiz
Markus:lol:
0


:banana: ---- VFR 750 / RC 24 II / Jg. 88 ----- :banana:

Antworten