Digital-Uhr für RC24-II - Jahrgang 1989

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Benutzeravatar
valkrider
Forums-User
Beiträge: 24
Registriert: Mi 1. Jun 2005, 09:53

Digital-Uhr für RC24-II - Jahrgang 1989

Beitrag von valkrider » Fr 22. Sep 2006, 11:12

Hallo zusammen...

Ich hab' ein Problem...

Ich hab mir eine neue Lady angelacht, eine RC24-II mit Jahrgang 1989 und schlappen 45'000 km auf der Uhr.
Meine "Alte" hab' ich verkauft....

Nun, an der Neuen fehlt die Digitaluhr, d.h. nur die Uhr selbst, die Schalter sind noch da...

weiss jemand, wo ich eine solche Uhr herkriege, ohne dass ich ein Vermögen auslegen muss?
Es ist jeweils schlecht, während der Fahrt auf die Armbanduhr zu schauen, man fällt dabei leicht
"vom Pferd" (grins...)

Also, schön oben bleiben...

Gruss

wstone ?( ?(


Es gibt kein schlechtes Wetter - nur unpassende Kleidung

Benutzeravatar
willy-blue
Forums-User
Beiträge: 16
Registriert: Do 6. Apr 2006, 19:21

Beitrag von willy-blue » Fr 22. Sep 2006, 13:32

hi,

schau mal bei http://www.rebikeling.ch/ nach oder frag kurz an. die sind in reiden (lu) und haben so ziemlich alles was man braucht.

lg willy



Benutzeravatar
AlteMöhre
Mitglied VFR-OC
Beiträge: 2587
Registriert: Mo 11. Apr 2005, 20:21
Has thanked: 8 times
Been thanked: 1 time
Kontaktdaten:

Beitrag von AlteMöhre » Fr 22. Sep 2006, 14:04

:D Na, meine RC24/1 hatte gar keine Digitaluhr - bis sie so eine vom McDonalds an den Lenker bekam :D

:znaika: Dumm darf man sein, man muß sich nur zu helfen wissen :znaika:

Aber, im Ernst, tatsächlich brauchen tu´ ich eine Uhr am Mopped nicht - ich lasse mich nicht von sowas tyrannisieren bzw. den Fahrstil beeinflussen.

Hübsches Mopped haste da übrigens. Edel. Reichlich Aufkleber dran aber ansonsten fehlt nur der Blumenstrauß :weg:

oh Mann, ich glaube ich hör´ jetzt besser auf...
Last edited by AlteMöhre on Fr 22. Sep 2006, 14:06, edited 1 time in total.


:engel: VFR-OC Mitglied :D ohne Glied :ichidiot: Nr 2190


„Du lebst nur einmal - aber wenn du es richtig machst, ist einmal genug.“

Mae West 1893 - 1980

Benutzeravatar
Hotfox
Forums-User
Beiträge: 893
Registriert: Di 3. Mai 2005, 10:20

Beitrag von Hotfox » Sa 23. Sep 2006, 02:24

gaaaanz in weiß *sing* ;)

spaß beiseite. an meiner ist ja auch eine uhr dran und ganz ehrlich gesagt, ich möchte sie nicht mehr missen.
oft genug macht man ja mal ein raucherpäuschen und wenn man dann nicht immer erst das handy aus der tasche kramen will, dann schaut man eben mal auf die uhr an der VFR. :D

der mensch ist halt ein gewohnheitstier. :)


???

Benutzeravatar
sidekix
Forums-User
Beiträge: 72
Registriert: Sa 6. Mai 2006, 21:30
Kontaktdaten:

RE: Digital-Uhr für RC24-II - Jahrgang 1989

Beitrag von sidekix » So 24. Sep 2006, 23:08

Jep die RC24II hat eine digitale Uhr,
meine is leider hinüber, ;(

das teil kostet neu laut HH ca 140 teuronen :motzen:

suche auch eine..

am besten frag bei Teilehändlern nach!

mfg bertl



Benutzeravatar
nervtoeter
Forums-User
Beiträge: 351
Registriert: Mo 6. Sep 2004, 23:00

RE: Digital-Uhr für RC24-II - Jahrgang 1989

Beitrag von nervtoeter » Mo 25. Sep 2006, 18:40

Hab mir eine Daytona wasserdicht für 10.- auf die Gabelbrücke geklebt.


:D schräg ist geil, noch schräger ist noch geiler :D

Benutzeravatar
Claudia
Forums-User
Beiträge: 52
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia » Di 26. Sep 2006, 09:58

Original von AlteMöhre
:D Na, meine RC24/1 hatte gar keine Digitaluhr - bis sie so eine vom McDonalds an den Lenker bekam :D
so ähnlich hab ich das auch gelöst... einfach ne Armbanduhr um den Lenker drum und fertig - war ganz ohne Aufwand *g*


Gruß
Claudia


reif für die Insel??

Benutzeravatar
MichaelH
Forums-User
Beiträge: 29
Registriert: So 13. Aug 2006, 19:40

RE: Digital-Uhr für RC24-II - Jahrgang 1989

Beitrag von MichaelH » Di 26. Sep 2006, 20:59

Jep die RC24II hat eine digitale Uhr,
meine is leider hinüber,
Meine war auch im Eimer. Sie zeigte nur unkoordiniert irgendwelche Striche an. An dem zeitweise blinkenden Pünktchen konnte man aber sehen, daß noch eine grundsätzliche Funktion da war.

Ich habe sie zerlegt und wollte eigentlich eine schon gekaufte Billig-Uhr von Polo darin einbauen, stellte dann aber fest, daß das Display so gut wie überhaupt nicht mit der Platine verbunden ist, sondern nur durch Druck hält. Als ich mit dem Daumen das Display aufdrückte, war die Uhr schon geheilt.

Einfach wieder fest zusammenbauen und gut war
das teil kostet neu laut HH ca 140 teuronen
Ich frage mich immer, ob die Japsen keine Teile verkaufen wollen oder warum die solche Mondpreise verlangen...



Benutzeravatar
Hotfox
Forums-User
Beiträge: 893
Registriert: Di 3. Mai 2005, 10:20

Beitrag von Hotfox » Di 26. Sep 2006, 22:02

die mondpreise können sie verlangen, weil es wohl oder übel noch genug leute gibt, die das geld dafür ausgeben. ;)


???

Benutzeravatar
sidekix
Forums-User
Beiträge: 72
Registriert: Sa 6. Mai 2006, 21:30
Kontaktdaten:

RE: Digital-Uhr für RC24-II - Jahrgang 1989

Beitrag von sidekix » Do 28. Sep 2006, 23:47

Original von MichaelH
Meine war auch im Eimer. Sie zeigte nur unkoordiniert irgendwelche Striche an. An dem zeitweise blinkenden Pünktchen konnte man aber sehen, daß noch eine grundsätzliche Funktion da war.

Ich habe sie zerlegt und wollte eigentlich eine schon gekaufte Billig-Uhr von Polo darin einbauen, stellte dann aber fest, daß das Display so gut wie überhaupt nicht mit der Platine verbunden ist, sondern nur durch Druck hält. Als ich mit dem Daumen das Display aufdrückte, war die Uhr schon geheilt.

Einfach wieder fest zusammenbauen und gut war
Thx für den Tipp,
werd ich mal versuchen

:top1: