Verbrauch ok?

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Suhler-VFR
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 213
Registriert: Do 6. Jul 2006, 20:30
Wohnort: Suhl (Thüringen)

Verbrauch ok?

#1

Beitrag von Suhler-VFR » Fr 21. Jul 2006, 19:42

Hey Leute.
Also ich hab ne gedrosselte VFR RC24 II. Und ich fahr eigentlich ziemlich oft noch mit Sozia. Jetzt wollt ich fragen ob es ok ist, dass der Tank ca. bei 300km (aber noch Reserve) sozusagen "leer" ist, normal ist oder ob da was mit der Einstellung nicht stimmt........?
PS: Fahrweise is in Stadt gemütlich, außerhalb flott ;)

MFG Chris
0
1250bandit 8)

Benutzeravatar
Tomcat0815
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 97
Registriert: So 7. Mai 2006, 12:37
Wohnort: Duisburg

#2

Beitrag von Tomcat0815 » Fr 21. Jul 2006, 20:12

Hallo,

ich halte den Verbrauch für okay, ich habe mit meiner VFR nie, weder mit dem RC24-II Motor, gedrosselt oder ungedrosselt, noch mit dem jetzigen RC24-I Motor (und Vergaser), weniger verbraucht. Ich wäre überrascht, wenn ich auf einen Verbrauch unter 8 Litern käme.

Sowohl in einer Gebraucht-Kauf-Beratung in der Motorrad zur RC36, als auch im ersten vergleichstest zu der VTEC VFR fiel der Satz, das VFRs ja schon immer durch überdurchschnittlichen Spritverbrauch auffielen. Ich habe das deshalb immer als normal hingenommen.

Es ist aber sicher interessant, was die anderen Forumteilnehmenden da so zu sagen.
0
Schönen Gruß aus Duisburg,

Oliver aka Tomcat0815

------------------------------------------

putzen = bad
mattschwarzüberlackieren = good

Benutzeravatar
Hotfox
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 893
Registriert: Di 3. Mai 2005, 10:20
Wohnort: Planet Earth

#3

Beitrag von Hotfox » Fr 21. Jul 2006, 20:39

also, meine 36 II braucht ihre 7 - 8 liter.
die 36 I meiner dame frisst ebenfalls ihre 7 - 8 liter.

ein oder zwei liter mehr oder weniger, je nach fahrweise würd ich da dann nicht so eng sehen.
ich hab es einmal gemacht und bin wirklich spritsparend gefahren, nur weil ich mal wissen wollte, was so minimum verbraucht wird. es waren 4,8 liter auf 100 km, aber dazu muß ich auch gleich sagen, dass passiert mir unter garantie NIE WIEDER !!!

da tat mir die vfr schon richtig leid...
0
???

Benutzeravatar
RC36II_Jimbo
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 280
Registriert: Fr 26. Mai 2006, 14:08
Wohnort: NRW

#4

Beitrag von RC36II_Jimbo » Fr 21. Jul 2006, 20:52

also ich fahre nicht gerade spritsparend...trotzdem komm ich über meine 6liter/100km nicht drüber
0
[CENTER]Der gute Fahrer fährt nicht schnell in die Kurve, sondern schneller als die Anderen wieder heraus![/CENTER]

MichaelD
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 27
Registriert: Do 20. Apr 2006, 11:26
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von MichaelD » Fr 21. Jul 2006, 21:06

Bin zwar weder langsam noch besonders schnell,
aber ich komme immer mit 5,5-6 Litern hin
(80% Landstrasse, 20% Autobahn)
Damit bin ich voll zufrieden.
0
MichaelD
aus Kölle (ausgewandert)
RC36b in BLAU

Benutzeravatar
scholli
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 22
Registriert: Mo 19. Jan 2004, 07:55
Wohnort: Tuebingen

RE: Verbrauch ok?

#6

Beitrag von scholli » Sa 22. Jul 2006, 15:27

Meine 88-er VFR-II verbraucht 5Liter bei "normaler" Landstrassenfahrt und 1-2Liter mehr
bei Autobahnfahrt (>200kmh) oder "zackiger" Bergtour (Timmelsjoch o.ä.) - immer OHNE
Sozius, allerdings bringe ich schon alleine >110kg auf die Waage - also ist das Mopped gut beladen! :blind:
VFR hat schon weit über 110.000km :respekt: OHNE öffnen des Motors gelaufen und der Spritverbrauch
gegenüber neuen Moppeds ist immer noch sehr gut :laugh: Bei gleicher Fahrweise auf Tour brauchen folgende Motorräder
meiner Kumpels (Kann sie leider nicht von einer VFR übereugen!) :nixweiss:
zwischen 1-3Liter mehr als das beste Mopped der Welt! 8)
BMW 1150GS
BMW 1200GS
Yamaha FJR1200
Suzuki Bandit 1200
Yamaha R1
0
:respekt:und fährt...und fährt...und fährt... :respekt:
:P :P :P HU OHNE AU - Gnade der frühen Geburt! :P :P :P

Welpi
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 30
Registriert: Do 3. Mär 2005, 23:17
Wohnort: Schongau in southern Bavaria ;-)

#7

Beitrag von Welpi » Sa 22. Jul 2006, 16:35

Die haben aber durch die Bank auch mehr Hubraum wie deine VFR...
0

philip
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 31
Registriert: Mi 19. Apr 2006, 20:46

#8

Beitrag von philip » Sa 22. Jul 2006, 18:43

Hi,
also ca. 10 Liter sind bei mir normal.
MfG
Philip
0

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#9

Beitrag von MarkusT » So 23. Jul 2006, 14:39

Also 6-8 Liter sind bei mir normal. Wenn es böse zur Sache geht sind über 10 aber auch mal drin wobei man so eigentlich nicht fahren sollte. :nixweiss:
0

Mopped-Jo
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 61
Registriert: Sa 24. Apr 2004, 15:32

#10

Beitrag von Mopped-Jo » So 23. Jul 2006, 16:26

6-8 liter super ist die normale verbrauchsspanne der rc24 II !
meist lag mein verbrauch knapp unter 7 liter und das bei flotter landstrassen hatz(wobei ich auf extreme beschleunigungsorgien auf den geraden immer verzichtet habe...lieber in den kurven schnell)
drunter geht auch, das macht aber nun GAR KEIN spass ;)

über 8 liter habe ich nur geschafft bei extremen autobahnheizen!
0

Benutzeravatar
Hotfox
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 893
Registriert: Di 3. Mai 2005, 10:20
Wohnort: Planet Earth

#11

Beitrag von Hotfox » Mo 24. Jul 2006, 20:49

6-8 liter hört sich ja gut an, damit stehe ich dann nicht so ganz alleine da, aber warum um hiummelswillen super ?

ich konnte einen unterschied bei meiner 36II nicht feststellen, weder im verbrauch, noch im fahrverhalten des motors.
0
???

gast
Likes:

#12

Beitrag von gast » Mo 24. Jul 2006, 20:55

Aber in der Hirnwindung!
Da geht es dann mit Super schneller durch.


Ist Käse. Bringt wirklich nichts.
Einzig vor dem Einwintern tanke ich Super. Bilde mir ein, es würde etwas helfen.

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#13

Beitrag von MarkusT » Mo 24. Jul 2006, 22:50

Original von gast
Einzig vor dem Einwintern tanke ich Super. Bilde mir ein, es würde etwas helfen.
Aber das ist auch mehr fürs Ego, oder?
0

ChiefJustice
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 9
Registriert: Sa 17. Jul 2004, 15:48
Wohnort: BaWü

#14

Beitrag von ChiefJustice » Di 25. Jul 2006, 00:52

tjo, wurde ja eigentlich alles schon gesagt, meine braucht auch so 7 lIter bei zügiger Fahrweise, einmal n Ausritt mit jemandem gemacht, der mit ausgeworfenem Anker unterwegs war - da waren's dann 5 Liter, dafür haben uns dann aber schon Autos überholt :wuerg:
0

Benutzeravatar
thomas_vfr
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 13
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 08:59
Wohnort: Franken - ERH

RE: Verbrauch ok?

#15

Beitrag von thomas_vfr » Di 25. Jul 2006, 13:07

Hallo,

meine "Lady" verbraucht zwischen 6 und 7 Liter.
Der Motor hat ca. 117000km drauf.

Gruß Thomas
0

Benutzeravatar
Tomcat0815
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 97
Registriert: So 7. Mai 2006, 12:37
Wohnort: Duisburg

#16

Beitrag von Tomcat0815 » Di 25. Jul 2006, 13:51

Ich habe gestern bei 200 km auf Reserve schalten drüfen und beim folgenden Volltanken einen Verbrauch von 8,5 l/100 km ermittelt.
0
Schönen Gruß aus Duisburg,

Oliver aka Tomcat0815

------------------------------------------

putzen = bad
mattschwarzüberlackieren = good

Mopped-Jo
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 61
Registriert: Sa 24. Apr 2004, 15:32

#17

Beitrag von Mopped-Jo » Di 25. Jul 2006, 16:38

Original von Hotfox
6-8 liter hört sich ja gut an, damit stehe ich dann nicht so ganz alleine da, aber warum um hiummelswillen super ?

ich konnte einen unterschied bei meiner 36II nicht feststellen, weder im verbrauch, noch im fahrverhalten des motors.
na, ich bin kein mechaniker oder ingenieur, aber wenn der motor auf super ausgelegt ist, wirds wohl was mit der klopffestigkeit zu tun haben...sicher wird man vermutlich subjektiv keinen unterschied spüren, aber langfristig gesehen soll es besser für den motor sein...
warum in aller welt fahren die formel 1 autos denn nicht mit NORMAL benzin ? ?(
0

heme
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 42
Registriert: Fr 23. Jan 2004, 15:41
Wohnort: Stuttgart

#18

Beitrag von heme » Mi 26. Jul 2006, 13:18

Wenn ich mich nicht täusche, steht in meiner Bedienungsanleitung, daß die VFR (Bj. 87) mit Normalbenzin zu füttern ist - der Motor ist auf Normalbenzin ausgelegt! Die Formel 1 fährt übrigens auch nicht mit Superbenzin von der Tankstelle, die verbraten ihren eigens angemischten Saft.

Ich brauche bei gemäßigter Fahrweise 5,5 - 6 l.
0

Elektroaxel
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 888
Registriert: So 30. Nov 2003, 12:00
Wohnort: Bad Endbach

#19

Beitrag von Elektroaxel » Mi 26. Jul 2006, 13:44

RC 24 und RC 36 sind für Normalbezin ausgelegt und das reicht auch!

RC 46 weiß ich nicht, sollten die Jungs (und Mädels) wissen die das Teil fahren!

Gruß

Axel
0

Benutzeravatar
Hotfox
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 893
Registriert: Di 3. Mai 2005, 10:20
Wohnort: Planet Earth

#20

Beitrag von Hotfox » Mi 26. Jul 2006, 16:44

rc24, rc36 und rc46 sind auf normalbenzin ausgelegt soweit ich das weiß. :D

und formel 1 autos spielen sowieso in einer ganz anderen liga, da fällt mir persönlich der vergleich mit einer vfr doch ein wenig schwer.
alleine schon von den drehzahlen her. ;) ;) ;)
0
Zuletzt geändert von Hotfox am Mi 26. Jul 2006, 16:47, insgesamt 1-mal geändert.
???

Benutzeravatar
Bernd 2
Mitglied VFR-OC
Likes: 9
Beiträge: 2414
Registriert: Do 20. Nov 2003, 18:36
Wohnort: Helmstedt

#21

Beitrag von Bernd 2 » Mi 26. Jul 2006, 17:33

Wir hatten eine RC24 in den Dolomiten mit, der hat bei einer sehr runden Fahrweise :D nicht über 6.5l geschafft. Da ging es richtig ab! In unsere Pausengruppe haben die 46-2 schon gut über 7 l genommen. Also wer mit 10l fährt sollte mal nach den Abgaswet schauen. Kerzen und Luftfilter sollen da auch Wunder bewirken!

Ach ja das mit 95 Oktan, was anderes gibt es ja da unten nicht!
0
:)Munter bleiben :)

:winken1:Bernd :winken1:
Einmal V4 immer V4 :banana:
Bernd 2189 ist Mitglied im VFR-OC

Verhalte Dich Deinen Mitmenschen gegenüber so, wie Du selbst behandelt werden
möchtest.

MerlinMG
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 5
Registriert: So 9. Jul 2006, 08:51
Wohnort: Schortens

#22

Beitrag von MerlinMG » Mi 26. Jul 2006, 20:45

Also unter zweihundert verbraucht meine 6,5 liter....Ab 200 aufwärts bis zu 16 Liter.....
Könnte an den Dynojets liegen :laugh:

Und Super oder Benzin.....Super ist etwas höherwertiger....Verbrauchsmässig nicht ganz viel unterschied vielleicht 0,3 liter weniger mit Super...Aber viel wichtiger ist die Dame behält nen Kühlen Kopf...Sprich Die Verbrennungstemperatur ist etwas geringer und Super ist Klopffester als Benzin....Die Ventile freuen sich dadrüber....
0

Benutzeravatar
Hotfox
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 893
Registriert: Di 3. Mai 2005, 10:20
Wohnort: Planet Earth

#23

Beitrag von Hotfox » Mi 26. Jul 2006, 21:25

naja, das thema super - benzin hatten wir hier schon einmal ausgiebig im forum.
und ob sich ein motor, oder ventile, die auf benzin ausgelegt sind über super freuen sei mal dahingestellt
0
???

Benutzeravatar
MarkusT
Mitglied VFR-OC
Likes: 0
Beiträge: 2738
Registriert: So 21. Dez 2003, 12:57

#24

Beitrag von MarkusT » Mi 26. Jul 2006, 21:41

Original von MerlinMG
Also unter zweihundert verbraucht meine 6,5 liter....Ab 200 aufwärts bis zu 16 Liter.....
Könnte an den Dynojets liegen :laugh:
Da würde ich mir aber mal Gedanken über die Vergasereinstellung machen deutlich über 10l darf eine VFR selbst bei Dauervollgas nicht schlucken. Aber es gibt ja Leute die die Leistung mit dem Benzinverbrauch gleich setzten oder andersrum.
0

MerlinMG
Newbie
Likes: 0
Beiträge: 5
Registriert: So 9. Jul 2006, 08:51
Wohnort: Schortens

#25

Beitrag von MerlinMG » Do 27. Jul 2006, 21:48

Ich weiss das die obenrum zu viel braucht.....Kommt immer drauf an ob ich mit oder ohne DB absorber fahre...
Ohne bleibt sie bei 10 bis 12 liter.....Und leistung wie typisch aus allen lebenslagen...Mit absorber...Naja untenrum wie sau....Obenrum bekommt sie zuviel.....Man kann ja nur mit oder ohne einstellen....Ich schraub den halt gern abundan mal raus....
0

Antworten