Gibt es unterschiedliche Federeinsätze

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

Gibt es unterschiedliche Federeinsätze

#1

Jun 2006 15 16:30

Beitrag von Rasch » Do 15. Jun 2006, 16:30

Hallo.
Letzte Nacht hab ich bei meiner RC 24 II die Federn gegen welche von Wilbers getauscht.Vor ein paar Tagen hatte ich schon mal ddie Standrohre geöffnet die der Vorbesitzer vor dem Unfall gefahren hatte.Ich nahm aus den Rohren Federn und diese lange ca 15 cm langen Distanzhülsen raus.Ist meiner Meihnung auch original.Aber heute Nacht Nahm ich dann aus den Standrohren die ich mir ja gebraucht besorgte und gegen die Krummen wechselte Federn die genau so lang sind wie die Wilbers Federn.Nur das dann noch Distanshülsen drin waren die aus Alu sind ,ca 3 cm lang sind.Sieht mir irgendwie aus als wäre es nicht original.Die Alukörper könnten selbst gefertigt sein und die Federn vieleicht von einer anderen VFR sein.RC36 ?
Was könnte es sonst sein?

Wenn ich mir die original Federn mit der Hülse anschaue, ist ja wirklich ein Witz oder? Da wird aber wirklich an Material gespart.Ich glaub eine Wicklung weniger und die Gabel schlägt bei jeder Bremsung durch.
0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast