Wollte gestern mal schnell ne AU machen.

VFR 750 F RC24/1 Bj 1986-1987
VFR 750 F RC24/2 Bj 1988-1989
Antworten
Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

Wollte gestern mal schnell ne AU machen.

#1

Beitrag von Rasch » Sa 29. Apr 2006, 20:40

Ich wollte gestern mal schnell bei der GTU eine AU machen lassen und siehe da.Ja sagte mir der nette Herr nach ein paar Überlegungen.Ja eine einzelne AU ohne Tüv können wir machen.Ach? Hat die zwei Endrohre.Ja sagte ich.Ne ,dafür sind wir noch nicht ausgerüßtet.Die Hersteller kommen mit der Ausrüstung nicht nach.Können gar nicht so schnell herstellen wie gebraucht wird.
Nun hatte ich aber nicht soviel Zeit um zu unserem normalen Tüv zu fahren.Werd ich aber nächste Woche versuchen.Hoffentlich sind die ausgerßtet.Sonst hab ich wohl Pech und kann nächste Woche wohl keinen Tüv machen.
was macht man wohl in so einer Situation wenn der Tüv nicht rechtzeitig ausgerüßtet ist und man aber Tüv braucht ,es aber ohne AU nicht erteilt werden darf.
Habt Ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht?
Gruß Rasch.
0

Benutzeravatar
Georg-W.
Moderator
Likes: 0
Beiträge: 2697
Registriert: Sa 22. Nov 2003, 23:17
Wohnort: NRW, jetzt Rhein-Main

RE: Wollte gestern mal schnell ne AU machen.

#2

Beitrag von Georg-W. » So 30. Apr 2006, 20:39

Hallo Rasch,

für ein Motorrad gibt es gar keine eigene AU (oder hast Du vorne ein Nummernschild :)). Die AU ist Teil der TÜV-Abnahme für Motorräder ab Bj. 89. Es gibt auch keine eigene Bescheinigung, nur das gedruckte Meßprotokoll (im Format einer Gaststättenquittung). Was hat die AU mit einem oder zwei Rohren zu tun? Bei mir hat der GTÜ-Mann CO und CO2 getrennt links und rechts gemessen (und sogar Unterschiede festgestellt) aber beide innerhalb der Grenzwerte und den begehrten Stempel geklebt.
0
Freut Euch wenn es regnet, weil wenn Ihr Euch nicht freut regnet es trotzdem!

Georg-W. (2052)

Benutzeravatar
Rasch
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 594
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 17:55
Wohnort: Olpe

RE: Wollte gestern mal schnell ne AU machen.

#3

Beitrag von Rasch » Mo 1. Mai 2006, 21:35

Hallo.
Der Fall ist dieser.
Ich habe an meiner RC 24 Sondereintragungen zu machen.Den Tüvprüfer den ich dafür hab schaut sich morgen mein Mopped an und das ist bei einem Reifenhändler wo er morgen einige Abnahmen vornehmen wird.Wir waren so verblieben daß er sich alles in Ruhe anschaut und wir dann alles weitere besprechen ob alles in Ordnung ist oder nicht.Ich brauche aber auch neu Tüv und eben diese AU.Jetzt hatte ich mir gedacht ,da man ja bei einem Reifenhändler ja keine AU machen kann und daher ja auch kein Tüv würde ich schnell die AU wo anders machen und der Herr Prüfer vieleicht doch diese eintragungen schon morgen wenn alles ok ist vornehmen wird.Und da kam halt dieses hereaus.Nun hab ich aber grad in einer Mopped Zeitschrift gelesen daß bei einer Anlage mit zwei Pötten jeder einzeln gemessen wird und dann aus beiden Ergebnissen der Mittelwert genommen wird.Aber das wissen wohl noch nicht alle genau
Gruß Rasch.
0

Benutzeravatar
Georg-W.
Moderator
Likes: 0
Beiträge: 2697
Registriert: Sa 22. Nov 2003, 23:17
Wohnort: NRW, jetzt Rhein-Main

RE: Wollte gestern mal schnell ne AU machen.

#4

Beitrag von Georg-W. » Mo 1. Mai 2006, 23:44

Hallo Rasch,

Sondereintragungen und Hauptuntersuchung (mit AU ab Bj.´89) sind - auch kostenmäßig - zwei getrennte Baustellen. Sondereintragungen kannst Du getrennt machen lassen, aber HU und AU gehören beim Mopped (anders als beim Auto) zwingend zusammen. Es spart dir auch keine €, HU + AU kosten ca. 51,--, Sondereintragungen je nach Aufwand 25 - 40 € extra (egal ob getrennt oder zusammen mit HU)
0
Freut Euch wenn es regnet, weil wenn Ihr Euch nicht freut regnet es trotzdem!

Georg-W. (2052)

Gast
Likes:

RE: Wollte gestern mal schnell ne AU machen.

#5

Beitrag von Gast » Di 2. Mai 2006, 07:49

Selbstverständlich kann die AUK von der eigentlichen HU getrennt durchgeführt werden. Zeitlicher Abstand max ein Monat vorher. Der Prüfbericht ist dann bei der HU vorzulegen und wird vom TÜV/DEKRA und Co einbehalten.

Wenn du z.B. eine 4 --> 2 --> 1 --> 2 Aufpuffanlage hast genügt eine Messung, hast du eine 4 --> 2 --> 2 Aufpuffanlage muss getrennt gemessen werden und der Mittelwert ist die Bezugsgröße. Ebenfalls getrennt gemessen werden muss, wenn in beiden ESD eine getrennte Abgasreinigung vorhanden ist.

Manfred

Benutzeravatar
Georg-W.
Moderator
Likes: 0
Beiträge: 2697
Registriert: Sa 22. Nov 2003, 23:17
Wohnort: NRW, jetzt Rhein-Main

RE: Wollte gestern mal schnell ne AU machen.

#6

Beitrag von Georg-W. » Mi 3. Mai 2006, 08:05

Original von ManfredK
Selbstverständlich kann die AUK von der eigentlichen HU getrennt durchgeführt werden. Zeitlicher Abstand max ein Monat vorher. Der Prüfbericht ist dann bei der HU vorzulegen und wird vom TÜV/DEKRA und Co einbehalten.Manfred
Hallo Manfred, Du hast Recht. Das war einer der häufigen Fälle, in denen ich mich irre :) :)

Die einzelne HU für Motorräder kostet allerdings € 33,50, dafür gibt es dann tatsächlich einen "echten" Prüfbericht, aber keine Plakette.
0
Freut Euch wenn es regnet, weil wenn Ihr Euch nicht freut regnet es trotzdem!

Georg-W. (2052)

Benutzeravatar
Hotfox
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 893
Registriert: Di 3. Mai 2005, 10:20
Wohnort: Planet Earth

#7

Beitrag von Hotfox » Mi 3. Mai 2006, 22:18

tja..... abzocke halt.
0
???

Benutzeravatar
thomas_vfr
Forums-User
Likes: 0
Beiträge: 13
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 08:59
Wohnort: Franken - ERH

RE: Wollte gestern mal schnell ne AU machen.

#8

Beitrag von thomas_vfr » Mo 15. Mai 2006, 15:21

Original von Georg-W.
Hallo Rasch,

Sondereintragungen und Hauptuntersuchung (mit AU ab Bj.´89)
Hallo ich dachte immer es sei erst für Motorräder ab Bj. '90 pflicht die AU zu machen?
Bin ich da falsch informiert?

Gruß Thomas
0

Benutzeravatar
Georg-W.
Moderator
Likes: 0
Beiträge: 2697
Registriert: Sa 22. Nov 2003, 23:17
Wohnort: NRW, jetzt Rhein-Main

RE: Wollte gestern mal schnell ne AU machen.

#9

Beitrag von Georg-W. » Mo 15. Mai 2006, 17:34

Original von thomas_vfr
Hallo ich dachte immer es sei erst für Motorräder ab Bj. '90 pflicht die AU zu machen?
Bin ich da falsch informiert?
Gruß Thomas
Ja! Ab EZ 89 muss AU mitgemacht werden!
0
Freut Euch wenn es regnet, weil wenn Ihr Euch nicht freut regnet es trotzdem!

Georg-W. (2052)

Antworten